Punkt oder nicht?

Diskutiere Punkt oder nicht? im Verkehrsrechtmagazin Forum im Bereich AutoExtrem; Hallo, und es ist mal wieder soweit, bin auf der A9 Richtung Berlin mal wieder geblitzt worden... 23 km/h zu schnell außerhalb geschlossener...
D

dusty mauve

Threadstarter
Dabei seit
16.09.2003
Beiträge
73
Punkte Reaktionen
0
Ort
D-Berlin
Hallo,

und es ist mal wieder soweit, bin auf der A9 Richtung Berlin mal wieder geblitzt worden...

23 km/h zu schnell außerhalb geschlossener Ortschaften

>> gibts schon nen Punkt?

mfg
dusty mauve.

___________

ok ok, habe vorher "wichtig: bußgeldkatalog" nicht gesehen, tja pech...
 
D

Drummer

Dabei seit
18.09.2003
Beiträge
1.831
Punkte Reaktionen
1
Ort
89077 Ulm
Wenn du wirklich echte 23 km/h zu schnell warst, dann gibts nen Punkt.

Wenn du laut Tacho 23 zu schnell warst, dann musst du ca. 3km/h abziehen, weil der Tacho zu viel anzeigt, und noch 3 km/h Toleranz des Blitzers, und dann bist du bei 17 km/h, also punktefrei!!!!
 
Rocko

Rocko

Dabei seit
15.05.2004
Beiträge
33
Punkte Reaktionen
0
Ort
Rastede
Also es wird Dir erstmal noch was abgezogen und zwar min. 3km/h (Toleranzwert). Somit bist Du bei netto 20km/h zu schnell. Außerhalb geschlossener Ortschaft sagt der Bußgeldkatalog: 30€, kein Punkt.
 
D

dusty mauve

Threadstarter
Dabei seit
16.09.2003
Beiträge
73
Punkte Reaktionen
0
Ort
D-Berlin
thx

...leider ist die Anhörung schon da, muss mich erstmal zu äußern, da mitm Firmenfahrzeug geblitzt...

keine Lust aufn Punkt... ;( *trauer*

mfg
dusty mauve.
 
D

Drummer

Dabei seit
18.09.2003
Beiträge
1.831
Punkte Reaktionen
1
Ort
89077 Ulm
Dann kannst du sicher mit dem Punkt rechnen! Denn dann sind in den 23 km/h schon alle evtl. Toleranzen abgezogen.
 
D

Drummer

Dabei seit
18.09.2003
Beiträge
1.831
Punkte Reaktionen
1
Ort
89077 Ulm
ganz genau!

Bist du noch in der Probezeit? Falls nicht würde ich mir wegen dem einen Punkt keinen Kopf machen!
 
S

streets

Servicereiniger
Dabei seit
12.04.2004
Beiträge
2.784
Punkte Reaktionen
0
Ich würde bei solchen Sachen grundsätzlich erst mal meinen Anwalt einschalten der über meine 20 euro pro Jahr KFZ Rechtsschutzversicherung läuft! Da holt sich dann erst mal alle Messprotokolle rein und was es da noch so alles gibt und bis dahin haben die keine Lust mehr drauf wegen 40 euro und stellen das ein! Glaubs mir hatte das schon Vier mal hinter mir! Die Ordnungsämter oder bußgeldstellen haben da immer keine Lust zu den ist der Verwaltungsaufwand zu hoch und deshalb stellen die die Verfahren von selbst ein! also wenn du so ne Rechtsschutzversicherung hast die ist auch nich teuer Geh zum Anwalt!

Da das aber Firmenwagen ist weiß ich auch nicht! wie gesagt 1 punkt ist kein weltuntergang es sei denn du hast schon 16 *g*
 
Thema:

Punkt oder nicht?

Punkt oder nicht? - Ähnliche Themen

Wichtige Änderungen der StVO zum 28.04.2020 - Zusammenfassung der wichtigsten Neuerungen: Ein paar Mal wurde schon etwas zu den neuen Regelungen der Straßenverkehrsordnung gebracht die am 28.04.2020 in Kraft treten, aber so mancher ist...
Geschwindigkeitsüberschreitung: Fahrverbot früher möglich als viele denken: Viele Autofahrer sind der Meinung, dass ein einmonatiges Fahrverbot bei Tempoverstößen erst dann möglich ist, wenn man innerorts mit 30 km/h und...
Ordnungswidrigkeit oder Straftat: Welche Verkehrsvergehen werden wie geahndet: Wer viel auf der Autobahn unterwegs ist, kennt sicher selbst die Situation: Die Spuren sind voll belegt, auf der linken Spur fahren alle so...
EM 2016: Das ist im Straßenverkehr erlaubt und das sollte man lieber sein lassen: Auch wenn die aktuelle Fußball-Europa-Meisterschaft in vollem Gange ist, gab es von unserer Nationalelf noch nicht all zu viele Tore zu sehen, die...
3.5V6 Kühlerventilator läuft gelegentlich bis zu 10 min nach: Hallo, obiges Phänomen plus eine leichte nicht zu lokalisierende Undichtigkeit hat mich veranlasst, über ein Kühlkreislauf-Dichtmittel...
Oben