Prüfung nach §21 ?

Diskutiere Prüfung nach §21 ? im TÜV-Fragen Forum im Bereich AutoExtrem; hallo, bin neu hier. kannst du mir sagen was alles beim §21 geprüft wird. Habe hier eine Opel Kadett E-CC GSI mit 20SEH Motor und umbau auf G-Kat...
V

verleinix

Threadstarter
Dabei seit
14.02.2004
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
hallo,
bin neu hier. kannst du mir sagen was alles beim §21 geprüft wird. Habe hier eine Opel Kadett E-CC GSI mit 20SEH Motor und umbau auf G-Kat. Was kostet sowas regulär.
Dir Teile für den G-Kat Umbau habe ich aus dem C20NE Motor genommen.
Bitte gebe mir schnellstens Bescheid.

MFG
Albert
 
D

Dr.TÜV

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
02.02.2004
Beiträge
317
Punkte Reaktionen
0
Verstehe die Frage nicht ganz !

Welcher Motor war ursprünglich verbaut

Bitte nochmal näher erklären
 
V

verleinix

Threadstarter
Dabei seit
14.02.2004
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
es war der 20SEH Motor drin ind den habe ich mit Teilen vom C20NE auf G-Kat umgebaut. Verwendete Teile sind STG, Lambdasonde, Kat und Aktivkohlebehälter alles vom C20NE.
Die AU habe ich beim ATU hier in Landshut machen lassen, diehabe ich. Kann man sowas eintragen und was kostet es.
mfg
Albert
 
V

verleinix

Threadstarter
Dabei seit
14.02.2004
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
20SEH auf G-Kat

Also es ist ein 20SEH Motor mit 95KW drin und auf diesen haben ich mit Teilen vom C20NE auf G-Kat Umgebaut. Die Teile die ich verwendet habe sind, STG+Lambdasonde+Kat+Aktivkohlebehälter alles vom C20NE.
Die Au habe ich schon mal machen lassen und ihn auf G-Kat Prüfen lassen, welche er auch geschaft hat.

MFG
Albert
 
D

Dr.TÜV

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
02.02.2004
Beiträge
317
Punkte Reaktionen
0
Grundsätzlich JA !

Die Abgaseinstufung darf sich nicht verschlechtern ( Schlüsselnummer zu 1 ) .

Diese Eintragungen liegen bei ca.200 EURO.

Die Einzelnen Auflagen kann ich Dir bei Einsicht in die Beiden Briefe geben.
( Sollten aber wenige sein )
 
V

verleinix

Threadstarter
Dabei seit
14.02.2004
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
Die Schlüsselnummer zu 1 0102.
Die Schlüsselnummer zu 2 0039.
Die Schlüsselnummer zu 3 674 und die Teile sind aus Schlüsselnummer zu3 673.
Habe aber nur die Teile daraus genommen, Kat, Labmbdasone, STG. Mehr nicht. Wie sieht es damit aus.
Die Au für G-Kat habe ich schon gemacht und Geschaft. Ist wahrscheinlich wichtig für den TÜV.
Bitte gebe mir schnellstens Bescheid, oder hast Du ein Gutachten darüber.

MFG
Albert
 
D

Dr.TÜV

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
02.02.2004
Beiträge
317
Punkte Reaktionen
0
verleinix schrieb:
Die Schlüsselnummer zu 1 0102.
Die Schlüsselnummer zu 2 0039.
Die Schlüsselnummer zu 3 674 und die Teile sind aus Schlüsselnummer zu3 673.
Habe aber nur die Teile daraus genommen, Kat, Labmbdasone, STG. Mehr nicht. Wie sieht es damit aus.
Die Au für G-Kat habe ich schon gemacht und Geschaft. Ist wahrscheinlich wichtig für den TÜV.
Bitte gebe mir schnellstens Bescheid, oder hast Du ein Gutachten darüber.

MFG
Albert

Hm...danke für die vielen Infos !

Eigendlich wollte ich nur wissen in welcher Abgasnorm die jeweiligen Motoren liegen.
 
V

verleinix

Threadstarter
Dabei seit
14.02.2004
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
Und Dr. TÜV,
wie schauts aus geht das so wie ich es Umgebaut habe. Wenn der Motor vorher ohne Kat war und jetzt mit Kat ist, verbessere ich doch das Abgasverhalten ?( . Also müßte ein Kolege von dir es doch ohne Probleme eintragen. Das mit den Reifen werde ich auf den Sommer Verschieben und mir dann Alu-Felgen mit 195/50/15 Bereifung hollen und die dann Eintragen lassen.

MFG
Albert
 
D

Dr.TÜV

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
02.02.2004
Beiträge
317
Punkte Reaktionen
0
sehe ich auch so !

Müßte ohne Probleme gehen
 
V

verleinix

Threadstarter
Dabei seit
14.02.2004
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
Frage ?????????????

Servus,
ich braüchte da die Info wieviel vol%CO bei Euro1 und 2 sein darf.
Weil da wo ich nachgesehen habe bekomme ich immer nur die Info von g/100 Km CO, und damit kann ich nichts Anfangen.
Eine Aufstellung Euro1= ? vol%CO und Euro2= ? vol%CO,
wer hat diese info für mich, ist sehr Wichtig.
Weil ich meinen 20SEH auf G-Kat Umgebaut habe. Und Die Au auch schon gemacht. Möchte also wissen welche Schadstoffklasse ich jetzt habe. Bekomme ich eine andere Schlüsselnummer, also zu 1 habe ich stehen 06, und bei zu5: 01, ändert sich das ganze.

VG
Albert
 
A

Andyfreis

Dabei seit
19.02.2004
Beiträge
19
Punkte Reaktionen
0
Ort
35764 Sinn
eine frage,
wenn man die hinter achse mit reifen der marke a und die vorderreifen mit der marke b berreift, krigt man das eingetragen, die größe meine ich.

ach und wenn du zeit hast dann lies dir mal bitte meine frage durch zum bördeln,bitte lesen
 
D

Dr.TÜV

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
02.02.2004
Beiträge
317
Punkte Reaktionen
0
Grundsätzlich ist so was von der STVZO vorgesehen !

Doch es gibt hierzu eine Ausnahme,.........

wennn der Prüfer der Meinung ist ( dies auch technisch belegen kann ) das nur Reifen eines Hersteller montiert werden dürfen ( meisten ssind es solche Einträge im Grenzbereich ) werden rundum die gleichen Reifenprofile eingetragen.

Kommt aber immer auf den Einzelfall an.
 
A

Andyfreis

Dabei seit
19.02.2004
Beiträge
19
Punkte Reaktionen
0
Ort
35764 Sinn
Mal angenommen es ist technisch okay, also es schleift nix und so, wenn er dann die reifen einträgt dann trägt er die Reifenmarke ein oder wie? DAs wäre ja etwas blöd, weil vielleicht will ich nächstes mal einen ganz anderen reifen hersteller oder vielelicht gibt es nächstes jahr diesen reifen typ nicht mehr, was mach ich dann????
 
D

Dr.TÜV

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
02.02.2004
Beiträge
317
Punkte Reaktionen
0
Bei diesem Fall. wenn eine Markenbindung eingetragen werden sollte ........muß ein anderer Hersteller durch eine Reifenfreigabe ( bekommst Du bei jedem guten Reifenhändler ) freigegeben werden.
 
S

Schimboone

Dabei seit
21.09.2003
Beiträge
1.623
Punkte Reaktionen
1
Dazu anzumerken wäre ab,er das ein Reifenhersteller in den wenigsten Fällen in die papiere eingetragen wird !

Ich wäre aber dafür,das derjenige,der noch eine Frage hat,diese bitte in einem neuen Thread stellt... ist wohl etwas supermega Offtopic !
 
Thema:

Prüfung nach §21 ?

Prüfung nach §21 ? - Ähnliche Themen

Der Prophet und Sein Kadett stellen sich vor: Schönen Guten Morgen, bin durch zufall (auf der Suche nach einer Problemlösung) hier gelandet, und ein weilchen Lesend hängengeblieben. Da war...
KAT Umbau 1.4l wg. Fächerkrümmer, Hilfe gesucht: Hallo Leute! Ich habe mir einige Threads zu Fächerkrümmern und dergleichen beim 1.4l Motor durchgelesen. Allerdings war immer das Ergebnis, dass...
Golf IV 2.0 mehr PS!!!: Hey ihr Lieben ! Leider muss ich sagen das mich mein Golf heute sehr enttäuscht hat heute nach der arbeit hat mich ein Kollege Herrausgefordert...
18.01.2009 - Polizeikontrolle: @ mods: ka wo das hier hinkommt und da ich das ja den pugleuten erzählen will und auch ne allgemeine frage hab dachte ich hier passts rein. Ich...
Elek. Fensterheber Nachrüstsatz, Orig. Peugeot. Nur Probleme!: Ich muss mir mal wieder Luft machen, diesmal ist mein Peugeot Händler und Peugeot Deutschland mein Opfer. Ich wollte unbedingt die elektrischen...

Sucheingaben

c20ne schlusselnummer zu1

Oben