Problme mit Vorderbremse

Diskutiere Problme mit Vorderbremse im Honda CRX Forum im Bereich Honda; Hallo! Ich hab ein gefährliches und wichtiges Problem, was ich schnellstens beseitigen will! Vor kurzem habe ich meine Vorderbremsen...
C

CRX-Driver

Threadstarter
Dabei seit
09.07.2006
Beiträge
22
Hallo!

Ich hab ein gefährliches und wichtiges Problem, was ich schnellstens beseitigen will!

Vor kurzem habe ich meine Vorderbremsen ausgewechselt, also nur die Bremsbacken, da die vordere rechte Seite ständig gequitscht hat. Neue Bremsbacken rein und alles schön. Eine Woche später fing es wieder an, doch zieht nun das Auto bei starken Bremsungen sehr stark nach rechts! Außerdem wird sie, auch wenn man fast gar nicht bremst, so heiß, dass man nicht einmal mehr das Rad anfassen kann!

Kann mir jemand villeicht genau sagen, was dass sein könnte? Oder hatte jemand schon so etwas? Ist echt wichtig, da ich morgen eine 300 km Fahrt vor mir habe!

Vielen Dank im Vorraus!
 
H

Honda_CRX

Dabei seit
08.07.2006
Beiträge
49
Also ich glaub deine 300 KM Fahrt mit defekten Bremsen kannste dir abschminken ^^.
Du solltest sofort zur nächsten Werkstatt fahren/gehen !
 
X

XtoX

Guest
moin so zu deinem problem für das quitschen hab ich ne logische antwort, du musst die beläge am rand abkanten ca. 90° winkel (aber nicht zuviel)!! weil wenn man das nicht bei der montage der neuen belägen macht (bei bleibender alten bremsscheibe!!!) schleifen die beläge am obersten rand der scheibe, dadurch ensteht das gequitsche.
zu deinem 2 prob. wegen der überhitzung bin ich überfragt. Aber ein guter tipp von mir kauf dir 4 neue beläge evt. 2 neue scheiben wenn die alten verheitzt ist und bau das vorne ein,entlüfte dannacht noch das bremssystem und dann muss das auto wieder perfekt bremsen
 
D

DerMahsel

Dabei seit
13.05.2006
Beiträge
4
Vorderbremsen am Sack

Hi CRX-Driver ! Dein Problem habe ich an meinem 89er ED9 auch gehabt. Es sieht so aus: bei den Civics und CRXen rosten gerne die Bremskolben fest, weils damals noch keine so hochwertigen Beschichtungen dafür gab. Besonders fix geht das, wenn Du oder der Vorbesitzer die Bremsflüssigkeit nie gewechselt haben. Bocke den Wagen etwas auf und drehe mal an allen Rädern. Im Normalfall drehen sie sich mit etwas Schwung noch 2-3mal um sich selbst. Wenn nicht, ist der Bremssattel gehimmelt.

Der Reifen wird so heiss, weil der Kolben den Bremsbelag nicht mehr zurückziehen kann und dieser ständig auf der Bremsscheibe reibt, führt u.a. dazu, daß sich die Beläge mit enormem Tempo abnutzen. Bei mir konnte ich nach 100 Km Spiegeleier auffe Felge braten, hehe... :P Dadurch verzieht sich natürlich mit der Zeit die Bremsscheibe, auch kann diese anfangen zu glühen und bei ständigen hohen Geschwindigkeiten erhebliche Schäden am Bremssystem durch Hitze verursachen.

Das ist auch der Grund, warum Dein CRX beim bremsen nach rechts zieht. Müsste der rechte Bremssattel sein, der festsitzt. Faktisch bremst dieser dauernd, weil die Beläge nicht zurückgezogen werden, kostet übrigens gut 1-2 Liter Sprit auf 100 Km zusätzlich. Beim bremsen greift dann nur noch der linke Sattel und das führt zum Ausbrechen aus der Spur.

Man kann den rostigen Bremskolben natürlich ausbauen und reinigen, hab ich auch versucht. Aber nach 1-2 Monaten ist alles wieder beim alten. Wo einmal Rost am Bremskolben war, kommt der immer wieder. Letztendlich bleibt Dir nichts anderes übrig, als Bremsattel-, Scheibe und Beläge komplett zu erneuern, am besten auf beiden Seiten. Das ist wichtig, weil beide Seiten komplett gleich eingestellt sein müssen und Du sonst ungleiche Belastungen auf den vorderen Bremssystemen bekommst was zu unterschiedlichem Verschleiss und Bremsverhalten führt. Aber lass Dir das am besten nochmal vom Schrauber Deines Vertrauens erklären.

Lass vorne bis auf die Bremszangen alles neu machen und bau Dir bloss keinen gebrauchten Kram dran, sonst hast du nie Ruhe damit. Kosten bei mir: 130,00 € pro Sattel, 25,00 € pro Scheibe, 32,00 € für Beläge und 60,00 € für die freie Werkstatt. Mehr als 450,00 Tacken sollte die Geschichte mit Standard-Teilen nicht kosten ;)

CRX ist halt auch 'n Hobby, da kann man immer gut Geld reinstecken, hehehe. Fahr die Kiste bis alles gemacht ist nicht schneller als 130 Km/h, dann bringst Du dich nicht in grössere Gefahr.

Hoffe, Dich weitergebracht zu haben.
Gruß, Marcel
 
Zuletzt bearbeitet:
ziggyx

ziggyx

Dabei seit
01.08.2005
Beiträge
54
überhitzung = reibung ;-)

wie schon zuvor gesagt wurde.... bei den crx oder allgemeiner bei den älteren hondas rosten die bremskolben!! IMMER!!! meistens ist es wenns so weit ist wie bei dir zeit zum komplett wechseln!!! is aber nicht ganz so billig!

greetz
 
E

ed9Hannibal

Dabei seit
29.06.2005
Beiträge
24
ich kann mich nur meinen vorrednern anschließen ausser das der linke kaputt ist wenn der wagen nach rechts zieht beim bremsen. ohne bremsen müsste der wagen nach links ziehen........ habe das selber vor einem jahr gemacht.... habe den kolben aber gereinigt ( am besten mit scheuermilch oder radiergummi den rost weg machen damit keine riefen entstehen also auf keinen fall mit schleifpapier....) und bis heute ist alles ok. zum reinigen einfach den sattel abschrauben bremse treten bis der kolben komplett ausgefahren ist dann die bremsleitung abschrauben und den kolben mit druckluft aus dem zylinder raus "schießen".
mfg tim
 
C

civicdeluxe

Dabei seit
29.09.2006
Beiträge
89
also das ist echt ne scheiß sache , hatte ich vor nem jahr auch .
war auf der autobahn unterwegs , saugte mich grad an nen lkw ran um diesen zu überholen , doch dann kam was und ich musste bremsen , aber sie ging nicht mehr .garnix .schreck ausgewichen und ab an den rand . bremse hat geglüht konnte man sich direckt mal ne kippe anmachen ,und hat gedampft und gestunken wie die sau , die restlichen 200 km bin ich dann langsam und mit handbremse gefahren .echt n scheiß gefühl .nächsten tag gekuckt , alles breit scheibe ,beläge , bremsleitung hatte ne blase , und den sattel hab nur noch mit nem hammer runter bekommen .

wollte ich nur mal so erwähnt haben .

mfg.
 
Thema:

Problme mit Vorderbremse

Sucheingaben

honda crx bremse vorne fest

,

honda CRX ungleiche bremse

,

bremssattel fest honda crx

,
crx ed9 bremsscheiben wechseln
, crx ed9 bremse heiss, honda crx ed9 bremsen problem, honda crx beim bremsen Blockierung, bremskolben honda crx, bremsen blockieren honda crx, crx bremse erneuern, bremskolben crx, vorderes rechtes rad blockiert wird heiss, beim honda crx blockiert die rechte vorderbremse, crx bremsen heiß, honda crx bremsscheiben wechseln km, Crx Bremsen stecken

Problme mit Vorderbremse - Ähnliche Themen

  • Problme beim vollen beschleunigen

    Problme beim vollen beschleunigen: hallo leude hab heude auf einmal wo ich vollgas gefahen bin probleme bekommen. hab mein audi a3bj.96 voll getreten und in jedem gang ruckelt der...
  • Problme beim Anfahren :/

    Problme beim Anfahren :/: Hallo an Alle Forums User, und zwar habe ich ein ganz blödes Problem, obwohl vielleicht jetzt einige denken wie stellt die sich denn an. Also...
  • Problme beim anlassen

    Problme beim anlassen: Hallo! Ich habe einen Golf 4 (1,6 Benzin). Das Problem besteht darin, dass wenn ich das Auto anlasse, leuchtet die ABS-Leuchte konstant und nach...
  • problme mit angel eyes

    problme mit angel eyes: hallo, habe bei ebay von privat günstig schwarze angel eyes geschossen inklusive dn original peugeot adpater steckern(hab noch...
  • Problme mit der Gangschaltung

    Problme mit der Gangschaltung: Halllo Leute bei meinem kleinen 106 springt immer der 5. Gang raus wenn ich mehr 50 Km/h fahre, wie kommt das kann mir da eine weiter helfen...
  • Ähnliche Themen

    • Problme beim vollen beschleunigen

      Problme beim vollen beschleunigen: hallo leude hab heude auf einmal wo ich vollgas gefahen bin probleme bekommen. hab mein audi a3bj.96 voll getreten und in jedem gang ruckelt der...
    • Problme beim Anfahren :/

      Problme beim Anfahren :/: Hallo an Alle Forums User, und zwar habe ich ein ganz blödes Problem, obwohl vielleicht jetzt einige denken wie stellt die sich denn an. Also...
    • Problme beim anlassen

      Problme beim anlassen: Hallo! Ich habe einen Golf 4 (1,6 Benzin). Das Problem besteht darin, dass wenn ich das Auto anlasse, leuchtet die ABS-Leuchte konstant und nach...
    • problme mit angel eyes

      problme mit angel eyes: hallo, habe bei ebay von privat günstig schwarze angel eyes geschossen inklusive dn original peugeot adpater steckern(hab noch...
    • Problme mit der Gangschaltung

      Problme mit der Gangschaltung: Halllo Leute bei meinem kleinen 106 springt immer der 5. Gang raus wenn ich mehr 50 Km/h fahre, wie kommt das kann mir da eine weiter helfen...
    Top