Probleme mit Input Sesitivity von Endstufen

Diskutiere Probleme mit Input Sesitivity von Endstufen im Car Hifi & Sound & Navigationssysteme Forum im Bereich Tuning; Hallo Leute, ich habe heute eine neue Endstufe verbaut (Jackson X 2002) mit 400 RMS, diese Edstufe bringt allerdings nix meine Dopelbasskiste ist...
E

esculab

Threadstarter
Dabei seit
04.02.2004
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Hallo Leute,

ich habe heute eine neue Endstufe verbaut (Jackson X 2002) mit 400 RMS, diese Edstufe bringt allerdings nix meine Dopelbasskiste ist praktisch nicht hörbar. Kann es sein das es an der sogenannten Input Sensitivity (eingangswiderstand) liegt der ist bei der Jackson 22 KOhm. bei meiner vorigen Endstufe die sehr gute Leistung brachte ist die Input Sensitivity nur 10 KOhm. Kann es also an dem zu hohen Einganswiderstand der Jackson Enddstufe liegen das da praktisch nul Leistung rauskommt? Ich hoffe einer von euch da draussen kann mir weiterhelfen. Kann mir jemand andere Endstufen empfehlen für meine Doppelbassiste mit 600 WRMS? :(
 
S

SPL-Thomas

Dabei seit
10.11.2003
Beiträge
2.099
Punkte Reaktionen
0
Ort
12345 Musterhausen
Klemme mal einen Bass ab und lass die Geschichte mal nur mit einem Woofer laufen.
Höre es dir an und berichte dann nochmal.
 
E

esculab

Threadstarter
Dabei seit
04.02.2004
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Ok Thomas,
dann werde ich morgen zuerst mal nur einen Bass anschliessen und danach nur einen Bass im Brückenbetrieb testen(mit der Jackson 2 kanal Endstufe) bin alledings nicht sehr zuversichtlich,da mit demselben powerkabel sowie Massekabelanschluss meine alte Endstufe allerdings eine 4 kanal gebrückt gut funktioniert hat.
MFG Esculab ;)
 
S

SPL-Thomas

Dabei seit
10.11.2003
Beiträge
2.099
Punkte Reaktionen
0
Ort
12345 Musterhausen
Mein Gedanke geht dahin, dass ich glaube, dass du einen Woofer verpolt angeschlossen hast. Der Effekt wäre, dass beide Woofer zwar arbeiten, aber aufgrund ihrer gegensinnigen Bewegung sich die Schallwellen auslöschen.

Solltest du mit einem Woofer mehr Bass haben als mit zweien, dann ist das dein Problem.
 
E

esculab

Threadstarter
Dabei seit
04.02.2004
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
hallo Leute,

ich habe den Rat von SPL Thomas befolgt und erstmal nur einen Woofer an meine neue Endstufe angeschlossen. Ergebniss ist allerdings das nix falsch gepolt war und trotzdem gleich Null Leistung aus der neuen Endstufe herauskommt. Wenn jemand noch einen anderen Tip hat woran es liegen könnte? jedenfalls war die Endstufe richtig gepolt angeschlossen (+-) und mit 10Quadratmm Kabeln für plus und Masse eingebaut wie meine alte mit 200WRMS.
Was haltet ihr überhaupt von Jackson Endstufen,
meine Jackson DBR 1200 Basskiste ist zwar Klanglich nicht Spitzenklasse bringt aber sehr guten Druck da hier an jedem 30er Bass ein 65 Unzen Magnet zum Einsatz Kommt.
 
S

SPL-Thomas

Dabei seit
10.11.2003
Beiträge
2.099
Punkte Reaktionen
0
Ort
12345 Musterhausen
Hört sich merkwürdig an. Auch wenn die Jackson Amps nicht zu den zu bevorzugenden Endstufen gehören, muss da was kommen. Zumindest etwas.

Ich würde dann schon auf eine defekte Endstufe tippen.

Sind den die Signalkabel vom Radio zum Amp in Ordnung ??
 
E

esculab

Threadstarter
Dabei seit
04.02.2004
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Danke Thomas,
ich werde diesen Jackson Müll jetzt wieder zurückschicken es kommt zwar minimal was raus aber das ist nur mit gutem willen oder mit maximalem Rearfading hörbar. Ich habe meine alte Endstufe wieder angeschlossen und der Subwoofer funktioniert wieder einwandfrei. Was ist denn eure Meinung zur Carpower 4/320 endstufe? ist die für 2 Bässe mit jeweils 300RMS geeignet oder sind Digitale Endstufen für Subwofer auch OK? Gebt mir ein paar Tips will maximal 300 Euro ausgeben.
 
S

SPL-Thomas

Dabei seit
10.11.2003
Beiträge
2.099
Punkte Reaktionen
0
Ort
12345 Musterhausen
Mit der Carpower bist jedenfalls deutlichst auf der besseren Seite. Ehrlich.
Digitale kannst du auch verwenden.
Ist Ansichtsache. Ich bevorzuge analoge Endstufe, weil ich von denen im Laufe meiner Wettbwerbe mehr überzeugt wurde. Klanglich sind sie imho auch besser, aber das ist Geschmacksache.

Wenn du die Chance hast, höre dir den Unterschied doch mal an.
 
Thema:

Probleme mit Input Sesitivity von Endstufen

Probleme mit Input Sesitivity von Endstufen - Ähnliche Themen

Blaupunkt GTA 460 Endstufe, 4/3/2 Kanal 800 Watt: Ich habe hier eine Blaupunkt GTA 460 Endstufe. Ich habe sie im Juli 2008 gekauft Neupreis war 129,98 Euro. Jetzt muss sie aber weichen, weil ich...
Eton PA 2802 - Hat meine ne Macke?: Huhu Also, letztes Wochenende ists passiert. Meinen Subwoofer hats zerhauen (JBL, ich schätze mal ca. 300-400 W RMS). Bei dem Subwoofer war es...
Endstufe: Helix H400 Esprit: Endstufe Helix H400 Esprit zu verkaufen: > Informationen Es handelt sich bei der H400 Esprit (4 Kanäle) um den Nachfolger der Endstufe HXA 400...
Endstufe zuverkaufen!!!: Moin Biete hier ne Endstufe an!! Marke: BOA Model: MVU-9090 Max Leistung (1 kHz sinus burst 2,8, U=14,4 V) 4 Ohm: 2 x 400 W / 1 x 1200 W...
Hifonics zeus xx endstufe wirklich notwendig?: Hallo möchte mir ein subwoofer kaufen der 1400 watt rms leistung bringt auf 2 ohm Was für eine endstufe benötige ich ? Der Verkäufer hat mir zu...

Sucheingaben

input sensitivity endstufe

,

input sensitivity

,

Jackson Carhifi-Subwoofer DBR 1200

Oben