probleme mit der ollwanne

Diskutiere probleme mit der ollwanne im Fiat Bravo / Brava / Marea Forum im Bereich Fiat; hallo denke ich habe ein grosses problem,und zwar habe ich vor ein par tagen gemerkt das mein fiat oll verliert,also ab zum mechaniker und er...
  • probleme mit der ollwanne Beitrag #1
mirza

mirza

Threadstarter
Dabei seit
08.09.2006
Beiträge
128
Punkte Reaktionen
0
hallo
denke ich habe ein grosses problem,und zwar habe ich vor ein par tagen gemerkt das mein fiat oll verliert,also ab zum mechaniker und er meinte das jemand bei dem letzten ollwechsel die schraube an der ollwanne falsch reingedreht hat und das er die schraube nicht mehr festziehen kann und das ich eine neue kaufen muss.Eine neue ist mir zu teuer also wollte ich zuerst sehen ob jemand von euch eine bessere idee hat ?(
 
  • probleme mit der ollwanne Beitrag #2
L

ludes

Dabei seit
14.05.2004
Beiträge
5.856
Punkte Reaktionen
8
Hallo

Man könnte versuchen das Gewinde nachzuschneiden.

Was anderes fällt mir jetzt nicht ein.

Gruß ludes
 
  • probleme mit der ollwanne Beitrag #3
mirza

mirza

Threadstarter
Dabei seit
08.09.2006
Beiträge
128
Punkte Reaktionen
0
ja das dachte ich auch der orginall durchmesser ist 18mm ich dachte ich versuche 19mm reinzudrehen und und lasse mir eine 19mm schraube anfertigen
 
  • probleme mit der ollwanne Beitrag #4
L

ludes

Dabei seit
14.05.2004
Beiträge
5.856
Punkte Reaktionen
8
Naja, 19 würde ich nicht gerade nehmen.

Wenn dann M20, das ist dann wieder ein DIN Gewinde und man wird es vermutlich leichter realisieren können.

Bist du dir sicher das es M18 und kein Feingewinde ist?

Hast du die original Schraube und kannst mal die Gewindesteigung messen?

Vielleicht ist es mit nachschneiden getan.
 
  • probleme mit der ollwanne Beitrag #5
mirza

mirza

Threadstarter
Dabei seit
08.09.2006
Beiträge
128
Punkte Reaktionen
0
ich kenne mich nicht mit gewinden aus also ich weis nur das der durchmesser 18mm betragt . ich kaufe mir morgen dieses teil zum einschneiden der kerben 20mm und lasse mir nach dem teil die schraube anfertigen, und wenn ich einen 18mm mit der der gleichen steigung wie beim orginal gewinde finde versuche ich es nachzuschneiden
 
  • probleme mit der ollwanne Beitrag #6
L

ludes

Dabei seit
14.05.2004
Beiträge
5.856
Punkte Reaktionen
8
Das 18er Gewinde kann so gut wie jede Steigung haben. Wenn du nicht mehr die originale Schraube zum messen hast, ist es Spekulation mit einem M18 Gewindeschneider zu schneiden. Es wird bei der falschen Steigung nur noch schlechter.

Vielleicht kannst du mal bei Fiat nachfragen oder vielleicht weis es ja auch jemand auswendig, das wäre der bessere Weg als komplett neu zu schneiden.
Ich würde versuchen das originale zu erhalten.

Wenn du aber mit M20 schneidest, kannst jede Baumarkt M20 Schraube reindrehen.

Aber ich empfehle dir das Gewinde in einer Werkstatt schneiden zu lassen, es ist nicht ganz so einfach ein "vermurkstes" Gewinde neu anzuschneiden.
 
  • probleme mit der ollwanne Beitrag #7
S

shar

Dabei seit
13.05.2006
Beiträge
3.570
Punkte Reaktionen
3
Ort
Bayern
HYhy!

Hast du eine Alu-Ölwanne?


Grüßle ~Shar~
 
  • probleme mit der ollwanne Beitrag #8
G

GBFB

Dabei seit
20.10.2007
Beiträge
149
Punkte Reaktionen
0
Hallo.
Wenn es meine Ölwanne wäre, würde ich die Ablaßschraube M 18 x 1,5 neu in ein Backenfutter einer Drehbank spannen und ein Loch 8,4 m/ m bohren, danach M 10 x 1,5 oder M 10 einschneiden. Die Ablaßschraube ohne Kupferring, aber mit Loctite ( dickflüssig ) einsetzen.
Einen Helicoleinsatz für 18 x 1,5 oder M 20 x 1,5 geht auch.
Auf Bohrspäne achten.
MfG
GBFB
 
  • probleme mit der ollwanne Beitrag #9
proud2b1

proud2b1

Dabei seit
09.12.2007
Beiträge
27
Punkte Reaktionen
0
  • probleme mit der ollwanne Beitrag #10
mirza

mirza

Threadstarter
Dabei seit
08.09.2006
Beiträge
128
Punkte Reaktionen
0
also das problem ist gesichte habe die olwanne ausgebaut und in eine wekstatt gebracht. die haben mit dem 20mm schneider neue kerben gemacht und haben mir eie schraube mit der gleichen kerbung angefertigt. es ist ein riesen problem die olwanne auszubauen, ab jetzt pass ich gut auf wer mir das ol wechselt,aber es ist noch mahl gut gegangen:D
 
  • probleme mit der ollwanne Beitrag #11
proud2b1

proud2b1

Dabei seit
09.12.2007
Beiträge
27
Punkte Reaktionen
0
also das problem ist gesichte habe die olwanne ausgebaut und in eine wekstatt gebracht. die haben mit dem 20mm schneider neue kerben gemacht und haben mir eie schraube mit der gleichen kerbung angefertigt. es ist ein riesen problem die olwanne auszubauen, ab jetzt pass ich gut auf wer mir das ol wechselt,aber es ist noch mahl gut gegangen:D


Hi !

Freut mich dass zu hören :)

Das nächste mal einfach mit drehmomentschlüssel nachziehen und gut is (dann gibts auch keine ausgerissenen gewinde mehr ;) )

lg

/EDITH

wer lesen kann ist klar im vorteil

Mir is grad geschossen , dass der drehmomentschlüssel bei einem falsch angesetzten schrauben auch nicht hilft..sorry lol
 
Thema:

probleme mit der ollwanne

probleme mit der ollwanne - Ähnliche Themen

Einschätzung gefragt: Probleme nach dem Zahnriemenwechsel: Hallo zusammen, ich fahre einen toyota Corolla E11: Hersteller: TOYOTA Modell: COROLLA VI COMPACT (E11/JPP) Typ: 1.3 I 16V (EE111L)...
Peugeot 206 Bj 1998 springt nicht an, WFS, Wegfahrsperre: Hallo, Vor ca. 1,5 Monaten hab ich einen Peugeot 206 Bj1998 gekauft und dafür auch noch Geld hingelegt. Das Leid und Fehlersuche ging dann schon...
Erfahrung mit den neuen Winterreifen - DriveGuard Winter von Bridgestone: Hallo liebe Community, als ich mein Auto als Jahreswagen gekauft habe, waren standardmäßig Ganzjahresreifen montiert. In der Hoffnung, dass es...
Volkswagen Diesel: Fahrverbot soll durch Software-Update verhindert werden - Kommentar - UPDATE: 21.07.2017, 16:12 Uhr: In Zahlreichen Städten drohen mehr oder weniger ausgedehnte Fahrverbote für Diesel-Fahrzeuge, wovon auch vermeintlich...
Meine Erfahrungen mit Bridgestone Driveguard Winter: Bridgestone Driveguard Winterreifentest Dieser Bericht entstand als Bewertung des Reifens im Rahmen des Bridgestone Reifentests und soll...
Sucheingaben

content

Oben