Probleme mit der Klimaanlage

Diskutiere Probleme mit der Klimaanlage im Fiat Ducato / Fiat Doblo Forum im Bereich Fiat; Also da unser Doblo erst zwei Monate alt ist, haben wir natürlich noch kein Probleme mit der Klimaanalge. Ich hatte aber schon diverse Autos und...
B

belmondo2004

Threadstarter
Dabei seit
11.05.2006
Beiträge
233
Also da unser Doblo erst zwei Monate alt ist, haben wir natürlich noch kein Probleme mit der Klimaanalge. Ich hatte aber schon diverse Autos und Marken besessen und auch aus Erfahrungen aus dem Bekanntenkreis weiss ich, dass so ab 5-7 Jahren in den meisten Fällen die Klimaanlagen ihren Geist aufgeben. Schleichender Kühlmitterverlust führt zum Exodus, da ja auch dann der Kompressor nicht mehr richtig geschmiert wird, ist dieser meist dann auch kaputt. Austausch ist richtig teuer, um die 1000 Euro.

Meine Frage was kann ich tun, um die Klimaanlage immer bestmöglich in Schuss zu halten?

Was ist der "Klima-Check" und kann man den auch selbst machen?
 
S

shar

Dabei seit
13.05.2006
Beiträge
3.570
Ort
Bayern
Hyhy!

Vorweg, wenn die Anlage leer ist, ist es i.d.R. nicht möglich die Anlage dadurch aufzuarbeiten. Sobald der Druck in der Anlage auf ein Minimum sinkt, wird die Magnetkupplung am Klimakompressor nicht mehr angesteuert und der Kompressor wird nicht angetrieben und kann sich folglich auch nicht aufarbeiten.
Das einzige, was bei einem Leck in der restlichen Anlage kaputt geht ist der Trockner, da sich dieser in kürzester Zeit durch die Luft bis zu seinem Maximum mit Wasser "voll saugt" - daher bei einem Leck in der Anlage bzw. komplett leerer Anlage immer die Trocknerflasche erneuern.

Die Anlage am besten etwa alle zwei Jahre warten lassen, d.h. die Anlage wird geleert und neu mit Klimaflüssigkeit und etwas Kompressoröl befüllt. Idealer weise füllt man dabei auch gleich Kontrastmittel ein um später ein evtl. aufgetretenes Leck gleich ausfindig machen zu können. Diesen Klima-Check kann man nicht selber machen, da man spezielle Geräte dazu benötigt, um die Anlage entleeren und befüllen zu können.

Weiter ist es wichtig, auch im Winter die Anlage hin und wieder in Betrieb zu nehmen. Davon abgesehen hilft die Klimaanlage (Klimaanlage an, Heizung auf Warm, Umluft) im Winter die von innen beschlagenen Scheiben schnnell frei zu bekommen. Benützt man sie dazu nicht, die Anlage mindestes einmal in der Woche für etwa 10min laufen lassen.


Viele Grüße ~Shar~
 
S

shar

Dabei seit
13.05.2006
Beiträge
3.570
Ort
Bayern
Hyhy!

In jeder Werkstatt, die Klima-Wartungen ausführt und folglich entsprechend ausgerüstet sind.


Viele Grüße ~Shar~
 
Ini

Ini

Dabei seit
11.05.2006
Beiträge
157
Wie schon geschrieben, muß man die Klimaanlage mindestens einmal die Woche laufen lassen. Auch wenn man sie eigentlich nicht braucht. Das ist wichtig, damit die Dichtungen im Kreislauf mit dem Kühlmittel in Berührung kommen und dadurch geschmeidig bleiben. Durch poröse Dichtungen verflüchtigt sich das Kühlmittel mit den bekannten Folgen.
Bei meinem 7 Jahre alten Marea ging sie noch wie am ersten Tag.

Viele Grüße von Uli :))
 
Thema:

Probleme mit der Klimaanlage

Sucheingaben

fiat ducato klimaanlage defekt

,

fiat doblo klimaanlage defekt

,

ducato klimaanlage defekt

,
klimaanlage fiat ducato defekt
, klimaanlage ducato defekt, fiat ducato klimaanlage kühlt nicht, klimaanlage fiat doblo, fiat ducato klima defekt, fiat ducato klimaanlage undicht, ducato klimakompressor defekt, klimaanlage befüllen auto fiat ducato, klimaanlage fiat doblo defekt, fiat ducato klimaanlage, fiat ducato klima geht nicht, fiat ducato klimaanlage geht nicht, probleme klimaanlage fiat ducato, fiat ducato klimaanlage funktioniert nicht, fiat ducato wohnmobil klimaanlage defekt, fiat doblo klima kühlt nicht, fiat ducato klimaanlage ohne funktion, klimaanlage undicht fiat ducato, fiat doblo klimaanlage, fiat ducato klimaanlage befüllen, ac im ducato kühlt nicht, ducato klimaanlage undicht

Probleme mit der Klimaanlage - Ähnliche Themen

  • Gefahren im Tunnel - Wie soll man sich bei verschiedenen Problemen in einem Tunnel verhalten?

    Gefahren im Tunnel - Wie soll man sich bei verschiedenen Problemen in einem Tunnel verhalten?: Auf offener Straße sind die meisten Gefahrensituationen leicht einzusehen und auch eher leichter einzuschätzen aber was, wenn man sich in einem...
  • Wird Tesla in Zukunft verstärkte Probleme haben?

    Wird Tesla in Zukunft verstärkte Probleme haben?: Bei Tesla läuft ja nicht alles rund und man liest immer wieder von brennenden Wagen, brennenden Anlagen, schlechtem Service bzw. eine Servicehölle...
  • Wird sich der ID 3 durch Probleme mit Akkus von Samsung verzögern?

    Wird sich der ID 3 durch Probleme mit Akkus von Samsung verzögern?: Samsung soll nicht so viele Akkus wie geplant an VW liefern können oder wollen? Meint Ihr der Release des ID3 ist dadurch stark gefährdet?
  • Cabrio und Versicherungen - Gibt es Probleme mit Versicherung bei offenem Cabriodach?

    Cabrio und Versicherungen - Gibt es Probleme mit Versicherung bei offenem Cabriodach?: Bald wird es wieder wärmer und dann wird der eine oder andere auch wieder sein Cabrio nutzen und mit offenem Dach durch die Gegend fahren. Wann es...
  • Gebrauchten Nissan e-NV200 Evalia trotz eventueller Probleme mit Batterie kaufen?

    Gebrauchten Nissan e-NV200 Evalia trotz eventueller Probleme mit Batterie kaufen?: Ich habe ein sehr günstiges Angebot für einen gebrauchten Evalia bekommen, aber bei dem Preis braucht der Verkäufer entweder dringend Geld oder es...
  • Ähnliche Themen

    Top