Probleme mit der Blinkeransteuerung, FFB!

Diskutiere Probleme mit der Blinkeransteuerung, FFB! im Opel Astra / Astra GTC Forum im Bereich Opel; Hey Leute, Ich hab mir heute meine Funkfernbediehnung nachrüsten wollen.(Waeco MT-150 OP2) Es hat auch sowiet alles geklappt mit anschliessen...
L

LG_Tuner

Threadstarter
Dabei seit
04.08.2006
Beiträge
212
Punkte Reaktionen
0
Hey Leute,

Ich hab mir heute meine Funkfernbediehnung nachrüsten wollen.(Waeco MT-150 OP2)

Es hat auch sowiet alles geklappt mit anschliessen weil es eine Fahrzeugspezifische ist, doch ein Problem hab ich jetzt noch. Meine Blinkeransteuerung funktioniert leider nicht. Ich hab die Kabel so angeschlossen wie es in der Einbauanleitung steht. Doch es blinkt nicht.

Doch wenn ich zum beispiel den Blinkerhebel nach oben stelle das ich rechts blinken würde und dann das auto öffne und schliesse dann geht die Blinkeransteuerung rechts. Ich hab die Kabel an Blinkerhebel angeschlossen wenn das noch etwas hilft.

Ich hab die suche benutzt doch leider nichts gefunden.

Kann mir jemand bei meinem Problem helfen? Ich hoffe es!

Gruss LG
 
L

Luxovious

Dabei seit
07.03.2007
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
hm also ich habe keinerlei Erfahrung damit, aber so wie sich das anhört, würde ich versuchen die Blinkeransteuerung an den Warnblinklicht - Schalter zu machen.
Kann man das Auto dann eigentlich auch ohne Funkfernbedienung, also mit dem normalen Schlüssen aufmachen? Ich überlege mir nämlich auch, das gleiche zu machen.
Gruß Luxovious
 
L

LG_Tuner

Threadstarter
Dabei seit
04.08.2006
Beiträge
212
Punkte Reaktionen
0
HeyLuxovious,

Ja das mit dem Warnblinkschalter wäre auch eine Lösung doch da kommt man leider nur schwer dran oder man baut dir Mittelkonsole aus. Doch ich ob ich dann nicht auch nochmal das gleiche Problem habe wie jetzt ist ja doch nicht ausgeschlossen.

Doch weis niemand rat was ich machen kann dagegen oder was ich vieleicht falsch gemacht habe beim anschliessen?

Doch ob es mit dem Normalen Schlüssel dann auch noch geht hab ich noch nicht ausprobiert doch es sollte eigentlich alles genau auch so funktionieren wie forher nur das du jetzt noch ein Modul dran gehängt hast.

Gruss LG
 
S

schmira opel

Dabei seit
31.12.2006
Beiträge
33
Punkte Reaktionen
0
so wie sich das anhört bist du vor dem schalter ans kabel gegangen
ich habe auch eine von waeco aber nicht spezifisch gemal an die blickerkabel
im kabelbaum unter der schellerverkleidung fahrerseite dann müßte es gehn :)
 
Racer1985

Racer1985

Dabei seit
22.12.2006
Beiträge
389
Punkte Reaktionen
0
Ort
Schwaben
ich bin auch an den kabelbaum an der seite vom fußraum gegangen, aber ich habe keine waeco, sondern eine von ebay.

schalt einfach mal den blinker (oder vieleicht au warnblinkanlage, aber des weiß i net) an und test es mit dem strommessgerät mal durch, oder du schaust im motorrad an den lampen, was für farben die blinkerkabel haben und misst dann durch, das müsste am schnellsten gehen, muss nach einem ständig ansteigenden und wieder abfallenden strom schauen und dann einfach mal das kabel in die klemme reinhalten und die ffb mal betätigen, wenns funktioniert musst das kabel fest mit dem richtigen kabel verbinden
 
L

LG_Tuner

Threadstarter
Dabei seit
04.08.2006
Beiträge
212
Punkte Reaktionen
0
Hey Leute,

also dann werde ich mich mal ans herausmessen machen. Hab die Schweller verkleidung mal abgenommen und da sah ich dann einen Kabelstrang. Doch eben sind etwa 4 schwarz/weisse Kabel dort vorhanden.

Ja dann versuch ich es mal so anzuschliessen und dann seh ich ja obs geht.

Danke euch!

LG
 
Racer1985

Racer1985

Dabei seit
22.12.2006
Beiträge
389
Punkte Reaktionen
0
Ort
Schwaben
aber durch die farben hast scho mal ein paar kabel ausgeschlossen, und da es ein paar gibt einfach mal durchtesten, vieleicht gehts au bei allen ^^ des weiß i net
 
L

LG_Tuner

Threadstarter
Dabei seit
04.08.2006
Beiträge
212
Punkte Reaktionen
0
Hey Racer,

also bei jedem geht es definitiv nicht, denn ein schwarz/weisses ist für das rückfahrlicht. und dann eben eines für die Blinker und dir anderen weis ich auch nicht. Doch ich hab es jetzt geschaft die Blinker leuchten. Ich hab es also auch unter der Abdeckung auf der Fahrerseite angeschlossen.

Funzt einwand frei! :-)

Danke euch jungs für eure hilfe!

Schönes wochenende an euch.

Gruss LG
 
Racer1985

Racer1985

Dabei seit
22.12.2006
Beiträge
389
Punkte Reaktionen
0
Ort
Schwaben
kein problem, des war für mich die einfachste lösung mit dem durchmessen ^^ und dann hald testhalber an den kontakt hinheben und die ffb betätigen ^^
im schlimmsten fall kann nur die sicherung durchbrennen :D
 
Thema:

Probleme mit der Blinkeransteuerung, FFB!

Probleme mit der Blinkeransteuerung, FFB! - Ähnliche Themen

Fiat Bravo 182 FFB Alarmconcept ZV55: Hallo zusammen, jetzt kommt wieder das leidige Thema mit den FFB für den Bravo. Kurz vorab: Ich habe die Suche benutzt. :)) Problem ist nur...
Habe auch nen neuen: Kurz vor Weihnachten war es jetzt endlich so weit. Ich habe mir auch einen neuen Gebrauchten angeschafft :) Seit Freitag 12.12.2014 ist der Wagen...
Probleme mit ZV und FFB beim Mk1: Moinsen, Hi also ich habe da ein problem vllt kann mir ja einer helfen. Ich habe ein Mondi Mk1 BNP bj. Um die 95 rum mit Doppelschließung. Ich...
Anleitung : Einbau von HT + MT + FW in Kalos 1.2: Hi alle miteinander! Ich habe mir gedacht das ich eine Anleitung für euch mache wie ihr ein 2-Komp- System vorne im Kalos eibaut. Habe das...
Blinkerkabel finden nur wo?: Habe gerade eine FFB and die ZV angeschlossen!!! Geht alles einwandfrei!! Nur suche gerade die Blinkerkabel links und rechts damit es beim...

Sucheingaben

ffb kabel herausmessen

,

waeco blinker anschließen op2 problem zwei gleiche kabel

Oben