Probleme mit dem neuen Santa Fe

Diskutiere Probleme mit dem neuen Santa Fe im Hyundai Santa Fe Forum im Bereich Hyundai; Seit Ende August habe ich das neue Modell des Santa Fe. Leider stellen sich bei dem Fahrzeug ein paar Probleme ein, die bisher nicht so recht bei...
D

djedovic

Threadstarter
Dabei seit
07.12.2006
Beiträge
13
Seit Ende August habe ich das neue Modell des Santa Fe. Leider stellen sich bei dem Fahrzeug ein paar Probleme ein, die bisher nicht so recht bei meinem Händler behoben werden konnten. Vielleicht hat ja jemand aus dem Forum eine Idee oder einen Rat hierzu:

1. im Anhängerbetrieb macht das Auto deutliche Schlaggeräusche im hinteren Bereich (vorwiegend beim überfahren von Huckeln und Löchern, sowie beim Anfahren/Abbremsen). Es kann nicht an dem Anhänger liegen, da er mit anderen Fahrzeugen (Terracan/Galloper) ohne Probleme fährt.

2. beim Abbremsen mit dem Motor im ersten und zweiten Gang - bisher beim Bergabfahren - springen die Gänge immer wieder mal heraus, oder sie schlagen in der Schaltung hin und her.
Ist natürlich schlecht, wenn man mit dem Anhänger bergab fährt X(

3. der Hebel zum öffnen des Kofferraums springt immer wieder mal durch, so dass sich der Kofferraum erst nach wieder verschließen des Wagens und dann erneutes öffnen des Wagens, auch der Kofferraum öffnen läßt. Der Hebel scheint dann keinen Griff mehr zum entriegeln zu bekommen.

Die Probleme mit dem Klacken in normalem Betrieb beim Anfahren und Abbremsen im vorderem Bereich wurden mittlerweile behoben. Genauso wie das unterschiedlich eingestellte Licht. Leider fehlt mir noch die Abdeckung zur abnehmbaren AHK, die, wie ich hier im Forum bereits gesehen habe, leider völlig auffällig angebracht wurde. Man hat aus der Heckschürze ein Loch herausgeschnitten, aus der die AHK ragt X( . Das bereits nach ein paar Wochen defekte Radio ist auch auf dem Weg zum Hersteller, zwecks Reparatur.

Also alles in einem ein schönes Auto, was mir leider schon ein paar graue Haare bereitet hat.

Ich bin mal gespannt, ob jemand etwas hierzu sagen kann.
 
dequ

dequ

Dabei seit
12.09.2006
Beiträge
27
Hallo djedovic
Zu deinem ersten Problem hört sich im wahrsten sinne des Wortes nach einer Brink Anhängerkupplung an. Ich habe dieses schlagende Geräusch ebenfalls. Rüttle doch mal ruckartig mit den Händen an den angebauten Haken ich denke du wirst dann eine leichte Lose spüren und genau da kommt das schlagende Geräusch bei mir her. Bei meinem letzten Händlerbesuch hatte ich vergessen dieses Thema ansprechen, also beim nächsten mal. Dieses Problem hatte ich übrigens an einem Volvo850 schon mal, es war zwar eine Kupplung von einem anderen Hersteller aber das gleiche Patent. Damals hatte man mir nachdem ich den Haken und die Aufnahme (lies sich zwischen den Halterungen zum Rahmen herausschrauben) eingeschickt hatte, kostenlos, eine Komplett neue Anhängerkupplung geschickt, immerhin war die Alte ca. 5 Jahre im Betrieb.

Zum Anbau und sehen.
Ich habe in anderen Treads gelesen das es auch ganz unsichtbare Anhangerkupplungen gibt. Bei denen muss man dann beim Anbau aber schon auf die Knie um den Haken einzustecken und die Steckdose hervorzuklappen, für zwei drei Fahrten in den Urlaub im Jahr ist das sicherlich OK. Ich brauche die Kupplung ca. einmal die Woche und dann ist mir mein Patent schon lieber und so doll fällt sie im Abgebauten zustand ja auch nicht auf
 
D

djedovic

Threadstarter
Dabei seit
07.12.2006
Beiträge
13
Hallo dequ,

ja, genau ! Die AHK ist von Brink. Eigentlich habe ich das Gefühl, dass ich beim Rütteln an der AHK kein Spiel fühle/höre. Aber es ist natürlich auch ein Unterschied, ob ich dran rüttel oder mein Pferdeanhänger mit Pferd dahinter hängt.
Werde den Hinweis aber mal an meinen Händler weitergeben. Viele Dank!

Gruß Djedovic
 
T

Thomas56

Dabei seit
05.08.2006
Beiträge
92
dequ schrieb:
Ich habe in anderen Treads gelesen das es auch ganz unsichtbare Anhangerkupplungen gibt. Bei denen muss man dann beim Anbau aber schon auf die Knie um den Haken einzustecken und die Steckdose hervorzuklappen
Also "auf die Knie" muss man nicht, bücken reicht.
Ich habe eine abnehmbare AHK die hinter der Heckschürze von unten in die Aufnahmeöffnung eingeschoben wird. Durch die wegklappbare Steckdose ist die AHK im abmontierten Zustand nicht sichtbar. Die Montage bzw. Demontage ist eine Sekundensache.
Wenn es dieses System schon mal gibt, dann kann ich es nicht begreifen, dass man zu anderen Systemen greift bei denen man die Heckschürze öfnen muss um den Kugelkopf montieren zu können.

Gruß
Thomas
 
h.boesch

h.boesch

Dabei seit
14.12.2004
Beiträge
322
Thomas,
welcher Hersteller ist das denn? Ich hatte bei meinen bisherigen Fahrzeugen immer Oris oder Westfalia Kupplungen dran, die waren von unten gesteckt und somit unsichtbar. Kürzlich habe ich bei einem Hyundai-Händler einen nagelneuen Santa gesehen, da war der Stoßfänger etwas ausgeschnitten und die Kupplung wurde horizontal gesteckt. Die will ich jedenfalls nicht, meine soll "unsichtbar" sein. Ich werde mal bei Westfalia nachhaken.

Gruß
Hartwig
 
T

Thomas56

Dabei seit
05.08.2006
Beiträge
92
Hallo Hartwig,

das ist eine von MVG (System 2020-A).
Hab ich noch nie gehört, funktionieren tut sie aber trotzdem.

Gruß
Thomas
 
P

Peter1984

Dabei seit
25.09.2006
Beiträge
286
MVG is ein großer deutscher Hersteller...
 
h.boesch

h.boesch

Dabei seit
14.12.2004
Beiträge
322
Ja, hab gerade deren Homepage gefunden. Leider erfolgt der Vertrieb nur über Hyundai-Vertragshändler, und somit zu deren Listenpreisen. Ich würde lieber im Autozubehör-Großhandel kaufen, ich schätze mal, ca. 300 €uro für die Kupplung und 100 € für den E-Satz 13polig dürften der Spaß kosten.

Hartwig
 
P

Peter1984

Dabei seit
25.09.2006
Beiträge
286
Plus 300 € für den Einbau inkl. Garantie und der Sicherheit, das es geht... Wars uns wert und wir habens net bereut.
 
Thema:

Probleme mit dem neuen Santa Fe

Sucheingaben

terracan schlagen von ersten in zweiteb gang

,

terracan schlagende geräusche

,

schlagende anhängerkupplung

Probleme mit dem neuen Santa Fe - Ähnliche Themen

  • Wird sich der ID 3 durch Probleme mit Akkus von Samsung verzögern?

    Wird sich der ID 3 durch Probleme mit Akkus von Samsung verzögern?: Samsung soll nicht so viele Akkus wie geplant an VW liefern können oder wollen? Meint Ihr der Release des ID3 ist dadurch stark gefährdet?
  • Cabrio und Versicherungen - Gibt es Probleme mit Versicherung bei offenem Cabriodach?

    Cabrio und Versicherungen - Gibt es Probleme mit Versicherung bei offenem Cabriodach?: Bald wird es wieder wärmer und dann wird der eine oder andere auch wieder sein Cabrio nutzen und mit offenem Dach durch die Gegend fahren. Wann es...
  • Gebrauchten Nissan e-NV200 Evalia trotz eventueller Probleme mit Batterie kaufen?

    Gebrauchten Nissan e-NV200 Evalia trotz eventueller Probleme mit Batterie kaufen?: Ich habe ein sehr günstiges Angebot für einen gebrauchten Evalia bekommen, aber bei dem Preis braucht der Verkäufer entweder dringend Geld oder es...
  • Probleme mit Batterie beim iOn als Gebrauchtwagen?

    Probleme mit Batterie beim iOn als Gebrauchtwagen?: Ich kann einen Peugeot iOn sehr günstig bekommen, natürlich mit Batterie. Kann ich die Batterie irgendwie auf den Zustand prüfen und wäre diese im...
  • Probleme mit Navigationsgeräten durch Week Roll Over? Diese Geräte können betroffen sein!

    Probleme mit Navigationsgeräten durch Week Roll Over? Diese Geräte können betroffen sein!: Der 06. April 2019 konnte das eine oder andere Navigationsgerät zum Absturz bringen, denn durch einen sogenannten Week Roll Over wurde ein...
  • Ähnliche Themen

    Top