Probleme Einbau Universal FFB Opel Vectra B

Diskutiere Probleme Einbau Universal FFB Opel Vectra B im Opel Vectra Forum im Bereich Opel; Hallo, ich weiß dieses Thema wird wahrscheinlich schon alt bekannt sein.Aber ich brauch da mal eine Hilfestellung.Vielleicht kennt sich ja da...
D

daniel_dmeier

Threadstarter
Dabei seit
12.12.2005
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

ich weiß dieses Thema wird wahrscheinlich schon alt bekannt sein.Aber ich brauch da mal eine Hilfestellung.Vielleicht kennt sich ja da jemand hier aus und kann mir etwas helfen dabei.
Mein Arbeitskollege hat einen Vectra B , Bj. 97 mit serienmäßiger ZV und FFB.
Nun, das Problem ist, seit einiger Zeit funzt die nicht mehr. Ich habe nun schon die Handsender (eiförmig) auseinander gehabt und gesäubert, Batteriekontakte nachgelötet und auch`ne neue Batterie eingebaut. Bis zum Ablauf der Synchronisation klappt alles ganz wunderbar. Steigt er dann aus aus dem Auto und will schließen, geht dann gleich gar nichts mehr. Verschließt er das Auto mit dem Schlüssel, gehen auch alle Türen zu. Demzufolge habe ich eigentlich auch das Problem mit den Microschaltern ausgeschlossen. Ich bin fast der Meinung, dass da das Funkempfangsteil von Steuergerät nicht ganz okay ist. Aber ein neues Steuerteil ist ja auch nicht gerade billig.

Nun hat er sich entschlossen eine Universalfunkfernbedienung einzubauen bzw. soll ich sie ihm einbauen, da ich schon einige Erfahrung damit habe, allerdings bei anderen Automarken. eigentlich dürfte doch das kein Problem sein,oder?
Meine Frage sit jetzt nur, weiß jemand die Kabelfarben der Kontakte am Steuergerät. Also für "ZV zu" , "ZV auf" , Blinkeransteuerung usw.
Ein wenig habe ich hier schon gestöbert und herausgefunden, das die Anlage "Massegesteuert" ist und das Steuergerät links unten im Fahrerfußraum ist.
Ich möchte jetzt die Universal einfach mittel Stromdiebe parallel anschließen.

Das originale Steuerteil für die serienmäßige FFB habe ich unten rechts im Fahrerfußraum gefunden.Kann man da eigentlich auch direkt rangehen oder muß ich an den Stellmotor ran,welcher sich ja in der Tür auf der Fahrerseite befindet.

Also ich habe heute versucht die Universal FFB einzubauen.Leider hat es nicht so recht geklappt,wie ich es mir vorgestellt habe.
Als erstes habe ich mal auf der rechten Seite (Beifahrerseite) unten im Fußraum die Verkleidung abgebaut. Dort habe ich das Steuergerät für die serienmäßige ZV+FFB gefunden.Dort habe ich folgende Kabel gefunden:

*ein braun/weißes Kabel (schließen bzw. öffnen)
*ein braun/rotes Kabel (schließen bzw. öffnen)
*ein dickes rotes Kabel (Dauerplus)
*ein dickes braunes Kabel
*ein dünnes rotes Kabel
*ein schwarz/gelbes Kabel
*ein schwarz/rotes Kabel

Dann noch jeweils 2 braun/weiße Kabel auf einen Pin gesteckt und ebenfalls noch 2 Braun/rote Kabel auf einen Pin gesteckt.
An der Universal FFB,welche in einbauen wollte,habe ich folgende Kabel:

*ein rotes Kabel (Dauerplus)
*ein schwarzes Kabel (Masse)
*ein weißes und ein weiß/schwarzes Kabel (öffnen bzw. schließen)
*ein gelbes und ein gelb/schwarzes Kabel ( ??)
*ein oranges und ein orange/schwarzes Kabel ( ?? )

Die Frage ist jetzt die, wo müssen welche Kabel genau ran. Die Kontakte für Dauerplus , Masse und öffnen/schließen sind nicht das Problem. Leider weiß ich jetzt nicht, wo und wie das gelbe u. gelb/schwarze Kabel dran kommt und was mache ich mit dem orangen und orange/schwarzen Kabel.Mache ich die beiden Kabel (gelb und gelb/schwarz) zusammen mit auf Masse,reagiert die ZV einmal und verschließt das Auto. Das wars dann auch schon.Aber irgendwie werden diese Kabel ja doch auch gebraucht.Eben halt nur die Frage wie und wo kommen die ran.
Kann ich überhaupt auch direkt an das Steuerteil rangehen oder muß ich unbedingt an den Stellmotor auf der Fahrerseite rangehen. Zumal ja Opel auch eine massegesteuerte Anlage hat.

Ich habe hier auch nochmal ein paar Bilder gemacht.

Steckerbelegungsplan der Universal FFB:

v2phnqnw.jpg
[/URL][/IMG]

Bilder Stecker Stellmotor Fahrerseite:

pl83rtfr.jpg
[/URL][/IMG]

pkh4buvq.jpg
[/URL][/IMG]

Bilder Stecker Original-Steuerteil:

b5rjiqq6.jpg
[/URL][/IMG]

4t4amlcx.jpg
[/URL][/IMG]

Das eigentliche Problem ist ja, welches System hat Opel da verbaut. Das Einzige was ich rausfinden konnte, war eben halt, das die Anlage "massegesteuert" ist. Aber wie ist die Anlage nun aufgebaut? Das Fahrzeug besitzt ja nur auf der Fahrerseite ein Türschloß auf der Beifahrerseite ja nicht.
Wird jetzt demzufolge alles über den Stellmotor der Fahrerseite gesteuert? Das ist ja eigentlich die Frage.
Ich habe aber auch mal ein Bild von den Schaltmöglichkeiten gemacht, welche ich zu der FFB mitbekommen habe.Für mich wäre da dann eben interessant,die untere Variante "Anschluß zwischen Stellmotor und Original ZV-Modul".Dort stellt sich mir die Frage, was ist mit der "Hauptleitung". Welche Farbe hat dieses Kabel,oder kann ich diese auch durchmessen?

Desweiteren habe ich mal links unten im Fahrerfußraum die Verkleidung abgemacht. Dort finde ich leider nur 3 sich hintereinanderbefindliche Steckblöcke(der 1. ist blau, der 2.ist grünlich,der 3. ist grau). Andem ersten Block finde ich ebenfalls die Farben "braun/weiß" und "braun/rot". Diese Farben sind aber auch am zweiten Block dort zu finden.Ich bin zwar fast der Meinung, das der erste Block derjenige ist, an den ich ran muß.Bin mir aber nicht ganz sicher.
Vielleicht kann ja jemand mit dem Bild was anfangen, denn irgendwie muß es ja gehen.Ich habe auch nochmal ein Bild gemacht vom Stecker am Stellmotor und den mal etwas rangezoomt, so das man die Kabelfarben sehen kann.
Vielleicht kann sich das Bild nochmal jemand anschauen.Wäre echt super.

Wie gesagt,vielleicht kann da doch noch jemand was zu sagen.

Danke schon mal im vorraus.

Gruß Daniel
 
O

Omega_B_2.0_16V

Dabei seit
21.11.2004
Beiträge
1.897
Punkte Reaktionen
0
Ort
25451 Quickborn
Wenn die Synchronisation funktioniert muss der Empfänger im Auto heil sein, würde es erstmal mit einer neuen Fernbedienung ausprobieren.
 
O

Omega_B_2.0_16V

Dabei seit
21.11.2004
Beiträge
1.897
Punkte Reaktionen
0
Ort
25451 Quickborn
Wenn Du es trotzdem versuchen willst, die Kabel für die Motoransteuerung sind:
schwarz/blau
schwarz/gelb
schwarz/rot
Die Kabel werden jenachdem was gemacht werden soll öffnen/schliessen/DS mit plus oder minus angesteuert.
Das heißt das auf allen 3 Kabeln sowohl plus als auch minus benötigt wird. je nachdem wo sie gerade steht und was sie von da aus machen soll.
 
D

daniel_dmeier

Threadstarter
Dabei seit
12.12.2005
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
@Omega_B,

erst einmal Danke für Deine schnelle Antwort.
Das eigentliche Problem ist, am Stecker vom Originalsteuerteil finde ich nur die Kabel "schwarz/gelb" und "schwarz/rot". Das "schwarz/blaue" Kabel finde ich dort nicht.
Alle 3 Kabel finde ich dagegen am Stecker des Stellmotors auf der Fahrerseite.
Die Doppel-Look-Funktion würde bei der Universal FFB ja eh wegfallen.
Ich habe an der Universal FFB jeweils 3 Kabel für "Öffnen" und 3 Kabel für "Schließen".
Für "öffnen" sind das die Kabel mit den Farben "Orange" , "Weiß" und "Gelb".
Für "schließen" sind das die Kabel mit den Farben "Orange/schwarz" , "Weiß/schwarz" und "gelb/schwarz.
Laut Zeichnung geht hervor, dass "weiß" und "weiß/schwarz" an dem Pin sind, welche sich dann immer hoch und runter bewegt. Bei den Kabeln "gelb" und "gelb/schwarz" steht "common" dahinter. Bei den Kabeln "Orange" und "Orange/schwarz" steht nur "NC" noch dazu.
Und genau das ist mein Problem, das ich nicht genau weiß wo welche von den Kabel drankommen und ob ich das nun am Stecker des Stellmotors machen muß oder ob ich das auch am Steuerteil direkt machen kann.
Wie schon gesagt, Dauerplus , Masse und die Blinkeransteurung ist nicht das Problem.
Es ist halt nur die Frage wo welche Kabel dran müssen. Ich habne mir jetzt schon mal einige Kabelschuhe zum stecken besorgt. Damit ich das Ganze mal auseinanderschneiden kann. Dann die Kabelschuhe dran,so das ich nur noch stecken muß zum probieren.
Die eigentlichen Kabel für "Öffnen" und "Schließen" beim Vectra_B sind ja "braun/weiß" und "braun/rot". Aber nur alleine damit klappt das ja nicht.

Kannst Du da doch noch vielleicht was zu sagen?


Gruß Daniel
 
O

Omega_B_2.0_16V

Dabei seit
21.11.2004
Beiträge
1.897
Punkte Reaktionen
0
Ort
25451 Quickborn
Am Steuergerät muss ein schwarz/blaues Kabel sein, es sei denn da hat schon einer dran "rumgemurxt", ist aber ansonsten der Pin 10 vom großen Stecker.
Und Dein braun/weiss und braun/rot hat mit der Ansteuerung von den Stellmotoren nix zu tun, das sind lediglich Signalleitungen zum Steuergerät von dem Mechanischen Schließzylinder.
Und es werden die 3 von mir genannten Kabel benötigt, auch wenn es nur um schließen und öffnen geht da sonst der Stellmotor nicht an den vorgesehenen Punkten anhält.
Zum verriegeln müssten die Kabel wie folgt belegt werden
schwarz/blau: minus
schwarz/gelb: plus
schwarz/rot : minus
Um in DS zu schalten
schwarz/blau: plus
schwarz/gelb: plus
schwarz/rot : minus
Und zum entriegeln
schwarz/blau: minus
schwarz/gelb: minus
schwarz/rot : plus
Ich hoffe das hilft Dir erstmal weiter.
Angaben sind ohne Gewähr.
 
D

daniel_dmeier

Threadstarter
Dabei seit
12.12.2005
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
Danke erstmal für die schnelle Rückantwort.
Meine Frage wäre jetzt noch, was meinst Du mit "in DS schalten"? Was bedeutet das "DS"?

Ich muß mir das dann mal in Ruhe zu Gemüte führen, wo und wie ich dann meine jeweils 3 Kabel von der Universal FFB draufschalte.

Gruß Daniel
 
O

Omega_B_2.0_16V

Dabei seit
21.11.2004
Beiträge
1.897
Punkte Reaktionen
0
Ort
25451 Quickborn
DS ist der Diebstahlschutz da fahren die ZV-Motoren in eine Position wo Du den Knopf nicht mehr hochziehen kannst, bzw. hochziehen ja aber das Schloss wird nicht entriegelt.
 
Thema:

Probleme Einbau Universal FFB Opel Vectra B

Probleme Einbau Universal FFB Opel Vectra B - Ähnliche Themen

Zentralverriegelung und Fensterheber funktionieren nicht: Hallo, Ich habe 2 Probleme mit meinem Opel Tigra Twintop. Da diese möglicherweise zusammenhängen, schreibe ich diese in einen Beitrag. Da diese...
Habe auch nen neuen: Kurz vor Weihnachten war es jetzt endlich so weit. Ich habe mir auch einen neuen Gebrauchten angeschafft :) Seit Freitag 12.12.2014 ist der Wagen...
Fiat Bravo 182 FFB Alarmconcept ZV55: Hallo zusammen, jetzt kommt wieder das leidige Thema mit den FFB für den Bravo. Kurz vorab: Ich habe die Suche benutzt. :)) Problem ist nur...
ZV 3 Türen funktionieren nicht, Beifahrer, hinten links und rechts: Hallo Community, habe folgendes Problem: Bei meiner ZV sind Beifahrer sowie hinten links und rechts ausgefallen. Kofferaum funktioniert...
Probleme mit ZV und FFB beim Mk1: Moinsen, Hi also ich habe da ein problem vllt kann mir ja einer helfen. Ich habe ein Mondi Mk1 BNP bj. Um die 95 rum mit Doppelschließung. Ich...

Sucheingaben

ffb einbauen vectra b welche kabel sind für was

,

opel vectra b bj 97 universal ffb zv nachrüsten

,

braun rotes kabel opel vectra

,
Vectra b zv braun weiß
, zv opel vectra vorne rechts einbauanleitung
Oben