Probleme beim Starten

Diskutiere Probleme beim Starten im Opel Calibra Forum im Bereich Opel; Hallo Liebe Cali Freunde ....... Habe meinen Cali vor 1 1/2 Monaten bekommen und bin auch ganz zufrieden aber jetzt, wo es so Warm wurde, hat ein...
G

Grull

Threadstarter
Dabei seit
15.04.2006
Beiträge
6
Hallo Liebe Cali Freunde .......
Habe meinen Cali vor 1 1/2 Monaten bekommen und bin auch ganz zufrieden aber jetzt, wo es so Warm wurde, hat ein gelegentlich das er gar nicht anspringt ... die Kolben drehen sich aber es scheint mir so als ob er kein Benzin bekommen würde! Die Motorleuchte leuchtet auch nicht beim start auf (also nachdem sie ausgegangen ist bei Zündung). Vorgestern ist er auf ner Tankstelle nicht mehr angegangen war nicht gerade tollste was ich je erlebt habe , dann habe ich ihn da stehen lassen (auf einen Parkplatz) und bin nächsten Mogren wieder gekommen. Da ist er sofort angesprungen, ok dachte ich mir: "dann kannst du ja weiter fahren" naja bin dann nach Hause gefahren, habe ihn dort ca. eine halbe Stunde stehen lassen und dann wollte ich wieder weg fahren X( da ging er schon wieder nicht an! War jetzt in einer Werkstatt aber die konnten auch nichts festestellen .....
Hoffe ihr könnt mir helfen
Ach ja ich habe den 2,0 l 16V mit 150 PS

Danke Grull
 
S

Super Cali

Dabei seit
20.02.2005
Beiträge
23
Hi

habe einen Cali mit C20NE Motor (115 PS) und habe genau das selbe Problem. Meiner stringt auch manchma einfach nicht an. Probiere einfach ma dann 5 Minuten oder so zu warten und starte dann nochma. Dann geht es zumindest bei mir.
Hab bei mir das Kraftstoffpumpenrelais mal getauscht hat aber nix gebracht. Selbst in ner Opel Werkstatt konnte mir keiner sagen woran das liegt. Fehlercodeauslese hat nix ergeben.
Kann praktisch überall dran liegen: Zündsystem, Kerzen, Kraftstoffpumpe oder Feuchtigkeit im Brennraum

Man könnte ne Menge Geld reinstecken und alle diese Teile tauschen aber niemand garantiert dir das es dann weg ist. Weiß hilft dir nicht viel weiter aber jetzt weißte du bist nicht allein damit : )
 
S

Super Cali

Dabei seit
20.02.2005
Beiträge
23
Hi,

ich hab da nochma ne Anregung für dich weil ich das auch grad gefunden habe. Das Startproblem, also das er nicht anspringt, soll eine bekannte "Calibra Krankheit" sein. Dies soll angeblich durch einen Wackelkontakt am Benzinpumpenrelais hervorgerufen werden wie ich gerade erfahren habe. Also wenn er mal nicht anspringt mal kurz auf das Relais draufklopfen habe ich gelesen.
Das Problem ist nur das Relais sitzt im Fussraum des Beifahrers in der A-Säule. Da müsste ma erst die halbe Innenverkleidung abnehmen um dran zu kommen. Tja so is das wieder ma ein Tip der wenig bringt : )
 
k-tec

k-tec

Dabei seit
05.07.2005
Beiträge
1.601
Hi!

Schau mal ob ein Zündfunke ankommt, es könnte auch der Benzinfilter zu sein oder auch die Pumpe defekt oder wie hier schon gesagt wurde das Benzinpumpenrelai nen wackler haben. Allerdings befindet sich das Benzinpumpenrelai nicht im Beifahrerfussraum wie beschrieben sondern im Motorraum oben beim Bremskraftverstärker ist nen schwarzer Kunststoffkasten da ist es drin.
Das was im Beifahrerfussraum ist ist das Motorsteuergerät und das Stuergerät für die Wegfahrsperre und die Zentralverriegelung!
Wenn du eine WEgfahrsperre hast könnte es auch daran liegen.

Gruß k-tec!
 
G

Grull

Threadstarter
Dabei seit
15.04.2006
Beiträge
6
Also ich habe das Problem glaube ich gelöst ...
haben mit meinen Kumpel Öl und Zündkerzen gewechselt und seit dem ich die neuen Kerzen drin habe läuft er wieder ^^ ... bloß jetzt nach ca. 3 wochen fängt er langsam wieder an zu mucken ... also am anfang ist er sofort angegangen und jetzt braucht er wieder so eine bis zwei umdrehungen bis er an geht
an einer Zündkerze war auch etwas Öl (kann auch Kühlflüssigkeit gewesen sein) hat das etwas damit zu tun ??

gruß Grull
 
k-tec

k-tec

Dabei seit
05.07.2005
Beiträge
1.601
Hi!

Es könnte im schlimmsten fall auf eine defekte Kopfdichtung hinweisen.
Schau mal im Ausgleichbehälter nach ob da ein leichter Ölfilm ist.
wenn das der sein sollte dann ist es die Kopfdichtung.

Gruß k-tec!
 
G

Grull

Threadstarter
Dabei seit
15.04.2006
Beiträge
6
Nein ein Ölfilm ist nicht im Ausgleichsbehälter ...
Jetzt verschluckt er sich manchmal beim starten .. dann gebe ich einmal kurz gas und er läuft wieder normal

Gruß Grull
 
C

cali_tobi

Dabei seit
03.06.2006
Beiträge
17
ja das problem mit dem verschlucken hatte ich auch mal. hab dann die drosselklappe gesäubert. daran lag es nicht. hast du beim ölwechsel auch die richtige menge öl eingefüllt ? wegen den ölspuren an der kerze. wenn du die dichtung ausschließen kannst.
es kann wirklich viel sein. das mit dem relais klingt logisch. könnten eventuell die zündkabel sein. vielleicht aht ein kabel einen zu hohen widerstand und zündet somit nicht richtg. allerdings würde er dann trotzdem angehn.
hast du einen offenen luftfilter ? da hab ich auch schon gehört das es probleme gibt sobal es wärmer wird.
 
G

Grull

Threadstarter
Dabei seit
15.04.2006
Beiträge
6
Also das Öl war ja an der Kerze die wir auswechseln wollten ... d.h. sie war schon raus bevor wir den Ölwechsel gemacht haben ...
Ja ich habe einen offenen Luftfilter aber ich verstehe nicht was es damit zu tun haben sollte ??? weil beim starten ist die luft ja genau so warm wie bei einen geschlossenem ...

Gruß Grull
 
k-tec

k-tec

Dabei seit
05.07.2005
Beiträge
1.601
Hi!

Wenn du deinen originalen Luftfilterkasten noch hast dann mach den mal wieder rein und schau mal ob das Problem noch da ist. Wie schon beschrieben kann es auch vom offenen Luftfilter kommen.

Gruß k-tec!
 
Thema:

Probleme beim Starten

Probleme beim Starten - Ähnliche Themen

  • Probleme beim Starten

    Probleme beim Starten: Hallo, ich fahre einen Ford Focus 1,6 Bj 01.2006. Hin und wieder habe ich ein Problem beim Starten und zwar er startet gans normal durch, springt...
  • Probleme beim Starten!

    Probleme beim Starten!: Hallo, ich habe mit meinem Tribute (3.0 V6 Automatik) folgendes Problem: Das Auto fuhr dern ganzen Tag ohne Probleme. Ich habe den Wagen...
  • Probleme / Geräusche beim Starten, Megane II

    Probleme / Geräusche beim Starten, Megane II: Hallo zusammen, mein Megane 1.6, 16V, Bj. 2003, ca. 103.000km macht Zicken beim Starten. Meistens springt er nicht beim ersten Mal an, oder geht...
  • Probleme beim Starten Escort i 16V

    Probleme beim Starten Escort i 16V: Nabend Ford Gemeinde...... meine Escort Kombi hat nach 307.0000 Km so leichte schwächen mit dem Kühlwasser gehabt und das äusserte sich so das er...
  • Ähnliche Themen
  • Probleme beim Starten

    Probleme beim Starten: Hallo, ich fahre einen Ford Focus 1,6 Bj 01.2006. Hin und wieder habe ich ein Problem beim Starten und zwar er startet gans normal durch, springt...
  • Probleme beim Starten!

    Probleme beim Starten!: Hallo, ich habe mit meinem Tribute (3.0 V6 Automatik) folgendes Problem: Das Auto fuhr dern ganzen Tag ohne Probleme. Ich habe den Wagen...
  • Probleme / Geräusche beim Starten, Megane II

    Probleme / Geräusche beim Starten, Megane II: Hallo zusammen, mein Megane 1.6, 16V, Bj. 2003, ca. 103.000km macht Zicken beim Starten. Meistens springt er nicht beim ersten Mal an, oder geht...
  • Probleme beim Starten Escort i 16V

    Probleme beim Starten Escort i 16V: Nabend Ford Gemeinde...... meine Escort Kombi hat nach 307.0000 Km so leichte schwächen mit dem Kühlwasser gehabt und das äusserte sich so das er...
  • Sucheingaben

    calibra startprobleme

    ,

    calibra startet nicht

    ,

    startprobleme opel calibra

    ,
    calibra startet schlecht
    , opel calibra kraftstoffpumpenrelais, calibra springt schlecht an, benzinpumpe defekt opel calibra , opel calibra kein benzindruck, opel calibra probleme beim starten, benzinpumpe opel calibra turbo, calibra c20ne bekommt kein sprit, calibra kraftstoffpumpenrelais, Opel calibra bekommt kein Benzin, opel calibra kein kraftstoff, calibra benzinpumpenrelais, opel calibra turbo springt nicht an, calibra bekommt kein sprit, calibra geht aus wenn er warm ist, c20ne kaltstartprobleme, Opel calibra 2.0 orgelt aber springt nicht an, Opel calibra c20ne startet nicht, warum springt calibra c20ne kraftstoffpumpenrailai, benzinpumpenrelais opel calibra, calibra benzinpumpe läuft nicht an, benzinpumpenrelais calibra
    Top