Problem: Radlager am 176er evtl defekt

Diskutiere Problem: Radlager am 176er evtl defekt im Fiat Punto 176 Forum im Bereich Fiat; hey zusammen, irgendwie ist ds ein scheiß jahr für mein auto..... zuerst VDD, dann noch Simmering und und und... so und nu habe ich evtl das...

puntostyling

Threadstarter
Dabei seit
25.05.2005
Beiträge
2.861
Ort
37016 Garda (I)
hey zusammen,

irgendwie ist ds ein scheiß jahr für mein auto.....

zuerst VDD, dann noch Simmering und und und...

so und nu habe ich evtl das Problem, das mein Radlager hinten links kaputt ist...

ich wollte jetzt nur mal fragen, wie sich sowas bemerkbar macht...

ich habe zur zeit irgendwie so das gefühl, das mein heck etwas schwammig ist....reagiert immer ziemlich heftig, wenn ich lenke....vor allem auf der autobahn merke ich das...wenn ich dann überhole und wieder einschere, zieht der so dermaßen nach rechts, das war früher nie so.....als ob auch die federn irgendwie ausgeleiert sind....

aber das kann ja durch nen einfachen felgen- bzw. reifentausch hinten net kommen oder????

hab auch so ein leichtes eiern am heck,....also als ob die räder net richtig gewuchtet sind...weiß aber net obs am reifen oder am radlager liegt...

hoffe ihr könnt mir vielleicht weiterhelfen.

gruß

marc
 

italofetzer188

Dabei seit
10.07.2005
Beiträge
765
Ort
Alzey/Delitzsch
oje dein jahr ist es nicht.aber bist nicht allein habe immo auch nur probs.

als erstes merkt man es das sich komische geräusche am rad bilden.

sorry mehr kann ich nicht dazu beitragen.habe das damals nur bei schwester bemerkt und es waren auch die radlager:

greetz
 

Moloko

Dabei seit
27.03.2005
Beiträge
7.253
Hi also wenn du dein Auto aufbockst kannste mal am Rad "schütteln" lässt es sich bewegen ist es kaputt. ist es starr sind es nicht die radlager (zumindest nicht merkbar). Dann könnens die Schwingarme sein etc...
 

Puntofetzer

Dabei seit
03.03.2004
Beiträge
4.092
puntostyling schrieb:
hey zusammen,

irgendwie ist ds ein scheiß jahr für mein auto.....

zuerst VDD, dann noch Simmering und und und...

so und nu habe ich evtl das Problem, das mein Radlager hinten links kaputt ist...

ich wollte jetzt nur mal fragen, wie sich sowas bemerkbar macht...

ich habe zur zeit irgendwie so das gefühl, das mein heck etwas schwammig ist....reagiert immer ziemlich heftig, wenn ich lenke....vor allem auf der autobahn merke ich das...wenn ich dann überhole und wieder einschere, zieht der so dermaßen nach rechts, das war früher nie so.....als ob auch die federn irgendwie ausgeleiert sind....

aber das kann ja durch nen einfachen felgen- bzw. reifentausch hinten net kommen oder????

hab auch so ein leichtes eiern am heck,....also als ob die räder net richtig gewuchtet sind...weiß aber net obs am reifen oder am radlager liegt...

hoffe ihr könnt mir vielleicht weiterhelfen.

gruß

marc



defektes radlager merkst du am geräusch, ist ein kratziges nicht schönes geräusch :D das schwammige ist normal wenn du von breiten sommerräder auf 155iger winterräder wechselst, das fühlt sich echt scheiße an, ansonsten check mal den luftdruck sollte überall 2,2 - 2,3 bar sein, natürlich kann eine feder auch defekt sein oder ein stoßdämpfer! ich tippe aber eher auf die dünnen reifen da du ja dein power grip vom sommer gewöhnt bist 8)
 

puntostyling

Threadstarter
Dabei seit
25.05.2005
Beiträge
2.861
Ort
37016 Garda (I)
vielen dank schonmal für die antworten...

also um noch ein bissl hintergrund wissen mitzuteilen:

habe seit mittwoch mittag kein notrad mehr drauf, sondern hinten wieder normale winterreifen auf 165er breite.....

das war auch schon davor so, hab die ja mitte november auf winter gewechselt.....

luftdruck müsste ich mal prüfen, weiß net was die reifenfirma mir da reingepumpt hat...genauso bin ich mir net sicher ob die die auch richtig angezogen haben bzw. die richtig gewuchtet haben...

was allerdings ist, das wenn ich das auto aufbocke (hatten wir dann gestern da noch mal gemacht), haben die felgen etwas spielraum, heißt wenn man daran rüttelt bewegt die sich etwas...bin mir allerdings nicht sicher ob die felge an sich nur am rütteln war, oder ob es direkt das ganze radlager war....das müsste ich dann nochmals testen..

puntofetzer und italofetzer, ich habe allerdings kein komisches, kratzendes geräusch......habe eben nur irgendwie so ein anderes geräusch, was aber wohl von den neuen reifen kommt....

das feder oder stroßdämpfer von einmal reifen wechseln kaputt gehen, kann ich mir aber irgendwie nicht vorstellen...

gruß
 

Puntofetzer

Dabei seit
03.03.2004
Beiträge
4.092
[

also wenn du am rad rüttelst darf ein ganz kleines spiel spürbar sein! muss man halt wissen was ok ist und was ausgeschlagen ist, deswegen lass das mal in einer werkstatt checken!, stoßdämpfer kann wirklich von heute auf morgen kaputt gehen! am besten du ziehst alle räder nochmals nach!!!! und checkst den luftdruck!
 

puntostyling

Threadstarter
Dabei seit
25.05.2005
Beiträge
2.861
Ort
37016 Garda (I)
Puntofetzer schrieb:
[

also wenn du am rad rüttelst darf ein ganz kleines spiel spürbar sein! muss man halt wissen was ok ist und was ausgeschlagen ist, deswegen lass das mal in einer werkstatt checken!, stoßdämpfer kann wirklich von heute auf morgen kaputt gehen! am besten du ziehst alle räder nochmals nach!!!! und checkst den luftdruck!

ja wie gesagt, ein bissl spiel war, so das es leicht am klacken war....aber eigentlich im normalen bereich...

hatte zu den deppen in der reifen-werkstatt auch gesagt, das die räder nicht richtig festgezogen sind, oder nicht richtig gewuchtet..meinten die "ne das kann gar nicht sein, das muss ein defektes radlager links sein. am besten tauschen sie direkt beide aus, dann sind sie auf nummer sicher."

naja dann werde ich die heute abend mal nachziehen, bzw. vorher einmal demontieren, vielleicht waren die auch zu doof die richtig drauf zu ziehen....schließlich waren ja noch die distanzscheiben dazwischen.....die haben den auch irgendwie gestört.....

und luftdruck werde ich nachher auch einmal prüfen..haben bestimmt zu wenig drinn...hatte vorher glaub ich 2.4 oder 2.5 drinn...

hhmm das mit den dämpfern macht mir jetzt schon ein bissl angst..aber ich schau erstmal wie weit ich mit dem oben geschriebenen komme..
 

Moloko

Dabei seit
27.03.2005
Beiträge
7.253
Wegen den Dämpfern, da kannst du auf den Mobilen ADAC Prüfstand gehen. Kostet garnix. Dort machen sie 3 Prüfungen. Tacho, Stoßdämpfer und BRemsen. Wenn du kein MItglied bist Führen sie eine Prüfung kostenfrei aus. Dann bekommste ein Ausdruck ob deine Dämpfer ok sind.. Bei mir wars im März etwa 75% will garnicht wissen wieviels jetzt sind.. Aber kommt eh in 2 monaten ein Fahrwerk rein.

Gucken wo der Mobile Prüfstand ist kannste hier www.adac.de
 

puntostyling

Threadstarter
Dabei seit
25.05.2005
Beiträge
2.861
Ort
37016 Garda (I)
also das thema hat sich glaub ich erledigt...

gestern die räder einmal abmontiert, wieder drauf gemacht, so angezogen wie ich es immer mache..und siehe da..mein auto läuft wieder normal...

also irgendwie sind die in der werkstatt doch zu doof dafür....und die wollen mir dann 2 neue radlager andrehen..is klar...

aber wegen den dämpfern schaue ich trotzdem mal..

gruß
 

puntostyling

Threadstarter
Dabei seit
25.05.2005
Beiträge
2.861
Ort
37016 Garda (I)
ok, thema hatte sich leider doch nicht erledigt....

radlager hinten links war total am arsch....aber komisch, ihr meintet ja, man würde das irgendwie hören oder???

ich habe aber die ganze woche, wo das wohl war, nix gehört.......und nein, ich hatte mein musik nicht immer voll aufgedreht *lach*

aber nur is mein punto wieder heile, schwingarm rechts war auch ausgeschlagen..soll wohl ne puntokrankheit sein ?( 8o

gruß
 

Moloko

Dabei seit
27.03.2005
Beiträge
7.253
Kann auch daran liegen das du net weißt auf welche geräusche du achten sollst..
 
Thema:

Problem: Radlager am 176er evtl defekt

Sucheingaben

rad hat leichtes spiel fiat punto 176

,

fiat punto 176 radlager vorne kaputt auto ausgeschlagen

,

forum fiat punto 176 radlager

,
radlager prüfen vorne fiat punto 176
, punto 176 radlager vorne kaputt, radlager evtl defekt bei fiat punto
Oben