Problem mit Türmulden

Diskutiere Problem mit Türmulden im Peugeot 206 Forum im Bereich Peugeot; hi leute, mein bruder hat mir zu weihnachten diese Türmulden in chrom geschenkt...
2_sToNeD

2_sToNeD

Threadstarter
Dabei seit
08.10.2005
Beiträge
377
Punkte Reaktionen
0
hi leute,
mein bruder hat mir zu weihnachten diese Türmulden in chrom geschenkt
http://www.french-power.com/product_info.php?info=p360_Chromgriffmulden.html

jetzt habe ich mir vorhin gedacht, gehste mal schnell runter und klebst die dinger ein :)

vonwegen !!! ;(
ich hab die als erstesmal so reingesetzt und hab mir gedacht "die muss man aber stark reindrücken, ob des die klebestreifen unten halten"

ok hab die muld entfettet reingeschoben gut andgedrückt und nach ca. 4sekunden schoss des teil plötzlich 2cm wieder hoch und hebt einfach net.

Wollte mal wissen wie ihr des gemacht habt das die dinger halten

mfg josh
 
Desktop-Hero

Desktop-Hero

Dabei seit
25.02.2005
Beiträge
872
Punkte Reaktionen
0
Also bei mir sind die Mulden mit einer Schraube angeschraubt und zusätzlich rasten die noch irgendwie ein.
 
2_sToNeD

2_sToNeD

Threadstarter
Dabei seit
08.10.2005
Beiträge
377
Punkte Reaktionen
0
ja also ich habe auch in der mitte eine schraube aber die ist dpch für die türverkleiung oder etwa nicht?
und bei mri is nix zum einrasten nur klebestreifen ?(
 
cerox

cerox

Dabei seit
17.07.2005
Beiträge
454
Punkte Reaktionen
0
Ort
Saarland
die ist normal für die türverkleidung und hält aber natürlich auch das teil selbst fest
 
Desktop-Hero

Desktop-Hero

Dabei seit
25.02.2005
Beiträge
872
Punkte Reaktionen
0
Trotz Schraube springt die Mulde wieder hoch?
Hasste die mal genau mit deiner alten verglichen ist die vielleicht nen Stück größer
Wie kann man das Teil überhaupt mit Klebestreifen befestigen, das leigt doch nur an wenigen Punkten auf.
 
ChriZZ206

ChriZZ206

Dabei seit
15.02.2005
Beiträge
1.715
Punkte Reaktionen
0
Ort
Berlin Reinickendorf
hö?

du nimmst die alte mulde raus (torxschraube lösen) und hochziehen

neue chrommulde reindrücken bis sie "einrastet" und dann mittels der torxschraube wieder fixieren! da kann sich doch garnichts mehr anheben dann?!
 
2_sToNeD

2_sToNeD

Threadstarter
Dabei seit
08.10.2005
Beiträge
377
Punkte Reaktionen
0
aXo die alte muss entfernt werden
weil da steht, die werden einfach aufgeklebt
also hab ich gedacht die kommen auf die alte trauf

ich werd heut mal probieren die alte wegzumachen und die einzusetzen
 
7

75er Oli

Dabei seit
06.07.2005
Beiträge
125
Punkte Reaktionen
0
Das merkt man doch ob die alten raus müssen oder net
 
cerox

cerox

Dabei seit
17.07.2005
Beiträge
454
Punkte Reaktionen
0
Ort
Saarland
hehe 8) normal doch schon
 
L

Luxemburger_Löwe

Dabei seit
15.07.2004
Beiträge
894
Punkte Reaktionen
1
Ort
Luxemburg
könnte ja sein dass seine wirklich nur in die originalen Mulden reingedrückt werden!?
Nur das Problem liegt dann bei der zu verdrängenden Luft. Die wird wahrscheinlich nicht entweichen können und so entsteht dann ein Überdruck der dir das Chromteil wieder raus schießt. That's all. Ein kleines Loch im Boden würde das Problem lösen.


Georges
 
ChriZZ206

ChriZZ206

Dabei seit
15.02.2005
Beiträge
1.715
Punkte Reaktionen
0
Ort
Berlin Reinickendorf
ich glaube es ist ihm zu peinlich das er versucht hat die chrom teile in die originalen zu drücken anstatt die vorher rauszunehmen :D

deswegen meldet er sich hier auch ned mehr zu wort!
 
L

Luxemburger_Löwe

Dabei seit
15.07.2004
Beiträge
894
Punkte Reaktionen
1
Ort
Luxemburg
ich denke jeder kann doch mal Fehler machen. Würde das nicht so grob nehmen
 
2_sToNeD

2_sToNeD

Threadstarter
Dabei seit
08.10.2005
Beiträge
377
Punkte Reaktionen
0
chrizz ich kann dich beruhigen, es ist mir nicht zu peinlich mich hier nocheinmal zu melden.
Außerdem freut es mich ja sehr das du dich an so einer sache dermasen belustigen kannst, das ich versucht habe die teile einfach auf die alten zu kleben wenn dort steht "montieren durch einfaches aufkleben" ;)

hab jetzt die alten weg gemacht und die aus chrom dafür eingesetzt und es passt

THX
 
ChriZZ206

ChriZZ206

Dabei seit
15.02.2005
Beiträge
1.715
Punkte Reaktionen
0
Ort
Berlin Reinickendorf
2_sToNeD schrieb:
chrizz ich kann dich beruhigen, es ist mir nicht zu peinlich mich hier nocheinmal zu melden.
Außerdem freut es mich ja sehr das du dich an so einer sache dermasen belustigen kannst, das ich versucht habe die teile einfach auf die alten zu kleben wenn dort steht "montieren durch einfaches aufkleben" ;)

hab jetzt die alten weg gemacht und die aus chrom dafür eingesetzt und es passt

THX

dann freut es mich das ich dir geholfen habe indem ich dir sagte das du zuerst die alten entfernen musst ;)

naja vielleicht lags ja einfach an deinem nick *zwinker* ;)
 
Thema:

Problem mit Türmulden

Sucheingaben

türmulden

,

türmulde

Oben