Problem mit Polo 86 Motor... Er kotzt Öl!

Diskutiere Problem mit Polo 86 Motor... Er kotzt Öl! im VW Polo / Derby Forum im Bereich Volkswagen; Moinsen, Unser Problem sieht wie folgt aus: Wir bauen uns grade ein Stockcar, dazu haben wir uns nen schönen Polo II mit Steilheck geholt, den...

TripleT

Threadstarter
Dabei seit
05.02.2007
Beiträge
3
Ort
Hamburg
Moinsen,

Unser Problem sieht wie folgt aus: Wir bauen uns grade ein Stockcar, dazu haben wir uns nen schönen Polo II mit Steilheck geholt, den gabs für Lau. Entkernen war kein Problem, der Stahl für den Überrollkäfig ist da, nur der Motor...

Am Anfang wollte er nicht anspringen also Motorhaube auf, den Dreck rauskratzen, Luftfilter sauber machen...dabei dann entschieden den gleich aufzulassen, Zündkerzen erneurn, Ölwechsel machen und dem Guten nen Schluck Benzin gegeben. Springt immer noch nich an... Batterie hat zwar saft aber lieber mal mit überbrücken versuchen... nada.

Anschieben... gute 200 Meter zu Fuß angeschoben... n bisschen kommt er... aber nich ganz.
Ab hinter den Audi vom Kumpel gehängt und los gehts über die grade Landstraße.
Er springt an - geht aus - springt an - geht aus. Nimmt kein Gas an. Das Spiel wird 1-2 km gespielt dann reisst der Haken vorne ab... der Rost halt.

Da wir grade sowieso stehen, beschließen wir die Motorhaube nochmal zu öffnen und einen Blick reinzuwerfen: Öl... überall...

Sogar an der Unterseite der Motorhaube... der Luftfilter könnte aus Dubai kommen... soviel Öl... und obwohl es neues Öl war, war es Pechschwärzestens.

Das da nicht mehr viel zu machen war haben wir dann auch eingesehn und die Kiste zurückgeschafft.

Nun zu den Fragen:

Was ist kaputt?
Wie ist das zu reparieren?
Wenn man das nicht reparieren kann muss halt n neuer Motor her... was für motoren würden passen und wer hat einen für uns?
Und wenn auch kein neuer Motor herkann muss halt n neues Auto her... wer hat ein Auto, das noch fährt aber so auf is das man den nichmehr fahren will und denn loswerden will für wenig geld oder noch besser für umsonst...? kennt ihr da jemanden? habt ihr selber ne kiste die ihr loswerden wollt?


vielen dank schonma im vorraus

TripleT
 
Zuletzt bearbeitet:

awba

Dabei seit
26.11.2005
Beiträge
672
Ort
69xxx
Klingt ja erstmal alles in allem nach "Decke drüberziehen und den Arzt zu den Angehörigen rausschicken"...

Was weisst Du denn über das Auto?
- welcher Motor (Hubraum / Leistung / Kennbuchstabe, vor allem: Laufleistung)
- wenn er kurz ansprang: lief er denn auf allen vier Töpfen?
- bei den beschriebenen Mengen Öl sollte man eigentlich fast schon beim Anleiern im Stand sehen können, wo's rauskommt: hast Du mal nachgesehen, ob der Schlauch der Kurbelgehäuse-Entlüftung, der Öldeckel und der Peilstab alle dort sind, wo sie hingehören (sorry für die Frage, aber man weiss ja nie...)?

Dass das Öl ziemlich schwarz war, könnte z.B. daran liegen, dass Du vielleicht nur Öl, nicht aber den Filter gewechselt hast, würde mir aber erstmal keine Sorgen bereiten, solange der Motor sowieso noch nicht wirklich gelaufen ist.

Habt Ihr seitdem mal die Kerzen rausgeschraubt? Wie sehen die denn aus - alle gleich / eher schwarz /eher grau?
 

TripleT

Threadstarter
Dabei seit
05.02.2007
Beiträge
3
Ort
Hamburg
also der motor is der kleine mit 45 ps und 1,0 l ... kennbuchstabe frag mich nicht und die laufleistung war bei 200000 um den dreh... die kiste steht nich bei mir also kann ich nich ma eben nachsehn wieviel genau aber in dem bereich lags...

ja wenn der motor kein exot war mit eigenartigen eigenschaften, dann war alles an seinem platz...

die kerzen hatten wir noch nicht rausgeschraubt weil dann war erstmal große depression angesagt ... nur noch ölwanne drunter weil das lief und lief und dann feierabend gemacht...

naja als er ansprang hat er n sehr komischen sound gemacht, einfach n tiefes brummen das man anfangs nicht eindeutig als automotorensound identifizieren konnte ^^... lag wohl zum teil daran das der enttopf abgerissen war aber das ding braucht ja eh keine straßenzulassung also hat uns das nich gestört ... zum reinschaun vorne war ja keine zeit weil wer kann schon beim anschleppen nebenher mitlaufen und in motorraum schaun ... aber später... sekunden vorm reißen der kette... hat er gas angenommen und da klang das ganze nach nem rundlaufenenden motor

Greetz

TripleT
 

awba

Dabei seit
26.11.2005
Beiträge
672
Ort
69xxx
Die kleine 1l-Maschine also, vermutlich ein Schlepphebelmotor (flacher Ventildeckel / Kurbelgehäuse-Entlüftung am Motorblock) - hm, wahrscheinlich rentiert es sich bei der Laufleistung nicht mehr, allzu viel Aufwand zu betreiben.

Was ich an Deiner Stelle noch versuchen würde:
- den Motor mal grob vom Öl befreien
- Kerzen raus zur Sichtprüfung (sind die evtl. auch verölt oder z.B. nur eine - hauerha...)
- behelfsmässiger Kompressionstest: einer hält den Daumen auf's Kerzenloch während der andere startet (da ist vielleicht nicht mehr viel übrig...)
- mal bei geöffnetem Deckel vom Kühler-Ausgleichsbehälter starten - wenn da schon Luftblasen kommen ist die Kopfdichtung oder sogar der Kopf hinüber
- Verteilerkappe mal auf Risse prüfen und reinigen
- falls der noch 'nen Unterbrecherkontakt hat könnte der auch einfach nur verbrannt sein

Interessant könnte auch die Ölquelle sein - wenn der mal bei voller Fahrt schlagartig Öl verloren hat, dann stehen schwere innere Verletzungen zu befürchten...

Toi toi toi
 

TripleT

Threadstarter
Dabei seit
05.02.2007
Beiträge
3
Ort
Hamburg
vielen dank wir sehn was wir da so machen können...

*kniefall*

TripleT
 
Thema:

Problem mit Polo 86 Motor... Er kotzt Öl!

Problem mit Polo 86 Motor... Er kotzt Öl! - Ähnliche Themen

Motorkopfdichtung oder Turbo defekt?!: Moinsen leutz...ich fahre einen Opel Astra H 2.0 Turbo 200PS (EZ 05.2005)...vorab muss ich aber sagen das uch totaler Laie bin und mir falsch...
Motor läuft nach Kaltstart nur auf 3 Pötten: Hallo, bin noch recht neu hier, hab bereits die SuFu benutzt aber nichts wirklich passendes gefunden, auch wenn es dieses Thema schon einige Male...
Drehzahl probleme !!!: Hallo Liebe Community, Habe vor gut 4 Wochen bei Atu einen Ölwechsel vornehmen lassen 10W - 40 Öl inkl. Ölfilter wechsel. 29€ gesamtpreis. Kurz...
Motor verliert ÖL - Fiesta GFJ `92: Hallo liebe leute von autoextrem.de, ich bin gerade auf eure Seite gestoßen und habe hier schon viele gute Beträge gelsen und mitverfolgt. Klasse...
96er vw sharan gl vr6 gerne auch im tausch: so kinner....schweren herzens gebe ich meinen treuen sharan blalalalalala lassen wir das ebay gewäsch mal und halten uns an die fakten: vw...

Sucheingaben

86c flacher ventildeckel

Oben