Problem mit Klimaautomatik bei Opel Omega B MV6

Diskutiere Problem mit Klimaautomatik bei Opel Omega B MV6 im Opel Omega Forum im Bereich Opel Omega; Hallo Leute, habe da ein Problem mit der Klimaautomatik meines Opel Omega B MV6. Hatte vor einigen Tagen meinen Tacho ausgebaut und LED's...
O

OmegaBMV6

Threadstarter
Dabei seit
06.04.2005
Beiträge
19
Hallo Leute, habe da ein Problem mit der Klimaautomatik meines Opel Omega B MV6.
Hatte vor einigen Tagen meinen Tacho ausgebaut und LED's gewechselt.
Habe jetzt bemerkt das mein Gebläse der Klimaautomatik nicht mehr geht.
Wenn ich manuell schalten will auch nicht, aber ich habe gesehen, das er merkt, das es warm im Auto ist und er zum Beispiel mit der höchsten Stufe (9) anfangen will zu kühlen und dann auch nach und nach runter geht.
Das Problem ist halt nur, es kommt keine Luft dementsprechend raus.
Nur ganz wenig Luft ist spürbar, aber bei 9 müsste der richtig los machen.
Vielleicht hat einer von Euch auch schon mal dieses Problem gehabt und kann mir dabei weiterhelfen. Weiß ja auch nicht ob es unbedingt damit zusammen hängt, das ich den Tacho draußen hatte???
Normal aber eigentlich nicht, weil ich da ja deswegen nicht ran musste.
Ich danke Euch schon mal im voraus für Eure guten Ratschläge.

Gruß OmegaBMV6.
 
O

Omega_B_2.0_16V

Dabei seit
21.11.2004
Beiträge
1.897
Ort
25451 Quickborn
Der Gebläsemotor hat einen Widerstand es könnte sein das der Defekt ist wobei
er aber normalerweise auf der höchsten Stufe blasen müsste wenn er kaputt
ist, Kann aber auch die Klimaautomatik selber defekt sein.
 
O

OmegaBMV6

Threadstarter
Dabei seit
06.04.2005
Beiträge
19
Erst einmal vielen Dank für Deine Antwort!

Tja wie könnte ich da am besten erst einmal vorgehen??!!
Kann es denn vielleicht auch nicht sein, das wie Du sagst der Widerstand defekt ist
aber so reagiert, das er garnicht erst den Lüfter anmacht???
Könnten es eventuell auch die Relais für das Gebläse sein?
Habe heute auch nochmal probiert, die einzelnen Gebläsestufen hoch und runter zu schalten und habe bei jeder Hoch- oder Runter-Taktung immer ein leises Surren hinter der Klimaautomatik vernommen? Schon korios oder?
Oder sollte ich vielleicht erst einmal die Klimaautomatik raus holen und schauen, ob noch alle Kabel dran sind, bzw. alle Kontakt geben?

Gruß OmegaBMV6.
 
O

Omega_B_2.0_16V

Dabei seit
21.11.2004
Beiträge
1.897
Ort
25451 Quickborn
Also das leise surren dürfte der kleine Gebläsemotor in der Klimaautomatik
(abgekürzt ECC) sein der Luft zum prüfen der temp. reinsaugt und was mir
noch einfällt die ECC ist diagnosefähig heißt in der Fachwerkstatt kann da ein
Fehler ausgelesen werden wenn er einen hat, was mich zu der Frage bringt
ob wenn du die Zündung ausschaltest li und re zwei Striche erscheinen wo
die gewählte temp sonst steht wenn ja ist auf jeden fall ein Fehler gespeichert.
 
O

OmegaBMV6

Threadstarter
Dabei seit
06.04.2005
Beiträge
19
Das mit den Strichen in der Temperaturanzeige ist eine gute Frage.
Muss ich mal schauen, ob das nach Zündung ausschalten, dort auftaucht.
Habe nur mitbekommen, das er auf jeden Fall alle Lüftungsschächte schließt, wenn ich Zündung ausmache. Bin mir jetzt aber auch garnicht genau sicher, ob in meinem Omega überhaupt schon eine ECC eingebaut ist?! Das wurde noch nur bei Modellen ab einem bestimmten Baujahr eingebaut oder?
Na gut also ich werde das mit den Strichen in der Anzeige mal prüfen und mich dann wieder melden! Vielen Dank.
 
O

Omega_B_2.0_16V

Dabei seit
21.11.2004
Beiträge
1.897
Ort
25451 Quickborn
ECC ist lediglich die Abkürzung für Elektronic Climate Control auf deutsch
Klimaautomatik mir war es nur zu nervig das immer auszuschreiben und
wenn du ne manuelle Klimaanlage hättest wären statt der Bedieneinheit
Drehknöpfe.
 
O

OmegaBMV6

Threadstarter
Dabei seit
06.04.2005
Beiträge
19
Hallo also ich habe jetzt mal darauf geachtet, ob Striche in der Temperaturanzeige nach Ausschalten der Zündung erscheinen.
Und siehe da tatsächlich, nach dem Ausschalten der Zündung erscheinen in einem ganz schwachen Licht die zwei Striche auf jeder Seite der Temperaturanzeige.

Wo wird eigentlich der Fehler für die ECC ausgelesen?
Auch bei dem Diagnosestecker neben dem Sicherungskasten,
oder gibt es für die ECC einen extra Stecker zum Auslesen?

Vielen Dank für den Tipp! Was wäre jetzt am Cleversten?
Ich denke mal ich werde das von der Opel Werkstatt auslesen lassen und wenn ich den Fehler dann weiß, kann ich ja den Defekt selber beheben oder was meinst Du dazu?
Hast Du eigentlich eine Ahnung, um der ADAC wegen so etwas auch zum Auslesen vorbei kommt? Weil die doch jetzt auch alle diese Laptops zum Fehler auslesen dabei haben!
 
O

Omega_B_2.0_16V

Dabei seit
21.11.2004
Beiträge
1.897
Ort
25451 Quickborn
Der Stecker ist in der tat der im Sicherungskasten ist inner Opelwerkstatt können
die ihn auf jeden fall auslesen vom ADAC weiß ich es nicht ob sie das auslesen können.
Und wegen Reparatur selber machen kommt halt immer drauf an wie geschickt man
ist und was defekt ist wenn es die Bedieneinheit selber ist solltest du dir auf jeden fall
hier im Omega bereich das Thema "Klima-automatik lampe defekt ?" durchlesen da
ist schon beschrieben wie man die ausbauen muss und was zu beachten ist.
Wobei wenn die Bedieneinheit ersetzt wird muß sie dann noch programmiert werden.
Aber wenn du mir sagen kannst wo du wohnst kann ich dir vielleicht auch selber helfen
hab das selber schon paarmal gemacht.
 
O

OmegaBMV6

Threadstarter
Dabei seit
06.04.2005
Beiträge
19
Juti also vielen Dank nochmal. Dann verbleiben wir erstmal so.
Werde den Fehler auslesen lassen und mich dann wieder melden.
Bis die Tage. Gruß Omega B MV6.
 
O

OmegaBMV6

Threadstarter
Dabei seit
06.04.2005
Beiträge
19
Hallo habe heute den Fehlerspeicher auslesen lassen!
Erst waren 2 Fehler gespeichert, zu einem Kühler- oder Luft-Sensor oder so ähnlich
und jetzt der interessantere von Beiden, Gebläsemotor (Spannung zu hoch).
Er hat den Fehlerspeicher gelöscht und nochmal neu geladen.
Dann kam nur noch ein Fehler und zwar der mit dem Gebläsemotor (Spannung zu hoch) !
Jetzt hoffe ich, das Du mir vielleicht damit weiterhelfen kannst.
Ich habe nämlich keine Ahnung womit das zusammen hängen kann!
Relais, Widerstand oder Lüfter oder irgendeine Wärmesicherung oder Kabel ab???

Übrigens habe ich noch einen Fehler festgestellt, habe bemerkt, das wenn ich zum Beispiel die Temperatur auf 18, 19 oder 20 Grad stelle, egal welche, das wenn ich die Zündung ausschalte und dann wieder an mache er immer automatisch bei 23 Grad sich einstellt, war vorher auch noch nie gewesen.

Könnte mir vorstellen, das das vielleicht mit dem Sensor zu tun haben könnte oder?
Aber das ist ja das wenigste daran, mir wäre es ja schon mal wichtig wieder ordentlich Gebläse zu haben. Hoffe das Du mir weiterhelfen kannst.

Übrigens das mit dem Gebläse ist mir erst aufgefallen, als ich meinen Tacho wieder eingebaut hatte. Kann der Tachoausbau etwas mit dem Fehler zu tun haben?
Denke doch mal nicht oder?
 
O

Omega_B_2.0_16V

Dabei seit
21.11.2004
Beiträge
1.897
Ort
25451 Quickborn
Das mit dem Tachoausbau kann damit nix zu tun haben es sei du bist mit
grobem Werkzeug rangegangen ( 1000 gramm Hammer Säge etc.)
aber spaß beiseite.
Das hört sich für mich stark nach dem Gebläsemotor selber an.
Ich werd mich aber nochmal schlau machen melde mich dann morgen wieder.
 
O

OmegaBMV6

Threadstarter
Dabei seit
06.04.2005
Beiträge
19
Das wäre echt super. Bin wirklich langsam ratlos!
 
O

Omega_B_2.0_16V

Dabei seit
21.11.2004
Beiträge
1.897
Ort
25451 Quickborn
Die Prüfanleitung die wir haben kommt leider nur zu dem Schluß das die
Bedieneinheit defekt ist.
 
O

OmegaBMV6

Threadstarter
Dabei seit
06.04.2005
Beiträge
19
Hi Du was für eine Prüfanleitung? Habt Ihr Unterlagen darüber?
Könnte damit auch das Problem mit dem Temperaturwechsel zusammen hängen,
wenn ich Zündung ausschalte und wieder an mache dann 23 Grad automatisch da stehen?
Und dieses Problem mit der Bedieneinheit hängt auch mit dem Gebläsemotor zusammen?

Noch eine Frage! Die Bedieneinheit ist das komplette obere Teil, wo Temperatur, Gebläsestufen und Gebläserichtungen eingestellt werden oder?
 
O

OmegaBMV6

Threadstarter
Dabei seit
06.04.2005
Beiträge
19
Beziehungsweise was könnte in der Bedieneinheit defekt sein?
 
O

Omega_B_2.0_16V

Dabei seit
21.11.2004
Beiträge
1.897
Ort
25451 Quickborn
Also erstmal ja die Bedieneinheit ist das wo du alles einstellst und gleichzeitig
auch das Steuergerät für Gebläse, Klima usw. umd ja wir haben Unterlagen ich
arbeite nähmlich bei opel als Mechaniker.
Und was mich auch zu der Vermutung bringt das die Bedieneinheit selber ein
defekt hat ist eben das es wahrscheinlicher ist das ein teil zwei Fehler hat als das
zwei teile jeweils einen Fehler haben, weil die Prüfanleitung sagte auch aus
entweder Bedienteil oder Gebläsemotor da ich aber bis jetzt noch nie einen
Gebläsemotor ersetzt habe aber schon ein paar mal die Bedieneinheit (womit
ich aber nicht sagen will das es häufig passiert) gehe ich stark von der Einheit
aus.
Und was in der Einheit kaputt ist kann ich leider nichts sagen Opel verkauft das
ding nur am stück und nicht in Einzelteilen bis auf die Glühlampen.
Und Opel rückt leider auch keine Schaltpläne von der Platine in der Einheit raus
weil es von den nicht vorgesehen ist das sie Repariert wird.
Würde mich aber jetzt an deiner Stelle nochmal an eine Boschwerkstatt wenden
da die mehr daten haben die sie von den Teileherstellern kriegen, Opel baut ja
die Teile nicht selber, und vielleicht können die dir da günstig weiterhelfen.
Leider kann ich dir da jetzt nicht mehr helfen. ;(
 
O

OmegaBMV6

Threadstarter
Dabei seit
06.04.2005
Beiträge
19
Hallo na sind doch erstmal schon super antworten von Dir!!!
Werde jetzt einige Dinge ausprobieren und in Erfahrung bringen.
Sollte ich mehr wissen und den Fehler behoben haben,
werde ich mich bei Dir wieder melden. Vielen Dank nochmal für Deine Antworten.
Ist ja super zu wissen, das es hier auch einen Fachmann im Forum gibt!
Gruß Maik.
 
O

OmegaBMV6

Threadstarter
Dabei seit
06.04.2005
Beiträge
19
Hallo habe heute noch weitere Hinweise bezüglich des Problems an meiner ECC entdeckt. Vielleicht könntest Du mir da nochmal schreiben, ob das auch mit einem Defekt an der Bedieneinheit zu tun haben könnte.
Habe heute bemerkt, das die ECC nach dem Anlassen sämtliche Lüftungsschächte schließt.
Ist auch hörbar. Bin heute mal eine etwas längere Strecke gefahren und ab und zu hat die ECC die Lüftungsschächte mal für 2 Minuten wieder aufgemacht und wieder zu.
Und das mehrmals. Jedoch wenn Luft kam, war es auch nie volle Stärke, wenn ich auf 9 gestellt habe. War vielleicht, wenn überhaupt nur Stufe 3 oder 4 vom Empfinden her.
 
O

Omega_B_2.0_16V

Dabei seit
21.11.2004
Beiträge
1.897
Ort
25451 Quickborn
Die Klappe die du schließen hörst ist die Umluftklappe, die ECC schließt sie meistens
wenn sie die angegebene Temp. schnell erreichen will also das ist normal.
Und als kleine Info die Klappen für die Luftverteilung hört man eigentlich garnich
ausser das Radio ist aus und es sind auch keine weiteren Umgebungsgeräusche zu
hören dann hört man ab und zu ein leises sirren aus dem Armaturenbrett und das
sind die E-Motoren von den Klappen.
 
O

OmegaBMV6

Threadstarter
Dabei seit
06.04.2005
Beiträge
19
Hallo es ist soweit, habe heute ein neues Bedienelement eingebaut aber jetzt kommt es, der Fehler ist noch nicht weg. Habe weiterhin kein Gebläse zur Verfügung. Was könnte nun noch Schuld daran sein, das keine Luft raus kommt?
 
Thema:

Problem mit Klimaautomatik bei Opel Omega B MV6

Sucheingaben

opel omega b klima geht nicht

,

opel omega b klimaautomatik geht nicht

,

omega b klimakompressor läuft nicht

,
omega b gebläse geht nicht
, omega b klimaautomatik reseten, opel omega klimaanlage kühlt nicht, klimaanlage opel omega b, omega b lüftung geht nicht, opel omega b gebläse geht nicht, omega b klimaanlage kühlt nicht richtig, omega gebläse geht nicht, opel omega b heizung ohne funktion , omega b ecc wechseln, omega b klimakompressor ohne funktion, LED ausgefallen an der Klimaelektronik bei Opel omega b, opel omega lüftung läuft aber kommt keine luft raus, omega b klimaanlage auslesen, klimaautomatik opel omega b, lüfter relais opel omega b, opel omega b schiebedach anlernen, omega b ecc ausbauen, opel omega b lüftung geht nicht, opel omega b klimaautomatik lüftung geht nicht, beschreibung klima opel omega b, opel omega b klimaanlage geht nicht an

Problem mit Klimaautomatik bei Opel Omega B MV6 - Ähnliche Themen

  • Klimaautomatik problem Audi A4 Bj 96

    Klimaautomatik problem Audi A4 Bj 96: Hallo, ich hab ein problem mit meiner klimaautomatik .8o wenn ich einschalte lässt sich die temperatur nicht mehr runter regeln auch den klima...
  • Audi A4 (B5) Bj 97: Problem mit der Heizung (Klimaautomatik)

    Audi A4 (B5) Bj 97: Problem mit der Heizung (Klimaautomatik): Hallo! Ich habe ein Problem mit der Heizung von meinem Audi A4 (B5) Avant TDi 1.9 Baujahr 07/97 Klimaautomatik (müsste die ältere V2 sein mit...
  • Problem mit Klimaautomatik

    Problem mit Klimaautomatik: Ich fahre einen trajet crdi 2005 kein EU Modell und hoffe das einer etwas dazu sagen kann. Kurze Beschreibung Klimaautomatik Problem Wenn der...
  • Problem mit der Klimaautomatik BJ 97

    Problem mit der Klimaautomatik BJ 97: Hallo Leute! Habe ein Problem mit meiner Klimaautomatik im Mondeo Turnier BJ 97! Die Klimaanlage fällt bei höheren Drehzahlen des Gebläses aus...
  • Problem Klimaautomatik

    Problem Klimaautomatik: Hallo zusammen, über Google bin ich heute auf dieses Forum gestoßen. Ich besitze seit ca 2 Jahren einen Opel Omega B Caravan V94 Baujahr 2004...
  • Similar threads

    • Klimaautomatik problem Audi A4 Bj 96

      Klimaautomatik problem Audi A4 Bj 96: Hallo, ich hab ein problem mit meiner klimaautomatik .8o wenn ich einschalte lässt sich die temperatur nicht mehr runter regeln auch den klima...
    • Audi A4 (B5) Bj 97: Problem mit der Heizung (Klimaautomatik)

      Audi A4 (B5) Bj 97: Problem mit der Heizung (Klimaautomatik): Hallo! Ich habe ein Problem mit der Heizung von meinem Audi A4 (B5) Avant TDi 1.9 Baujahr 07/97 Klimaautomatik (müsste die ältere V2 sein mit...
    • Problem mit Klimaautomatik

      Problem mit Klimaautomatik: Ich fahre einen trajet crdi 2005 kein EU Modell und hoffe das einer etwas dazu sagen kann. Kurze Beschreibung Klimaautomatik Problem Wenn der...
    • Problem mit der Klimaautomatik BJ 97

      Problem mit der Klimaautomatik BJ 97: Hallo Leute! Habe ein Problem mit meiner Klimaautomatik im Mondeo Turnier BJ 97! Die Klimaanlage fällt bei höheren Drehzahlen des Gebläses aus...
    • Problem Klimaautomatik

      Problem Klimaautomatik: Hallo zusammen, über Google bin ich heute auf dieses Forum gestoßen. Ich besitze seit ca 2 Jahren einen Opel Omega B Caravan V94 Baujahr 2004...
    Top