Prob mit elektrischem Fahrerfenster

Diskutiere Prob mit elektrischem Fahrerfenster im Fiat Punto 176 Forum im Bereich Fiat; Hallo Leute, bin neu hier und auch schon ein Problem :)) Warum meldet man sich sonst nicht in solch einem Forum an ;) Folgendes habe ich zu...

Sugarbaiby

Threadstarter
Dabei seit
30.03.2004
Beiträge
3
Hallo Leute, bin neu hier und auch schon ein Problem :))

Warum meldet man sich sonst nicht in solch einem Forum an ;)

Folgendes habe ich zu beklagen und mein unfreundlicher Fiat Händler muss da nicht mehr herhalten.

Mein elektrisches vorderes linkes Fenster macht macken. Mal reagiert es auf den Knopfdruck im Cockpit mal nicht. Wenn ich es öffnen will klappt dies gelegendlich, doch wenn ich es mal mehr oder weniger unten habe, gibt es Probleme mit dem hochfahren. Offenbar scheint ein Kontakt nicht richtig zu sitzen.

Wie ist für mich die beste Lösung hinter den schlamassel zu kommen und für die schönen warme Tage das Fenster wieder im normalen Zustand zu bekommen ohne Beschwerde ?

Danke im vorraus Leute :))

Gruss
 

Puntofetzer

Dabei seit
03.03.2004
Beiträge
4.092
hi,

mach mal die türverkleidung weg und überprüfe alle stecker auf festen sitz, prüfe am besten die komplette verkabelung vom schalter bis zu fensterhebermotor, manchmal (oder öfters) ist auch der fensterhebermotor kaputt und reagiert deswegen nur noch manchmal oder schwer....es kann aber auch sein das, das fenster einfach zu schwer läuft in dem fall kauf dir silikon spray (ist was ähnliches wie öl ist nur irgendwie trocken) mach das fenster runter und sprüh mit dem silikon dort hin wo das fenster in der tür hoch u. runter läuft, wenn glück hast gehts wieder aber ich tippe schwer auf fensterheber! :D
 

Sugarbaiby

Threadstarter
Dabei seit
30.03.2004
Beiträge
3
Puntofetzer schrieb:
hi,

mach mal die türverkleidung weg und überprüfe alle stecker auf festen sitz, prüfe am besten die komplette verkabelung vom schalter bis zu fensterhebermotor, manchmal (oder öfters) ist auch der fensterhebermotor kaputt und reagiert deswegen nur noch manchmal oder schwer....es kann aber auch sein das, das fenster einfach zu schwer läuft in dem fall kauf dir silikon spray (ist was ähnliches wie öl ist nur irgendwie trocken) mach das fenster runter und sprüh mit dem silikon dort hin wo das fenster in der tür hoch u. runter läuft, wenn glück hast gehts wieder aber ich tippe schwer auf fensterheber! :D


Na bei dem schönen Wetter war das auch schon mein Gedanke :rolleyes:
Dann rann nachher an die Arbeit und ja nichts kaputt machen :D
Ich hoff dann mal das es wirklich nur um ein Kabelhandelt :)

Wie bekomm ich eigendlich die Schalterreihe zum öffnen ? Muss ich da alles abschrauben ringsrum ??

Gruss
Andreas
 

PaIntEr

Dabei seit
29.03.2004
Beiträge
76
Hatte gleiches Prob bei meiner Beifahrerseite.

Habe einfach nur mal geöffnent, musste ich bei Lautsprechereinbau sowieso machen, und habe alles richtig gereinigt und Verbindungen/Stecker gecheckt und seit dem läuft es wieder ohne Probs.

Vielleicht konnte ich helfen.

ThX PaIntEr
 

Puntofetzer

Dabei seit
03.03.2004
Beiträge
4.092
ja, alles auseinanderschrauben was im weg ist :D
 
Thema:

Prob mit elektrischem Fahrerfenster

Prob mit elektrischem Fahrerfenster - Ähnliche Themen

Ml 400 CDI Schrott! Schrott!: Hallo, ich hoffe meine "Geschichte" dazu ist ausführlich genug! ML 400 CDI/AMG EZ:11.02 meine Antwort: SCHROTT, SCHROTT und noch mal SCHROTT...
Oben