Positionsleuchten

Diskutiere Positionsleuchten im Fiat Bravo / Brava / Marea Forum im Bereich Fiat; Hey Jungs, kurze frage. Weis das es das thema schon gibt, und ihr könnt wenn ich eine Antwort habe das Thema auch wieder schliessen, nur habe bis...

oOJokerOo

Threadstarter
Dabei seit
02.12.2005
Beiträge
772
Ort
61267 Neu-Anspach
Hey Jungs, kurze frage. Weis das es das thema schon gibt, und ihr könnt wenn ich eine Antwort habe das Thema auch wieder schliessen, nur habe bis jetzt nichts gefunden was meine Frage beantwortet.

Will mir Positionsleuchten dran machen. Gibt es da vorgaben vom TüV? ?(
 

haschtamakaluku

Dabei seit
12.07.2004
Beiträge
100
§ 51a Seitliche Kenntlichmachung.

(1) Kraftfahrzeuge - ausgenommen Personenkraftwagen - mit einer Länge von mehr als 6 m sowie Anhänger müssen an den Längsseiten mit nach der Seite wirkenden gelben, nicht dreieckigen Rückstrahlern ausgerüstet sein. Mindestens je einer dieser Rückstrahler muss im mittleren Drittel des Fahrzeugs angeordnet sein; der am weitesten vom angebrachte Rückstrahler darf nicht mehr als 3 m vom vordersten Punkt des Fahrzeugs, bei Anhängern vom vordersten Punkt der Zugeinrichtung entfernt sein. Zwischen zwei aufeinanderfolgenden Rückstrahlern darf der Abstand nicht mehr als 3 m betragen. Der am weitesten hinten angebrachte Rückstrahler darf nicht mehr als 1 m vom hintersten Punkt des Fahrzeugs entfernt sein. Die Höhe über der Fahrbahn (höchster Punkt der leuchtenden Fläche) darf nicht mehr als 900 mm betragen. Läßt die Bauart des Fahrzeugs das nicht zu, so dürfen die Rückstrahler höher angebracht sein, jedoch nicht höher als 1500 mm, Krankenfahrstühle müssen an den Längsseiten mit mindestens je einem gelben Rückstrahler ausgerüstet sein, der nicht höher als 600 mm, jedoch so tief wie möglich angebracht sein muss. Diese Rückstrahler dürfen auch an den Speichen der Räder angebracht sein.

(2) Die nach Absatz 1 anzubringenden Rückstrahler dürfen abnehmbar sein

1. an Fahrzeugen, deren Bauart eine dauernde feste Anbringung nicht zuläßt,

2. an land- oder forstwirtschaftlichen Bodenbearbeitungsgeräten, die hinter Kraftfahrzeugen mitgeführt werden und

3. an Fahrgestellen, die zur Vervollständigung überführt werden.

(3) Die seitliche Kenntlichmachung von Fahrzeugen, für die sie nicht vorgeschrieben ist, muss Absatz 1 entsprechen. Jedoch genügt je ein Rückstrahler im vorderen und im hinteren Drittel.

(4) Retroreflektierende gelbe waagerechte Streifen, die unterbrochen sein können, an den Längsseiten von Fahrzeugen sind zulässig. Sie dürfen nicht die Form von Schriftzügen oder Emblemen haben. § 53 Abs. 10 Nr. 3 ist anzuwenden.

(5) Ringförmig zusammenhängende retroreflektierende weiße Streifen an den Reifen von Krafträdern und Krankenfahrstühlen sind zulässig.

(6) Fahrzeuge mit einer Länge von mehr als 6,0 m - ausgenommen Fahrgestelle mit Führerhaus, land- oder forstwirtschaftliche Zug- und Arbeitsmaschinen und deren Anhänger sowie Arbeitsmaschinen und Stapler, die hinsichtlich der Baumerkmale ihres Fahrgestells nicht den Lastkraftwagen und Zugmaschinen gleichzusetzen sind, - müssen an den Längsseiten mit nach der Seite wirkenden gelben Seitenmarkierungsleuchten nach der Richtlinie 76/756/EWG ausgerüstet sein. Für andere mehrspurige Fahrzeuge ist die entsprechende Anbringung von Seitenmarkierungsleuchten zulässig. Ist die hintere Seitenmarkierungsleuchte mit der Schlussleuchte, Umrissleuchte, Nebelschlussleuchte oder Bremsleuchte zusammengebaut, kombiniert oder ineinandergebaut oder bildet sie den Teil einer gemeinsam leuchtenden Fläche mit dem Rückstrahler, so darf sie auch rot sein.

(7) Zusätzlich zu den nach Absatz 1 vorgeschriebenen Einrichtungen sind Fahrzeugkombinationen mit Nachläufern zum Transport von Langmaterial über ihre gesamte Länge (einschließlich Ladung) durch gelbes retroreflektierendes Material, das mindestens dem Typ 2 des Normblattes DIN 67 520 Teil 2, Ausgabe Juni 1994, entsprechen muss, seitlich kenntlich zu machen in Form von Streifen, Bändern, Schlauch- oder Kabelumhüllungen oder in ähnlicher Ausführung. Kurze Unterbrechungen, die durch die Art der Ladung oder die Konstruktion der Fahrzeuge bedingt sind, sind zulässig. Die Einrichtungen sind so tief anzubringen, wie es die konstruktive Beschaffenheit der Fahrzeuge und der Ladung zuläßt. Abweichend von Absatz 6 sind an Nachläufern von Fahrzeugkombinationen zum Transport von Langmaterial an den Längsseiten soweit wie möglich vorne und hinten jeweils eine Seitenmarkierungsleuchte anzubringen.

ich werd da zwar auch nicht ganz schlau drauß aber das müsste es sein...
 

oOJokerOo

Threadstarter
Dabei seit
02.12.2005
Beiträge
772
Ort
61267 Neu-Anspach
Ja das habe ich mir schonmal durchgelesen. Also Laut diesen Textes Darf ich die Dinger so tief ich will und soweit rechts und links am fahrzeug montieren wie ich will. Habe ich das richtig verstanden ? ?(
 

oOJokerOo

Threadstarter
Dabei seit
02.12.2005
Beiträge
772
Ort
61267 Neu-Anspach
Alles klar. Habe alles Notiert und in die Akten gelegt :D
Danke euch für die schnelle Antwort. Wenn es keine weiteren Vorgaben gibt haben sich meine Fragen beantwortet.

Ps.: Habe mir LED SMLs geholt. Besser oder schlechter ??? Vom Optischen??? Leds sind ja sonst immer besser :D
 

HGTwoz

Dabei seit
31.12.2004
Beiträge
965
Ort
Nähe Darmstadt
Ich kenn nur smd LEDs, was sind denn LED SMLs? Haste Dich vertippt?
Wenn es die smd LEDs sind, dann sind im Prinzip einfach mini LEDs, die Du kaum noch erkennen kannst. Für Positionsleuchten reichen die locker!
 

Moloko

Dabei seit
27.03.2005
Beiträge
7.253
Ne er meint mit LED sml = Seitenmarkierungsleuchten. Hab auch die mit LED´s drinne. FInd ich schöner sind auch schön hell und haben einen schöneren Orangeton als bei Birnen.
 

boG_333

Dabei seit
31.07.2004
Beiträge
217
Ort
Cux
Wobei LED SMLs keine Rückstrahler mehr sind würde ich jetzt mal behaupten... 26 cm passt aber schon
 

Moloko

Dabei seit
27.03.2005
Beiträge
7.253
Wie meinste das? erklär mal bitte
 

boG_333

Dabei seit
31.07.2004
Beiträge
217
Ort
Cux
Klaro ;)

LEDs erzeugen selber Licht - Rückstrahler (oder auch Reflektoren - sowas wie diese runden Dinger in der Heckstoßstange, die jeder zweite Bravo-Fahrer verflucht ;) ) werfen das Licht nur zurück, wenn sie angestrahlt werden.
 
Thema:

Positionsleuchten

Positionsleuchten - Ähnliche Themen

Lockerung der Corona Vorschriften erleichtern den Urlaub mit dem Auto - Diese Änderungen gibt es!: Aktuell gibt es auch zur Freude vieler Autofahrer immer mehr Lockerungen bei den Einschränkungen, die man bisher durch Corona einhalten musste...
Corona Lockerungen auch für Autofahrer - Was sich mit neuen Corona Regeln (mal wieder) ändert: Das Thema Corona bzw. Covid-19 wird uns vermutlich noch länger begleiten, aber dafür freuen sich viele umso mehr, wenn es neue Regeln bzw...
Mit dem Auto nach Dänemark - Auf diese Einschränkungen durch Corona sollte man achten!: Auch wenn es von Deutschland aus einige hundert Kilometer bis nach Dänemark sind, fahren einige diese Strecke auch gern mit dem eigenen Wagen. In...
A4 B5 Grill ohne Emblem: Mahlzeit moin Freunde der Tuningexperten und Hobbyschrauber 😎✌ Ich hab hier mal n Thema worüber ich noch nicht wirklich viele oder sinnvolle...
Rettungsgasse bilden im Ausland - Auf was muss man in anderen europäischen Ländern achten?: Die Rettungsgasse ist für viele Autofahrer in Deutschland zum Glück selbstverständlich, aber was ist mit der Rettungsgasse, wenn man sich im...
Oben