Porsche 911 Turbo S Exclusive Series - ein auf 500 stück limitiertes Editionsmodell

Diskutiere Porsche 911 Turbo S Exclusive Series - ein auf 500 stück limitiertes Editionsmodell im Porsche 911 Forum im Bereich Porsche; Wem ein Porsche 911 Turbo S immer noch nicht exklusiv genug ist, sollte sich mal das neue Editionsmodell der Exclusive Series ansehen, welches...
maniacu22

maniacu22

Threadstarter
Dabei seit
26.02.2013
Beiträge
513
Ort
Leipzig
Wem ein Porsche 911 Turbo S immer noch nicht exklusiv genug ist, sollte sich mal das neue Editionsmodell der Exclusive Series ansehen, welches weltweit auf 500 Stück limitiert sein wird. Neben mehr Leistung, einer edleren Materialauswahl sowie extravaganten Detaillösungen ist natürlich auch der Preis "etwas" höher, welcher die neue Exclusive Series besonders exklusiv macht





Der Porsche 911 Turbo S zählt zu den aktuell stärksten Serien-Fahrzeugen der Welt, was sich unter anderem durch eine Beschleunigung von Null auf 100 km/h innerhalb von 2,9 Sekunden wiederspiegelt, die durch den Biturbo-V6 mit 580 PS erreicht wird.


[SLIDER=1]​


Wem ein solcher Porsche 911 Turbo S immer noch nicht exklusiv genug ist, sollte mal einen Blick auf die neue Sonder-Edition werfen. Mit dem Porsche 911 Turbo S Exclusive Series hat das Zuffenhausener Unternehmen jetzt ein Sondermodell vorgestellt, welches nicht nur auf weltweit 500 Exemplare limitiert ist, sondern auch auf mehr Leistung, edlere Materialien sowie auf Wunsch mit extravaganten Detaillösungen wie ein abgestimmtes Kofferset oder auch einen ebenfalls auf 500 Exemplare limitierten Chronographen in Fahrzeugfarbe überraschen kann.


Stärkerer Motor

Der 3,8-Liter-Biturbo-Sechszylinder leistet mit 446 KW/607 PS insgesamt 27 PS mehr als der "normale" Porsche 911 Turbo S. Auch wenn das Drehmoment von 700 auf 750 Newtonmeter erhöht worden ist, bleiben die Fahrleistungen identisch. Der Spurt auf 100 km/h kann innerhalb von 2,9 Sekunden absolviert werden, die 200km/h-Grenze wird innerhalb von 9,6 Sekunden erreicht. Während die Maximalgeschwindigkeit ebenfalls bei 330 km/h unverändert bleibt, gilt das auch für den Normverbauch, der mit 9,1 Liter Super Plus auf 100 Kilometer angegeben wird.


Farbauswahl nicht nur in Goldgelb

Sollte einem das Goldgelb dann doch zu auffällig sein, kann das Fahrzeug auch in einer Art Antrazit-Ton oder auch in einem dunklerem Weiß bestellen. Doch ganz gleich in welcher Farbe das Fahrzeug daher kommt, auffallen wird es auf jeden Fall. dafür sorgen schon alleine die Carbon-Motorhaube sowie das Carbon-Dach, welche nicht durchgängig, sondern in Form zweier Rallyestreifen lackiert sind, die wiederum aus Sichtcarbon bestehen.





Felgen und Bremsanlage

Anders als bei der Farbwahl der Karosserie weisen die 20-Zoll-Felgen der Exklusive-Series goldfarbene Designlinien sowie einen Zentralverschluss auf. Die dahinterliegenden Bremssättel sind in dezentem Schwarz lackiert, auf welchen nur ein goldfarbener Porsche-Schriftzug prangt.





Exklusive Detaillösungen

Optional lässt sich für das Fahrzeug auch noch ein Chronograph im Porschedesign ordern, dessen Gehäuse aus leichtem Titan gefertigt ist. Das Ziffernblatt, welches aus Carbon gefertigt ist, bewegt sich vor einem Ziffernblatt, welches wiederum in Wagenfarbe lackiert ist. Für den ebenfalls auf 500 stück limitierten Chronographen müssen zusätzlich 9.950 Euro eingeplant werden. Für 5.474 Euro lässt sich zusätzlich auch noch ein exklusives Taschenset erwerben, welches optimal auf den Stauraum des Wagens abgestimmt ist.


[SLIDER=2]​


Fahrzeugpreis

Der auf 500 Stück limitierte Porsche 911 Turbo S Exclusive Series soll ohne Uhr und Taschenset für 259.992 Euro zu bekommen sein, was knapp 55.000 Euro mehr als dem bisherigen Preis des "normalen" Turbo S enspricht, der schon ab 205.133 Euro erhältlich ist.

Meinung des Autors: Es gibt Fahrzeuge bei denen man schon zu dessen Ankündigung weiß, dass diese eine Geldanlage sein werden. Dieser Porsche 911 Turbo S Exclusive Series dürfte meiner Meinung nach dazugehören. Auf der einen Seite sollte man so ein Fahrzeug aufgrund seiner Exklusivität nicht bewegen, andererseits wäre es aber auch schade, wenn solch ein Fahrzeug sein ganzes Leben in irgendeiner Garage verweilen müsste. Wie man´s macht, macht man´s verkehrt.
 
Thema:

Porsche 911 Turbo S Exclusive Series - ein auf 500 stück limitiertes Editionsmodell

Sucheingaben

porsche editionsmodell

Porsche 911 Turbo S Exclusive Series - ein auf 500 stück limitiertes Editionsmodell - Ähnliche Themen

  • Nissan GT-R Nismo: Facelift jetzt bestellbar - teurer als Porsche 911 Turbo

    Nissan GT-R Nismo: Facelift jetzt bestellbar - teurer als Porsche 911 Turbo: Nissan hat jetzt die überarbeitete Version seines schnellsten Produkts vorgestellt: der GT-R Nismo ist einerseits noch radikaler als bisher, zeigt...
  • Porsche 911 Turbo bekommt ebenfalls ein Facelift

    Porsche 911 Turbo bekommt ebenfalls ein Facelift: Nachdem Porsche einem Großteil seiner 911er-Serie eine grundlegende Renovierung spendiert hat, darf nun auch das Turbo-Modell von dem Facelift...
  • Golf I VR6 Turbo 4Motion vs. Porsche 911 GT3 & Nissan 350z Procharger - Video Inside

    Golf I VR6 Turbo 4Motion vs. Porsche 911 GT3 & Nissan 350z Procharger - Video Inside: Der VW Golf I ist nicht nur unter Auto-Liebhabern, sondern auch in der Tuning-Szene immer noch sehr beliebt. Oftmals wird das kleine Auto, wobei...
  • Porsche 911 Turbo (S) feiert auf der L.A. Autoshow oben ohne

    Porsche 911 Turbo (S) feiert auf der L.A. Autoshow oben ohne: Mit dem neuen Porsche Turbo sowie dem Porsche Turbo S sollen gleich zwei neue Fahrzeuge das Cabrio-Portfolio von dem Sportwagenhersteller...
  • Porsche 911 Turbo und 911 Turbo S kommen im Herbst auf den Markt

    Porsche 911 Turbo und 911 Turbo S kommen im Herbst auf den Markt: Die Krönung aller 911er-Modellreihen von Porsche waren von jeher die Modelle mit den Namenszusatz Turbo. Jetzt gibt es den Klassiker auf für die...
  • Ähnliche Themen

    Top