Polster reinigen

Diskutiere Polster reinigen im Innenraumpflege Forum im Bereich Fahrzeugpflege und Aufbereitung; Sitz säubern... Hi Leute! ich habe folgendes Problem hab auf meinem Auto ( Beifahrersitz) einen weissen riesen großen fleck (nicht das was ihr...

XoniX

Threadstarter
Dabei seit
31.05.2004
Beiträge
181
Sitz säubern...

Hi Leute!


ich habe folgendes Problem hab auf meinem Auto ( Beifahrersitz) einen weissen riesen großen fleck (nicht das was ihr denkt)
aber ich weiss auch nicht was das ist, wie kriegt man sowas am besten weg...

vielen dank für antworten...

hab schon versucht mit sonem reinigungsschaum und wasser aber hat nix genützt.

wenns nicht geht, was kosten denn neue polster für golf 4 2 türer sitz .. ;-)
aber das wäre letzte alternative

mfg

XoniX
 

K-Fiesta04

Dabei seit
08.01.2005
Beiträge
56
Ort
Köln
Kommt drauf an was es ist also ich hab sehr guet erfahrungen mit Sonax Polster Schaum! vesuchs mal greetz :D
 

MartinFocus

Dabei seit
24.12.2004
Beiträge
90
Ort
74632Neuenstein
Mahlzeit,

also ich würds auch nochmal mit Polster reiniger versuchen und wens wirklich nicht weg gehen sollte würde ich mal zu einem Autoaufbereiter fahren und den fragen oder gleich von ihm machen lassen. Is ja en Profi für so was. :P

M.f.g. MartinFocus :P
 

XoniX

Threadstarter
Dabei seit
31.05.2004
Beiträge
181
ich hab mir am sa den sonax polster schaum gekauft !

werd das wohl morgen mal ausprobieren.

bei so einem auto aufbereiter das is bestimmt net guenstig oder?

gruß
XoniX
 

MartinFocus

Dabei seit
24.12.2004
Beiträge
90
Ort
74632Neuenstein
Tach auch,
ja die Autoaufbereiter sind schon ziemlich teuer.
Ich meinte auch nur das du die Herren da um rat fragen kannst was du bei diesem fleck machen kannst. Hatte vor nem dreivirtel Jahr ein ähnliches problem und hab mir dort rat geholt. :D
 

Tobi's 3er

Dabei seit
05.03.2004
Beiträge
653
Ort
34314
Autositze reinigen, nur wie???

Bin gerade mal dabei mein Auto richtig auf Vordermann zu bringen. Hab mein ganzesCockpit jetzt behandelt, so das es wieder schön wie damals 1996 glänzt. Nun hab ich alles fertig und wollte mal meine Sitze behandeln, nur irgendwie hab ich noch net das richtige gefunden. Es sind halt die schwarzen Rolling Stone Sportsitze aus der 2.0l Maschine, vielleicht kennt sie ja einer... Kann mir denn einer einen Tipp geben wie man die wieder richtig in Schuß bringt. Wie macht ihr das so??? Helft mir bitte mal weiter.

Danke
 

Tuningfreak

Dabei seit
05.12.2003
Beiträge
3.332
Ort
D-65529 bei Wiesbaden
Ich habe vor 2 Monaten einen Leasingwagen "auf Vordermann" gebracht vor der Rückgabe. Habe für den Fußraumteppich und die POLSTERsitze die Polsterbürste von Meguiars in Verbindung mit deren Carpet & Interior Cleaner verwendet. Auf einem Sitz waren Flecken von verschütteten Getränken oder sowas was mit einem Schwamm nicht rausging - nach der Bearbeitung mit den Meguiars Produkten wars wie neu.

Der Polsterreiniger kostet bei uns 8,90 € , die Bürste 9,90 € + Versand
 

Kuhnibert

Dabei seit
17.09.2006
Beiträge
58
Meinste die geben dir eine ehrliche Antwort??? Leben und leben lassen!!! ;)

Aber mit dem Sonax-Zeugs ging bei mir gar nix... vll. bin ich ach zu blöd... :P

Sonst noch was tolles auf Lager???
 

xt22

Dabei seit
29.08.2006
Beiträge
117
Ort
06712 Zeitz
nasssauger

also ich dreh so ca. einmal im jahr ne runde mit dem nasssauger durch mein auto
da geht echt alles weg damit...
und du wirst erstaunt sein wie dreckig deine sitze wirklich sind 8o

dauert dann zwar so ca. einen tag bis die sitze wieder trocken sind,
aber dafür sind sie echt sauber

so nen nasssauger kannst dir in fast jeden baumarkt ganz günstig ausleihen
ich zahle immer so 15,- eur für's wochenende
 

Kuhnibert

Dabei seit
17.09.2006
Beiträge
58
Stopp stopp, ganz langsam...

Beschreib bitte mal ganz genau wie du das machst?

Ich bin bei der FFW, da haben wir einen Nasssauger (400l/min) und der geht eigentlich echt gut ab. Aber soweit hab ich gar net gedacht...

Kannst mir auch eine PN schreiben.. Danke schonmal :D
 

Saffy

Dabei seit
14.06.2005
Beiträge
289
RASIERSCHAUM

ja Rasierschaum. auf den sitz auftragen. Am besten stinknormalen schaum nehmen also kein Gilette gel oder so.

Auf den sitz auftragen. etwas einziehen lassen und dann KRÄFTIGST !!!! bürsten !!

Aber richtig kräftig. Der weiße Schaum wird dann grau-schwarz wegen dem ganzen Schmutz.

Habe ich übrigens aus Motorvision. da gabs so einen test bei nem Porsche wo die Sitze totaaaal verdreckt waren. nein es waren keine Ledersitz. und ja es war ein älterer Porsche.

greetz
 

xt22

Dabei seit
29.08.2006
Beiträge
117
Ort
06712 Zeitz
@kuhnibert
also ich mach immer erstmal einen sitz nass
mit diesem reiniger der zu dem sauger dazu ist
und dann erst saug ich das alles raus - da kommt meist ganz schön dreckiges wasser raus

kannst ihn aber auch in herkömmlicher weise verwenden
d.h. spritzen und saugen gleichzeitig

klingt aber so als wenn dein suager tatsächlich nur saugt
dann schäumst deine sitze halt mal mit irgendeinem reiniger-wasser-gemisch
ordentlich ein und saugst dann die brühe ordentlich raus
 

Gangstazparadyze

Dabei seit
19.04.2006
Beiträge
81
Ort
Driedorf LDK
Sitze Reinigen

Hallo,
wollte mal bevor ich mein auto in den tagen anmelde meine sitze sauber machen 8) nur habe ich kein plan mit was man alcantara sitze sauber macht habt ihr das schon gemacht?? habt ihr vielleicht empfehlungen was man für reinigungsmittel benutzen kann ?( fahre einen 206 s16...
 

Carsten1981

BMW Kommunikationselektr.
Dabei seit
20.08.2006
Beiträge
5.822
Ort
52349 Düren
Hallo
also für das leder verwende ich den Sonax Bienenwax... und für den stoff nehme ich sonax polsterschaum mit frischeduft.
kostet beides zwar nicht gerade wenig ist aber das beste was du nehmen kannst.
 

Gangstazparadyze

Dabei seit
19.04.2006
Beiträge
81
Ort
Driedorf LDK
ja is ja aber kein voll leder ne ich weiss nicht wird das mit diesem sonax bienenwax zeugs nicht vielleicht so klebrig ?(
 

Carsten1981

BMW Kommunikationselektr.
Dabei seit
20.08.2006
Beiträge
5.822
Ort
52349 Düren
nein.. das zieht in das leder ein und sorgt dafür das das lede rnicht austrocknet und brüchig wird.. reinig zugleich das leder...
ja und für den stoff also sitzfläche und rückenlehne nimmst du am besten polsterschaum... mit den beiden sachen bekommste das top sauber...

kannste auch den dachhimmel mit sauber machen.. bei mir kam da echt en dreck raus obwohl das sauber aussah..
 

SunDevil

Dabei seit
25.06.2007
Beiträge
7
Ich habe vor 2 Monaten einen Leasingwagen "auf Vordermann" gebracht vor der Rückgabe. Habe für den Fußraumteppich und die POLSTERsitze die Polsterbürste von Meguiars in Verbindung mit deren Carpet & Interior Cleaner verwendet. Auf einem Sitz waren Flecken von verschütteten Getränken oder sowas was mit einem Schwamm nicht rausging - nach der Bearbeitung mit den Meguiars Produkten wars wie neu.

Der Polsterreiniger kostet bei uns 8,90 € , die Bürste 9,90 € + Versand

Hallo alle hier,

ich bin im forum hier zwar neu, aber habe schon einige Reinigungen hinter mir.

Folgendes ist mein Problem. Ich fahre einen Audi A3 mit hellgraue Sitze. Diese sind sehr empfindlich gegen Regentropfen. Diese flecken habe ich normalerweise gereinigt mit ein ganz normale Polsterreiniger. Dies Mal habe ich aber ziemlich lange nichts gemacht und beim reinigen gingen die Flecken nicht mehr richtig raus.
Ich habe dann noch ein Teppichreiniger benutzt (normalerweise für im Haus), aber das alles hat es nur schlimmer gemacht.
Dann, nach einwenig suchen im Google fand dieses forum und habe Meguiar's Carpet & Interior Cleaner bestellt die meine Sitze reinigen sollte, auch ohne Fleckenränder. Dies war aber leider nicht der Fall, ich bin mir aber unsicher ob es nicht daran liegt das ich schon einige andere Reiniger benutzt habe???

Jetzt bin ich mir also nicht sicher was ich machen soll?? Ich will heute Abend nochmal versuchen ob ich es mit normales Wasser besser krieg, weil die große Flecken raus sind, jetzt aber Ränder vom Reiniger zu sehen sind.

Vielen Dank im Vorraus!!
Gruß,
Peter
 

Tuningfreak

Dabei seit
05.12.2003
Beiträge
3.332
Ort
D-65529 bei Wiesbaden
@Sundevil: Versuche anstatt nur der beschmutzen Sitzfläche die komplette Sitzfläche zu bearbeiten. Oftmals ist es so, daß es einem so vorkommt als wäre nun ein Farbunterschied o.ä. - das liegt aber daran daß die Stelle wo es angewendet wurde nun sauber und farblich aufgefrischt wurde, der Rest aber "alt" ist. Ansonsten mal versuchen den Reiniger auf das Tuch zu spühen und dann mit dem Tuch direkt zu arbeiten, ggf. hat der Untergrund zuviel aufgesaugt oder du hast zuviel genommen... ist aber eher unwahrscheinlich!
 

SunDevil

Dabei seit
25.06.2007
Beiträge
7
@Sundevil: Versuche anstatt nur der beschmutzen Sitzfläche die komplette Sitzfläche zu bearbeiten. Oftmals ist es so, daß es einem so vorkommt als wäre nun ein Farbunterschied o.ä. - das liegt aber daran daß die Stelle wo es angewendet wurde nun sauber und farblich aufgefrischt wurde, der Rest aber "alt" ist. Ansonsten mal versuchen den Reiniger auf das Tuch zu spühen und dann mit dem Tuch direkt zu arbeiten, ggf. hat der Untergrund zuviel aufgesaugt oder du hast zuviel genommen... ist aber eher unwahrscheinlich!

Was wenn ich zuviel genommen hätte??
 
Thema:

Polster reinigen

Polster reinigen - Ähnliche Themen

Frühjahrsputz Auto - diese Punkte sollten beachtet werden: Nach der letzten Kälte-Welle sollte der Winter 2018 im Grunde der Vergangenheit angehören, womit das Fahrzeug fit für den Sommer gemacht werden...
Polsterreiniger im Test: was gegen verschmutzte Autositze wirklich hilft: Viel Licht, wenig Schatten und gewaltige Preisunterschiede - das ist das schnelle Fazit des nachfolgenden Tests von Polsterreinigern. Diese sind...
Peugeot 206 Bj 1998 springt nicht an, WFS, Wegfahrsperre: Hallo, Vor ca. 1,5 Monaten hab ich einen Peugeot 206 Bj1998 gekauft und dafür auch noch Geld hingelegt. Das Leid und Fehlersuche ging dann schon...
Zu tief für die Schneewehe: Den Alltagstuner durch den Winter bringen: Wer nicht das Geld für Zweitwagen samt Saisonkennzeichen hat, muss wohl oder übel mit dem gepflegt-getunten Wagen durch Eis und Schnee. Damit das...
Benzin statt Diesel getankt: was ist zu tun und wer bezahlt den Schaden: In den Sommermonaten sind viele Autofahrer mit fremden Fahrzeugen unterwegs, beispielsweise wenn im Urlaub ein Mietwagen genommen wird. Bei einem...

Sucheingaben

sprüh saugreiniger

,

silikon autositz entfernen

,

silikon auf autositz

,
traubensaft im autositz entfernen
, silikon aus autositz entfernen, colaflecken entfernen autositz, Salatsauce auf autositt , salatsoße aus auto entfernen, cola flecken autositz entfernen, traubensaft flecken entfernen autositz, golf 4 polster reinigen, salatsoße aus polster, traubensaft auf autositz, autositze silikonspray entfernen, salatsoße auf autositz, salatsauce auf autositz, salatsosse autositz reinigung, traubensaft autositz, salatsoße aus sitz entfernen, silikon aus polster entfernen, soße auf autositz entfernen, salatsoße auto, geht cola aus autositz raus, Naßsaugreiniger polsterreiniger auto, autositze reinigen forum
Oben