Polo motor prakt. explodiert

Diskutiere Polo motor prakt. explodiert im VW Allgemein Forum im Bereich Volkswagen; hi leute, Hab nen polo 86c bj.92 diesel version mit 35kw....hat ne fette optik , clean heck etc,jedenfalls hier mein problem... Ich fuhr auf der...
P

Polo_eumel

Threadstarter
Dabei seit
09.04.2004
Beiträge
2
hi leute,
Hab nen polo 86c bj.92 diesel version mit 35kw....hat ne fette optik , clean heck etc,jedenfalls hier mein problem...

Ich fuhr auf der (b8 duisburg-hamborn) dann piepste mein ölkontrollampe und dann hats angefangen zu piepen,ich jedenfals sofort öl nachgekippt ohne tatsächlichen ölstand zu kontrollieren...dann fuhr ich 20 minuten weiter ohne den motor zu drücken oder ähnliches....dann fuhr ein netter golf 3 neben mir und da hab ich den im 3ten auf ca 70km/h gezogen....3-4 sekunden später hats geknatterr und gescheppert...dann bemerkte ich wie eine riesen schwarze rauchwolke aus dem pott(sowas habt ihr noch nie gesehen) inkl. öl rausspritze....die drehzahl ging hoch bis auf maximum(hab keinen drehzahl messer aber man hörte das er max fährt)ich fihr ruck zuck rechts auf ein parkplatz,hab zündung ausgemacht aber motor lief weiter.....musste ihn dann im 3ten absaufen lassen....es kamen sofort 3-4 leite mit einem feuerlöscher um eventuell einen brand zu löschen...ich mach die motorhaube auf und es stinkt eklig nach öl (genau wie im innerraum).....einer der leute meinte,der motor ist geplatzt,kannste vergessen....wie es der zufall so will kam die polizei und sperrte die b8(treff für illegale rennen) ab und ich musste meinen wagen ca 15 minuten stehen lassen....anschliessend versuchte ich den motor zu starten und was ein zufall der motor ging an....ich wunderte mich...hab gas gegeben hörte sich aber komisch an,wie ein traktor.....also bin ich mit niedriger drehzahl in richtung mein home gefahren.....kurze zeit merkte ich wie der wagen wieder ganz normal seinen krach gemacht hat.....ich kann wieder normal fahren,er hört sich an wie immer,er zieht so wie immer....aber was kann mit dem motor passiert sein.



Hoffe auf antwort;) :rolleyes:
 
singsei

singsei

Dabei seit
09.12.2004
Beiträge
16
kannst du mir sagen wieviel der motor gelaufen haat.
also meiner hatte damels ca 500 000 km gelaufen und da war genau das selbe. War auf der 61 unterwegs und da gab es einen knall (nicht alzulaut) und hinter mir war alles ,wenn ich sag alles dann meine ich auch alles, schwarz wie die nacht das auto gab ohne was zu tun gas ,und fuhr dann auf einen parkplatz und macht die motorhaube auf und da war alles voller oel
habe dann oel nachgekoppt und nach 3 bis 6 minuten nochmal gestartet bin danach noch 3 wochen so rumgefahren und dann ging er mir irgendwann aus und hatte mühe (ca 1 1/4h georgelt) ihn anzukriegn

das ende vom lied war (halt auch alters bedingt) kapitaler motorschaden.

bei dir könnte es aber durch zu viel öl gekommen sein, dann hat sich das öl unter druck aus allen ecken gedrückt und den motor gesprengt
 
G

golf3de

Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
59
Hallo polo Eumel

du hast volgenden Fehler beganngen du hast Ol nachgekippt ob wohl der Ölstand definitiv auf maximun oder sogar drüber stand

die Ölleuchte fängt nur an zu piepsen wenn der Drück im Ölkreislauf zu hoch ist nicht wenn zu wenig ol drinn ist dann leuchtet die nur bzw blinkt dann nur


dadurch das du nun öl nachgekippt hattest ist folgendes Passiert der ölstand war so hoch das die kurbelwelle im Öl stand und dadurch das öl nach oben geschleudert hat dadurch kam das öl in deinen brennraum und ist verbrann trotz abstellen des motors (rausziehen des Schlüssels) läuft der motor weiter weil der das öl komprimiert und und das dann verbrennt, das tut er so lange bis er nichts mehr bekommt dann geht er aus

den komischen motorlauf ist normal nach sowas da die zündkerzen total verußt sind logisch oder?! nach ner weile fahren brennen die sich wieder frei so ich hoffe ich konnte weiterhelfen
 
K

Knoobobsen

Dabei seit
15.09.2003
Beiträge
1.703
Ort
D-24306 Bösdorf
:)

Ölstand jetzt mal geprüft?
Kann auch gut sein Kalbenringe weggebrannt sind oder die Kopfdichtung hinüber ist.
Also auf jedenfall ist Öl in den Verbrennungsraum gekommen und ist eben weiterverbrannt *Diesel = Selbstzünder = keine Zündkerzen wie der vorgänger erwähnte böses foul :)
Also ich würde auf jedenfall raten mal den Kopf abzubauen bzw Kompressionsprüfung durchführen zu lassen um eventl schäden an den Kobelringen,Kolben oder ylinderkopfdichtung auszuschließen. Rate ich dir nur sonst kann es gerne nochmal wieder vorkommen.

Hatte dies auch mal bei einer AU das der Motor auf einmal abging wie nen Rakete und nichtmehr ausging schaut fürchterlich aus und im ersten Moment denkt man es geht nu alles putt.
Aber mach eine Kompressionsprüfung und von nunan langsam freifahren.
 
R

riewedell

Guest
Dem kann ich ebenfalls nur beipflichten, auch wenn ich keinen Polo fahr, der Motor funktionert nach dem selben Prinzip :D

Das Öl hat sich, weil du zuviel nahgekippt hast, über die sog. Motorentlüftung (oder auch Kurbelgehäuseentlüftung genannt) in den Luftfilter gedrückt, denn die Kolben funktionieren dann wie Pumpen nach unten und drücken das Öl zu Seite...

Es ist auch höchstwarscheinlich, das du deine Kolbenringe bzw. Ventilsitze oder Ventilschaftdichtungen ruiniert hast, weil sich Öl eben nicht komprimieren lässt, wie hier schon mal geschrieben, sondern sich Platz macht, wenn es versucht wird, zu verdichten.
Also: Auf jeden Fall Kompressionsprüfung machen Lassen, Kolbenringe sind die warscheinlichsten Defekte. Unter anderem kann auch die Kurbelwelle was abgekriegt haben, dadurch das die Kolben erst mal nen leichten Schlag kriegen wenn sie versuchen Öl zu komprimieren.
Dann die Ventile, Ventilsitze, Ventilschaftdichtungen kontrollieren lassen!

Zum ganzen Geschehen: das Öllicht wird wohl, wie hier schon richtig gestelllt, angegangen sein weil deine Pumpe evtl. defekt war oder dabei war.
Du hast, ohne zu kucken, Öl nachgekippt, das war zuviel, ist in dem Brennraum gekommen, und wohl nicht unerhebliche Mengen, die Zündkerzen rußen sofort zu von dem vielen Öl, die abgelagerte Ölkohle fängt von der Verbrennungstemperatur an zu glühen und ersetzt so die funktion der Zündkerzen, weswegen du auch ausschalten konntest... Die Benzinpumpe ist dann zwar auch aus, aber der Motor hat ja noch genug Öl über zum Verbrennen :D

Also alles mal checken lassen, sonst wirst du wohl nicht lange Freude an der Maschine haben, die im Übrigen fast unzerstörbar ist, auch wenn man sie mal überdreht :D
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.537
golf3de schrieb:
Hallo polo Eumel

du hast volgenden Fehler beganngen du hast Ol nachgekippt ob wohl der Ölstand definitiv auf maximun oder sogar drüber stand

die Ölleuchte fängt nur an zu piepsen wenn der Drück im Ölkreislauf zu hoch ist nicht wenn zu wenig ol drinn ist dann leuchtet die nur bzw blinkt dann nur
Das ist leider völlig falsch. Der Pieper kommt wenn der Öldruck zu NIEDRIG ist und der Motor mit mehr als 1500Umdrehungen läuft. Das ist dann die Dynamische Öldruckkontrolle. Spricht bei einem Öldruck von unter 1,3 bar an.
Bei motor im Leerlauf und Zündung ein leuchtet nur die Lampe. Das ist die Statische Öldruckkontrolle. Spricht an bei Öldruck unter 0,3 bar.
Zu hoher Öldruck wird NICHT angezeigt!!!


dadurch das du nun öl nachgekippt hattest ist folgendes Passiert der ölstand war so hoch das die kurbelwelle im Öl stand und dadurch das öl nach oben geschleudert hat dadurch kam das öl in deinen brennraum und ist verbrann trotz abstellen des motors (rausziehen des Schlüssels) läuft der motor weiter weil der das öl komprimiert und und das dann verbrennt, das tut er so lange bis er nichts mehr bekommt dann geht er aus

den komischen motorlauf ist normal nach sowas da die zündkerzen total verußt sind logisch oder?! nach ner weile fahren brennen die sich wieder frei so ich hoffe ich konnte weiterhelfen
Wie bereits schon angedeutet wurde handelt es sich um einen DIESEL Polo.
Da Du sicherlich den Unterschied zwischen einem Kompressionszündungsmotor (Dieselmotor) und einem Fremdzündungsmotor (Otto Motor) kennst gehe ich davon aus das Du das einfach überlesen hast, richtig?
Mfg Patrick
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.537
Nein, definitiv NICHT.

Wenn es doch so ist würde ich Dich dringend bitten in Wolfsburg bei VW anzurufen um denen mitzuteilen das sie bitte dringend ELSA deswegen ändern müssen.
Dort ist es nämlich so beschrieben wie ich es geschrieben habe.

Mfg patrick
 
R

riewedell

Guest
Wuuuups das mit dem Diesel habsch och ned gesehn... :D:D

Aber egal, selbst bei einem Diesel ist das BEschriebene zutreffend... über die Kurbelgehäuseentlüftung wird durch die Kolben das überschüssige Öl rausgedrückt, kommt in den Verbrennungsraum und wird verbrannt... die Auswirkungen beim Diesel sind sogar noch schlimmer, denn der Diesel hat ne viel höhere Verdichtung als ein Benziner, also muss sich das Öl auch mehr Platz machen, wenn die Luft dabei ist...

UNd wenn beim Diesel der Zündschlüssel rumgedreht wird, kommt einfach kein Diesel mehr nach, weil die Einspritzanlage und die Pumpe abgestellt wird... setzt sich jetzt aber oben im Brennraum in den Nischen z.B. rund um die Einspritzdüse oder die Glühkerze die Ölkohle ab und fängt von der Verbrennungs- udn Verdichtungstemperatur an zu glühen, hat das den selben Effekt.. dazu kommt noch die hohe Verdichtung des Diesels, die das Öl-Luft-Gemisch warscheintz schon so entzündet... ;)
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.537
Nun, Benzineinspritzanlagen gann man nicht mit Dieseleinspritzanlagen vergleichen. Die arbeiten stark unterschiedlich.
Aber im Prinzip kann man sagen das bei Ausschalten der Zündung kein Diesel mehr eingespritzt wird. Ausser das Abschaltventil wäre defekt.

Mfg Patrick
 
Thema:

Polo motor prakt. explodiert

Polo motor prakt. explodiert - Ähnliche Themen

  • Skoda Fabia: Diesel-Motor fliegt aus dem Sortiment - was ist mit Polo und Ibiza?

    Skoda Fabia: Diesel-Motor fliegt aus dem Sortiment - was ist mit Polo und Ibiza?: Derzeit ist rund jeder 10. neu zugelassene Skoda Fabia ein Selbstzünder. In naher Zukunft wird der Anteil aber auf Null sinken, denn die...
  • Polo 6n2 1.4 60 PS (Bj:03.2001) Motor zuckt wenn ich das Gas durchdrücke

    Polo 6n2 1.4 60 PS (Bj:03.2001) Motor zuckt wenn ich das Gas durchdrücke: Hallo Leute, ich fahre einen Polo 6n2 mit 1.4 60 PS. Bj: 03.2001 Wenn ich das gas durchdrücke Zuckt mein Motor sehr Komisch. Es leuchten keine...
  • Polo Problem Motor

    Polo Problem Motor: Guten Abend, mein Polo 6N(Bj: 96 ) macht seit einigen Tagen Probleme. Und zwar geht er sehr schwer an und wenn er läuft dreht er hoch und regelt...
  • Polo 9n AZQ Motor 1.2

    Polo 9n AZQ Motor 1.2: Hallo, habe eben nach dem Fehlerauslesen folgenden Fehler anzeigt bekommen: P1517 Motorsteuerungsrelais - Fehlfunktion Stromkreis-Kabelbaum...
  • Ähnliche Themen
  • Skoda Fabia: Diesel-Motor fliegt aus dem Sortiment - was ist mit Polo und Ibiza?

    Skoda Fabia: Diesel-Motor fliegt aus dem Sortiment - was ist mit Polo und Ibiza?: Derzeit ist rund jeder 10. neu zugelassene Skoda Fabia ein Selbstzünder. In naher Zukunft wird der Anteil aber auf Null sinken, denn die...
  • Polo 6n2 1.4 60 PS (Bj:03.2001) Motor zuckt wenn ich das Gas durchdrücke

    Polo 6n2 1.4 60 PS (Bj:03.2001) Motor zuckt wenn ich das Gas durchdrücke: Hallo Leute, ich fahre einen Polo 6n2 mit 1.4 60 PS. Bj: 03.2001 Wenn ich das gas durchdrücke Zuckt mein Motor sehr Komisch. Es leuchten keine...
  • Polo Problem Motor

    Polo Problem Motor: Guten Abend, mein Polo 6N(Bj: 96 ) macht seit einigen Tagen Probleme. Und zwar geht er sehr schwer an und wenn er läuft dreht er hoch und regelt...
  • Polo 9n AZQ Motor 1.2

    Polo 9n AZQ Motor 1.2: Hallo, habe eben nach dem Fehlerauslesen folgenden Fehler anzeigt bekommen: P1517 Motorsteuerungsrelais - Fehlfunktion Stromkreis-Kabelbaum...
  • Sucheingaben

    polo 6n funktion dynamische öldruck

    ,

    wieviel öldruckschalter hat ein polo 86 c

    ,

    kein öldruck nach kopfdichtung wechseln polo

    ,
    unterschied vw polo motorölstand zu niedrig motoröldruck zu niedrig
    , vw polo 6 n kann man die kurbelwellenentlüftung selber wechseln , motoröldruck zu niedrig polo, Polo diesel Öldruck hoch, kolbenringe polo 86c diesel, niedriger öldruck polo 6n, vw polo 6n rauch auf motorhaube, öldruck zu niedrig polo 86 kurbelwellengehäuseentlüftung, polo 86c diesel bekommt kein diesel, wieviel öldruck vw polo 6n, motorentlüftung funktion polo 86c, polo öldruckleuchte und temperaturleuchte brennen, vw polo öldruck zu gering, vw polo 6n motor ölkohle, vag polo 86c steilheck öldruck trotz öl, motorölstand niedrig vw polo
    Top