Polo 6N gekauft

Diskutiere Polo 6N gekauft im VW Polo / Derby Forum im Bereich Volkswagen; Hallo, bin neu hier und wollt mein neu erworbenen Polo vorstellen. Auf was muss ich achten bei Pflege und Wartung? Bin dankbar für jeden Hinweis...
  • Polo 6N gekauft Beitrag #1
M

maxaugsburg

Threadstarter
Dabei seit
18.05.2006
Beiträge
35
Punkte Reaktionen
0
Hallo, bin neu hier und wollt mein neu erworbenen Polo vorstellen. Auf was muss ich achten bei Pflege und Wartung? Bin dankbar für jeden Hinweis.

Fakten:

-VW Polo 6N Bj.1966
-Laufleistung 115000 km
-Servo

Kaufpreis lag bei 1650,00€, ist o.k ???
 

Anhänge

  • a7_24.jpg
    a7_24.jpg
    7,7 KB · Aufrufe: 871
  • c4_24.jpg
    c4_24.jpg
    7,4 KB · Aufrufe: 795
  • Polo 6N gekauft Beitrag #2
der_Thomas

der_Thomas

Dabei seit
09.04.2005
Beiträge
1.170
Punkte Reaktionen
0
Ort
38442 Wolfsburg
VW Polo 6N Bj.1966

Boaahhhhh,

es gibt ihn wirklich. Ich wusste es doch: der Polo 6N wurde nämlich schon von 1964 bis '66 entwickelt. Kurz vor der Pariser Autoshow 1966 entschied man sich dann aber doch dafür, lieber noch den Käfer zu Produzieren und den Golf 1 zu entwickeln, weil der Polo seiner Zeit damals zu weit voraus war.
1993 fand der neue Projektleiter Heinz von Burg-Wolfhausen dann die Pläne in einem alten Schreibtisch wieder und ließ den Polo in unveränderter Form seit 1994 vom Band rollen.

Leider kam Heinz von Burg-Wolfshausen 1994 bei einem misteriösen Autounfall um's leben und mit ihm verbrannten auch die Originalpläne von '64



Was für ein Motor ist den in deinem Polo verbaut?
Wurde der Zahnriemen schonmal gewechselt? Wenn nein, dann wird es allerhöchste Zeit (Zahnriemen- und Wasserpumpentausch spätestens alle 120.000km).
Außerdem solltest du auf die Servolenkung achten - wenn sie etwas lauter wird, dann sind wahrscheinlich die Servoleitungen am Lenkgetriebe vergammelt und undicht.

Sind aber alles keine "Defekte", sondern normale Alterserscheinungen bei einem 10 Jahre alten Auto.
Und mal im Ernst: welche anderen Kleinwagen sehen nach 10 Jahren noch sooo gut aus, wie unsere 6N-Polos?

Gruß,
Thomas
 
  • Polo 6N gekauft Beitrag #3
M

maxaugsburg

Threadstarter
Dabei seit
18.05.2006
Beiträge
35
Punkte Reaktionen
0
Du hast recht, ...lach.
 
  • Polo 6N gekauft Beitrag #4
D

der_kleine_punto

Dabei seit
08.05.2006
Beiträge
139
Punkte Reaktionen
0
wo hast den polo zu den geilen preis her?????????
Will jetzt auch auf nen polo umsteigen.
 
  • Polo 6N gekauft Beitrag #5
M

maxaugsburg

Threadstarter
Dabei seit
18.05.2006
Beiträge
35
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

ich habe zwei Bekannte die welche Autohändler sind und Ihre Fahrzeuge von Autohäusern beziehen, Leasing-Rückläufer oder geplatzte Finanzierungen. Deshalb der günstige Verkaufspreis.
Falls Du Interesse hast, bin Im Raum Augsburg/München.

Gruss Maxi
 
  • Polo 6N gekauft Beitrag #6
D

der_kleine_punto

Dabei seit
08.05.2006
Beiträge
139
Punkte Reaktionen
0
maxaugsburg schrieb:
Hallo,

ich habe zwei Bekannte die welche Autohändler sind und Ihre Fahrzeuge von Autohäusern beziehen, Leasing-Rückläufer oder geplatzte Finanzierungen. Deshalb der günstige Verkaufspreis.
Falls Du Interesse hast, bin Im Raum Augsburg/München.

Gruss Maxi
ich glaub das ist ne ecke von mir.wohne in westerburg-westerwald-rheinland pfalz
aber interesse hätte ich schon nur wenn sich der weg net lohnt ist scheiße
 
  • Polo 6N gekauft Beitrag #7
D

DisbeliefSun

Dabei seit
19.09.2006
Beiträge
66
Punkte Reaktionen
0
Polo 6N

Hallo :)

Dein Polo sieht noch echt gut aus und für den Preis...nicht schlecht. Was hat er denn für eine Innenausstattung? Ich hab mir vor 2 Monaten nen blauen Polo 6N Bj. 7/1997 für 2.400€ gekauft. Zu der Zeit hatte er knapp 129000km gelaufen. Hat ABS, Airbag u. Beifahrerairbag, Wegfahrsperre, jo und das wars auch schon. Noch net ma ne Servolenkung, aber okay. Trotzdem lässt er sich ganz gut fahren. Pflegen tu ich den nicht anders wie mein vorheriges Auto (Golf 3). Immer schön Öl wechseln und vor allem waschen und polieren, damit sich der Rost net so schnell bildet. Ab und zu lass ich den bei nem Bekannten nachgucken, ob auch alles in Ordnung ist. Bin bisher damit gut weggekommen, mein Golf hatte immerhin schon 292TKm runter und lief immer noch einwandfrei (war allerdings ein Diesel).Hab ihn dann verkauft damit ich wenigstens noch etwas dafür bekomme. Hoffe der Polo hält genau so lange :) Wünsch dir viel Spaß mit dem Polo. Sind echt tolle Autos.
 
  • Polo 6N gekauft Beitrag #8
M

maxaugsburg

Threadstarter
Dabei seit
18.05.2006
Beiträge
35
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
mein Polo hat an Ausstattung ABS,Airbags, Fensterheber. Sonst sind die Polos sehr robust und gut gegen Rost geschützt. Ölwechsel ist wichtig, wird ja sowiso bei jeden Kundendienst gemacht.
Was willst noch verändern? Ich habe jetzt rote Facelift-Rückleuchten drauf, Klarhlasblinker vorn und Seite. Demnächst noch paar schöne Alus.
Stell doch mal ein Foto mit rein, Gruss Maxi
 
  • Polo 6N gekauft Beitrag #9
A

anna84

Dabei seit
04.10.2006
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Hallo Zusammen!

Habe auch den Polo 6N... jetzt ist bei 113.000 km der Zahnriemen gerissen und der ganze Zylinderkopf im A....!
Jedenfalls wüsste ich jetzt gerne mal, ob jemand von euch weiß, was NUR der Zahnriemen ca. kostet bzw. wo ich diese Information herbekommen könnte.
Alle anderen Teile hab ich schon zu nem fairen Preis bekommen. Aber ich glaube mit dem Zahnriemen will mich jemand übern Tisch ziehen. Über ne Antwort wäre ich echt glücklich!

Danke! =)
 
  • Polo 6N gekauft Beitrag #10
der_Thomas

der_Thomas

Dabei seit
09.04.2005
Beiträge
1.170
Punkte Reaktionen
0
Ort
38442 Wolfsburg
Der Zahnriemen alleine kostet so ca. 25 bis 30€
 
  • Polo 6N gekauft Beitrag #11
W

Waldo

Dabei seit
26.01.2004
Beiträge
799
Punkte Reaktionen
0
Tach,

also mein Zahnriemen (jezz mit VW Apothekenpreisen) hat ca. 40 Taler gekostet. Dazu die Spannrolle nochma 20-30 Euronen. Das kostenintensive an der Angelegenheit is halt der Einbau wenndes machen lässt. Ansonsten kommste recht billig weg.... ma abgesehn von dem wasses dir noch so um die Ohrn gehaun hat.

Tc
 
  • Polo 6N gekauft Beitrag #12
J

Jaegermeister-Orange

Dabei seit
04.10.2006
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hi hätte da auch mal ne frage hab mir auch vor nen Monat nen Polo 6n (Bj 95) zugelegt.
Hab jetzt 90.000 km weg und wollte mal fragen ob jemand genau weiß wann der Zahnriemen gewechselt werden muss im Handbuch steht nur für den diesel, dass der bei 90.000 gewechselt werden muss. Da ich aber nen Benziner hab und hier auch jemand was von 120.000 km schreibt will ichs nochmal genau wissen...

danke schonmal

Ps.: kommt es nicht auch auf dass alter des autos an???
 
  • Polo 6N gekauft Beitrag #13
A

ALF87.BG'90

Dabei seit
09.11.2005
Beiträge
1.222
Punkte Reaktionen
0
Ort
216xx stade
km-zahl weiß ich nich ganzgenau, 110 oder 120tkm dürften es sein, aber spätestens nach 5jahren muss der neu. weil das gummi altert, hart und spröde/porös wird
 
  • Polo 6N gekauft Beitrag #14
J

Jaegermeister-Orange

Dabei seit
04.10.2006
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
also rein vom alter her währe es ja dann allerhöste zeit da der Zahnriemen noch nie gewechselt wurde.
Kann mir vieleicht auch jemand nen tipp geben wo ich den Zahnriemen billig bekomme und was ich noch so brauche um den einzubauen?
 
  • Polo 6N gekauft Beitrag #15
der_Thomas

der_Thomas

Dabei seit
09.04.2005
Beiträge
1.170
Punkte Reaktionen
0
Ort
38442 Wolfsburg
Beim Polo 6N mit Benzinmotor lautet die VW-Empfehlung alle 120.000km.
Altersmäßig sagen die dazu nix, es sollte halt nur bei jeder Inspektion (alle 15.000km oder einmal jährlich) danach geschaut werden.

Ich habe meinen Zahnriemen bei 63.700km gewechselt (war schon 10 Jahre alt 8o ).
Diese Entscheidung war Gold wert, der alte Riemen hätte jeden Moment reißen können.

An Teilen werden benötigt:
Zahnriemen, Spannrolle, Keilrippenriemen, Wasserpumpe, Kühlmittel, Schrauben

- Keilrippenriemen gleich mitmachen, da der genauso alt ist, wie der Zahnriemen.
- Wasserpumpe muss man nicht, wird aber jede Werkstatt empfehlen (fallen wohl gerne auseinander)
- Schrauben sollte man generell alle neu nehmen

ACHTUNG: die dünneren Schrauben vom Motorhalter werden NICHT mit 50 Nm, sondern maximal mit 30 Nm angezogen (falscher Wert in Elsa). Ich habe mir so ein Gewinde im Motorhalter ruiniert.

Teile kannst du bei VW kaufen, im freien Handel gibt es die auch nicht so viel günstiger.

Thomas
 
  • Polo 6N gekauft Beitrag #16
onkel-howdy

onkel-howdy

Dabei seit
27.04.2006
Beiträge
12.605
Punkte Reaktionen
26
Ort
73230 kirchheim
so und jetzt mal butter bei de fische tun!!!

WARUM sollte ich die wasserpumpe mit tauschen wenn ich den zahnriemen tausche???? jeder kasper erzählt einem die storry vom pferd das wenn man den riemen ja mit der wasserpumpe spannt und dann passt da nix mehr und die lager fressen....so gut und zuwas is dann die spannrolle da? ok dann blicken die brüder das immer und meinen dann weil man eben mit dem spanner NIEMALS die gleiche "spannkraft" bekommt wie vorher. und dann die lager anders "eingelaufen" sind und jetzt anders vorgespannt werden und somit fressen..... ok seh ich auch ein aber WARUM muss ich dann keine neue kurbelwelle und keine neue nockenwelle nebst lager einbauen? die werden genauso anders belastet wie die wapu????
 
  • Polo 6N gekauft Beitrag #17
der_Thomas

der_Thomas

Dabei seit
09.04.2005
Beiträge
1.170
Punkte Reaktionen
0
Ort
38442 Wolfsburg
Hier kommt die Butter:

die Wasserpumpen haben zum einen das bauartbedingte Problem, dass sich das Förderrad von der Welle des Riemenrads löst, da es nur aufgepresst ist.
Mit Glück löst es sich nur und es wird kein Kühlmittel mehr gefördert.
Mit Pech schlägt das Förderrad gegen die Wand des Zylinderkopfes und die Bruchstücke des Kuststoffrads verteilen sich im ganzen Kühlmittelkreislauf.

Mit der Riemenspannung hat das ganze auch etwas zu tun.
Die Wasserpumpe hat eine sehr kurze, leichte Welle, ist mittig gelagert und beide Achsen (Hebelarme) sind anähernd gleich lang --> die Welle bekommt Spiel im Lager, das Lager (bzw. die Dichtungen) wird oval und somit undicht.
Kurbelwelle und Nockenwelle sind mehrfach gelagert, relativ lang, schwer und der Hebelarm, auf den die Spannkraft des Zahnriemens wirkt, ist im Vergleich zu gesamtlänge der Welle lächerlich klein.


Ich bevorzuge übrigens Rotbarsch :] ;)

Thomas
 
  • Polo 6N gekauft Beitrag #18
onkel-howdy

onkel-howdy

Dabei seit
27.04.2006
Beiträge
12.605
Punkte Reaktionen
26
Ort
73230 kirchheim
der_Thomas schrieb:
Ich bevorzuge übrigens Rotbarsch :] ;)

Thomas

MAHLZEIT! und danke fpr die aufklährung. gilt aber trotzdem nur wenn die wapu mit dem zahnriehmen gespannt wird.....
 
  • Polo 6N gekauft Beitrag #19
M

Metzi-1986

Dabei seit
08.05.2006
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Ort
Emden
Also ich hab meinen "Herbie" letztes Jahr bekommen:

400_3264393730663166.jpg


Zu dem Zeitpunkt war er 10 Jahre alt (Baujahr 1995) und hatte 80.000 km aufm Tacho und ist im sehr gepflegten Zustand. Von Rost bis heute keine Spur :) An "Sonderausstattung" hat er Servolenkung, 2 Airbags, höhenverstellbares Lenkrad, ja, ich glaube das war es auch schon. Nicht viel, aber mir reicht es. Und mir war eh die Servo am wichtigsten :D

Gekauft habe ich ihn für 3.200 €. War zu dem Zeitpunkt hier in der Gegend das Günstigste. Habe Ende Dezember einen Zahnriemenwechsel machen lassen. Der war noch nie gewechselt worden und der Herr in der Werkstatt meinte, auch bei Benzinern wäre 90.000 km das Intervall. Gekostet hat es mich mit Einbau und Keilriemenwechsel ca. 150 €.

Nunja, jetzt habe ich ihn etwas länger als ein Jahr, der Tachostand ist auf 97.000 km angewachsen und letzten Montag ist er im ersten Anlauf durch den TÜV gekommen :) Und ansonsten hab ich - bis auf eine etwas schwache Batterie - noch keine Probleme gehabt. Bis auf die optische Sache, dass mein tornadorot jetzt doch sehr ausgeblichen ist und polieren auch nur kurzfristig hilft :( Naja, das nächste Auto wird dann halt nicht rot, so schön die Farbe eigentlich auch ist. Aber meine Motorhaube ist nun doch eher Rosa :/

Kleiner Nachtrag: Hab grad die Rechnung vom Zahnriemenwechsel wiedergefunden: Genauer Preis war 138,01 €.
 
  • Polo 6N gekauft Beitrag #20
M

maxaugsburg

Threadstarter
Dabei seit
18.05.2006
Beiträge
35
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
mein Polo war auch so ausgeblichen, habe mir im Fachhandel ein ROTE Ploitur kauft, schau nochmal nach wie die heisst. Ein super Ergebnis und hält seit zwei Jahren.
 

Anhänge

  • a7_24.jpg
    a7_24.jpg
    7,7 KB · Aufrufe: 268
  • c4_24.jpg
    c4_24.jpg
    7,4 KB · Aufrufe: 254
Thema:

Polo 6N gekauft

Polo 6N gekauft - Ähnliche Themen

Polo 6N AEA umgebaut auf AEE: Hallo habe ein problem mit meinem Polo 6N 1,6 75 Ps Original mit Motorkenn:AEA Bj:95 Alles im original zustand habe ihn mit original 3000 Tkm...
Gewährleitung auf Motor?: Hallo Leute habe folgendes Problem und hoffe dass mir hier jemand helfen kann. Habe mir vor ca 3 Wochen einen VW Lupo Bj. 1999, neuem TÜV und AG...
VW Polo 6N BJ94 - Lautsprecher passen einfach nicht?!: Hallo, habe einen VW-Polo 6N BJ94. Ich wollte heute die Werkslautsprecher im Amaturenbrett gegen Hertz DCX 100 tauschen. Habe mir dazu aus dem...
Schaltung Funktion 6n 1,3 Liter Bj.95: Hallo bin neu hier Brauche Hilfe komm nicht mehr weiter. habe mir einen Polo 6n 1,3 Liter Bj. 95 gekauft. Der 5. Gang geht nicht rein ich weis...
Frage zum Brief bzw. Betriebserlaubnis für 25km/h Auto: Hallo und guten Tag. Bin ganz neu in diesem Forum und hoffe, daß ich meine frage hier richtig stelle. Meine Frau, hat sich wärend ich im...
Sucheingaben

polo 6n lenkgetriebe ausbauen

,

polo 6n lenkgetriebe wechseln

,

lenkgetriebe polo 6n wechseln

,
polo 6n lenkgetriebe tauschen
, polo 6n lenkgetriebe wechseln anleitung, polo 6n servo undicht, ganz normaler vw polo 6n, polo 6n servoschlauch undicht, VW Polo 3 N6, polo 6n servolenkung undicht, polo 6n lenkgetriebe defekt, servolenkung polo 6n undicht, anleitung lenkgetriebe ausbauen vw polo 6n, lenkgetriebe wechseln polo 6n, polo 6kv lenkgetriebe wechseln, servoleitung wechseln polo 6n anleitung, servoschlauch nm polo, servoschlauch vw polo 6n aud, lenkgetriebe wechseln polo 6 n, vw polo 6n lenkgetriebe defekt, lenkgetriebe defekt beim polo 6N kosten , lenkgetriebe undicht 6n, anleitung lenkgetriebe tauschen polo 6n, lenkgetriebe polo 6n wechseln €, lenkgetriebe tauschen polo 6n
Oben