Polizei

Diskutiere Polizei im Pocket Bikes Forum im Bereich Klein Motorräder: Motor Roller, Moped, 125er und A; Ok Jungs, hab bis jetzt das ja nie so ernst genommen, mit dem StVO, aber heute hats leider auch mich erwischt. Mit diesem thread möchte ich euch...
P

Primera

Threadstarter
Dabei seit
29.04.2004
Beiträge
613
Ort
Bayerisch Gmain
Ok Jungs,
hab bis jetzt das ja nie so ernst genommen, mit dem StVO, aber heute hats leider auch mich erwischt. Mit diesem thread möchte ich euch nur warnen, das ihr nicht den fehler macht wie ich ihn heute und so gemacht habe!!!

-Fähr bitte nur auf PRIVATEN Gelände-​

Hier meine Storry:
2km von meinem Zuhause liegt ein Parkplatz, der zu einem Teil aus Schotter und Teer, und zu anderen aus angehäuften Erdhaufen besteht. Täglich nahm ich mir mein Pocketbike, und schob es über Gehwege bis zu dem besagten Parkplatz (dieser liegt im Gewerbegebiet). Heute ging ich sogar mit nem Rucksack voller Werkzeug, da ich ja so Problemchen mit dem Vergaser hab. Auf den Parkplatz bin ich dan hin und her gedüst, hab rumgeschraubt und ein Kumpel von mir ist mit seinem Mountainbike auch rumgeheizt. Des öfteren verarschte mich dieser, in dem er rief **DIE BULLN**. Immer stellte ich den motor sofort aus und tat so, als ob ich rumschreuben würde. Als wieder was mit dem Vergaser nicht ging, hob ich das hinterrad, und gab vollgas, was natürlich sehr laut ist. da schrie wieder mein kumpel, und ich zeigte ihm den mittelfinger un machte weiter. als ich mich dann doch umdrehte, richtung parkplatz, sah ich schon den schonen weiß/grünen vw bus auf mich zufahren. Die polizisten fragten mich, was ich mache, und ob ich gefahren bin, worauf ich natürlich antwortete, das ich nur am motor schraube, aber nicht gefahren bin. der eine jüngere polizist vertiefte sich dann mit mir in einem freundlichen gespräch über die technischen daten des PB, leider rief der ältere Herr Polizit, der ein bisschen rum gelaufen ist, was das denn für spuren im sand seien, die gehören ja nicht zu dem fahrrad. leider hatte ich auch schlamm im reifen, was der lüge ein ende setzte. der alte Polizist, sagte dann, ich bekomme ein strafe wegen unerlaubten fahrens, und könnte auch eine kriegen wegen ruhestörung und umweltverschmutzung (weil vergaser etwas ausgelaufen ist) Dann musste ich die luft aus dem vorderreifen rauslassen, damit die sich sicher sind, das ich nach hause schiebe....

Hoffe ihr habt mehr glück...

grüße marco
 
B

Barchettapunto

Dabei seit
29.02.2004
Beiträge
305
Da hast du ja eh Glück gehabt.Ich hab eine Anzeige am laufen die Straftat lautet vergehen gegen das Pflichtversicherungsgesetz.
War auch auf nem Parkplatz.
Einem Kumpel von mir wurde das Bike sogar sichergestellt, die sind dann mit dem Teil auf den Prüfstand was 62 km/h ergab somit war es auch noch fahren ohne Führerschein da er nur einen fürs Auto hat und kein Motorradschein.
Also seit gewarnt die grünen Schleimbeutel sehen die Bikes nicht als Spielzeug
 
H

Horst2005

Dabei seit
16.08.2005
Beiträge
515
Ort
Karlsruhe
ich kann ja nich sagen ob du jez glück hattest oder nich da ich ja noch kein pb habe folglich also kein problem bis jez mit denen hatte, aber jez wo ichs so gelesen habe werde ich wenn ich meins habe mit sicherheit extrem auf den platz achten wo ich fahre..ich schaue mich zurzeit shcon vermehrt nach parkplätzen um wo die stvzo nicht gilt aber sowas is rar hier in KA..

greetz
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Und genau beachten: "Privat" allein genügt nicht.

In der StVO (da geh es um die Nutzung von Fahrzeugen) wird nicht zwischen "Privat" und "Nicht-Privat" unterschieden, es gibt nur "öffentlichen Verkehrsraum" und "nichtöffentlichen Verkehrsraum".

Die Tanke, der Parkplatz von Aldi oder McDingsbums sind eindeutig "privat", das bezieht sich aber nur auf den Besitzstand, aufgrund der äußeren Gegebenheiten sind dies aber eindeutig "öffentlicher Verkehrsraum" und unterliegen vollständig der StVO / StVZO.

"nicht öffentlicher Verkehrsraum" gehört Privatleuten oder Firmen (also keiner Öffentlichen Hand, Gemeinden, Städten oder Kommunen), sind allseitig vollständig abgesperrt (bedeutet wirklich geschlossener Zaun) und die Zufahrt muss hauptsächlich abgesperrt sein. Ist das Gelände so (gering) abgesperrt, dass zB. noch ein Radfahrer aus einem Waldweg durch eine Durchfahrt oder besser nur Durchgang, der immer offen ist, durchkommt, dann handelt es sich um "öffentlichen Verkehrsraum".

Waldwege oder der Acker vom Bauern sind auch tabu, da die nicht umzäunt sind.

Es bleiben wirklich nur Privatgelände komplett mit Zaun und Tor drumrum, fragt mal bei irgendwelchen Firmen, ob die ihren Mitarbeiterparkplatz zur Verfügung stellen. Ansonsten gibt es praktisch überall keine Chancen.

Macht einen PB-Verein auf und kümmert euch um ein eigenes Fahrgelände, wie andere Vereine mit in der Öffentlichkeit unzulässigen Hobbys auch.
 
P

Primera

Threadstarter
Dabei seit
29.04.2004
Beiträge
613
Ort
Bayerisch Gmain
ich weiß ja nicht wer alles aus der nähe von wolfratshausen oder geretsried kommt, aber es gibt da ne verlassene go-kart bahn, die liegt mitten in einem acker ist aber nicht umzeunt bzw nicht meht. wenn man einen pb-verein gründen würde, könnten wir den go-kart verein um erlaubnis fragen, die strecke zu nutzen und die dann halt auch dementsprecehnd absperren, oder?

aber ich mit meinem dirt-bike fahre her ungern auf asphalt. naja, kagge wenn man so ein hobby hat
 
K

Klettiator

AutoExtrem Crew
Dabei seit
12.10.2003
Beiträge
5.724
Ort
74541 Großaltdorf
Wenn ihr was schreiben wollt, bitte "Antworten" drücken und nicht "Beitrag Melden"!
 
K

Klettiator

AutoExtrem Crew
Dabei seit
12.10.2003
Beiträge
5.724
Ort
74541 Großaltdorf
NUr zur Info: Habe gerade 2 E-mails bekommen, dass jemand Beiträge gemeldet hat und es kam der Text was er ins Forum schreiben wollte!
Also erst denken dann schreiben!
 
H

Horst2005

Dabei seit
16.08.2005
Beiträge
515
Ort
Karlsruhe
Klettiator schrieb:
NUr zur Info: Habe gerade 2 E-mails bekommen, dass jemand Beiträge gemeldet hat und es kam der Text was er ins Forum schreiben wollte!
Also erst denken dann schreiben!
lol :D , naja das sind eben die neulinge hier im forum also verzeihen wir es ihnen noch einmal aber für die anderen: immer brav den "Antworten"-Knopf dücken ;), NICHT den "Beitrag Melden" -Knopf *g*

greetz

ps: lustig isses schon dann hat klett doch mal was zu lesen ;), nich so ernst nehmen
 
K

Klettiator

AutoExtrem Crew
Dabei seit
12.10.2003
Beiträge
5.724
Ort
74541 Großaltdorf
Scheint nicht nur bei mir vorzukommen! Haben auch schon andere MODs gesagt! Aber irgendwie ist das doch offensichtlich, oder nicht?
 
P

Primera

Threadstarter
Dabei seit
29.04.2004
Beiträge
613
Ort
Bayerisch Gmain
die restlichen 3 antworten aufwärts sind ja mal überhaupt nicht offtopic, oder?? naja, widem wir uns aber bitte wieder dem eigentlichen thema zu, danke!
 
J

jonnyokiss

Dabei seit
21.10.2005
Beiträge
7
upps crasse story naja hab aber sowas ähnliches erlebt nur das ich einfach abgehauen bin und das ding später im busch versteckt habe hehe
 
P

pocketbiker-x-tream

Dabei seit
29.10.2005
Beiträge
3
pb

hi leutz wollte ma fragen weil bei uns im ort is en aldi un kaufland parkplatz ob ich da fahren darf weil der kaufland parkplatz is net umzeunt aba der aldi is um zeunt nur der aldiparkplatz is halt klein un ich wollte fragen ob ihr wisst ob ich beim kauflandparkplatz fahren darf???
 
P

Pocket Wolle

Guest
Hallo also ich weiss das wenn dort keine Schranke oder ähnliches ist du dort nicht fahren darfst weil es dann nähmlich ein öfentlicher Parkplatz ist. Bei uns ist das so der Ikea Parkplatz ist am WE bei uns abgespert mit einer schranke dann ist es ein Privatgelände wo nur Ikea es verbieten darf,.
 
P

pocketbiker-x-tream

Dabei seit
29.10.2005
Beiträge
3
ja da is ein großes tor auf dem parkplatz un da müssen wir wir nur hingehen un dann fragen
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Pocket Wolle schrieb:
Bei uns ist das so der Ikea Parkplatz ist am WE bei uns abgespert mit einer schranke dann ist es ein Privatgelände wo nur Ikea es verbieten darf,.
Wenn es mit einem Fahrzeug erreichbar ist, dann ist es "öffentlicher Verkehrsraum", auch wenn das Fahrzeug "nur" ein Poketbike ist und unter der Schranke durchpasst. Oder besser: genau deshalb: Man kann es mit einem Fahrzeug ungehindert erreichen.

Und Ikea (oder wer auch immer) muss es nicht verbieten, sondern erlauben.
Man darf nicht auf ein Grundstück pinkeln, wenn es nicht (vorher) verboten wurde, es ist verboten, solange es nicht von Grundstückseigentümer erlaubt ist.
 
P

Pocket Wolle

Guest
Hallo na was du da laberst ist völliger Qwatsch X( PB hin PB her dieser Parkplatz ist mit einer Schranke Abgespert und daher ( NICHT ) Öffentlich.Öffentlich ist er erst wenn die Schranken geöffnet sind und der Parkplatz für jeden zugänglich ist.Du kannst mir bzw hier im Forum erzählen was du willst wir haben mit Polizisten die da ständig auftauchen gesprochen und die haben uns e das selbe erzählt.Du hast nur in einem Punkt recht verbieten kann es uns nur Ikea sonst keiner.Wenn es nähmlich so wer wie du es erzählst dann hätten hier bei uns fast jeder 2 kein PB mehr 8) 8) :D

Naja es muss ja auch neider geben die mit ihren Dirty-Bikes nur bei Mama im Bohnenfeld herumfahren :D dürfen :D . MFG Pocket Wolle 8)
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
1. Wenn ein Bereich für ein Fahrzeug (keine Größenangabe) erreichbar ist, dann ist es "öffentlicher Verkehrsraum". Auch wenn eine geschlossene Schranke "unterkrochen" wird.

Da liegt ja der Nachteil derartiger Pocketbikes, aufgrund der Größe werden plötzlich "nicht öffentliche Verkehrsräume" zu "öffentlichen Verkehrsräumen".

2. Über die Nutzung von "echtem" Privatgelände entscheidet der Besitzer (hieß früher mal "Hausrecht") und sämtliche Nutzung, die nicht mehr der freigegebenen und üblichen Nutzung entspricht, muss vom Besitzer genehmigt werden.

Ikea (oder sonstige Parkplätze) sind für das Parken und dem damit verbundenden Verkehr während der Geschäftszeit freigegeben, eine "Sondernutzung" als PB-Gelände ist Erlaubnispflichtig, nicht Verbotspflichtig.

Ich kann nicht auf ein Privatgelände gehen und dort unter einen Busch pinkeln, nur weil man mir es vorher nicht verboten hat. Ist ohne dieses spezielle verbot auch unzulässig, einfach weil es nicht der "normalen" Nutzung entspricht und daher Erlaubnispflichtig ist.

Wenn das dort die Polizei nicht verfolgt, dann ist das reines Glück. Hier sieht es etwas anders aus. Es werden speziell bei Ikea in Berlin-Spandau regelmäßig Rundfahrten der Polizei durchgeführt und es gibt reichlich "dicke Finger" für die PB-Fahrer.

Richtig ist, dass die PB nicht eingezogen werden, warum auch, somit behalten die Fahrer das Fahrzeug, allerdings gibt es immer ein "Fahren mit einem Fahrzeug ohne Betriebserlaubnis", was recht bilig ist, aber teilweise auch ein "Fahren ohne Fahrerlaubnis", was dann allerdings eine Straftat ist und dementsprechend bewertet wird.

Was soll das alles mit Neid zu tun haben ???
 
P

Pocket Wolle

Guest
Hallo!!!!!!!!!!!!! 8) 8)
Also pass mal auf mit deinem Öffentlich oder nicht weiss ich nicht was du willst!!!!!!!! Ich denke mal das ich weiss was öffentlich ist oder nicht vieleicht hat bei euch das (IKEA) ja nur den Parkplatz gepachtet 8) bei uns ist es jedenfalls eigentum des Ikea :O .
Gestern waren wir wieder alle versammelt so um die 20 PB fahrer und wer kamm?????
Die Polizei :P :D
Sie kammen zu uns und fragten uns ob das fahren mit den PB mit ikea abgesprochen sei 8) alles stumm 8o dann sagten wir NÖ WARUM??????? So und nu??? 8) Wir sagten das selbst der Sicherheitsdienst der das HAUSRECHT HAT AM WE noch nie etwas gesagt hat da antworten sie na dann können wir nichts machen weil sie keinn recht haben auf Ikea eigentum ihre Pflicht auszuüben nähm,lich uns die dinger einzuziehen bzw uns eine anzeige zu schreiben 8) und so zogen sie von dannen. ;) so und wenn es doch so Öffentlich wäre wie du sagst dann hätten sie doch was unternommen oder?????? denn ich denke die waren schon heiss darauf uns einen aufzubrennen :P :P
das das bei euch nicht so ist lässt sich nur so erklären das die bullen so heiss sind alles zu verfolgen was nur geht weil die Kriminalitätsrate so hoch bei euch ist das selbst die PB HEIZER drunter leiden müssen das ist 8) Berlin 8) ...........OST Berlin :D naja Pech gehabt wir haben jedenfalls ne menge spass :D :D 8) :D sind halt nicht überall so verbort 8)

MFG Pocket Wolle 8)
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Toll, das Du zumindest schon die Smilies beherscht, mit dem Recht hast Du noch Probleme.

Schau mal in dei StVO, da gibt es kein Öffentlich und Privat, sondern nur den Unterschied zwischen "öffentlicher Verkehrsraum" und "nicht öffentlicher Verkehrraum". "Privatbesitz" ist nur eine rechtliche Sache bei Eigentumsdelikten oder "Besitzstandsstörung", hieß früher mal Hausrecht.

Jeder Privatbesitz kann ausschließlich durch die Art der Bebauung zu "öffentlichem Verkehrsraum" werden, wem das Gelände gehört ist völlig egal, auch eventuelle Schilder wie "Hier gilt die StVO" oder "Privatbesitz" sind völlig uninteressant, den ob die StVO gilt oder nicht, regelt die StVO und nicht ein Schild.

Alles, was euch "passiert" ist, in Verbindung mi der Polizei ist reine Glückssache aufgrund der Ahnungslosigkeit der Polizei bei euch. Denn sie haben sehr wohl das Recht einzuschreiten.

Du hast aber irgendwie zwei mächtige Probleme: einmal die Angst, dass man die Dinger "einzieht", passiert eigentlich nie, zumindest bekommt man sie spätestens am nächsten Tag wieder, warum auch nicht und dann mit "Ost"-Berlin, solltest mal etwas überdenken.

Im einzelnen ist es:
1. Fahren mit einem Fahrzeug ohne Betriebserlaubnis. Bußgeld
Da es klar ist, dass das fahrzeug keine Betzriebserlaubnis hat, muss es auch nicht zu einer Überprüfung sichergestellt werden, ebenso dann auch nicht eingezogen werden, was kommt ist eine Nutzungsuntersagung, mehr nicht.
2. Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz. Starftat
3. oftmals auch "Fahren ohne Fahrerlaubnis"

Und das alles Bundesweit.
 
Thema:

Polizei

Sucheingaben

acker öffentlicher verkehrsraum

,

schweiz barauslagen polizeikosten

,

ikea mot pocket bike fahren

,
pocket bike umweltverschmutzung
, kann man in tempel hof pocketbike fahren, pocket bike strecke geretsried, pocket bike aldi parkplatz, darf man mit einem pocketbike auf einem feldweg fahren, darf man mit den poket bike auf den feldweg fahren , Ruhestörung pocket bike, pocket bike gelände braunschweig, mit pocketbike auf fußgängerweg, pocket bike Krankheiten, ist.ein.pocket.bike auf.dem gehweg verboten, darf man auf dem parkplatz von kaufland pocket bike fahren, darf man auf einem abgesperrten gelände pocketbike fahren, ikea waltersdorf privatgelände, die billigsten pocket bikes für 50 euro, darf polizei privatgelände betreten schranke, unfallaufnahme privatgelände, kauflandparkplatz fahren, auto acker öffentlicher verkehrsraum, unfallaufnahme auf privatgelände, ist parkplatz messegelaende öffentlicher verkehrsraum, pocket bike testgelände.ch

Polizei - Ähnliche Themen

  • Offenes Autofenster: Polizei darf abschleppen lassen

    Offenes Autofenster: Polizei darf abschleppen lassen: Die meisten Autofahrer denken, dass die Sicherung des eigenen Fahrzeuges eine Privatangelegenheit ist. Doch das ist ein Irrglaube, der durchaus...
  • Volvo V90 bei der Polizei: notwendig oder übertriebener Luxus? - Kommentar

    Volvo V90 bei der Polizei: notwendig oder übertriebener Luxus? - Kommentar: Es wird kaum jemand bestreiten, dass Sicherheitskräfte wie die Polizei mit modernen und auch ausreichend motorisierten Fahrzeugen unterwegs sein...
  • Alfa Romeo Giulia bei italienischer Polizei: Dienstwagen mit über 500 PS

    Alfa Romeo Giulia bei italienischer Polizei: Dienstwagen mit über 500 PS: Alfa Romeo und die Carabinieri genannte Gendarmerie Italiens haben schon seit über 50 Jahren eine Beziehung zueinander. Neben diversen "normalen"...
  • BMW als Streifenwagen: Polizei in NRW klagt über viel zu wenig Platz

    BMW als Streifenwagen: Polizei in NRW klagt über viel zu wenig Platz: Seit kurzem löst der 3er Touring von BMW den VW Passat Variant als Einsatzfahrzeug bei der Polizei in Nordrhein-Westfalen ab. Bereits im Vorfeld...
  • Blitzmarathon in NRW wegen Überlastung der Polizei abgesagt

    Blitzmarathon in NRW wegen Überlastung der Polizei abgesagt: Eigentlich wollte die Polizei in Nordrhein-Westfalen in Kürze den zweiten Blitzmarathon in diesem Jahr durchführen, doch daraus wird nichts. Auch...
  • Ähnliche Themen

    Top