pötzlicher abfall beim bremsdruck

Diskutiere pötzlicher abfall beim bremsdruck im Mazda MX-5 Forum im Bereich Mazda; hallöchen! folgendes ereignette sich: ich fuhr zur arbeit und stellte so nach 3-4 bremsvorgängen fest, das ich das pedal fast bis zum anschlag...
janosch-man

janosch-man

Threadstarter
Dabei seit
26.06.2006
Beiträge
903
Ort
45899 Gelsenkirchen
hallöchen!

folgendes ereignette sich: ich fuhr zur arbeit und stellte so nach 3-4 bremsvorgängen fest, das ich das pedal fast bis zum anschlag durchtreten muss, um eine passable bremswirkung zu haben. auf der arbeit angekommen schaute in im motorraum nach der bremsflüssigkeit. der behälter war leer. einen tag zuvor funktionierten die bremsen noch normal. ich bin heute also zu atu und dort wurde die flüssigkeit zunächst aufgefüllt, die anlage entlüftet und dann schauten wir unter dem fahrzeug, ob irgendwo flüssigkeit ausläuft, wenn die bremse gedrückt wird. dem ist aber nicht so. alle leitungen sind dicht und trocken. dennoch muss die flüssigkeit ja irgendwo hin sein. auch am behälter oder bremskraftverstärker war kein austreten der flüssigkeit zu beobachten.

hat jemand von euch sowas schon mal gehört? oder habt ihr noch ideen, was es sein könnte.

die bremsflüssikeit wurde erst mal wieder aufgefüllt und ich werde beobachten, ob der stand sich nach den nächsten fahrten verringert.
danke schon mal für eure hilfe.
 
Kai70

Kai70

Dabei seit
21.08.2005
Beiträge
8.540
Das ist immer so, das am Tag vorher alles normal funktioniert, und plötzlich nicht mehr :D

Was wichtiger ist, wann hast du das letzte mal den Stand der Bremsflüssigkeit kontrolliert, und wann war der letzte Wechsel der Bremsflüssigkeit ?

Wenn z.B. bei neuen Belägen der Flüssigkeitsstand schon am minium ist, kann wenn die Beläge sich abnutzen, der Flüssigkeitsstand soweit sinken, das der Behälter plötzlich leer ist, und du ins leere trittst.
 
janosch-man

janosch-man

Threadstarter
Dabei seit
26.06.2006
Beiträge
903
Ort
45899 Gelsenkirchen
ich weiß leidr nicht, wann der letzte wechsel war, denn ich hab den wagen erst seit januar und habe selbst die flüssigkeit noch nciht gewechselt. die vorderen beläge habe ich vor etwa 4 monaten getauscht, die hinteren aber noch gelassen, weil die noch ok sind. leider kann ich zum stand der flüssigkeit vor dem wechsel und auch danach nichts sagen.

was mir jedoch auffiel ist, dass die leuchte von der handbremse (die, die leuchtet, wenn die handbremse angezogen ist) bei mir dauerhaft geleuchtet hat. der schalter jedoch ist ok und freigängig (habs kontrolliert). jetzt nach dem nachfüllen der flüssigkeit geht die leuchte auf ein mal wieder normal aus, wenn ich die handbremse löse. keine ahnung, vielleicht hat das auch irgendwie mit dem ganzen zu tun.
 
Kai70

Kai70

Dabei seit
21.08.2005
Beiträge
8.540
Ja nachdem wie alt die Bremsflüssigkeit ist, kann der Wasseranteil so hoch geworden sein, das das Wasser verdampft, und du in das leere trittst.

Da du den Flüsigkeitsstand nicht kanntest, kann man im nachinhein nur spekulieren. Wenn beim "abdrücken" in der Werkstatt nichts aufgefallen ist (undichtigkeit), dann bleibt dir jetzt erst mal nur die Option den Stand regelmäßig zu überprüfen.

Normal wird ein Schild mit dem letzten Wechsel am Behälter befestigt, oder ein Eintrag im Service Heft.
Wenn nirgends eine Eintragung vorhanden, mache ich prinzipiell ein Tausch der Bremsflüssigkeit.

jetzt nach dem nachfüllen der flüssigkeit geht die leuchte auf ein mal wieder normal aus
Die Leuchte geht wahrscheinlich auch an, bei Unterschreitung der Minimalen Marke der Bremsflüssigkeit ;)
 
ymorlak

ymorlak

Dabei seit
24.06.2006
Beiträge
1.486
Überprüffe deine bremsleituneng ob nicht so ein lieber marder sich dran zuschaffen gemacht hatt, auf jedenfall flüssigkeit wechseln
 
janosch-man

janosch-man

Threadstarter
Dabei seit
26.06.2006
Beiträge
903
Ort
45899 Gelsenkirchen
wie ich geschrieben hab, die leitungen sind alle dicht und die flüssigkeit ist nun neu. ich muss in den nächsten tagen mal schauen, was sich ergibt.
 
J

Jay789

Dabei seit
05.03.2005
Beiträge
1.512
Ort
Frankfurt am Main
Wie Kai70 schon schrieb ist Bremsflüssigkeit hydroskopisch (wasseranziehend) und dementsprechend wird bei jedem bremsen Wärme erzeugt, welches die Bremsleitung aufwärmt und das dort befindliche Wasser verdampfen lässt. Und dann tritt man eben mal ins leere.

Also wenn sonst kein Mängel vorliegt sollte deine Bremsleistung die nächste zeit lang konstant bleiben. Ich für meinen Teil muss in nächster zeit auch mal nen B3 Wechsel (der VW Kürzel für Bremsflüssigkeit) machen, denn ich bi n auch wieder ein Jahr überfällig.

MfG
Jay789, Moderator
 
Thema:

pötzlicher abfall beim bremsdruck

pötzlicher abfall beim bremsdruck - Ähnliche Themen

  • 2,2 dci plötzlicher Drehzahl abfall

    2,2 dci plötzlicher Drehzahl abfall: Gestern warn wir unterwegs in der stadt und plötzlicher waren die drehzahlen so wie wenn man mit den Drehzahlen spielte also von 2000 auf 1500...
  • Ladedruck abfall bem Diesel

    Ladedruck abfall bem Diesel: Nach Motortunging durch box stimmt der ladedruck net mehr.Er sank von 1.5 bar auf 1 bar.Woran liegt das? fahrzeug Peugeot 307 1.4 hdi 136 ps
  • Drehzahl abfall und kein gas mehr =(

    Drehzahl abfall und kein gas mehr =(: Ja Hallo. Also seit längerem hat mein 206 ne macke und ich hab keine Ahnung was das sein könnt. Hatte ihn auch schon in der Werkstatt aber die...
  • Ab 5200 U/min abfall bj.96 V6 MK1 BNP

    Ab 5200 U/min abfall bj.96 V6 MK1 BNP: Da mein Mondeo im moment ausser gefecht ist , scheibenbremse geht nicht ab, möcht ich die zeit nutzen um ein anderes problem vieleicht zu lösen...
  • Ähnliche Themen
  • 2,2 dci plötzlicher Drehzahl abfall

    2,2 dci plötzlicher Drehzahl abfall: Gestern warn wir unterwegs in der stadt und plötzlicher waren die drehzahlen so wie wenn man mit den Drehzahlen spielte also von 2000 auf 1500...
  • Ladedruck abfall bem Diesel

    Ladedruck abfall bem Diesel: Nach Motortunging durch box stimmt der ladedruck net mehr.Er sank von 1.5 bar auf 1 bar.Woran liegt das? fahrzeug Peugeot 307 1.4 hdi 136 ps
  • Drehzahl abfall und kein gas mehr =(

    Drehzahl abfall und kein gas mehr =(: Ja Hallo. Also seit längerem hat mein 206 ne macke und ich hab keine Ahnung was das sein könnt. Hatte ihn auch schon in der Werkstatt aber die...
  • Ab 5200 U/min abfall bj.96 V6 MK1 BNP

    Ab 5200 U/min abfall bj.96 V6 MK1 BNP: Da mein Mondeo im moment ausser gefecht ist , scheibenbremse geht nicht ab, möcht ich die zeit nutzen um ein anderes problem vieleicht zu lösen...
  • Sucheingaben

    mazda mx5 kein bremsdruck

    ,

    bremsdruck abfall

    ,

    mazda mx 5 nb kaum bremsdruck

    ,
    mazda mx 5 kein bremsdruck
    , zwischenzeitlicher bremsdruck abfall, mazda 6 bremsdruck lässt nach, mx 5 nb bremsdruck, kein Bremsdruck mx5, mazda mx 5 bremsflüssigkeit nachfüllen, wie entlüfte ich bremsen beim mazda rx 5, mazda mx-5 bremse langer pedalweg, mazda mx-5 bremse entlüften, bremsdruck mx 5, bremspedal läßt sich durchtreten mx5, Mazda Mx5 Bremse entlüften, Mazda MX5 Bremsflüssigkeit auffüllen, mazda fast kein bremsdruck, mazda mx 5nb bremsen schlecht
    Oben