PÖL-Umbau / Pflanzenölbetrieb

Diskutiere PÖL-Umbau / Pflanzenölbetrieb im Mazda 323 Forum im Bereich Mazda; Hallo Mazda-Gemeinde!!! Fahre einen 323 F BJ 2.0 DIDT Baujahr 2001 und möchte "ihn" auf Pflanzenöl- betrieb umbauen, bzw. mit Dino/PÖL-Gemisch...
X

X_SkyDive

Threadstarter
Dabei seit
07.07.2007
Beiträge
3
Hallo Mazda-Gemeinde!!!

Fahre einen 323 F BJ 2.0 DIDT Baujahr 2001 und möchte "ihn" auf Pflanzenöl-
betrieb umbauen, bzw. mit Dino/PÖL-Gemisch fahren.

Hat von euch in der Hinsicht schon jemand Erfahrungen gemacht???

Hoffe auf zahlreiche Antworten...

see you...
 
Janner

Janner

Dabei seit
29.09.2006
Beiträge
2.722
Ort
23923 Schönberg
sind die motoren von mazda dafür freigegeben ? nein.
 
X

X_SkyDive

Threadstarter
Dabei seit
07.07.2007
Beiträge
3
Wenn man sich immer an die Vorgaben der Hersteller halten würde,
dürfte man rein theoretisch gar nichts an einem Fahrzeug verändern, oder?

Bitte um positive Beiträge....
 
Janner

Janner

Dabei seit
29.09.2006
Beiträge
2.722
Ort
23923 Schönberg
gibt keine. also immer fleißig auf das hören, was dir die leute einreden, die deine kohle wollen.
 
X

X_SkyDive

Threadstarter
Dabei seit
07.07.2007
Beiträge
3
also wenn man keinen konstruktiven Beitrag zustande bringt,

sollte man seinen gestigen Dünnschiss für sich behalten...
 
Janner

Janner

Dabei seit
29.09.2006
Beiträge
2.722
Ort
23923 Schönberg
ich glaube von der technik habe ich etwas mehr ahnung als du. würdest du dich auch nur ansatzweise damit befasst haben, hättest schon selber herausgefunden, dass es von mazda keine freigabe für sowas gibt.

aber lass dich mal von irgendwem belabern, der nur deine kohle will.

meistens sieht es doch so aus:

die garantie des herstellers geht durch sowas flöten. kein wenn und aber. der verkäufer irgendwelcher gas / pflanzenöl/ vogelscheiße / hühnermist anlagen gibt auch nur auf die von ihm verbauten teile eine garantie. geht also der motor flöten, sitzt du dumm auf deinen kosten da. und wer hat dann wieder schuld ? sicher, der scheiß autohersteller. :rolleyes:

hättest du auch nur einmal überlegt, wüsstest du, dass pflanzenöl im winter zäh wie brennpaste wird, und dir den ganzen motor, die einspritzpumpe, die einspritzdüsen und alle leitungen versifft und verstopft. da hilft dann nur aufwärmen und alles mit diesel durchspülen. ist das alles richtig dicht, hilft kein spülen mehr. dann muss da einiges zerlegt werden, und man sitzt da locker einen tag am saubermachen. und ein vorheizer bringt auch nicht überall wärme hin. die kosten dafür fallen ebenfalls unter keine garantie.
sehe das immer im winter, wenn so 3-4 autos die woche wegen sowas reingeschleppt werden müssen, und in der werkstatt stehen. kosten je nach aufwand ab 500,- bis unendlich.

ähnlich ist das mit gasumbauten. besonders im sommer sieht man ständig autos mit durchgebrannten kolben oder festgefressenen motoren. die hitze ist einfach zu stark, und das hält der motor dann nicht aus. da jedoch die gasanlage funktioniert hat, fällt auch sowas unter keine garantie. hier belaufen sich die kosten ganz schnell mal über 3000,- da meistens der komplette motor getauscht werden muss. in vielen fällen heißt das aber wirtschaftlicher totalschaden.

so, und jetzt überleg dir mal, wer keine ahnung hat.
 
belfast66

belfast66

Dabei seit
26.09.2006
Beiträge
362
Da hatt aber jemand eine Fachgerechte Packung verteilt ;)
 
Janner

Janner

Dabei seit
29.09.2006
Beiträge
2.722
Ort
23923 Schönberg
muss mir nunmal nicht von irgendwelchen anfängern ohne den hauch einer ahnung dummkommen lassen.

aber mal sehen, was der vollprofi als nächstes bringt.
 
H

hpi420

Dabei seit
16.08.2007
Beiträge
3
:] Hallo ich denke wen du einne 2 Tankanlage mit Wärmetauscher und temp,steuerung einbaust sollte es keine Propleme geben vieleicht einen kleinen leistungsverlust und einen Ölwechsel mehr
 
A

ALF87.BG'90

Dabei seit
09.11.2005
Beiträge
1.222
Ort
216xx stade
...und die k**ke am dampfen, wenn mal was nicht funktioniert, wie es soll
+ wie Janner es beschrieben hat: die Garantie übernimmt keiner, bzw schiebt man die sich gegenseitig zu
 
Thema:

PÖL-Umbau / Pflanzenölbetrieb

Sucheingaben

pölumbau auto

,

mazda 323 mit pflanzenöl

,

polo 86c pöl umbau anleitung

,
mazda 323 f bj rapsöl

PÖL-Umbau / Pflanzenölbetrieb - Ähnliche Themen

  • Neuwagen / Unfallwagen aus Holland nach Polen

    Neuwagen / Unfallwagen aus Holland nach Polen: Hallo zusammen, ich hab da mal eine Frage. Mein Onkel (aus Polen) hat in Holland ein Neuen Mazda gefunden BJ 03.2013 500km gelaufen erst aber...
  • Vettels erste Pole

    Vettels erste Pole: Nicht schlecht für ein mehr drittklassiges Team was da gestern in Q3 ablief :] Hatten bestimmt auch richtig Glück wegen dem Wetter aber trotzdem...
  • Umrüster Oberfranken,Polen,Tschechien

    Umrüster Oberfranken,Polen,Tschechien: Hallo ans Forum, da ich nun den"Kanal"zwecks Benzinpreis auch voll habe,wird umgerüstet. 2400€ sind doch ganz schön hoch und so schaue ich nach...
  • Probleme bei PÖL in Polo?

    Probleme bei PÖL in Polo?: Hallo, ich habe einen Polo (86c, Baujahr '91) und möchte auf Grund der hohen Dieselpreise etwas (1/3 bis 1/2) Salatöl dazumischen. Nun meine...
  • Pflanzenöl im TDDI - PÖL mit oder ohne Umbau - eure Erfahrungen

    Pflanzenöl im TDDI - PÖL mit oder ohne Umbau - eure Erfahrungen: Hi! Ich spiele mit dem Gedanken meinen TDDI mit Pflanzenöl zu betanken. Ob und welches Umbausystem in Frage kommt, weis ich noch nicht...
  • Ähnliche Themen

    • Neuwagen / Unfallwagen aus Holland nach Polen

      Neuwagen / Unfallwagen aus Holland nach Polen: Hallo zusammen, ich hab da mal eine Frage. Mein Onkel (aus Polen) hat in Holland ein Neuen Mazda gefunden BJ 03.2013 500km gelaufen erst aber...
    • Vettels erste Pole

      Vettels erste Pole: Nicht schlecht für ein mehr drittklassiges Team was da gestern in Q3 ablief :] Hatten bestimmt auch richtig Glück wegen dem Wetter aber trotzdem...
    • Umrüster Oberfranken,Polen,Tschechien

      Umrüster Oberfranken,Polen,Tschechien: Hallo ans Forum, da ich nun den"Kanal"zwecks Benzinpreis auch voll habe,wird umgerüstet. 2400€ sind doch ganz schön hoch und so schaue ich nach...
    • Probleme bei PÖL in Polo?

      Probleme bei PÖL in Polo?: Hallo, ich habe einen Polo (86c, Baujahr '91) und möchte auf Grund der hohen Dieselpreise etwas (1/3 bis 1/2) Salatöl dazumischen. Nun meine...
    • Pflanzenöl im TDDI - PÖL mit oder ohne Umbau - eure Erfahrungen

      Pflanzenöl im TDDI - PÖL mit oder ohne Umbau - eure Erfahrungen: Hi! Ich spiele mit dem Gedanken meinen TDDI mit Pflanzenöl zu betanken. Ob und welches Umbausystem in Frage kommt, weis ich noch nicht...
    Top