phonocar, dls oder alpine lautsprecher? welche endstufe?

Diskutiere phonocar, dls oder alpine lautsprecher? welche endstufe? im Car Hifi & Sound (Fragen zu Produkten) Forum im Bereich Car Hifi & Sound & Navigationssysteme; hey also ich hab schon die suchfunktion benutzt leider nicht zu allem etwas brauchbares gefunden. ich habe bis jetz in meinem auto: -ampire...

n8ro

Threadstarter
Dabei seit
21.07.2007
Beiträge
1.543
Ort
36160 Dipperz
hey

also ich hab schon die suchfunktion benutzt leider nicht zu allem etwas brauchbares gefunden.
ich habe bis jetz in meinem auto:

-ampire endstufe(4 kanal)M 80.4 4*55W @ 4ohm/ 4*80W @ 2ohm
-Emphaser Woofer S4 (400W rms) 10" (4ohm)
-Axton heckbalagensystem (sind die neueren axton)
-JVC radio (mit usb anschluss)

jetz möchte ich gerne noch aufrüsten. der preis sollte allerdings nicht 600-700 euro übersteigen.

zur auswahl steht folgendes:

Frontsystem:
- Alpine spr 175 (220W rms)
- DLS compo (200W rms)
- phonocar 2/802 (200W rms) = alle ca 300 euro

Dann hätt ich gern noch eine mono oder 2 kanal endstufe für den bass. was is da besser? :

Endstufe:

- Carpower HPB 1502 2 kanal (gebrückt 1*500W rms) diese artkl. nr in dem auktionshaus 310012449698 (diese endstufe wurde mir bisher empfohlen) ca 100 euro
- Carpower wanted 2/300 ca 160 euro
- Alpine (500W rms), weis leider nich genau welche. (mono) ca 350 euro
- sonstige empfehlungen?

was ist davon besser oder was ist sonst zu empfehlen? die erste ist sehr günstig soll aber trotzdem sehr gut sein. habt ihr erfahrungen mi der marke oder gar dieser endstufe?

mein anschlussplan:

ich dachte dann die mono oder 2 kanal endstufe mit dem bass laufen zu lassen und mit meiner ampire nur das frontsystem zu betreiben. die heckablage dann über das radio. wäre das so in ordnung?
brauche ich noch einen power cap oder is der nicht unbedingt notwendig und was gibt es da für unterschiede?

ich bin um jede hilfreiche antwort dankbar. wenn möglich so viele fragen beantworten wie es nur geht.
VIELEN DANK schon mal

MFG
 

Ska-Didi

Dabei seit
13.07.2005
Beiträge
6.246
Uiuiui

Sieht ziemlich planlos aus was du machst.

Was hörst du denn für Musik?

Die Carpower ist wirklich nur ne absolute Einsteigerendstufe und für mehr auch nicht zu gebrauchen.
Ne taugliche Bass-Endstufe wäre zb ne Eton PA 1502
Gebrückt an 4Ohm gute 660W RMS
Kostenpunkt 299€
Vorteil: geregeltes Netzteil, dh volle Leistung ab 11V!

Wenn du so ein gutes Frontsystem einplanst empfehle ich dir das Hecksystem komplett rauszuwerfen! Klanglich wirkt sich das nur verschlechternd aus.
Wenn du es dennoch behalten willst dann nur ans Radio anschließen und ganz leise mittüdeln lassen
 

n8ro

Threadstarter
Dabei seit
21.07.2007
Beiträge
1.543
Ort
36160 Dipperz
ich höre hauptsächlich hip hop und rnb. aber auch techno und house sollte gut drauf laufen.

mhh planlos? ein wenig jaaa :D :D . aber dafür such ich mir ja hier kompetente beratung ;) .
ich hätt kein prob damit das hecksystem rauszuschmeisen. nur ich dachte wenn ichs ans radio mach wie schon gesagt, hört es sich besser an für die die hinten sitzen? hab da leider keine ahnung, wenn es den klang vershclechtert dann klar raus damit.

hatte jetz 6 monate das oben beschriebene setup und wollt mir jetz mal was ordentlcihes gönnen wo mein woofer voll ausgelastet wird und ich durch ein GUTES frontsystem auch etwa an lautstärke und klang gewinn. welches der Frontsystem ist denn zu empfehlen?

mir wurde die endstufe von carpower von einem empfohlen... der meinte die sei echt gut für den preis?
was habt ihr sonst noch zu bieten xD tipps sind immer gerne erwünscht. brauch ich denn dann ein powercap (wären dann so 600W rms) ?

MFG
 

Sob

Daewoo/Chevrolet Moderato
Dabei seit
16.11.2004
Beiträge
1.635
Ort
22889 Tangstedt
Amp für den Sub: Eton PA 1502 (290 Euro) ;)
Und als Frontsystem: Powerbass 3XL-6C (200 Euro)

Also du solltest dir echt die Eton dann holen. Das ist genau das richtige.

Mit dem Powerbass System solltest du genau das richtige haben bei deinem Musikgeschmack. Solltest aber auf eine gute Dämmung acht geben, wenn du schon so ein gutes System verbauen willst.

Denke somit sprengst auch nicht deinen Preisrahmen und wenn du wieder etwas Geld hast, würde ich mir die u-Dimension JR 2.370 fürs Frontsystem besorgen. :)


Gruß
Sob
 
Thema:

phonocar, dls oder alpine lautsprecher? welche endstufe?

phonocar, dls oder alpine lautsprecher? welche endstufe? - Ähnliche Themen

Radio ausreichend oder Endstufe: Guten Abend, Ich habe ein paar spezielle Fragen an euch, wodurch mir die Suche nicht weiter helfen konnte. Ich fahre einen Bmw e46 Compact und...
Endstufen/ Verstärker zu veRkaufen - 2x Altai 2 Kanal, 1x Altai 4 Kanal , 1x Macrom 4: Endstufen/ Verstärker zu veRkaufen - 2x Altai 2 Kanal, 1x Altai 4 Kanal , 1x Macrom 44.07 4 Kanal Hi ich ziehe um und weil ich schon länger kein...
Car Hifi Endstufe Crunch Audison, Dämmmatten, Stromkabel, Cinch: Hallo, hab hier noch ein paar Sachen liegen, die ich gerne verkaufen würde. Vorneweg: Ich würde gerne alles als Komplettpaket verkaufen. Ihr dürft...
Bisschen Winterputzt Subwoofer Verstärker Lautsprecher Impulse Magnat SSS Calcell usw: Hallo mal wieder! Ich nutze die Winterpause um etwas aufzuräumen und am Wägelchen weiter vorwärts zu kommen. Über den Sommer hat sich mal wieder...
Axton AB25 - Alpine CDA9886R - Axton A495: Hallo zusammen, Momentan habe ich in meinem Auto das Radio Alpine CDA-9886R mit der Endstufe A495. An der Endstufe sind 4 Lautsprecher...

Sucheingaben

phonocar 2802

Oben