pfeifen bei beschleunigung & leichtes rauschen

Diskutiere pfeifen bei beschleunigung & leichtes rauschen im Car Hifi & Sound & Navigationssysteme Forum im Bereich Tuning; hey, hab mir vor paar tagen endlich mein Civic gekauft. Nur hab jez Problem mit der Anlage die der vorbsitzer eingebaut hat. Und zwar kommt zum...
Casiopire

Casiopire

Threadstarter
Dabei seit
04.10.2004
Beiträge
67
hey,

hab mir vor paar tagen endlich mein Civic gekauft. Nur hab jez Problem mit der Anlage die der vorbsitzer eingebaut hat. Und zwar kommt zum einen ein pfeifen aus den boxen ( ab und zu aber nur) deim beschleunigen und ein leichtes rauschen oder knattern bei gestartetem motor. Woran liegts? Also cinchkabel sind links verlegt und stromkabel rechts. der störfilter ist dran bringt aba nix.
Ah ja und hab mir auch zwei neon lichter in fussraum gemacht. problem ist ein sehr hohes aber leises piepen das aus den boxen kommt wenn die neons an sind.. hab die teile ganz normal an zigarettenanzünder angeschlossen und weiss deshalb nicht warum das so rumzickt jetzt??????????

MfG casiopire
_____________________-
Honda Civic EG4
 
W

warnase

Dabei seit
10.01.2005
Beiträge
270
das liegt an dem inverter der neons... wieso die boxen dann aber pfeifen ist mir ein rätsel... normalerweise pfeift der inverter... hör vielleicht mal genauer hin woher das pfeifen kommt...
 
P

Profihifi-Wunstorf

Dabei seit
19.06.2005
Beiträge
31
falsches radio???

Das pfeifen und rauschen kann viele ursachen haben...
1.was für ein radio ist verbaut??? sollte es ein Kenwood sein liegt es daran event.
2.Endstufen? sind welche verbaut wenn ja wieviele? Wie sind sie Geschlossen???
3.Lichtmaschine-Batterie...ist die Kapazität der Lichtmaschine und der Batterie Hochgenug um das komplette ordsystem zu speisen?
4.Massekabel-hast Du den selben Querschnitt auch als massekabel von der batterie zur Karosserie??
es gibt noch unzählige möglichkeiten...
anfangen solltest Du indem Du lichtmaschine und Batterie prüfst!
wenn dort alles in ordnung ist dann massekabel gegen den Querschnitt tauschen welcher auch zu deinen Endstufen geht!!! 36mm kabel und serien MAsseband reicht net!!! also sicherheitshalber eines legen!
Wenn Du zwei oder mehr endstufen hast dann nehm nacheinander die Chinch kabel von den endstufen weg bis Du event. kein störgeräusch mehr hast!
da gibt es tausend ursachen...Was hast Du für ein entstörfilter???
und welches Chinch kabel 08/15 baumarkt???
tausch es mal gegen ein Oehlbach doppelt geschirmt...
Wenn Du ein Hifi Händler deines Vertrauens hast frag ihn um rat... er wird nicht beißen und fragen kost nix!!!(Jedenfalls nicht bei uns!) ;) aber bitte Auto mitbringen....
Halt mich doch mal auf dem laufendem ob s etwas gebracht hat!
 
Dominik1400c

Dominik1400c

Dabei seit
05.04.2004
Beiträge
528
Ort
75179 Pforzheim
Servus

1.was für ein radio ist verbaut??? sollte es ein Kenwood sein liegt es daran event.
HALT!!! Was hat dies ausgerechnet mit einem Kenwood Radio zu tun???
Würde mich wirklich brennend interessieren! ?(

2.Endstufen? sind welche verbaut wenn ja wieviele? Wie sind sie Geschlossen???
Die Frage versteht wirklich keiner! Na ich denke mal, das keine Endstufe offen ist! :D

@ Casiopire

Wo hast du den Inverter genau verbaut?
Sind da Kabel der Hifi Anlage in der Nähe?

Gruß D1400c
 
P

Profihifi-Wunstorf

Dabei seit
19.06.2005
Beiträge
31
kenwood radio

Die radios der Marke Kenwood sind zurzeit in der Qualität soetwas von mies das es hier zu störungen kommt und event.pfeifgeräuschen...
spreche das aus erfahrung...Hatte bisher 2.Kenwoods der preisklasse 200-400euro verbaut und immer solche probleme... Ab 2.endstufen klappt da garnichts mehr...
den Billig supermarkt schrott betreiben sie ohne probleme aber wehe etwas hochwertiges kommt dran...habe mein letztes Kennwood gegen ein Pioneer getauscht allerdings in der klasse 1200,-euro und jetzt keinen probleme mehr...
In meinem cabrio hatte ich ein kenwood verbaut (laut Auto hi-fi test gut) 150,- euro wegen wenn`s gklaut wird ist egal... pfeifgeräusche von Lm und gebläse übelst...
habe s gegen ein Alpine getauscht... für den selben preis(Händler EK!!!) alles weg...also finger weg von Kenwood und endstufen!!!
Mit "geschlossen" meinte ich wie hast Du sie angeschlossen!! ob das Chinchkabel irgendwie durch einen Y-stecker gebrückt wurde(aus eins mach zwei)...
 
P

Profihifi-Wunstorf

Dabei seit
19.06.2005
Beiträge
31
Wenn das deine Anlage ist im unteren bereich dann bitte warum hast Du beim radio so ein schrott verbaut???? Fahr zu einem Händler in deiner Nähe und frag Ihn ob es die möglichkeit gibt ein anderes radio zu "testen" dh.anschließen und sehen ob pfeifen weg ist!!! Versuch es mit einem Alpine in der klasse 350,- euro gibt es ein tolles mit laufzeitkorrektur...dann hast Du wieder freude...(wenn Du möchtest kann ich Dir genaue daten des Radios senden) Gehe davon aus das es am Radio liegt zu 99,9%...
habe mich auch nochmal mit meinem Partner unterhalten und sind derselben meinung...
Und ich denke mal wir wissen wovon wir reden...SPL und db-Drag sind unsere spezialität...
schade das Du zuweit weg wohnst von uns sonst hätte ich gesagt schau mal bei uns vorbei,und wir setzen mal ein anderes Radio ein und schauen woran es liegt.. ;)
 
P

Profihifi-Wunstorf

Dabei seit
19.06.2005
Beiträge
31
Schau mal im beipackzettel deines Kondensators rein!!! Ich wette Du hast keinen 1farad kondens. eher einen 0,7...Warum ich dieses behaupte nun wir sind in Deutschland und da Dürfen die Hersteller "lügen" Du bezahlst 1.F und bekommst 0,7F weil im beipackzettel eine Toleranz von +/-30% angegeben ist und deshalb ja net hinterlistig betrogen wird..."wir haben ja darauf hingewiesen.... top Kondensatoren haben eine toleranz von
+/- 15%....so nochmal zum nachdenken und weil alle immer rumschreien ´1Farad und 2ooo watt....


Fa. Profihifi-WunstorfWe blow your speakers---not your money
 
Dominik1400c

Dominik1400c

Dabei seit
05.04.2004
Beiträge
528
Ort
75179 Pforzheim
Servus

Schalt mal nen Gang runter!

Ich hab weder Pfeifen noch sonstige Geräusche bei der Musikwiedergabe!
Wie kommst du darauf? ?(

Freude? Freude hab ich jeden Tag, wenn ich mit meiner Anlage Musik höre!
Und wenn ich nicht so en Schmarrn lesen muss!

Wenn du es vielleicht bemerkt hast, hat jedes elektrische Bauteil eine Toleranz!
Das macht die Sache aber nicht schlechter!

Bei Messgeräten benötigst du Bauteile mit geringer Toleranz, aber bei nem CarHifi Cap (meiner Anlage) kann ich, etwas mehr oder etwas weniger Kapazität, vernachlässigen!
Der bewältigt seine Dienste auch mit 0,9 F!

PS Kannst du lesen? Wenn ja, warum ist dir dann nicht aufgefallen, das Casiopire das Problem mit dem Pfeifen hat!

Desweitern brauchst du mich nicht belehren! Ist ja schön für dich, wenn du doch so ein tolles Radio hast, und ich halt Schrott (deiner Meinung nach)!

Ich freu mich für dich! Kriegst nen grünen Daumen!
8)
Peace
 
P

Profihifi-Wunstorf

Dabei seit
19.06.2005
Beiträge
31
@ Dominic1400c

Irgendwie ist da etwas in falschen Hals geraten??? Ich meinte nicht Deine Anlage sondern es ging um das Probl. von cassiopire....
Ja,ne is klar Atze das Dein cap auch mit 0,9F sein Dienst macht (es sind aber nur 0,7!!!!)
ist für Dich ja auch nicht so wichtig,da ich mal annehme Du fährst nicht wie wir zu SPL &db Wettbewerben!!! Klar macht Deine Anlage spaß sonst hättest Du sie ja nicht verbaut!!!
habe da allerdings etwas mit den Komponenten durcheinander gebracht dachte es wär die anlage vom problemkind.... sorry....
Noch etwas anderes es war kein Angriff mit dem Cap sollte eher mal zum nachdenken anreizen... Wie toll es in Deutschland ist mit "falschen" angaben kohle zu machen...
Wenn Du die zweite Endstufe Verbaut hast dann schreibmir doch mal bitte wie es mit dem klang steht (hatte auch ein Kenwood bei zwei endstufen hat es dann aber nach 1.monat angefangen zu pfeifen...)
Mit Deinem Beitrag hast Du aber mal wieder gezeigt das Du zu der gruppe Mediamarkt einkäufer gehörst....
Versuch es wirklich mal mit einem Alpine radio mit laufzeitkorrektur...gibt es ab 380,-
glaub mir Du willst nie mehr etwas anderes!!! Die komponenten die Du bislang verbaut hast sind schon O.k. aber mit solch einem radio holst Du nur ein 1/4 dessen raus was geht!
Nur ein kl.tipp eines profi`s.... ;)
 
Dominik1400c

Dominik1400c

Dabei seit
05.04.2004
Beiträge
528
Ort
75179 Pforzheim
Servus

Ne wieso, bist du ein Media Markt Einkäufer?
Media Markt? Bez. Car Hifi kenne ich diesen Laden nicht!

Ein Clarion Radio ist ja schon in Planung!
Aber nur wegen zusätzlich benötigten Chinch Ausgängen und der erwähnten Laufzeitkorrektur!
Mit dem Kenwood bin ich klanglich sehr zufrieden!

Zum Cap

+/-30 % Toleranz heißt nicht, das er auf jeden Fall nur 0,7 F hat, sondern die Kapazität kann auch über dem angegebenen Wert liegen!
Kann, muss aber nicht!

D1400c
 
P

Profihifi-Wunstorf

Dabei seit
19.06.2005
Beiträge
31
Richtig...

Da ich sehr viel zeit damit verbringe produkte zu testen mußte ich feststellen das caps in der klasse bis100,- euro es nicht bringen und meistens nur knapp an die 0,7-0,8 F rankamen bestes beispiel STEAHLT cap 1F...
Das mit dem radio ist eine gute entscheidung!!!
hast Du schon eine plan welches??? meine empfehlung wäre das ALPINE CDA9812RB
hat alles was Du derzeit brauchst und ist vom preis ca.380,- euro sehr preisgünstig!!!
habe selbiges in mein cabrio verbaut....und bin eigentlich sehr zufrieden...bislang gab es auch nur gute resonanzen (das cabrio ist auch vorführfahrzeug haben bewußt ein golf I cabrio genommen weil es in diesem fahrzeug besonders schwer ist einen räumlichen klang zu schaffen und es auch vom platz her sehr schwierig ist...) kannst mir ja mal schreiben an was Du dachtest beim Radio...
 
W

warnase

Dabei seit
10.01.2005
Beiträge
270
LoL hey jungs... ist ja schön und gut das ihr hier so diskussionsfreudig seit aber .... kommt mal wieder runter ;-)

@Profihifi-Wunstorf : sucht ihr zufällig noch ein "Sponsoren-Opfer" den ihr bisl sponsorn wollt... nur mal so intresse halber... was für sowas vorraussetzungen wären etc.


greetz & PeaCe ;-))

Bene
 
P

Profihifi-Wunstorf

Dabei seit
19.06.2005
Beiträge
31
sponsoren...

Vorraussetzungen...
Vorraussetzungen wären erstmal ein fettes auto und bereitschaft was ausgefallenes einzubauen... Unser letztes projekt Chevrolet blazer Bj.1976 5,7l mit Multimedia...
dann was verstehst Du unter sponsoring???
Habe zwei juggz welche mit mir gemeinsam schrauben und aus meiner näheren umgebung kommen,Sie kommen auch mit auf Stadtfeste,Autotreffen usw. da sieht es so aus das ich denen Die sachen zum EK.weitergebe und sie dafür auf der haube werbung haben...
Vielleicht schreibst mal was Du so dachtest...
 
W

warnase

Dabei seit
10.01.2005
Beiträge
270
ja wie du schon erwähnt hast eben auch werbung machen etc.
mit meinem honda ej1 werd ich da aber ned viel chance haben irgendwas ausgefallenes zu sein ;-) aber fragen kostet ja nix...
 
silentbull

silentbull

Dabei seit
30.01.2005
Beiträge
38
Ort
33829 Borgholzhausen
Hallo Leutz,

wollt nur mal kurz erwähnen, wenn es ein etwas älteres Radio ist in dem Civic, wovon ich mal ausgehe, würde ich mal ein kurzes Kabel nehmen, an den Enden abisolieren, mit dem einen Ende an die Gehäusemasse des Radios und mit dem anderen ende an die Masse des angeschlossenen Chinchkabel gehen, quasi als wenn du das Kabel erdest. Höhrt sich nach einem Massedefekt in deinen Vorverstärkerausgängen an.
Ah so, zu Punkt Entstördrossel für solche Fälle, die braucht kein wirklicher Profi, denn wenn alle komponenten einwandfrei funktionieren und die Leitungen richtig verlegt, besonders Chinch und Massekabel richtig angebracht, dann tauchen solche Geräusche nicht auf.
Zu den Neon´s, es sind Kaltkathodenleuchten, deren Platiene mit einem Trafo versehen ist um die benötigte Spannung zu erzeugen und die wiederum in einem ca. Radius von rund 20cm eine irrsinnige Störstrahlund erzeugen.


Mfg Silentbull
 
streetrider

streetrider

Dabei seit
18.06.2005
Beiträge
158
Ort
66663 Mechern
Pfeifen in der anlage!!!

Also ich hatte das gleiche problem mit meiner anlage, hatte ein jvc mit 12 fach wechsler verbaut, hab das alte teil raus geworfen, mir ein alpine gekauft und weg war das pfeifen, laß dich mal ordentlich beraten von leuten die sich auskennen dann hast du auch spaß an deiner anlage. Hab mich von einem mehrfachen deutschen meister im db drag beraten laßen und da auch mehrere radios getestet, und ich muß sagen alpine macht schon was her, hat ne höhere ausgangsleistung wie andere radios, zb. sony ausgana auf cinch ca. 2,4 v un mein alpine satte 6 v. das ist ein kleiner unterschied der eineiges bringt wenn die komponenten stimmen. Also werf einfach mal dein radio raus und setz ein anständiges rein und du wirst sehen das da nix mehr pfeift.
 
W

warnase

Dabei seit
10.01.2005
Beiträge
270
ich weis nicht, gegen JVC kann man in der regel eigentlich nichts sagen!!!
wie dem auch sei.. hauptsache problem gelößt
 
silentbull

silentbull

Dabei seit
30.01.2005
Beiträge
38
Ort
33829 Borgholzhausen
also gegen gewisse JVC ab der Mittelklasse abwärts, kann man schon was sagen, da das auch nur reine Billigdinger sind. Bei Alpine hat der Kollege schon recht, das sind zur Zeit einer der besten auf dem Markt, nur sie spielen natürlich auch in der preislichen Oberklasse.
 
streetrider

streetrider

Dabei seit
18.06.2005
Beiträge
158
Ort
66663 Mechern
Re

Also ich hab für meine headunit von alpine lediglich 270 euro bezahlt, find den preis absolut gerechtfertigt, man bekommt qualität fürs geld, wer aber auf die kohle gucken will, der sollte sich dann erst mal richtig informieren was es so gibt und nicht direkt im baumarkt ein radio kaufen. weiß jetzt zwar net welches alpine ich hab, hat aber nen cd/mp3 tuner an bord und hat diverse einstellmöglichkeiten von subwoofer ausgang bis multimediaexpander......der ein oder andere wird mit sicherheit wissen was das ist, alle die das nicht wissen, guckt halt einfach mal bei eurem acr händler vorbei und laßt euch richtig beraten der kann euch alles genau erklären..... Bin zufrieden und werd auch kein anderes mehr außer alpine bekommen......


Das nächste ist schon in arbeit, mit mega mp3 und so spielereien.........
Vielleicht mit tft display zum dvd gucken, mal sehen.
 
Thema:

pfeifen bei beschleunigung & leichtes rauschen

Sucheingaben

pfeifen beschleunigung vectra c

,

lautes pfeifen beim beschleunigen vectra c

,

kenwood pfeift beim beschleunigen

,
kenwoodradio pfeift
, car hifi leichtes piepen, kennwoodradio hat pfeifton, leichtes pfeifen beim auto honda cociv, chevrolet blazer pfeift

pfeifen bei beschleunigung & leichtes rauschen - Ähnliche Themen

  • Drehzahlabhängiges Pfeifen aus rechtem Lautsprecher

    Drehzahlabhängiges Pfeifen aus rechtem Lautsprecher: Ich hab in meinem Ph.2 seit rund zwei Wochen ein drehzahlabhängiges Pfeifen im rechten Lautsprecher. Mal sehr präsent, mal weniger, mal kaum...
  • nervtötendes Pfeifen im 5. Gang

    nervtötendes Pfeifen im 5. Gang: Seit ca. einem Jahr höre ich immer zwischen 68 und ca. 85 km/h im 5. Gang ein hochfrequentes Pfeifen. Es ist ein ganz hohes Fiepen, wie ein...
  • Kurzes pfeifen danach sehr laut

    Kurzes pfeifen danach sehr laut: Hallo ihr...meine knutschkugel macht Probleme. Vor 3 wochen war ich beim tüv. Davor wurde der spurstangenkopf gewechselt und Öl (10w50)...
  • Pfeifen aus dem Motorraum beim Beschleunigen...

    Pfeifen aus dem Motorraum beim Beschleunigen...: Hallo Leute, Ich habe leider keinen Drehzahlmesser, aber wenn ich mein Auto beschleunige, dann fängts aber einer bestimmten Drehzahl an zu...
  • Komisches Pfeifen beim Beschleunigen

    Komisches Pfeifen beim Beschleunigen: hallo, habe folgendesd Problem: wenn ich beschleunige kommt ca. ein 2 sec. pfeifen ( im 1ten und 2ten Gang) wenn ich denn Motorraum offen mache...
  • Ähnliche Themen

    • Drehzahlabhängiges Pfeifen aus rechtem Lautsprecher

      Drehzahlabhängiges Pfeifen aus rechtem Lautsprecher: Ich hab in meinem Ph.2 seit rund zwei Wochen ein drehzahlabhängiges Pfeifen im rechten Lautsprecher. Mal sehr präsent, mal weniger, mal kaum...
    • nervtötendes Pfeifen im 5. Gang

      nervtötendes Pfeifen im 5. Gang: Seit ca. einem Jahr höre ich immer zwischen 68 und ca. 85 km/h im 5. Gang ein hochfrequentes Pfeifen. Es ist ein ganz hohes Fiepen, wie ein...
    • Kurzes pfeifen danach sehr laut

      Kurzes pfeifen danach sehr laut: Hallo ihr...meine knutschkugel macht Probleme. Vor 3 wochen war ich beim tüv. Davor wurde der spurstangenkopf gewechselt und Öl (10w50)...
    • Pfeifen aus dem Motorraum beim Beschleunigen...

      Pfeifen aus dem Motorraum beim Beschleunigen...: Hallo Leute, Ich habe leider keinen Drehzahlmesser, aber wenn ich mein Auto beschleunige, dann fängts aber einer bestimmten Drehzahl an zu...
    • Komisches Pfeifen beim Beschleunigen

      Komisches Pfeifen beim Beschleunigen: hallo, habe folgendesd Problem: wenn ich beschleunige kommt ca. ein 2 sec. pfeifen ( im 1ten und 2ten Gang) wenn ich denn Motorraum offen mache...
    Top