Peugeot 206, 1.4l Motor geht nach dem starten wieder aus

Diskutiere Peugeot 206, 1.4l Motor geht nach dem starten wieder aus im Peugeot 206 Forum im Bereich Peugeot; Hallo Community, ich hab mir vor 3 Wochen einen 206, Baujahr 2006, 75PS, 1,4l und 92000 km gekauft. Da die letzte Inspektion schon 5 Jahre her...
M

Matze91

Threadstarter
Dabei seit
03.11.2017
Beiträge
1
Hallo Community,

ich hab mir vor 3 Wochen einen 206, Baujahr 2006, 75PS, 1,4l und 92000 km gekauft.
Da die letzte Inspektion schon 5 Jahre her war, machte ich diese selbst.
Der Motor lief ohne Probleme.
Seit dem Ölwechsel 10W40 geht mir der Motor nach dem starten aus. Er geht auf 1000 Umdrehung hoch und geht dann auf 0. Währenddessen blinkt
STOP auf der Instrumententafel auf.
Hat irgendjemand schon dieselben Erfahrungen gemacht und hat mit Tipps was es sein könnte.

Vielen Dank schon im Voraus
 
P

Problemoptimizer

Dabei seit
18.02.2018
Beiträge
2
Nun, meine Antwort kommt etwas spät, hab mich auch erst vor 2 Tagen angemeldet. Höchstwahrscheinlich hast du das Problem inzwischen gelöst.
Dennoch möchte ich etwas eingehen in dieses Start-Verhalten , es könnte für weitere Leser hilfreich sein die selbiges oder ähnliches Problem erfahren.
Meiner Erfahrung nach geht der BoardComputer/Ecu oder wie auch immer das Teil genannt wird beim Startvorgang für ca. 5Sekunden in einen Grund-Programm zum starten. Daher, er fragt und stellt nicht nach allen Sensoren die Einspritzmenge etc. ein. Natürlich , ohne Zündzeitpunkt/Nockenwellensensor geht nichts, da springt er nicht an, Weiss dabei auch nicht was so ein Ingeneer sich dabei genau denkt, wenn er es zulässt das nach 5 Umdrehungen und Versuchen den Nockenwellensensor zu erfassen , tortzdem zulässt das man den Anlasser und die Batterie quält und leerwerkelt.
Also , wenn die wichtigsten Sensoren erfasst werden , springt er an, dabei wird eine Grund-Mischung eingespritzt und er läuft garantiert so ca. 5sekunden,
dann wird zbsp der Motortemperaturfühler abgefragt, demenstprechend das Gemisch angepasst, etc..
Kann man leicht selber probieren, gerade ist Winter und es ist kalt draussen. Den Motortemperaturfühler abstecken, dann den Motor starten, er läuft sauber an geht dann aber aus. Im Sommer kann es sein das der Motor nicht ausgeht. Möglich das bei so manchem anderen Hersteller / Baujahr etc es etwas anders abläuft. Steckt man den Motortemperaturfühler wieder an und startet erneut, läuft der Motor sauber weiter weil er jetzt die genaue Temperatur erfassen kann und entsprechend das Gemisch anpassen kann.
Bei deinem Ölwechsel bist du eventuell an den Stecker des Motortemperaturfühlers rangekommen, hat Wackelkontakt oder gar keinen Kontakt mehr.

Es gibt wahrscheinlich auch noch andere Möglichkeiten, diese aber kommt meiner Erfahrung nach am nächsten.

Nichts ist und nichts wird für die Ewigkeit gebaut, daher wenn euer Auto sich immer seltsamer verhält nach dem starten, verabschiedet sich wahrscheinlich euer Motortemperaturfühler ( Kühlwassertemperaturfühler ist ein anderer), er altert und bringt nicht mehr die Wiederstandswerte die er sollte.
Das kann schon durchaus nach 5 Jahren passieren, aber bestimmt nach über 20 Jahren..
Ich könnte noch weiterschimpfen auf die Entwicklungsingenieure, aber ich lass es mal, weil man die Welt nicht zum Besseren verbessern kann.
Da ich zu den Älteren und Erfahrenen Bewohner dieser Welt gehöre und kann mich noch genau an die Vergaser-zeiten erinnern, gab es ähnliche aber nicht solche probleme. Da musste sich der Mensch der Technik noch anpassen und nicht umgekehrt. Die Ingenieure haben es nicht geschafft die Technik dem Mensch anzupassen, was aber durchaus nahezu 100% möglich wäre.
Die Elektronik und Computer, immerhin, haben geholfen den Verbrauch der Fahrzeuge zu senken. Die meisten Menschen verhalten sich aber täglich durchaus nicht so den Vebrauch zu senken. Fahren nicht vorrausschauend und mitdenkend, wahrscheinlich daher weil denken anstrengend ist.
Die allermeisten Frauen aber profitieren von der Elektronischen Einspritzung und Regelung, daher wenn alles einigermassen Ok ist, springt der Motor sofort an und hält die Drehzahl, was bei Vergasertechnik nicht immer der Fall war ( Choke geklemmt, falsch eingestellt, Vergaser und/oder Zündung falsch eingestellt..).
Es liegt an der Erziehung und Wissen der Eltern und heutzutage an der Möglichkeit, ob sie dieses all ihren Kindern weitergegeben haben oder nicht.

Viel Erfolg
 
Thema:

Peugeot 206, 1.4l Motor geht nach dem starten wieder aus

Sucheingaben

peugeot 206 75ps geht aus

,

peugeot 206 stirbt nach starten wieder ab

Peugeot 206, 1.4l Motor geht nach dem starten wieder aus - Ähnliche Themen

  • Motor umbau 1.2 auf 2.0 Peugeot 206

    Motor umbau 1.2 auf 2.0 Peugeot 206: Hallo zusammen, Und zwar ich habe einen peugeot 206 bj 2000 mit einem 1.2 l motor und möchte diesen gerne gegen einen 2.0 l tauschen. Jetzt ist...
  • Viele Peugeot 206 Teile + Motor 2.0 HDI !!

    Viele Peugeot 206 Teile + Motor 2.0 HDI !!: Teile aus einem Peugeot 206 2.0 HDI - 90PS - Mit Multiplex - Bj: 10/2001 Alle Teile sind in einem sehr guten Zustand und voll funktionstüchtig...
  • Viele Peugeot 206 Teile - auch Motor / Teile HDI 2.0

    Viele Peugeot 206 Teile - auch Motor / Teile HDI 2.0: Viele Teile aus einem Peugeot 206 2.0 HDI - 90PS - Mit Multiplex - Bj: 10/2001 - 140000km Alle Teile sind in einem sehr guten Zustand und voll...
  • Viele Peugeot 206 Teile - auch Motor / Motorteile

    Viele Peugeot 206 Teile - auch Motor / Motorteile: Hier einige Teile aus einem Peugeot 206 2.0 HDI - 90PS - Mit Multiplex - Bj: 10/2001 Alle Teile sind in einem sehr guten Zustand und voll...
  • Peugeot 206 1.6 16v motor

    Peugeot 206 1.6 16v motor: Und wiedermal habe ich ein Sahnestück für nen schmalen Taler abzugeben... da ich schon des öfteren technische & mechanische Meisterwerke in neue...
  • Ähnliche Themen

    • Motor umbau 1.2 auf 2.0 Peugeot 206

      Motor umbau 1.2 auf 2.0 Peugeot 206: Hallo zusammen, Und zwar ich habe einen peugeot 206 bj 2000 mit einem 1.2 l motor und möchte diesen gerne gegen einen 2.0 l tauschen. Jetzt ist...
    • Viele Peugeot 206 Teile + Motor 2.0 HDI !!

      Viele Peugeot 206 Teile + Motor 2.0 HDI !!: Teile aus einem Peugeot 206 2.0 HDI - 90PS - Mit Multiplex - Bj: 10/2001 Alle Teile sind in einem sehr guten Zustand und voll funktionstüchtig...
    • Viele Peugeot 206 Teile - auch Motor / Teile HDI 2.0

      Viele Peugeot 206 Teile - auch Motor / Teile HDI 2.0: Viele Teile aus einem Peugeot 206 2.0 HDI - 90PS - Mit Multiplex - Bj: 10/2001 - 140000km Alle Teile sind in einem sehr guten Zustand und voll...
    • Viele Peugeot 206 Teile - auch Motor / Motorteile

      Viele Peugeot 206 Teile - auch Motor / Motorteile: Hier einige Teile aus einem Peugeot 206 2.0 HDI - 90PS - Mit Multiplex - Bj: 10/2001 Alle Teile sind in einem sehr guten Zustand und voll...
    • Peugeot 206 1.6 16v motor

      Peugeot 206 1.6 16v motor: Und wiedermal habe ich ein Sahnestück für nen schmalen Taler abzugeben... da ich schon des öfteren technische & mechanische Meisterwerke in neue...
    Top