PC Ratgeber gebraucht!!!! *wichtig*

Diskutiere PC Ratgeber gebraucht!!!! *wichtig* im Off-Topic & Smalltalk Forum im Bereich Community; Hi Leutz, ich bräuchte mal euren Rat ich baue des öfteren für ein paar Kollegen PCs zusammen (ist halt doch meist billiger und besser als draußen...

BMW-Rulez

Threadstarter
Dabei seit
27.02.2004
Beiträge
488
Hi Leutz,
ich bräuchte mal euren Rat ich baue des öfteren für ein paar Kollegen PCs zusammen (ist halt doch meist billiger und besser als draußen die Komplettsysteme.
Allerdings habe ich dort oft keinen Budget Rahmen an den ich mich halten muß.
Jetzt will mein bester Freund einen PC zusammengebaut haben,allerdings soll der Rechner max. 350 Euro kosten. ?(
Jetzt habe ich mal was zusammengestellt.Ich liste es euch mal auf und würde mich über Verbesserungsvorschläge sehr freuen.

Gehäuse: 30,- €
Mainboard: 30,- € Asrock K7S8X R3.0 <3000XP+ kenne das Board nicht weiß einer ein
besseres oder kennt das Board??
Cpu: 70,- € Amd XP 2400+ FSB266
RAM 40,- € Infenion 256 DDR PC 266
CD-Writer 40,- € AOpen 52x fach
HDD 50,- € Samsung 40GB 7200 U/min UDMA 133
Grafik ?????? wenn da jemand eine günstige und ganz vernüftige kennt wäre ich
echt dankbar am besten wäre so bis 50,- €.

Das wäre so was ich glaube was ganz gut passt.Allerdings kenne ich das Asrock Board nicht,den CD Brenner,Festplatte.Bei Grafikkarte fällt mir ehrlich gesagt auch nicht ein was man da nehmen kann.

Ich wäre also echt dankbar wenn ihr euch mal dazu äußern könntet was ihr davon haltet.Oder kennt ihr vielleicht welche von den Produkten und könnt sie mir empfehlen oder wisst sogar was besseres.
Wäre cool wenn ihr mir so schnell wie möglich antworten könntet damit ich den Rechner schnell kaufen kann.

THX

Greetz Robert
 

ghosty

Dabei seit
19.10.2003
Beiträge
123
Ort
63... bei aschaffenburg
sorry aber 350€ selber zusammenstellen etc.
da sollt man wohl echt besser einen fertigen gebrauchten kaufen..
kleine shopsbei euch in der nähe mal inspizieren.. die haben meisst so sonder angebote .. ansonsten ein verkäufer mal drauf ansprechen ..
naja weiss ja nicht was dein kollege machen will .. für meine verhältnise her würden die zusammenstellung nicht so richtig zusammen passen .. ein xp2400 aber dann 256mb ddr ram..und grafikkarte für 50€ denke da gibts wohl nix vernünftiges..
asrock über das spezielle board weiss ich nix.. aber hab mal gelesen das die asrock boards nicht schlecht für over clocker sind..
 

BMW-Rulez

Threadstarter
Dabei seit
27.02.2004
Beiträge
488
Hi ghosty,
danke für deine Antworten allerdings muß ich sagen das 350 Euro wirklich verdammt wenig ist aber man kann dafür schon einen PC zusammenbauen.Für meine Bedürfnisse wäre es sicher auch zuwenig....dafür habe ich immer viel zu viele Anwendungen gleichzeitig laufen.
da sollt man wohl echt besser einen fertigen gebrauchten kaufen
für 350,- Euro bekommst du als Komplettsystem doch nur SCHROTT meist Onboard Grafik und und und....!!!!!!!!!! ;(
Denn RAM kann er sich ja jederzeit erhöhen wenn es im nicht reicht,dann halt einfach einen neuen Riegel gekauft.Ich glaube der braucht den PC sowieso nur für Internet und ein paar ältere Games dann hier und da mal ein CD brennen.
Wäre echt cool wenn mir jemand was übers Board sagen kann?
Oder mit der Grafikkarte gibt es da wirklich nix für 50 €? Ich meine es müßen ja nicht die neusten Games drauf laufen aber soll halt schon eine gute Auflösung hergeben.
Bin über jeden Tip/Rat echt super dankbar.

Thx

Greetz Robert
 

Tuningfreak

Dabei seit
05.12.2003
Beiträge
3.332
Ort
D-65529 bei Wiesbaden
Also zuerst würde ich Dir folgenden Händler empfehlen:
www.mindfactory.de Da habe ich bislang meinen PrivatPC und meinen FirmenPC her - einzeln bestellt und selbst gebastelt.

ASROCK: Finger weg, ist die Billiglinie von Asus, kannst Du vergessen, Entweder läuft es oder es läuft nicht. Nur schlechte Erfahrungen gemacht. Ich habe jetzt von Asus das A7n8x-X drin im GeschäftsPC, ist ein super Board (Sparversion vom A7N8X, das hab ich im Privat PC)

Gehäuse: 30€ - INKLUSIVE NETZTEIL??? Was ist das denn bitte? Ich dachte mit 50€ hätte ich schon was billiges, aber 30 €? Wenn das mit Netzteil ist, wieviel Watt hat es?

Mein Tip:
Asus A7N8X-X für 65 €
RAM 40,- € Infenion 256 DDR PC 266
Platte Wester Digital 40GB 50€
Grafik: 128MB MSI GeForce FX5200-T128 RTL für 56 €
CD-Writer 40,- € AOpen 52x fach
Cpu: 70,- € Amd XP 2400+ FSB266
Gehäuse: 30,- € NETZTEIL??????

Kommst Du auf 351 € und hast zumindest einen PC wo man halbwegs viel mit machen kann. Die Grafikkarten von MSI habe ich selbst, eine große und die kleine o.g.! Beide sind für Durchschnittsanwender mehr als OK, wenn man hardcore Zocker ist kann man sicher beide Karten vergessen.
 

BMW-Rulez

Threadstarter
Dabei seit
27.02.2004
Beiträge
488
Hi,
danke für deine genaue Beschreibung.

Gehäuse: 30€ - INKLUSIVE NETZTEIL??? Was ist das denn bitte? Ich dachte mit 50€ hätte ich schon was billiges, aber 30 €? Wenn das mit Netzteil ist, wieviel Watt hat es?
Snogard

Das Snogard DesignS04 Gehäuse mit 350W. Netzteil!!!

Thx

Greetz

Robert
 
Thema:

PC Ratgeber gebraucht!!!! *wichtig*

PC Ratgeber gebraucht!!!! *wichtig* - Ähnliche Themen

Medion Komplett PC 2Ghz TFT, Drucker 5.1 Surround: Verkaufe folgendes PC System: Medion PC MT5 | Typ: MT 115 Bestehend aus: PC, TFT Monitor, Maus und Tastaur, Drucker, 5.1 Lautsprecher System...
Die Lüge von der Politikverdrossenheit: Dieser Text wurde von Christian Schmidt auf seiner Website www.klopfers-web.de veröffentlicht. Die Lüge von der Politikverdrossenheit Der...
car pc teile, tft monitore etc: so fliegt alles raus: - 7zoll fernost dash in tough tft. vga anschluss, 800x600er auflösung, dash in, fernbedinung etc...mängel: taste zum...
Verkaufe Highend Gaming / Modding PC: Hi zu kaufen gibt es hier einen PC der Marke eigenbau... Verbaut ist: - AMD Athlon 64 3500+ "Venice" Socket 939 - ASUS A8V Motherboard...
Frage zu CarPC-Projekt: Hallo, Ich habe das Projekt ins Auge gefasst einen CarPC in meinem Auto zu verbauen. Möchte dies natürlich so kostengünstig wie möglich tun und...
Oben