PB mit Straßenzulassung

Diskutiere PB mit Straßenzulassung im Pocket Bikes Forum im Bereich Klein Motorräder: Motor Roller, Moped, 125er und A; Hallo Leute, bin neu hier. Fahre seit ein paar Monaten ein MidiBike mit 110cc. Habe es damals über Ebay ersteigert und kaum Probleme damit. Nun...
F

FunBiker

Threadstarter
Dabei seit
20.11.2005
Beiträge
3
H

Horst2005

Dabei seit
16.08.2005
Beiträge
515
Ort
Karlsruhe
tach,

also ich denke das das nich so einfach wird denn:

"# Lieferbar bis 125cc auf Bestellung (ohne Zulassung - Einzelabnahme erforderderlich) "

ich denke dass dann wohl auch die 49ccm version ne einzelabnahme braucht und ...sry aber ich muss grad lachen^^..ich denke die tüvprüfer werden dir da nen riesenkatalog an sachen mitgeben die die noch ändern musst, und dass is ja auch kein pocketbike sondern ein midibike, auch wenn der minibike schreibt, die maschine is ja 40 cm länger als ein pb....

greetz

ps: stellst du immer die gleiche frage gleich in mehreren foren ^^ (pocket-fighter.de ;) )
 
P

Primera

Dabei seit
29.04.2004
Beiträge
613
Ort
Bayerisch Gmain
Also ich verstehe das so, dass man ein 49ccm´ler mit Strassenzulassung bekommt-->Wie ein Roller!
Ein 125 oder 110ner (weiß nicht mehr was dort stand) gibt es auch, jedoch muss man noch ne Einzelabnahme machen!
Da ich Blinker, Abblend-/Stand- und Fernlicht sehe, sowie Rückleute mir wahrscheinlicher Bremsleuchte und Blinker erkennen kann, sogar ne Hupe kann ich sehen, wüsste ich nicht, was da der Tüv/Dekra noch haben möchte? Hydraulische Bremsen genügen für den Prüfstand, uns solange man mit Schutzkleidung und Führerschein fährt, gibt es glaube ich nichts auszusetzten! Wichtig ist halt, das die Beschleunigung stimmt, also die Kupplung greift und die Geschwindigkeit begrenzt ist und der Lärmpegel nicht zu hoch ist, sowie AU verträglich!

So sehe ich das! Persönlich finde ich das zwar cool, aber gleichzeitig auch nicht so in Ordnung, da man im falle eines Unfalls keine großen Chancen hat. Diese Meinung habe ich aber auch, was Vespas und Roller angeht, die mit 20km/h auf größeren Straßen unterwegs sind! Für City ist das natürlich Ideal!

Wäre cool wenn jemand da mehr Infos hat, denn ein Bekannter ist dabei, einen 50ziger zu machen, er ist 15 und wie man das schon kennt, möchte er auffallen (Mädels :D ), was natürlich mit nem kleinen Renner besser erfolgt, asl mit nem unsportlichen Roller!

Grüße Marco
 
F

FunBiker

Threadstarter
Dabei seit
20.11.2005
Beiträge
3
Ja, muß das einfach wissen. Habe den mal angeschrieben und er versichert mir, dass die 50er Version mit Zulassung ist. Größere Motoren müssen dann per Einzelabnahme eingetragen werden. Denke das wird dann bestimmt nichts werden mit 125cc.... Mal schauen , vielleicht zu Weihnachten...

Grüße an alle....
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Was mal ganz interessant wäre, als was ist das Teil den zugelassen:

Wie ein Kleinkraftrad, also mit Vmax. 45 km/h und mit der Klasse "M" fahrbar, der im normalen "B" enthalten ist und nur ein Versicherungskennzeichen braucht, oder schneller als 45 km/h, dann als Leichtkraftrad mit "richtigem" Kennzeichen und ab nächstem Jahr mit HU und AU Plicht, dann aber auch nur mit der Fahrerlaubnis "A1" oder "A" zu fahren.
 
F

FunBiker

Threadstarter
Dabei seit
20.11.2005
Beiträge
3
Klasse M, also mit normalem PKW Schein,... habe endlich eins :D
 
P

Primera

Dabei seit
29.04.2004
Beiträge
613
Ort
Bayerisch Gmain
jo, mich würde es interessieren, ob du ne lichtmaschiene dran hast, oder wie läd sich die batterie? Blinker?
 
-SpIKe-

-SpIKe-

Dabei seit
16.08.2005
Beiträge
182
Ort
Amberg
FunBiker schrieb:
Klasse M, also mit normalem PKW Schein,... habe endlich eins :D
kannste vergessen.

Wir sind im Pocketbikeforum auch schon ewig drüber am labern.

Also wies aussieht gibts kein Pocketbike mit Straßenzulassung.

Die Teile würden niemal TÜV bekommen. (für den TÜV reicht schon allein die Verarbeitungsqualität nicht !)


Und die normalen Pocketbikes mit 50ccm Motor sind so klein dass es absolut unmöglich ist, dafür ne zulassung zu bekommen.

Und ein Midibike ist mit einem 50ccm einfach nur gnadenlos unterbefeuert, da geht echt garnix !


Mit riesigem Aufwand wär es vlt möglich für ein Midibike / MidiChopper ne Straßenzulassung zu bekommen..

Vlt wenn man Connections zum TÜV hat..

Aber dabei gehts um tausende von Euros, soweit ich mich an den Thread erinner.

Den Plan hatte einer im Forum das Kommerziell zu machen, hats aber glaub ich wieder verworfen...

zu großer Aufwand !


Ich such ihn mal raus für euch.

Billiger is es, sich gleich n ordenltiches bike zu holen.. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
M

malikkbm24

Dabei seit
29.01.2006
Beiträge
122
Ort
51105 Köln
mini bike mit zulassung

hallo leut bei der google suche bin ich darauf gestossen
seht euch das mal an

mini bike mit zulassung

fand alles komisch anfangs steht mit zulassung dann steht zulasungfrei
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Da weiß der Verkäufer auch nicht, wie es denn nun richtig heißt:

Einmal meint er mit "Zulassung" die Betriebserlaubnis, die das Fahrzeug hat und einmal meint er mit "zulassungsfrei", dass das Fahrzeug nicht zugelassen werden muss, also kein "richtiges" Kennzeichen benötigt, sondern "nur" ein Versicherungskennzeichen benötigt.

Das "zulassungsfrei" im Text ist schon "amtlich" richtig, das "mit Zulassung" ist "amtlich falsch, müsste heißen: mit Betriebserlaubnis.
 
M

malikkbm24

Dabei seit
29.01.2006
Beiträge
122
Ort
51105 Köln
habe mich danach telefonisch erkundigt der verkäufer hatte nur wirres zeug gelabert als erstes meinte er es wird keine zulassung benötigt

ich zu ihm : gibt es denn eine betriebserlaubniss und ist es ein deutsches oder ein importware??

er zu mir: nein es ein import ware es wird auch keine betriebserlaubniss benötigt weil es keine zulassung braucht du musst nur zu deiner versicherung gehen und ein versicherungskennzeichen (wie bei einem moped) dann kannst du damit fahren.

ich zu Ihm : danach habe ich ihm esagt das die versicherung was anderes gesagt hat und es eine betriebserlaubniss benötigt.

er zu mir : nein der versicherungs fritze hat wohl keine ahnung von der neuesten generation der bikes.

ich zu Ihm: ok vielen dank für die auskünfte


also leute passt auf bei diesem verkäufer ich denke der typ will die dinger für teueres geld los werden und hat selber keine ahnung denn die versicherung hat ausdrücklich gesagt du brauchst eine allgeimeneine betriebserlaubniss mit den technichen daten damit ich diese für die versicherung benötige und jetzt mal angenommen ich würde dir ein versicherungs kennzeichen rausgeben doch wenn dich dann die polizei anhällt und du keine betriebserlaubnis hast wirst du sehr grossen ärger bekommen also frag nach ob es eine betriebserlaubniss gibt wenn ja dann erkundige dich bei der zulassungsstelle !!!


erkundigt euch auch mal nach aber ich denke ihr werdet das selbe hören
 
M

malikkbm24

Dabei seit
29.01.2006
Beiträge
122
Ort
51105 Köln
hey leute habe mich so einwenig schlauer gemacht


habe auf einer polizei seite diesen text gefunden :

Polizei warnt vor Einsatz nicht zugelassener Kraftfahrzeuge
In der letzten Zeit werden von der Polizei vermehrt Kraftfahrzeugführer beanstandet, die auf öffentlichen Straßen Kraftfahrzeuge benutzen, die nicht zulassungsfähig sind, weil der Fahrzeughersteller über keine Betriebserlaubnis verfügt.

Folge ist, dass Fahrzeugbesitzer und Fahrzeugführer bei der Staatsanwaltschaft angezeigt werden, unter anderem wegen:
Verstoß gegen das Kfz-Zulassungsrecht
Verstoß gegen das Haftpflichtversicherungsgesetz
(Bei einem Unfall haften Sie mit Ihrem Privatvermögen!)
Verstoß gegen das Kfz-Steuergesetz (Steuerhinterziehung)
Fahren ohne erforderliche Fahrerlaubnis
Die von der Polizei nach der Kontrolle sichergestellten Mini-Motorräder, genannt Pocket Bike, sind mit einem 49 ccm Motor ausgestattet und erreichen eine Höchstgeschwindigkeit von mehr als 50 km/h! Deshalb sind sie Krafträder im zulassungs- wie auch im fahrerlaubnisrechtlichen Sinne.

Technische Infos:
Hubraum: 49 ccm
Leistung: 2,5 kw bei 8700 U/min
Geschwindigkeit: > 50 km/h

Mini-Motorräder haben keine „Straßenzulassung“!
Nach deutschem Zulassungsrecht unterliegen alle Kraftfahrzeuge, die Bauart bestimmt schneller als 6 km/h fahren können, grundsätzlich der Zulassungspflicht (§ 18 Abs. 1 StVZO).
Zu Kraftfahrzeugen zählen alle motorbetriebenen Landfahrzeuge.
Hierbei spielt die maschinelle Antriebsart (Benzinmotor, Dieselmotor oder Elektromotor) und die Anzahl der Räder (zweirädrig, dreirädrig oder vierrädrig) keine Rolle.

Es gibt Kraftfahrzeuge, die vom formellen Zulassungsverfahren ausgenommen sind.
Hierzu zählen z. B. Mofa, Kleinkrafträder und vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge (sog. Quads).
Für diese benötigt man jedoch eine Betriebserlaubnis sowie einen gültigen Versicherungsvertrag und ein Versicherungskennzeichen.

Hersteller der

Mini-Motorräder (Pocket-Bikes)
Renn-Gocart´s
können beim Verkauf der Fahrzeuge keine Betriebserlaubnis beifügen, weil diese nicht den Bau- und Betriebsvorschriften der Straßenverkehrszulassungsordnung (StVZO) entsprechen. Die Materialstärke an Rahmenteilen, Lenkung, Bremsen u.a. entspricht häufig nicht den geforderten technischen Standards. Diese Fahrzeugen sind nicht amtlich geprüft und genehmigt. Zudem fehlen oft für die Verkehrssicherheit wichtige Teile wie lichttechnische Einrichtungen, Rückspiegel und Hupe etc.
Nach der Verkaufsbeschreibung erreichen die Mini-Motorräder eine Geschwindigkeit von mehr als 50 km/h. Demnach müssten diese ordnungsgemäß zugelassen sein (amtliches Kennzeichen und Betriebserlaubnis). Die Zulassungsbehörde wird jedoch die Zulassung verweigern, weil keine Betriebserlaubnis vorgelegt werden kann.

Auch fahrerlaubnisrechtlich muss die Polizei prüfen, ob der Fahrzeugführer tatsächlich im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis ist.
Die Führerscheinklasse A ist dann erforderlich, wenn ein Kraftrad mit einem Hubraum von mehr als 50 ccm oder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h geführt wird.
Ob ein Führerschein der Klasse A1 ausreichend ist, hängt vom Einzelfall ab.
Selbst ein zulassungsfreies Kraftfahrzeug, wie das vierrädriges Leichtkraftfahrzeug (Quad), darf nur mit einer gültigen Fahrerlaubnis geführt werden.
Hierzu benötigt man den Führerschein der Klasse S. Dieser kann mit 16 Jahren erworben werden.
Wird bei diesen Fahrzeugen durch verbotene Tuningmaßnahmen die Bauart bestimmte Höchstgeschwindigkeit auf über 45 km/h angehoben, ist sogar ein Führerschein der Klasse B erforderlich.
Auch im Handel angebotene motorisierte „Kinderspielzeuge“ wie

Kinder-Quads oder elektrobetriebene Kinderdreiräder
Elektroroller (Go-Ped´s)
sind Kraftfahrzeuge und unterliegen möglicherweise der Fahrerlaubnis- und Zulassungspflicht.




Die Polizei rät dringend davon ab, Kraftfahrzeuge ohne Betriebserlaubnis im öffentlichen Verkehrsraum in Betrieb zu setzen, denn Fahrzeugbesitzer und Fahrzeugführer machen sich dabei regelmäßig strafbar!


Autor Beratungsstelle für Verkehrssicherheit
Herausgeber Landespolizeischule Rheinland-Pfalz
Aktualisierungsdatum 07.07.2005


der link zum text hier lang
 
M

malikkbm24

Dabei seit
29.01.2006
Beiträge
122
Ort
51105 Köln
leute vergesst was ich euch an texten zitiert habe die könnt ihr echt vergessen

habe mir heute durch polizei, rechtsanwalt, tüv, versicherung, zulassungsbehörde info´s eingehollt und glaubt mir eswird nicht klappen wenn dann wird es eine ausnahme geben die aber natürlich auch sehr sehr sehr teuer (mehrere tausende wurde mir gesagt)

aber bei midi bike´s gäbe es neuerdings welche mit betriebserlaubnis wurde mir von einigen behörden gesagt
 
J

J.B. Tuning

Dabei seit
26.05.2006
Beiträge
2
es geht um die pb mit strassenzulassung

hallo, braucht euch kein kopf mehr machen ob oder ob es keine pb mit strassenzulassung gibt, es gibt sie und zwar genau nur eins und das verkaufe ich. geht einfach auf die seite insanity-bike.com und ihr könnt es selber lesen, wenn ihr dann noch fragen habt meldet euch bei mir. ich stehe drin als händler unter J.B. Tuning oder boban jokic.
also meldet euch, ich habe schon mehrere verkauft und diese fahren auch auf der strasse rum genauso wie ich auch eins fahre oder auch hier bei mir in der gegend vermiete. das ist das einzigste mit EU strassenzulassung und hat 49ccm und es wird auch nicht mehr geben sonst hätten wir es gemacht. bis dann
 
J

J.B. Tuning

Dabei seit
26.05.2006
Beiträge
2
noch zu pb mit strassenzulassung

hallo noch ein kleiner zusatz zu dem bike was ich anbiete. also es hat eine ganz normale betriebserlaubnis mit dem man ach ein versicherungs kenzeichen bokommt. das bike wird ganz normal als moped zugelassen, das man ab 16 oder mit auto schein fahren darf. ale anderen biks könnt ihr vergessen. dieses bike hat die zulassung seit januar diesem jahres. und ist auch kein inport sondern made in germany!!!!!!! also wer wirklich ein poketbike haben will mit dem er ohne ärger und probleme und vor allem mit versicherungs schutz fahren will kann sich gerne melden. mfg

und nochmal das ist kein witz oder fake!!!!!!!
 
-SpIKe-

-SpIKe-

Dabei seit
16.08.2005
Beiträge
182
Ort
Amberg
is ja schön und gut

sieht auf den Bildern aber trotzdem shcon fast mehr nach Midibike aus als nach Pocketbike

und 1.500,- ???

Gibts doch auch günstiger !

PB mit Straßenzulassung

für 949,- !




Allerdings find ich mit so nem Teil mit 40 km/h auffer Hauptstraße vorbeizufahrn is schon ne ziemliche Lachnummer....

EDIT: nächstes mal die Bilder kleiner machen oder sie werden gelöscht.
 

Anhänge

  • 91,7 KB Aufrufe: 2.241
  • 142,2 KB Aufrufe: 3.423
  • 144,3 KB Aufrufe: 2.760
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
R

RBMK

Dabei seit
05.06.2006
Beiträge
10
Nunja , mach die Gasschieber drossel raus und bau nen Bremshebelcode ein. Wenn es wirklich gute 70km/h fährt reichts ja.

Und da die Grünen von diesen Fahrzeugen sowieso keine Ahnung & überblick haben weil woher sollten sie die erfahrung damit haben ( fährt ja niemad sowas) wird auch bestimmt niemand dem Bremshebelcode bemerken.

mfg
 
Thema:

PB mit Straßenzulassung

Sucheingaben

pocket bike mit straßenzulassung

,

mini bike mit straßenzulassung

,

mini motorrad mit straßenzulassung

,
pocket bike mit straßenzulassung kaufen
, midi bike mit straßenzulassung, ness xrp1, mini chopper 50ccm mit strassenzulassung, pocket bike straßenzulassung, 50ccm motorrad mit straßenzulassung, mini bike 50ccm mit straßenzulassung, mini chopper mit straßenzulassung, pocket chopper mit straßenzulassung, pocket bike straßenzulassung 50ccm, midibikes mit straßenzulassung, pocket bike mit zulassung, mini moped mit straßenzulassung, pocket bike chopper mit straßenzulassung, pocket bike mit straßenzulassung shop, mini chopper mit strassenzulassung, 50ccm chopper mit strassenzulassung, mini bike mit straßenzulassung kaufen, goped mit straßenzulassung, pocket bike chopper kaufen, 50ccm chopper mit straßenzulassung, ness xrp1 mini bike mit straßenzulassung

PB mit Straßenzulassung - Ähnliche Themen

  • Doch Straßenzulassung für den Xiaomi Mi Electric Scooter Black M365 vorhanden?

    Doch Straßenzulassung für den Xiaomi Mi Electric Scooter Black M365 vorhanden?: Da er ja immer wieder erwähnt, auch hier wie ich sehe, habe ich mal nach dem Modell gegoggelt und dabei gesehen, dass es den eScooter mal mit...
  • Gibt es Xiaomi Elektroscooter die Straßenzulassung haben?

    Gibt es Xiaomi Elektroscooter die Straßenzulassung haben?: Da ich als Xiaomi Fan meinen eScooter passend zum Smartphone wollte, wollte ich mal fragen ob es auch Scooter von Xiaomi mit offizieller...
  • Umfrage: E-Scooter bis 500 Euro MIT Straßenzulassung?

    Umfrage: E-Scooter bis 500 Euro MIT Straßenzulassung?: Hallo Forum, ich werfe einfach mal die Frage in den Raum und freue mich auf Meinungen! ^^ Was ist Eurer (DEINER!) Meinung nach der beste...
  • CITY BLITZ URBAN CB050 mit Downgrade auf 20km/h mit Strassenzulassung?

    CITY BLITZ URBAN CB050 mit Downgrade auf 20km/h mit Strassenzulassung?: Hi! Ich habe gehört man könnte den City Blitz Urban CB050 mit einem Software "Downgrade" auf 20 Stundenkilometer drosseln. Weiß einer ob das...
  • Liste aller verfügbaren Elektroscooter mit Strassenzulassung - Gibt's sowas?

    Liste aller verfügbaren Elektroscooter mit Strassenzulassung - Gibt's sowas?: Hallo Boardianer! :) Kennt jemand vielleicht eine Seite mit einer Übersicht aller aktuell verfügbaren E-Scooter mit Strassenzulassung? Vielleicht...
  • Ähnliche Themen

    Top