Passen 7,5x18 ET40 auf Mondeo Turnier III?

Diskutiere Passen 7,5x18 ET40 auf Mondeo Turnier III? im Ford Mondeo Forum im Bereich Ford; Hallo Mondeo-Freunde, ich wollte mir fürn Winter Ronal 18er kaufen: 7,5x18 mit ET40 und 225/40 R18 für Mondeo BWY ST.... Nun steht in dem...

Alter Schwede

Threadstarter
Dabei seit
08.07.2005
Beiträge
15
Hallo Mondeo-Freunde,

ich wollte mir fürn Winter Ronal 18er kaufen:
7,5x18 mit ET40 und 225/40 R18 für Mondeo BWY ST....

Nun steht in dem Gutachten sowas wie Nacharbeit vorderer Radlaufkanten, Nacharbeit hinterer Radlaufkanten und sonstige Sachen drin, die ich auf jeden Fall vermeiden will.

Hat jemand mit sowas Erfahrung? Passt das ohne Nacharbeit und vor allem ohne Schleifen drauf? Hab ein KW Gewinde - vorn ~50, hinten 25 tiefer.

Danke schonmal für die Anworten...

Gruß, Björn

PS: Dummerweise hab ich die Felgen schon bestellt - müsste also recht schnell auf ET45 umbestellen, wenn ET40 nicht passt.
PPS: Der ST is zum normalen schon 15mm tiefer - also ~65/40 bei mir...
 

Red Skorpion

Mondeo & Escort-Cab-Freak
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
33.280
Ort
NRW
Alter Schwede schrieb:
Hallo Mondeo-Freunde,

ich wollte mir fürn Winter Ronal 18er kaufen:
7,5x18 mit ET40 und 225/40 R18 für Mondeo BWY ST....

Nun steht in dem Gutachten sowas wie Nacharbeit vorderer Radlaufkanten, Nacharbeit hinterer Radlaufkanten und sonstige Sachen drin, die ich auf jeden Fall vermeiden will.

Hat jemand mit sowas Erfahrung? Passt das ohne Nacharbeit und vor allem ohne Schleifen drauf? Hab ein KW Gewinde - vorn ~50, hinten 25 tiefer.

Danke schonmal für die Anworten...

Gruß, Björn

PS: Dummerweise hab ich die Felgen schon bestellt - müsste also recht schnell auf ET45 umbestellen, wenn ET40 nicht passt.
PPS: Der ST is zum normalen schon 15mm tiefer - also ~65/40 bei mir...

Wenn in dem Gutachten die Nacharbeiten schon vorgeschrieben sind, wirst du da glaube ich, nicht drumherumkommen.
Die Felgenfirmen denken sich die Auflagen bestimmt nicht nur so zum Spass aus.
 

Alter Schwede

Threadstarter
Dabei seit
08.07.2005
Beiträge
15
...was da drin steht weiß ich auch.
beispielsweise auch "anbau von verbreiterungen" und ähnlicher quatsch - übrigens auch bei ET45...
nur: die reifenflanke steht mit den st-felgen (ET52,5) vorn 23mm im radhaus drinnen, hinten noch mehr - von den laufflächen ganz zu schweigen. so ganz ernst kann man das gutachten eben nicht nehmen - das problem ist, dort steht so viel müll drin, dass man gar nicht unterscheiden kann, was nun wirklich an umbaumaßnahmen notwendig ist.

hatte eigentlich darauf gehofft, dass es jemand mit der gleichen felgen-reifen-kombination gibt.

Gruß, Björn
 

Feuerrotes Spielmobil

Dabei seit
08.10.2005
Beiträge
279
Ort
Oberfranken
An deiner Stelle würde ich einfach mal die netten Herren vom TüV fragen, Es nützt dir ja nichts wenn hier einer schreibt das er sie ohne Umbau eingetragen bekam und deine TüVler nen schlechten Tag haben und dich Heim schicken.
Das diese seltsame Gattung Mensch ihre eigenen Regeln haben ist ja allgemein bekannt :D
 

Red Skorpion

Mondeo & Escort-Cab-Freak
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
33.280
Ort
NRW
Feuerrotes Spielmobil schrieb:
Das diese seltsame Gattung Mensch ihre eigenen Regeln haben ist ja allgemein bekannt :D

Das stimmt nun aber mal wirklich.
Mein Vater hat einmal vor X Jahren keine Plakette bekommen.
Der Prüfer hatte wohl seinen Speziellen Tag.
Das Auto war wirklich Top, alles in Ordnung.
Denn hat er sich gedacht, suchen wir halt mal etwas länger.
Die Prüfung hat bestimmt ne halbe Stunde gedauert und siehe da....
Wo ist denn die eingetragene Anhängerkupplung???
Mein Vater hatte das Auto aber so gekauft und war auch schon 2 mal ohne Probs durch die HU gekommen.

Ergebnis:

Keine Plakette
Zum Strassenverkehrsamt, die Anhängerkupplung austragen lassen
und nochmals beim Tüv vorführen

Meine Meinung:

Tüver gehören auf eine einsame Insel die keiner kennt und finden kann.
:D :D :D
 

Feuerrotes Spielmobil

Dabei seit
08.10.2005
Beiträge
279
Ort
Oberfranken
Ich hatte eben auch schon meine erfahrungen mit diesen "netten" Herren.
Ich wollte damals bei meinem B-Manta CC die Spoilerstoßstange vom GT/E eintragen lassen...die Original von Opel...in der dritten TüV Station haben sie sie endlich eingetragen.
Von meinen ATS Felgen vom A-Manta ganz zu schweigen X(
 

Alter Schwede

Threadstarter
Dabei seit
08.07.2005
Beiträge
15
eingetragen bekomm ich die felgen/ reifen ganz sicher - fahrzeugschein und gutachten zum bekannten - der hat ne kfz-werkstatt und kennt den tüv-prüfer gut und schwupp di wupp steht (fast) alles in den papieren...
die eintragung ist bei mir schon abgeklärt...

meine frage bezieht sich eher darauf: schleift denn dann auch nichts? ...das ist das wirkliche problem.
...hab keine lust, den lack an den radlaufkanten runter zu rubbeln, oder die plastikverkleidung im kotflügel zu beschädigen.

Gruß, Björn
 

Red Skorpion

Mondeo & Escort-Cab-Freak
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
33.280
Ort
NRW
Das mit dem schleifen kann man nicht hier auf dem Board beantworten.
Es spielen zu viele Faktoren eine Rolle.

Rad/Reifenkombination
ET
Mass der Tieferlegung

Obs schleift sieht man leider erst, wenns montiert ist.


Hier mal ein Bild von einem Querschnitt durch eine Felge:
 

Anhänge

  • Einpresstiefe.jpg
    Einpresstiefe.jpg
    10,1 KB · Aufrufe: 193

ghadafi

Dabei seit
13.09.2005
Beiträge
54
Warum lässt du nicht die Kotflügel bördeln ? Falls du das nich willst kannst du doch Federwegbegrenzer eunbauen !
 
Thema:

Passen 7,5x18 ET40 auf Mondeo Turnier III?

Passen 7,5x18 ET40 auf Mondeo Turnier III? - Ähnliche Themen

Eine Frage eines Unwissenden an die Profis: Hallo zusammen, ich habe eine etwas konfuse Geschichte. Ich fahre einen Ford Focus, BJ 2019 Kombi ST-Line 1,5l mit 150PS und mit Serienreifen...
Schlachte "My Mondeo" MK2 V6 Turnier: Huhu, werde zu 99% meinen Mondeo MK2 Turnier Ghia V6 schlachten (von 01/1998 mit etwa 165.000 km Karosse). Leider ist mir jemand in die...

Sucheingaben

8 5 x 18 passen diese felgen ford mondeo kombi

Oben