Passat 3BG TDI 2.0 - Dieselleitung Ersatzteil

Diskutiere Passat 3BG TDI 2.0 - Dieselleitung Ersatzteil im VW Passat Forum im Bereich Volkswagen; Einen wunderschönen guten Tag zusammen, ich habe eine Frage an die Spezialisten hier. Vielleicht kann mir jemand helfen. Es geht um folgenden...
R

rokas

Threadstarter
Dabei seit
22.11.2006
Beiträge
17
Punkte Reaktionen
0
Ort
Rio de Janeiro
Einen wunderschönen guten Tag zusammen,

ich habe eine Frage an die Spezialisten hier. Vielleicht kann mir jemand helfen. Es geht um folgenden Wagen:

Passat 3BG (3B5)
2.0 TDI 136 PS
MKB: BGW
Schlüsselnummer 0603 / 735
BJ 05/2005
227.000 KM

Und zwar hat der Motor einen recht unruhigen Lauf im Leerlauf und beschleunigt zum Teil "wellenförmig". Des Weitere hatte ich bislang 2 mal das Problem, dass der Wagen Nachmittags ohne Probleme ansprang, am nächsten Morgen mit gleichen Außentemperaturen wie am Vortag aber keinen Mucks mehr tat (abgesehen vom drehenden Motor/Anlasser). Beim zweiten Mal hat VW die Kiste mit Startpilot wieder fit gemacht. Ein drittes Mal sprang der Wagen nur sehr zögerlich an, musste bestimmt 30 Sekunden drehen lassen, bis alle 4 Töpfe relativ sauber liefen.

VW meint, es könnten undichte Injektoren sein. Die wollen alle 4 ausbauen, reinigen, neu abdichten und wieder einbauen (500 Euro!). Ist von deren Seite allerdings nur eine Vermutung.
Im allgemeinen denke ich schon, dass der irgendwo Luft zieht. Wie ich nun sehen konnte sind die Kraftstoffschläuche (Zu- und Rücklauf am Dieselfilter) porös, die wollte ich erst tauschen, bevor es an die Injektoren oder die Förderpumpe geht.

Jetzt habe ich doch wieder das gesamte Ursprungsthema beschrieben :)
Eigentlich geht es nur um Folgendes:
Weiß von euch evtl. jemand die Materialcodes dieser 4 Formschläuche (Zu- und Rücklauf) am Kraftstofffilter? Auf den Schläuchen steht leider nicht viel drauf, abgesehen von den Innen- / Außenmaßen und im Netz kann ich absolut nichts finden.

Vielen Dank an Alle im Voraus!

Gruß
Robert
 
ruderbernd

ruderbernd

Dabei seit
25.05.2005
Beiträge
3.911
Punkte Reaktionen
132
Ort
Am grossen Wasser
Das hat sicher nichts mit den Schläuchen der Kraftstoffanlage zu tun.
Du hast einen Pumpe-Düse Motor. Da ist das eher so wie die dir bei VW gesagt haben. Es gibt Möglichkeiten zu prüfen ob es an den Dichtringen der PD-Elemente liegt. Man kann eine Niederdruckprüfung Pumpe Düse durchführen. Das ist alles hier beschrieben KLICK DRAUF

Das ist der Dichtsatz der verwendet wird um die PDE wieder abzudichten
287_0.jpg

Sämtliche Pumpen-Düsen-Einheiten aus-/einbauen

- Ventildeckel aus-/einbauen
- Sämtliche Druckrohre aus-/einbauen
- Sämtliche Kipphebelachsen aus-/einbauen
- Sämtliche Pumpen-Düsen-Einheiten aus-/einbauen

Klingt jetzt recht einfach, ist aber eine ganz schöne Arbeit. Aber ob das nun 500,-€ kosten muß ?(

Ich würde sagen bei mir in der Werkstatt ca. 200,-€ ;)
 
R

rokas

Threadstarter
Dabei seit
22.11.2006
Beiträge
17
Punkte Reaktionen
0
Ort
Rio de Janeiro
Hi ruderbernd,

meine Reaktion ist etwas spät, aber nunja. Vielen Dank für die Ausführung. Ich habe etwas darüber nachgedacht und habe mich dazu entschlossen, die PDEs neu abdichten zu lassen. Da ich so tief im Motor nicht arbeiten möchte, werde ich VW es machen lassen. Zumal ich etwas über den ÖL Verbrauch nachgedacht habe. Normalerweise habe ich immer so ca. 1/4 l Öl auf 1000-1500 KM nachgekippt habe. Mit dem letzten Liter bin ich ca. 6000 KM weit gekommen. In den letzten ca. 2500 KM habe ich gar nichts mehr aufgefüllt. Also denke ich, dass durch die undichten Düsen Sprit ins Motoröl gelangt. Düsen müssen also schnellstmöglich abgedichtet und das Öl gewechselt werden.

Vielen Dank für die fachlichen Infos :)
 
R

rokas

Threadstarter
Dabei seit
22.11.2006
Beiträge
17
Punkte Reaktionen
0
Ort
Rio de Janeiro
Hallo,

wollte nur mal Bescheid geben, dass die PDEs nun gereinigt und neu abgedichtet wurden. Eigentlich schon vor knapp 2 Monaten, aber jetzt kann ich nach dieser Zeit und einer Fahrleistung von ca. 3000 km sagen, dass es auf jeden Fall etwas gebracht hat. Motor sprang bislang auf Schlag an, bis auf 2 Mal, wo der etwas länger drehen musste. Das war aber beide Male nach einer extremen Kurzstrecke, sodass ich mich nicht wundern würde, wenn die Batterie hier einfach geschwächelt hatte.
Aber noch etwas sehr sehr Gutes hatte die Reinigung: Scheinbar wurde (evtl. aufgrund schlechter Einspritzung) so schlecht verbrannt, dass der DPF ständig dicht war und regenieren musste. Vor Reinigung ca. alle 300 - 400 km, jetzt nach der Reinigung so alle 600 - 900 km bei gleicher Fahrweise.
Reinigung und Abdichten aller 4 PDEs hat bei VW stolze 500 Euro gekostet.
 
ruderbernd

ruderbernd

Dabei seit
25.05.2005
Beiträge
3.911
Punkte Reaktionen
132
Ort
Am grossen Wasser
Danke für die positive Rückmeldung.
Aber das der DPF alle 600-900 KM regeneriert erscheint mir recht merkwürdig. Da solltest du naoch mal nachhaken ob das so i.O. ist
 
R

rokas

Threadstarter
Dabei seit
22.11.2006
Beiträge
17
Punkte Reaktionen
0
Ort
Rio de Janeiro
Ich weiß jetzt nicht, ob du meinst, dass das zu oft oder zu selten ist. Ich hatte in der Vergangenheit einige Probleme mit dem DPF gehabt. (schei** DPF Additiv System). Motor ging oft deswegen in den Notlauf und hat alle 100 km versucht zu regenieren. Hatte letztenendes den DPF getauscht, weil der dicht war, den Füllstandsfühler für das DPF Additiv durch VW tauschen lassen und eine Differenzdruckleitung zum DPF. Im Zusammenhang mit dieser Geschichte hatte ich mich etwas schlau gemacht und der normale Wert für diesen Motor mit DPF sind so ca. in diesem Bereich von 500 - 1000 km. Kommt natürlich immer auf die Fahrweise an.
Aber da mir 600-800 km mit dieser Vergangenheit sehr ungewöhnlich vorkamen, habe ich die ersten 4 Wochen auf jedem Arbeitsweg mittels Laptop den "ich habe die Bezeichnung vergessen" Wert im Auge behalten. Und das passte soweit.
 
ruderbernd

ruderbernd

Dabei seit
25.05.2005
Beiträge
3.911
Punkte Reaktionen
132
Ort
Am grossen Wasser
Im Zusammenhang mit dieser Geschichte hatte ich mich etwas schlau gemacht und der normale Wert für diesen Motor mit DPF sind so ca. in diesem Bereich von 500 - 1000 km. Kommt natürlich immer auf die Fahrweise an.
Genau das meinte ich.
Wenn das so i.O. ist ist alles klar
 
P

paninifahrer

Dabei seit
04.11.2014
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Schönen guten Tag,

ich muss ganz ehrlich zugeben, dass ich in Sachen Reparatur aus eigener Hand noch ein absoluter Laie bin und daher kaum bis gar keine Erfahrungen vorweisen kann und entsprechend bei solchen Schritten noch unsicher bin. Und zwar geht es mir jetzt erstmal in erster Linie um das Abdichten. Kann mir jemand eventuell kurz erklären, wie das genau gemacht wird? Kaufe ich mir dazu einfach etwa bei dichtstoffhandel.de ein Silikon oder was für Sachen sind zum Abdichten beim Auto empfehlenswert? Tut mir leid, wenn die Frage dämmlich erscheint.
 
ruderbernd

ruderbernd

Dabei seit
25.05.2005
Beiträge
3.911
Punkte Reaktionen
132
Ort
Am grossen Wasser
Dazu habe ich doch oben den Repsatz mal verlinkt. Da kann man nichts mit nen bischen Matsche machen. Da muß richtig geschraubt werden ;)
 
Thema:

Passat 3BG TDI 2.0 - Dieselleitung Ersatzteil

Passat 3BG TDI 2.0 - Dieselleitung Ersatzteil - Ähnliche Themen

was kaufen? Golf 3 Var., Passat Var. oder Audi A4 Var.?: Hallo Leute, ich suche nach einem Gebrauchten Kombi in der Preisklasse bis 3000 € und habe Schwierigkeiten, mich zu entscheiden. Also Ford, Opel...
Leistung für Passat 1,9 TDI (3BG): Mehr Leistung für Passat 1,9 TDI (3BG) Hallo, ich fahre einen treuen Passat Variant 1,9 TDI, Bj. 2001, (MKB: 3BG) mit 74 KW/100PS. Ich habe...
Passat 3BG springt manchmal nicht an: Hallo ich fahre einen Passat 3BG Baujahr 12/01 TDI 130 PS ich habe mometan folgendes problem , und zwar springt der Wagen manchmal nicht an , das...
VW Passat 2,5 TDI V6 4Motion BJ.2004 Bockt und Qualmt! HILFE: Hallo Leute! Ich habe einen VW Passat 2,5 TDi V6 4Motion mit 180 PS Baujahr 2004! Vorgestern habe ich einen Ölwechsel durchgeführt und nehme zu...
Passat 3bg Aufbauen (eure meinung ist gefragt): Hallo Liebe Forummitglieder Habe nach ewigem lesen eurer sehr hilfreichen beiträge endlich mal geschafft mich anzumelden . Denn ich habe nach...

Sucheingaben

einspritzdüsen golf 4 Diesel

,

golf 4 tdi luft in der dieselleitung

,

schlüsselnummer passat 3bg 2.0 tdi

,
dieselleitung vw passat luft
, vw passat 3bg 2.5 tdi kraftstoffleitung ersetzen, düse fürn dieselschlauch , passat 3bg dieselleitung undicht im motorraum, vw passat 3bg injektor ausbauen, vw passat 3c b6 kraftstoffleitung undicht, passat 3c 2.0 tdi vorlauf spritleitung, niederdruckprüfung pumpe düse, pumpe düse element 2.0 tdi bgw, passat 3bg 2.0tdi diesel im öl, passat 3bg pd element, passat 3c düsen demontieren , ventildeckel passat 3bg 2 0 tdi bgw, VW passat 2.0 tdi Schlauch motor, pd elemente reinigen lassen kosten, passat kraftstoffschläuche kosten, Tropf diesel passat 3bg 2.0, passat 2l tdi rücklaufleitung, pd elemente undicht ölverbrauch, schlüsselnummer passat 3bg 2.0, passat bgw probleme, probleme mit passat 2.0 tdi 3bg
Oben