Parken in der Stadt: Wege für Feuerwehr, Müllabfuhr und andere freihalten

Diskutiere Parken in der Stadt: Wege für Feuerwehr, Müllabfuhr und andere freihalten im Aktuelles Forum im Bereich AutoExtrem; Parkraum ist in der City und in vielen Wohngebieten ein knappes Gut. Das führt zusammen mit Gedankenlosigkeit dazu, dass große Lkw nur mit Mühe...
G

geronimo

Threadstarter
Dabei seit
27.11.2012
Beiträge
2.261
Parkraum ist in der City und in vielen Wohngebieten ein knappes Gut. Das führt zusammen mit Gedankenlosigkeit dazu, dass große Lkw nur mit Mühe oder sogar gar nicht durchkommen. Das kann im günstigsten Fall zu unschönen Verzögerungen führen. im ungünstigsten Fall aber auch Leben bedrohen - unter Umständen sogar das eigene


Wer sein Auto in Gegenden mit akuter Parkplatznot abstellt, sollte vor dem Verlassen immer einen prüfenden Blick auf dem Stellplatz werfen. Und dabei bedenken, dass Feuerwehrautos oder Müllwagen deutlich breiter als normale Pkw sind. Je nach Ausführung können das bis zu 2,80 Meter sein, weshalb der Gesetzgeber nicht umsonst als eine Art innerstädtische Rettungsgasse einen Abstand von 3 Metern Breite zwischen zwei Fahrzeugen oder entsprechenden Hindernissen vorschreibt. Diese sollten auch eingehalten werden, um Einsatz- und Versorgungsfahrzeuge nicht zu blockieren.

Der prüfende Blick ist auch an Kreuzungen und Einmündungen wichtig, denn dort schwenken die die nicht nur relativ breiten, sondern oftmals auch sehr langen Fahrzeuge deutlich aus. Ein vermeintlich abseits geparktes Fahrzeug, vor allem am Kurveninnenrand, kann da schnell zum unvorhergesehenen Hindernis werden. Auch hier gibt es eine klare gesetzliche Regelung, denn 5 Meter vor und hinter dem Schnittpunkt der Bordsteinkanten im Kreuzungsbereich darf nicht geparkt werden.

Durch das Fehlverhalten kommt es gar nicht so selten vor, dass die Feuerwehr auf dem Weg zum Einsatz blockiert wird. Zumeist kann das Problem mit mehr oder weniger viel rangieren umgangen werden, was dann einfach nur wertvolle Zeit kostet. Im schlimmsten Fall wird aber der Weg zum Einsatzort versperrt, weshalb entweder suboptimale Lösungen mit langen Schläuchen und kleineren Fahrzeugen notwendig werden. Durch entsprechende Verzögerungen und schlechtere Rettungsmaßnahmen besteht für die Betroffenen natürlich erhöhte Gefahr, und das kann - Ironie des Schicksals - auch den Falschparker betreffen.

Der muss aber auch mit anderen Folgen rechnen, wobei das Bußgeld in Höhe von 35 Euro für Parken mit Behinderung noch das Günstigste ist. Es droht nämlich auch abschleppen, was gerne mal einen satten dreistelligen Betrag kostet. Und wenn alle Maßnahmen versagen, kann das behindernde Fahrzeug auch mit Gewalt aus dem Weg geräumt werden. Ein tonnenschweres Feuerwehrauto ist dazu ganz locker in der Lage.

Übrigens: man sollte auch Busse und Straßenbahnen tunlichst nicht blockieren. Das ist in der Regel zwar nicht gesundheitsgefährdend, kann aber sehr schnell sehr teuer werden.
(Bildquelle: Rundschau /Kehrein)​


Meinung des Autors: Wer in der engen City endlich einen Parkplatz gefunden hat, denkt oft einfach: abstellen und weg von hier. Dabei wird aber oft übersehen, dass der Standort oder auch die Position nicht wirklich optimal ist. Da es selten eine gute Idee ist, wenn man Feuerwehr oder auch die Müllabfuhr blockiert, sollte man sich ein paar Sekunden zur Überprüfung Zeit nehmen. Immer!
 
Thema:

Parken in der Stadt: Wege für Feuerwehr, Müllabfuhr und andere freihalten

Parken in der Stadt: Wege für Feuerwehr, Müllabfuhr und andere freihalten - Ähnliche Themen

  • Full Park Assist auch für Peugeot e-208?

    Full Park Assist auch für Peugeot e-208?: Weiß jemand ob Full Park Assist auch für die e-Variante des eine Option sein wird?
  • Auf der linken Seite parken: erlaubt oder verboten?

    Auf der linken Seite parken: erlaubt oder verboten?: Parkplatzsuche kann nerven. Wer dann auf der linken Seite eine Parklücke entdeckt, will natürlich keine Zeit verlieren, in der die 'Konkurrenz'...
  • Überdachtes Parken am Flughafen: Frühbucher werden belohnt

    Überdachtes Parken am Flughafen: Frühbucher werden belohnt: Ob der sehnlichst erwartete Urlaub stressfrei beginnt und zu einem unvergesslichen Erlebnis wird, entscheidet sich häufig schon auf dem Weg zum...
  • Parkscheinautomat defekt: kostenlos parken und was zu tun ist

    Parkscheinautomat defekt: kostenlos parken und was zu tun ist: Es ist ein Klassiker: beim Lösen eines Parkplatztickets wird festgestellt, dass der Automat nicht funktioniert. Doch das ist kein Freibrief für...
  • Ladezone: wer dort wann und wie lange halten oder parken darf

    Ladezone: wer dort wann und wie lange halten oder parken darf: In vielen Städten gibt es in Einkaufsstraßen oder Geschäftsvierteln größere Parkflächen, die als sogenannte 'Ladezone' ausgewiesen sind. Wir...
  • Ähnliche Themen

    Top