Optimale Öltemperatur für Durchtreten

Diskutiere Optimale Öltemperatur für Durchtreten im Audi A3, S3 & RS3 Forum im Bereich Audi; Hallo, welche Temperatur benötigt das Öl, damit ich ohne Probleme die Gänge voll ausfahren kann? Fahre einen Audi A3 8P Sportback 2.0 TDI. Hatte...
A

AudiA3Fan

Threadstarter
Dabei seit
17.11.2006
Beiträge
67
Hallo,
welche Temperatur benötigt das Öl, damit ich ohne Probleme die Gänge voll ausfahren kann?
Fahre einen Audi A3 8P Sportback 2.0 TDI.

Hatte vorhin ein kleines Duel mit einem anderem Auto an der Ampel. Habe den 2. Gang etwas über 4000 Umdrehungen gedreht. Danach gleich in den 3. Gang. Hatte fast 100 km/h drauf. Öl-Temp. lag bei 72 Grad. Wassertemp. war fast auf halb.

Kann dem Motor das jetzt geschadtet haben oder muss ich mir bei dieser einmaligen Sache keinen Kopf darüber machen!? Normalerweise beträgt die Temp. des Öls immer über 80 Grad bevor ich voll durchtrete.
 
GTI_IV_TDI

GTI_IV_TDI

Dabei seit
19.03.2006
Beiträge
1.174
Ort
JENSEITS VOM BERG
naja es ist nicht die optimale temparatur, das ist klar, aber wenn du nur relativ kurz bei 4000 u/min warst(was fürn diesel sehr viel ist) dann wird wohl nicht soooo viel passiert sein.


aber zukünftig würde ich dir raten(besonders beim diesel) den motor langsam und behutsam warmzu fahren....danach kannst du treten....soviel geduld wird wohl jeder mensch aufbringen können ;)
 
A

AudiA3Fan

Threadstarter
Dabei seit
17.11.2006
Beiträge
67
GTI_IV_TDI schrieb:
naja es ist nicht die optimale temparatur, das ist klar, aber wenn du nur relativ kurz bei 4000 u/min warst(was fürn diesel sehr viel ist) dann wird wohl nicht soooo viel passiert sein.

Wie soll ich das verstehen? Man mir keine Angst! ;) Aber ich sag mal, dass ein Motor sowas praktisch schon aushalten müsste!
 
T

The-M@ster

Dabei seit
04.04.2006
Beiträge
123
Ach, so schnell passiert da nichts.
Bei mir ist es meistens viel schlimmer und ich hatte noch nie Probleme.
Selbst bei nem komplett kalten Motor macht er die 6000Umdrehungen ohne Probleme (Benziner).

Was man aber eig nicht machen sollte ich und ich meistens meide *g*
 
GTI_IV_TDI

GTI_IV_TDI

Dabei seit
19.03.2006
Beiträge
1.174
Ort
JENSEITS VOM BERG
The-M@ster schrieb:
Ach, so schnell passiert da nichts.
Bei mir ist es meistens viel schlimmer und ich hatte noch nie Probleme.
Selbst bei nem komplett kalten Motor macht er die 6000Umdrehungen ohne Probleme (Benziner).

Was man aber eig nicht machen sollte ich und ich meistens meide *g*


ja du hast nen benziner, das ist etwas anders....aber man sagt ja: einmal ist keinmal :D



sorgen solltest du dir erst machen, wenn du das öfters machst
 
T

The-M@ster

Dabei seit
04.04.2006
Beiträge
123
Nagut, das stimmt wohl.


6.000 Umdrehungen mit nem Diesel wäre ziemlich schlecht *gg* :D
 
A

AudiA3Fan

Threadstarter
Dabei seit
17.11.2006
Beiträge
67
GTI_IV_TDI schrieb:
naja es ist nicht die optimale temparatur, das ist klar, aber wenn du nur relativ kurz bei 4000 u/min warst(was fürn diesel sehr viel ist) dann wird wohl nicht soooo viel passiert sein.


aber zukünftig würde ich dir raten(besonders beim diesel) den motor langsam und behutsam warmzu fahren....danach kannst du treten....soviel geduld wird wohl jeder mensch aufbringen können ;)
4000 Umdrehungen beim Diesel sind viel? Bis 4200 Umdrehungen könnte ich drehen. Danach fängt der rote Bereich an. Oder würdest du mir generell abraten bei warmen Motor bis 4000 Umdrehungen zu drehen?
 
T

The-M@ster

Dabei seit
04.04.2006
Beiträge
123
Hi,

also bei warmen Motor kannst du ihn ruhig ab und zu mal bis 4000 Umdrehungen treten. Nur im kalten Zustand wäre das halt auf Dauer ziemlich schlecht.
Wenn bei dir der rote Bereich anfängt, geht der Wagen ja auch nicht gleich kaputt, bzw der Motor.

Der rote Bereich fängt ja extra schon etwas früher an, damit man ihn nicht höher zieht und früh genug aufhört ihn zu treten...

4000 Umdrehungen im warmen Zustand sollten bei deinem Diesel kein Problem sein.

Erst recht nicht bei einem Audi ;) :D
 
T

The-M@ster

Dabei seit
04.04.2006
Beiträge
123
Hi,

wir reden doch von einem Audi oder habe ich da was verpeilt? :rolleyes:


aber VW und Audi ist ja fast das gleiche. Motoren usw sind ja eig. die gleichen.

Dagegen sage ich ja auch nichts.

Aber manche Marken gehen garnicht finde ich ^^

Namen nenne ich natürlich nicht. Will ja nicht, dass es Ärger gibt ;)

Vw gehört natürlich nicht zu denen, die ich nicht mag :D 8)
 
Kai70

Kai70

Dabei seit
21.08.2005
Beiträge
8.538
Nur mal so nebenbei, egal ob Diesel oder Benziner, egal ob Audi, VW, Opel oder was weiß ich für eine Marke:
Ein nicht betriebswarmes Auto sollte nicht hoch gedreht werden.
Betriebstemperatur geht von der Motoröltemperatur aus, und nicht von der Wassertemperatur, wenn Wasser z.B. bei Audi 90Grad anzeigt, ist das Öl noch nicht auf der Betriebstemperatur.

Mir wird schlecht wenn ich lese, das ein kalter Motor auf 6k Umdrehungen gebracht wird 8o
 
T

The-M@ster

Dabei seit
04.04.2006
Beiträge
123
Hi, dass ist mir schon klar.

Und ich ziehe ihn ja nicht wirklich häufig so hoch. Kalt ziehe ich immer bis 3000 max 4000 Umdrehungen bei meinem BENZINER.

Mehr nicht.

Die 6000 waren gaaaaaaanz selten. Aber es kam halt mal vor ;)
 
A

AudiA3Fan

Threadstarter
Dabei seit
17.11.2006
Beiträge
67
GTI_IV_TDI schrieb:
:D ach du bist audi geil :D

ist zwar egal, dass die diesel von audi dieselben sind, wie die von vw :D


also ständig auf 4200 zu drhen würde ich vermeiden, allein schon wegen dem vebrauch...da schluckt der wie sau :P

und der verschleiß ist auch höher....aber immer erst schön warm fahren 8)
Ok und was rätst du mir, wenn ich auf der Autobahn bin? Wenn ich 200 km/h fahre, befinde ich mich auch bei ca. 4000 Umdrehungen. Manche halten konstant für 10-15 Min oder auch länger die Endgeschwindigkeit und halten sich somit im hohen Drehzahlbereich auf? Oder ist das im Gegensatz zu den niedrigen Gängen unproblematisch?
 
GTI_IV_TDI

GTI_IV_TDI

Dabei seit
19.03.2006
Beiträge
1.174
Ort
JENSEITS VOM BERG
AudiA3Fan schrieb:
Ok und was rätst du mir, wenn ich auf der Autobahn bin? Wenn ich 200 km/h fahre, befinde ich mich auch bei ca. 4000 Umdrehungen. Manche halten konstant für 10-15 Min oder auch länger die Endgeschwindigkeit und halten sich somit im hohen Drehzahlbereich auf? Oder ist das im Gegensatz zu den niedrigen Gängen unproblematisch?

nein so meinte ich das nicht.....bis man auf der bahn angekommen ist, ist der motor evtl. schon "warm". es ist so, dass du sagn wir ein 6ganggetriebe hast, und im 6. schaffst du es kaum in roten bereich oder sogar in begrenzer. Vmax kann man ruhig ausschöpfen ;)

ich schaffe zB 195 km/h(laut tacho) und drehen tut der motor dabaei so auf 4300 oder so(genau hab ich nicht draufgeachtet). aber du kannst den natürlich ausfahren, solange dass nicht stundenlang gemacht wird, da gesagt wird, dass man einen diesel nicht lange hochgededreht lassen soll. aber ab und zu(meine auffassung) muss man jeden motor mal richtig dampf geben bzw auf Vmax bringen. der motor hält schon einiges aus(in der regel)solange man ihn gut behandelt(zb durch warmfahren, regelmäßigen ölwechsel....etc) dann klappts auch auf der bahn ohne probleme :D


Kai70 schrieb:
Mir wird schlecht wenn ich lese, das ein kalter Motor auf 6k Umdrehungen gebracht wird 8o

mir gehts genauso......man sollte doch noch genug geduld aufbringen können bzw etwas zu warten bis der motor "warm" ist
 
Thema:

Optimale Öltemperatur für Durchtreten

Sucheingaben

optimale öltemperatur auto

,

optimale öltemperatur benziner

,

optimale öltemperatur diesel

,
audi a3 8p öltemperaturanzeige
, optimale öltemperatur, ideale motoröltemperatur, audi rs3 öltemperatur, rs3 öltemperatur, audi s3 öltemperatur, audi a3 8p öltemperatur anzeigen, öltemperatur audi s3, öltemperatur auto optimal, öltemperaturanzeige audi rs3, richtige öltemperatur auto, wann ist die öltemperatur optimal, öltemperaturanzeige a3 8p, audi s3 8p öltemperaturanzeige, Öl Temperatur Audi a3 2.0, öltemperatur audi a3, audi a3 8p 2.0 tdi voll ausfahren, ideale öltemperatur, s3 8p öltemperatur, Audi A3 8p motoröl Temperatur , optimale öltemperatur tdi motoren, audi a3 öltemperatur

Optimale Öltemperatur für Durchtreten - Ähnliche Themen

  • Opel Astra G Bremse hinten rechts bremst nicht optimal

    Opel Astra G Bremse hinten rechts bremst nicht optimal: Hallo, ich habe das Problem das hintere Bremse rechts nicht optimal hält, die Bremsbeläge wurden vor circa vier Monaten in der Werkstatt ersetzt...
  • Optimaler Aufbau eines Roboters

    Optimaler Aufbau eines Roboters: Hey, das hier ist sicherlich ein Thread der nicht so ganz reinpasst, aber ich glaube hier gibt es mehr Leute, die mir helfen können, als in einem...
  • Optimales Schalten

    Optimales Schalten: Hallo, habe mal ein paar treads durch,aber nicht das passnede gefunden: also ich fahren nen focus ´08 mit einem 1,6 liter motor mit 101 ps. ich...
  • optimales soundsystem

    optimales soundsystem: mooin also ich hab im internet noch keine gescheiten empfehlungen für gute hifi komponenten gefunden.. deswegen frage ich hier bald werde ich 18...
  • Golf 3 zieht nach links trotz optimal eingestellter Spur/Sturz

    Golf 3 zieht nach links trotz optimal eingestellter Spur/Sturz: Hey Leute... wie schon im Topic steht, zieht mein VR beim loslassen des Lenkrades nach links. Wenn ich das Ruder festhalte, fährt er wie auf...
  • Ähnliche Themen

    • Opel Astra G Bremse hinten rechts bremst nicht optimal

      Opel Astra G Bremse hinten rechts bremst nicht optimal: Hallo, ich habe das Problem das hintere Bremse rechts nicht optimal hält, die Bremsbeläge wurden vor circa vier Monaten in der Werkstatt ersetzt...
    • Optimaler Aufbau eines Roboters

      Optimaler Aufbau eines Roboters: Hey, das hier ist sicherlich ein Thread der nicht so ganz reinpasst, aber ich glaube hier gibt es mehr Leute, die mir helfen können, als in einem...
    • Optimales Schalten

      Optimales Schalten: Hallo, habe mal ein paar treads durch,aber nicht das passnede gefunden: also ich fahren nen focus ´08 mit einem 1,6 liter motor mit 101 ps. ich...
    • optimales soundsystem

      optimales soundsystem: mooin also ich hab im internet noch keine gescheiten empfehlungen für gute hifi komponenten gefunden.. deswegen frage ich hier bald werde ich 18...
    • Golf 3 zieht nach links trotz optimal eingestellter Spur/Sturz

      Golf 3 zieht nach links trotz optimal eingestellter Spur/Sturz: Hey Leute... wie schon im Topic steht, zieht mein VR beim loslassen des Lenkrades nach links. Wenn ich das Ruder festhalte, fährt er wie auf...
    Top