Opel und PSA vereinbaren Zusammenarbeit bei Entwicklung und Einkauf

Diskutiere Opel und PSA vereinbaren Zusammenarbeit bei Entwicklung und Einkauf im Aktuelles Forum im Bereich AutoExtrem; Die Opel-Mutterkonzern General Motors (GM) und der französische Automobil-Konzern PSA Peugeot Citroën haben nach mehrmonatigen Verhandlungen...
G

geronimo

Threadstarter
Dabei seit
27.11.2012
Beiträge
2.261
Die Opel-Mutterkonzern General Motors (GM) und der französische Automobil-Konzern PSA Peugeot Citroën haben nach mehrmonatigen Verhandlungen Verträge für eine Zusammenarbeit bei der Fahrzeug-Entwicklung und dem Einkauf unterzeichnet



Dazu teilte Opel in einer Presseerklärung mit: "Basierend auf der Rahmenvereinbarung vom 29. Februar 2012, haben die Partner nun bindende Verträge unterzeichnet. Sie regeln die gemeinsame Entwicklung von drei Fahrzeugprojekten sowie die Gründung eines Gemeinschaftsunternehmens im Bereich Einkauf.". Insgesamt sollen drei Fahrzeugplattformen gemeinsam entwickelt werde. Dabei geht es um einen kompakten Multi-Purpose Van für Opel/Vauxhall und ein kompaktes Crossover Utility Vehicle für die Marke Peugeot, ein gemeinsames Multi-Purpose-Vehicle Programm für das Kleinwagensegment sowie um die gemeinsame Entwicklung einer aufgewerteten Plattform für Kleinwagen mit geringen Co2-Emissionen als Grundlage für die nächste Fahrzeuggeneration von Opel/Vauxhall und PSA in Europa und anderen Regionen. Im Oktober hatten beide Konzerne noch von vier gemeinsamen Entwicklungen gesprochen, eine gemeinsame Mittelklasse wurde jetzt aber zumindest vorerst gestrichen. Dazu sagte ein Opel-Sprecher: "Wir sehen in diesen drei Projekten das größte Potenzial. Aber wir sind zuversichtlich, dass es mehr werden könnten". Zudem planen die Unternehmen eine gemeinsame Entwicklung der nächsten Generation von kleinen Benzinmotoren.

Darüber hinaus vereinbarten beide Konzerne die Gründung eines Joint Ventures für den Bereich Einkauf sowie die Schaffung einer gemeinsamen Einkaufsorganisation in Europa. Auch in "Lateinamerika und anderen Wachstumsmärkten" möchte man eventuell zusammenarbeiten. Allerdings bedarf die Zusammenarbeit in Europa noch der kartellrechtlichen Genehmigung.
Mit Material von: Opel
Bildquelle: shoot4u - Fotolia.com/Hersteller/AHO-Montage​
 
Thema:

Opel und PSA vereinbaren Zusammenarbeit bei Entwicklung und Einkauf

Opel und PSA vereinbaren Zusammenarbeit bei Entwicklung und Einkauf - Ähnliche Themen

  • Reichweiten-Unterschiede Sportmodus und Eco-Modus beim Opel Corsa-e

    Reichweiten-Unterschiede Sportmodus und Eco-Modus beim Opel Corsa-e: Kurz und knapp: Sind denn eigentlich separate Angaben für den Sportmodus und den Eco-Modus bekannt? :)
  • VW ID.3 gegen Opel Corsa-e - Was würdet Ihr nehmen?

    VW ID.3 gegen Opel Corsa-e - Was würdet Ihr nehmen?: Ich hoffe der Post passt so, kann ihn ja nicht bei VS und Opel posten. XD So ganz schlüssig bin ich mir noch nicht welchen der Beiden ich nehmen...
  • Opel Ampera-e Lieferzeiten?

    Opel Ampera-e Lieferzeiten?: Kann jemand aktuell etwas zu den Lieferzeiten sagen? Es gibt laut Webseite Einschränkungen und manche sagen er wäre (inoffiziell) gar nicht...
  • Opel Ampera-e als familientaugliches Elektroauto?

    Opel Ampera-e als familientaugliches Elektroauto?: Heeey, leider bin ich wegen dem Ampera-e sowas von unsicher. Was denkt ihr wohl wie praktikabel ist der Opel Ampere e für eine Familie? Er gilt ja...
  • Opel und PSA bauen Vans ab 2016 gemeinsam in Saragossa

    Opel und PSA bauen Vans ab 2016 gemeinsam in Saragossa: Die aktuelle Generation des Opel Zafira wird derzeit noch in Bochum gebaut, ab 2015 übernimmt das Stammwerk in Rüsselsheim die Produktion. Der...
  • Ähnliche Themen

    Top