Opel und Chevrolet: künftig deutlich größere Unterschiede - keine Opel-Rückkehr in die Oberklasse

Diskutiere Opel und Chevrolet: künftig deutlich größere Unterschiede - keine Opel-Rückkehr in die Oberklasse im Opel Allgemein Forum im Bereich Opel; Aktuell haben die beiden Töchter des amerikanischen Autokonzerns General Motors einige nahezu identische Modelle im Angebot, die auf diversen...
G

geronimo

Threadstarter
Dabei seit
27.11.2012
Beiträge
2.261
Aktuell haben die beiden Töchter des amerikanischen Autokonzerns General Motors einige nahezu identische Modelle im Angebot, die auf diversen Märkten parallel angeboten werden und sich gegenseitig die Kunden wegschnappen. Dies soll sich nach Aussagen des Opel-Chefs Karl-Thomas Neumann in der Zukunft ändern



Zu den fast gleichartigen Modellen zählen die Kompaktwagen Opel Astra und Checrolet Cruze (Bild oben) sowie die Geländewagen Opel Mokka und Chevrolet Trax. Diese Fahrzeuge unterscheiden sich im Design fast gar nicht, bei der Materialqualität und den möglichen Ausstattungen hat Opel die Nase vorn, lässt sich das aber auch etwas teurer bezahlen. Künftig sollen sich einzelne Modelle jedoch deutlich stärker voneinander abgrenzen, wie Neumann jetzt auf einem Kongress in Berlin aussagte: ""Es gibt erhebliches Verbesserungspotenzial bei der Positionierung von Opel und Chevrolet. Um die Zielgruppen besser anzusprechen, müssen wir die Marken klarer voneinander trennen. Daran wird gearbeitet.".

Opel wird sich dabei auf vier Punkte konzentrieren: aufregendes Design, hervorragende Konnektivität, deutsche Ingenieurskunst und ein gutes Preis-Wert-Verhältnis. Zudem bestätigte Opel die Notwendigkeit, auch einen größeren Geländewagen als den Mokka im Sortiment haben zu müssen, den es seit dem Wegfall des Antara nicht mehr im Portfolio gibt. Eine Rückkehr in die gefobene Mittelklasse oder gar die Oberklasse schloss der Opel-Chef zumindest vorerst aus: "Es wird kein Fahrzeug oberhalb des Insignia geben. Dazu ist die Marke noch nicht stark genug".
Mit Material von: Automobilwoche
Bildquelle: AutoBild​
 
Thema:

Opel und Chevrolet: künftig deutlich größere Unterschiede - keine Opel-Rückkehr in die Oberklasse

Opel und Chevrolet: künftig deutlich größere Unterschiede - keine Opel-Rückkehr in die Oberklasse - Ähnliche Themen

  • Opel Mokka und Antara: Rückruf für über 20.000 Fahrzeuge - Chevrolet auch betroffen

    Opel Mokka und Antara: Rückruf für über 20.000 Fahrzeuge - Chevrolet auch betroffen: Opel muss zahlreiche Fahrzeuge seiner beiden SUV-Baureihen Mokka und Antara zur Nachbesserung in die Werkstätten rufen. Die aktuelle Rückrufaktion...
  • Russland: Opel und Chevrolet beenden Verkauf und Produktion

    Russland: Opel und Chevrolet beenden Verkauf und Produktion: Die Krise in der russischen Wirtschaft spitzt sich weiter zu, und davon ist in starkem Maße auch die Autoindustrie betroffen. Nachdem es bei...
  • Opel Karl: Kleinstwagen greift VW up! an und schließt die Lücke durch Chevrolet

    Opel Karl: Kleinstwagen greift VW up! an und schließt die Lücke durch Chevrolet: Die General-Motors-Tochter Chevrolet war im Konzern bislang für Fahrzeuge im sogenannten A-Segment zuständig, doch ab 2016 wird die Marke nicht...
  • Opel: Kleinstwagen unterhalb des Adam soll Chevrolet-Modelle ersetzen

    Opel: Kleinstwagen unterhalb des Adam soll Chevrolet-Modelle ersetzen: Der amerikanische Autokonzern General Motors (GM) strukturiert gerade seine Marken neu. In Europa bedeutet dies, dass sich Chevorolet ab Ende 2015...
  • Opel: Chevrolet verabschiedet sich ab 2016 aus Europa

    Opel: Chevrolet verabschiedet sich ab 2016 aus Europa: Seit einigen Jahren muss sich Opel nicht nur mit den Mitbewerbern anderer Hersteller herumgeschlagen, sondern mit Chevrolet auch mit einem starken...
  • Ähnliche Themen

    Top