Opel: Diskussionen um Schließung des Werks in Bochum gehen weiter - letztes Getriebe vom Band gelaufen

Diskutiere Opel: Diskussionen um Schließung des Werks in Bochum gehen weiter - letztes Getriebe vom Band gelaufen im Aktuelles Forum im Bereich AutoExtrem; Eigentlich ist in Bezug auf die Schließung des Bochumer Werk das letzte Wort längst gesprochen, doch noch immer kämpft der Betriebsrat um den...
G

geronimo

Threadstarter
Dabei seit
27.11.2012
Beiträge
2.261
Eigentlich ist in Bezug auf die Schließung des Bochumer Werk das letzte Wort längst gesprochen, doch noch immer kämpft der Betriebsrat um den Erhalt des Standorts. Die jüngsten Pläne in Bezug auf den Van Zafira, der aktuell noch im Ruhrgebiet gebaut wird, spielen den Arbeitnehmervertretern dabei in die Hände. Ein Teil der Produktion wird aber nicht zu retten sein, denn gestern lief das letzte im Werk hergestellte Getriebe vom Band



Laut den Plänen der Führungsspitze von Opel wird das Werk in Bochum bereits Ende 2014 geschlossen, also zwei Jahre vor dem ursprünglich beschlossenen Termin. Die Produktion des Zafira soll danach nach Rüsselsheim verlagert werden. Allerdings nur für zwei Jahre, denn wie vor kurzem bekannt geworden ist, soll die 3. Generation des Zafira gemeinsam mit PSA Peugeot Citroën im spanischen Saragossa produziert werden. Vor diesem Hintergrund nannte der Betriebsratschef Rainer Einenkel die Schließung in Bochum "Blödsinn", da die Produktionsverlagerung unnötig Kosten produziere. Einenkel weiter: "Darüber muss noch geredet werden". Im Jahr 2014 sollen insgesamt 100.000 Fahrzeuge in Bochum hergestellt werden.

Selbst wenn sich die oberste Etage noch umentscheiden sollte, für einen Bereich käme eine Planänderung definitiv zu spät. Wie jetzt bekannt wurde, ist am gestrigen Montag die Getriebeproduktion für den Kleinwagen Corsa eingestellt worden. Diese wird zukünftig das österreichische Werk Aspern übernehmen. Die Produktionsmitarbeiter stehen jetzt vor der Wahl, die Firma mit einer Abfindung von bis zu 140.000 Euro zu verlassen und in eine Transfergesellschaft zu wechseln oder sich in die Fertigung des Zafira versetzen zu lassen. Von der Schließung der Getriebeproduktion sind 300 Mitarbeiter betroffen, die Werksschließung Ende kommenden Jahres würde sogar 3.000 Angestellte treffen. Der Betriebsrat kritisiert die gesamten Pläne schon seit langen mit den Worten: "Wer das größte Bundesland zur opelfreien Zone macht, der will Opel abwickeln statt entwickeln!"
Mit Material von: automobilwoche
 
Thema:

Opel: Diskussionen um Schließung des Werks in Bochum gehen weiter - letztes Getriebe vom Band gelaufen

Opel: Diskussionen um Schließung des Werks in Bochum gehen weiter - letztes Getriebe vom Band gelaufen - Ähnliche Themen

  • VW ID.3 gegen Opel Corsa-e - Was würdet Ihr nehmen?

    VW ID.3 gegen Opel Corsa-e - Was würdet Ihr nehmen?: Ich hoffe der Post passt so, kann ihn ja nicht bei VS und Opel posten. XD So ganz schlüssig bin ich mir noch nicht welchen der Beiden ich nehmen...
  • Opel Ampera-e Lieferzeiten?

    Opel Ampera-e Lieferzeiten?: Kann jemand aktuell etwas zu den Lieferzeiten sagen? Es gibt laut Webseite Einschränkungen und manche sagen er wäre (inoffiziell) gar nicht...
  • Opel Ampera-e als familientaugliches Elektroauto?

    Opel Ampera-e als familientaugliches Elektroauto?: Heeey, leider bin ich wegen dem Ampera-e sowas von unsicher. Was denkt ihr wohl wie praktikabel ist der Opel Ampere e für eine Familie? Er gilt ja...
  • Vorbestellung Opel Corsa-E First Edition mit zusätzlichem 250€ Gutschein

    Vorbestellung Opel Corsa-E First Edition mit zusätzlichem 250€ Gutschein: Ich habe es getan und mit einen Opel Corsa-E in der First Edition reservieren lassen, und einen 250€ Gutschein gibt es da noch dazu, auch wenn das...
  • gesamtes Kofferraumvolumen beim Opel Ampera-e

    gesamtes Kofferraumvolumen beim Opel Ampera-e: Heeeey, hat jemand eine Info über das gesamte Kofferraumvolumen vom Opel Ampera-e?
  • Ähnliche Themen

    Top