Opel Astra F - Motor geht nicht mehr an

Diskutiere Opel Astra F - Motor geht nicht mehr an im Opel Astra / Astra GTC Forum im Bereich Opel; Hallo, Bin neu hier, und hötte eine frage! Ich habe gästern meinen kofferraum ausgebaut und hab die anlage angeschlossen. Danach wollte ich das...
O

Opel-Flitzer

Threadstarter
Dabei seit
09.01.2006
Beiträge
39
Hallo,
Bin neu hier, und hötte eine frage!
Ich habe gästern meinen kofferraum ausgebaut und hab die anlage angeschlossen.
Danach wollte ich das auto starten und es sprang an, aber nur ca. 10 Sek. auserdem vibrierte das komplette auto, dann ging er wieder aus!
Ich versuchte es noch einmal dann hustete er nur noch, natürlich ging am schluß überhaupt nichts mehr!
Nun rattert nur noch der motor für den anlasser!
An was könnte das liegen?
Bitte helft mir, wäre nett weiß echt nicht mehr weiter!

Danke
Opel - Flitzer :))
 
WOSI

WOSI

Dabei seit
02.01.2006
Beiträge
337
Also, hört sich mal so an, als ob du nen Fehler beim Hifi-Einbau gemacht hast, genauer gesagt: Hast Du möglicherweise den Dauerstrom (Klemme 30 -dickes rotes Kabel) versehentlich an der Endstufe an Klemme 15 (Zündungsplus - Remotekabel) angeschlossen, so dass die Endstufe die ganze Zeit gelaufen ist und über Nacht Deine Fahrzeugbatterie lehrgesaugt hat? - Wäre aber nur möglich, wenn Du gleichzeitig auch am Dauerplus-Kontakt der Endstufe AUCH mit Dauerplus drangegangen bist. Eigentlich unwarscheinlich.
Was auch nicht ganz dazu passt ist das Vibrieren der ganzen Karosserie wenn der Motor läuft. Wenn ich das richtig verstanden hab, lief der Motor ca 10sec und hat sich dabei geschüttelt. Dieses überträgt sich logischerweise auf die Karosserie.
Hier ist es eher denkbar, dass Dein Motor nur auf 3 Zylindern läuft. Das erkennst Du auch daran, dass er das Gas nicht richtig annimmt.
Probiere folgendes:
1) Ziehe die Hauptsicherung Deines Powerkabels erstmal raus, damit is die Hifi-Anlage ausser Gefecht (Falls da doch ein Fehler sein sollte)
2) Falls Dein Motor nicht anspringt, weil die Batterie zu schwach ist überbrücke diese mit nem Starthilfekabel oder Überbrückungsgerät
3) Läuft der Motor ruhig oder schüttelt er sich noch?
4) Wenn er sich noch schüttelt, mach ihn wieder aus und schau Dir dann in aller Ruhe mal die Zündkabel an, sieht alles OK aus, schraub die Zündkerzen raus und schau Dir die an. Wie alt sind die Zündkerzen? Wenn mehr als 20.000km - mach gleich neue rein! Falls Du noch keine Verteilerlose Zündung hast, mach auch mal die Verteilerkappe runter und schau nach ob der Verteilerläufer noch OK ist. In vielen Fällen ist der Kontakt vom Läufer korrodiert und verknastert. Mach das also sauber und prüfe auch die Kontakte die zu den Zündkabeln gehen. Oft ist auch hier der Fehler zu finden. Ach ja, Wasser im Zündverteiler - auch wenns nur ein Tropfen is- ist gar nicht gut! Muss absolut trocken sein.
Im übrigen solltest Du dann auch noch Deine Batterie mal checken.

Das sind nur die häufigsten Fehler zu dem wie Du´s beschrieben hast. Möglich, dass es noch was anderes ist, was nicht stimmt. Falls ja, meld Dich halt nochmal.
MfG
 
O

Opel-Flitzer

Threadstarter
Dabei seit
09.01.2006
Beiträge
39
Hallo,
Habe heute batterie überbrückt!
Er hatt ziemlich gehustet, aber ging nicht an!
Der motor lief ja nicht mehr, das auto hatt so vibriert beim ( anlassen ) (ging nicht an )
Die anlage ist komplett aus wenn ich den radio aus machen. Wie hast du das gemeint mit dem plus?

ausderdem hab ich das auto schon 1 ne woche nicht mehr gefahren, und davor ging es!

was könnte das sein?

Bitte helft mir!

Danke
Opel - Flitzer :D
 
O

Opel-Flitzer

Threadstarter
Dabei seit
09.01.2006
Beiträge
39
Mir ist gerade noch eingefallen das das + kabel auf den ramen gefallen ist!
Kann das vielleicht an dem liegen, weil ich hab in meinem plus kabel von der anlage noch keine sicherung drinne!

Mfg

Opel - Flitzer
 
NeoHakke

NeoHakke

Dabei seit
16.10.2005
Beiträge
78
Wie kann man an dem Pluskabel keine Sicherung dranhaben???? Dumm!

Dann müsstest du nen Kurzen von der übelsten Sorte gehabt haben, eigentlich sogar mit Funkenflug und so.
Da wird die Batterie wohl platt sein. Ich weiß nich, wie das beim F ist, aber beim G weiß ich, dass der Motor komplett elektronisch geregelt wird....blabla.......würde tippen, dass dann die Autoelektronik einen weg hat, weil da laufen schon sehr große Ströme, wenn wirklich das Pluskabel auf die Karosse gekommen ist und Elektronik = Empfindlich!
Wie dick ist das Kabel? Bist du sicher, dass das passiert ist?
 
WOSI

WOSI

Dabei seit
02.01.2006
Beiträge
337
Also das mit der Sicherung kann ich nur bestätigen. Einfach nur dumm, sorry. (Nimms nicht persönlich) In ein Powerkabel gehört normalerweise sowas rein - ca 20-30cm hinter der Batterie eine "fliegende" Sicherung mit je nach Kabel-Querschnitt und Endstufenleistung zwischen 40 und 60Ampere. Hättest Du die drin gehabt und Dein Powerkabel kommt irgendwie auf Masse hätte dies nur die Sicherung getötet und nichts anderes! Dafür is die da! Jetzt haste nen Kurzschluss Deluxe.
OK, zurück zum Thema. Schau mal alle (!) Sicherungen im Auto nach, denn jede kann es in diesem Fall erwischt haben (theoretisch).
Du musst, falls Du nichts findest einfach Dein Problem näher schildern, denn "Motor springt nicht an" oder "hat gehustet" sind sehr weitläufige Aussagen. Nur zur Anmerkung: Du kannst auch Glück gehabt haben und wegen dem Kurzschluss mit dem Powerkabel (wenns denn nun überhaupt einer war): es muss nicht unbedingt was passiert sein.

Also: Dreht der Anlasser beim Starten kräftig durch oder macht er nur gequälte (zählbare) Umdrehungen? Leuchten die Kontrollanzeigen wie immer kräftig auf oder glimmen sie nur? Springt der Motor an und läuft aber nur sehr ruckelig und geht ohne das du Gas gibst wieder aus?
Probier mal aus und sag nochmal Bescheid.
 
O

Opel-Flitzer

Threadstarter
Dabei seit
09.01.2006
Beiträge
39
HALLO,
Das + kabel ist zwar auf den rahmen gekommen, aber funken hab ich keine gesehen!
Wenn ich die zündung rumdrehe, kommt einmal so ein oranges getriebe, dan Öl , und Batterie!
Habe heute die batterie über die nacht aufgeladen, aber die batterie ist nicht dran schuld!
Werde später die sicherungen checken!
Als plus kabel hab ich (noch) nur ein dünnes kabel, vom radio angezapft! (ändere ich noch)
Der motor stottert, aber springt nicht an!
d.h der anlasser ist ok!


Mfg

Opel - Flitzer
 
Phry

Phry

Dabei seit
17.08.2005
Beiträge
355
Ort
Erfurt
Hä?, Du hast für die Stromversorgung son kleines Kabel vom Radio genommen? Dein Verstärker zieht bestimmt n par Ampere mehr als son Radiokabel verkraften könnte. Nicht dass du dir Kabelbäume oder Sogar was schlimmres Zerschossen hast. Riechts irgendwie nach Verschmorten Kabeln oder so? Und kauf dir mal n Paar sicherungen, wennde dein Astra noch zum laufen bekommst. Das war echt leichtsinnig von dir. Bei sowas kontrolliere ich dopplelt und dreifach, dass nix schiefgehn kann. Lies einfach ma den Fahlerspeicher aus. Vielleicht ist durch den Kurzschluss irgendwas spezielles draufgegagen. Wennde zu keiner Lösung kommst, kannste dann nur noch zur Opel- bzw GM-Werkstatt. Ist die sicherste Lösung, aber billig wirds nicht!
 
O

Opel-Flitzer

Threadstarter
Dabei seit
09.01.2006
Beiträge
39
hey,
ne da sind keine kabel durch, der motor ist ja vor 4 stunden gelaufen, dann hab ich die endstufe eingesetzt, und dann ging er nicht mehr!
ich glaub das das am motor liegt oder sicherungen oder so!
oder was meint ihr?


Meint ihr ich solte mal Startpilot probieren? Vielleicht is ihm nur zu kalt gewesen oder is ab gesoffen? ( hab noch einen vergaser )


Mfg
Opel - Flitzer
 
Phry

Phry

Dabei seit
17.08.2005
Beiträge
355
Ort
Erfurt
Was ist das für ne Anlage (wieviel Watt), vielleicht erbraucht die zu viel strom und deine LimMa Schafft das net. Dann müsste er aber trotzdem auf Batterie laufen.
 
O

Opel-Flitzer

Threadstarter
Dabei seit
09.01.2006
Beiträge
39
1600 w

aber auto geht wieder!
war blos versoffen!

aber trotzem danke

Mfg

Opel - Flitzer
 
Thema:

Opel Astra F - Motor geht nicht mehr an

Opel Astra F - Motor geht nicht mehr an - Ähnliche Themen

  • Opel Astra G 1,6 - Welcher Motor ist das?

    Opel Astra G 1,6 - Welcher Motor ist das?: Hey würde gerne wissen welchen Motor ich habe weil einige Sachen halt nicht für jeden Motor sind. Gibts ja bezeichnungen wie z.B c20xe Motor usw...
  • Astra F Gsi Motor in Opel Corsa B ???

    Astra F Gsi Motor in Opel Corsa B ???: Hallo Leute, habe ein riesiges Problem. Habe vor kurzem die Zylinderkopfdichtung an meinem Opel Corsa B GSI 16V wechseln lassen. Seit einiger...
  • Opel astra Motor

    Opel astra Motor: hi also ich hab in meinem astra das tehrmostat gewechselt und jetzt wird der motor wärmer aber die anzeige zeit mir nur an das er nicht die 90...
  • Opel Astra F X20xev Motor????

    Opel Astra F X20xev Motor????: Hallo habe ein Problem mit meinen astra F mit einem X20xev Motor.Da ich ein klackern gehört habe habe ich die hydros gewechselt.Nach dem einbau...
  • Ähnliche Themen
  • Opel Astra G 1,6 - Welcher Motor ist das?

    Opel Astra G 1,6 - Welcher Motor ist das?: Hey würde gerne wissen welchen Motor ich habe weil einige Sachen halt nicht für jeden Motor sind. Gibts ja bezeichnungen wie z.B c20xe Motor usw...
  • Astra F Gsi Motor in Opel Corsa B ???

    Astra F Gsi Motor in Opel Corsa B ???: Hallo Leute, habe ein riesiges Problem. Habe vor kurzem die Zylinderkopfdichtung an meinem Opel Corsa B GSI 16V wechseln lassen. Seit einiger...
  • Opel astra Motor

    Opel astra Motor: hi also ich hab in meinem astra das tehrmostat gewechselt und jetzt wird der motor wärmer aber die anzeige zeit mir nur an das er nicht die 90...
  • Opel Astra F X20xev Motor????

    Opel Astra F X20xev Motor????: Hallo habe ein Problem mit meinen astra F mit einem X20xev Motor.Da ich ein klackern gehört habe habe ich die hydros gewechselt.Nach dem einbau...
  • Sucheingaben

    wieviel ampere starthilfekabel bei astra h gtc

    ,

    astra f springt nach batteriewechsel nicht mehr an

    Oben