Omega B MV6 Steuereinheit für ABS/TC

Diskutiere Omega B MV6 Steuereinheit für ABS/TC im Opel Omega Forum im Bereich Opel; Hi, wer kann mir einen Tipp geben, wie und wo ich günstig eine Steuereinheit für meinen Omega her bekommen könnte. Es kann auch eine gebrauchte...
D

Dr.Scatter

Threadstarter
Dabei seit
01.12.2003
Beiträge
14
Ort
30826 Garbsen
Hi,
wer kann mir einen Tipp geben, wie und wo ich günstig eine Steuereinheit für meinen Omega her bekommen könnte.
Es kann auch eine gebrauchte sein. Muss aber für meinen Fahrzeugtyp passen!
Opel selbst für nur für die Einheit 1100 € haben.
Ist ein bisschen heftig für eine 07/94 Baujahr.
Trennen möchte ich mich aber auch noch nicht von der Möhre, weil er absolut zuverlässig ist.
Solange Opel nichts vergleichbares mehr hat (Schade das sie den Senator V24 nicht mehr bauen) und die heutigen Kisten ..... naja....
Also, wer kann HELFEN?
 
ToHen

ToHen

_.::Phantom::._
Dabei seit
15.01.2003
Beiträge
478
Ort
79110 Freiburg
Moin,

schonmal beim Schrotti versucht?!
 
D

Dr.Scatter

Threadstarter
Dabei seit
01.12.2003
Beiträge
14
Ort
30826 Garbsen
An sowas dachte ich ja. Aber wo kann ich relativ kostengünstig einen Treffer landen?
Habe auch nicht so viel Zeit diverse Plätze abzugrasen.
Da hätten meine Kiddies was dagegen!
 
M

mikelagunaseca

Dabei seit
28.12.2003
Beiträge
1
Ort
d-04758 oschatz
Hallo!

Habe einen Omega B MV6 geschlachtet.Deine gesuchten Teile sind vorhanden.Falls du noch interesse hast melde dich bei mir.

Gruß Mike
 
D

DolphinDtl

Dabei seit
22.05.2004
Beiträge
78
Opel Omega MV6

Hallo ,

Vielleicht kannst Du mir mitteilen wie Du mit Deinem MV6 zufrienden bist. Ich habe mir gerade einen gekauft , Bj 97 mit nagelneuem Motor ( 20000 km. gelaufen ). Wagen ist ein Kombi 211 PS Vollausstattung außer Navi .

Würde mich freuen !

Gruß !

Detlev
 
D

Dr.Scatter

Threadstarter
Dabei seit
01.12.2003
Beiträge
14
Ort
30826 Garbsen
Persönliche Erfahrungen

Viel gibt es nicht zu berichten.
Ich bin extrem zufrieden mit diesem Fahrzeug. Baujahr kennst du ja. Mittlerweile hat er 244.000 km runter. Am Motor ist rein gar nichts. Beim letzten TÜV war selbst der Prüfer faziniert, weil die Abgaswerte dem eines Neuwagen entsprachen.
Naja, liegt vielleicht auch mit daran, weil ich den Wagen nicht für die Stadt gekauft habe, sondern viel auf der Landstrasse und Autobahn unterwegs bin.
Jetzt wo er mal wieder neu bereift ist, schafft er auch wieder mühelos seine 235 km/h.
Ist aber ein Automatik. Hatte ich vielleicht vergessen zu erwähnen, aber er ist auch ein Kombi. Herrlich dieses Understatment auf der Autobahn. Da kommt ein Kombi und keiner will ihn vorbei lassen und dann........herrlich!
Der Verbrauch liegt bei ca. 140 km/h um die 7,5 Liter. Absolutes Sparwunder!
Und wenn es mich mal wieder packt, na und dann liegt der auch mal locker bei 15 Liter.
Ausserdem ist er ein absolutes Lasttier. Weil er es darf und ich es mal benötigte, habe ich einen 2,8 Tonnen Anhänger vollgeladen hinten dran gehabt. Die automatische Nivuearegulierung ist ein Hammer.
Auch sonst habe ich bis jetzt keine grossen Schwierigkeiten. Kein grossartiger Rost, mal die komplette Auspuffanlage getauscht, mal eine ZV ausgetauscht, mal eine Bremsleuchte, Pixelfehler im Display....also alles nur "kleine" Sachen :-)
Was man aber wissen sollte, dadurch das man das "ehemalige Schlachtschiff" von Opel in der Garage stehen hat, sind die Preise und Kosten etwas höher, als bei einem Mittelklassewagen. (Ersatzteile Bsp. Bremsen sind natürlich höher ausgelegt, Steuer)
Nur bei der KFZ-Versicherung kann man mächtig punkten. Soviele wurden davon nicht gebaut und sind, ergo, dadurch auch nicht in vielen Unfällen verwickelt.
Bin echt schwer am Überlegen, was ich machen soll? Soll ich noch mal richtig Geld in die Hand nehmen und ihn wieder Top herrichten (aber was käme dann?) oder wechsele ich die Marke?
Ein vergleichbares Auto hat weder Opel noch ein anderer Hersteller.
Habe zwei Kinder, die immer weiter wachsen, leider der MV6 (Rücksitzbank) nicht.
Ich kann dir nur Gratulieren zu deinem Kauf. Hoffentlich hast du genauso viel Glück mit deinem.
Einen Tipp noch : Spare nicht am Öl, will sagen, verwende das gute 0W-40 Leichtlauföl. Der Motor wird es dir danken.
Viel Freude beim fahren.

Gruss
Dr. Scatter
 
Thema:

Omega B MV6 Steuereinheit für ABS/TC

Omega B MV6 Steuereinheit für ABS/TC - Ähnliche Themen

  • omega mv6

    omega mv6: Biete meinen Omega MV6 Kombi 0035 338 7.11.1997 nicht Fahrbereit als Teilespender VB
  • Opel Omega MV6 Wasserkühler Shlauch frage!

    Opel Omega MV6 Wasserkühler Shlauch frage!: Guten Morgen! Habe bei meinem Opel Omega MV6 Automatik, Baujahr 1995 einen neuen Wasserkühler eingebaut. Wenn man vor dem Auto steht, gehen auf...
  • Omega MV6 Läuft Kühlwasser hinterm Motor raus

    Omega MV6 Läuft Kühlwasser hinterm Motor raus: Hi Opel Freunde an meinem 93er Omega MV6 verschwindet das Kühlwasser immer wärend der Fahrt. Das heist: Ich fülle Wasser auf, alles ok, aber...
  • Omega MV6 Zündschloss wechseln

    Omega MV6 Zündschloss wechseln: Hallo,ich habe da ein Problem und zwar kann ich meinen Schlüssel im Zündschloss nicht mehr drehen. Kann es mit der Kälte bei uns etwas zu tun...
  • Ähnliche Themen
  • omega mv6

    omega mv6: Biete meinen Omega MV6 Kombi 0035 338 7.11.1997 nicht Fahrbereit als Teilespender VB
  • Opel Omega MV6 Wasserkühler Shlauch frage!

    Opel Omega MV6 Wasserkühler Shlauch frage!: Guten Morgen! Habe bei meinem Opel Omega MV6 Automatik, Baujahr 1995 einen neuen Wasserkühler eingebaut. Wenn man vor dem Auto steht, gehen auf...
  • Omega MV6 Läuft Kühlwasser hinterm Motor raus

    Omega MV6 Läuft Kühlwasser hinterm Motor raus: Hi Opel Freunde an meinem 93er Omega MV6 verschwindet das Kühlwasser immer wärend der Fahrt. Das heist: Ich fülle Wasser auf, alles ok, aber...
  • Omega MV6 Zündschloss wechseln

    Omega MV6 Zündschloss wechseln: Hallo,ich habe da ein Problem und zwar kann ich meinen Schlüssel im Zündschloss nicht mehr drehen. Kann es mit der Kälte bei uns etwas zu tun...
  • Sucheingaben

    tc omega b

    Top