Offizieller Thread zum Thema Radioeinbau beim Fiesta

Diskutiere Offizieller Thread zum Thema Radioeinbau beim Fiesta im Ford Fiesta Forum im Bereich Ford; So ich habe nun eine Zusammenfassung erstellt die euch eine Hilfe geben soll beim Einbau eines Radios: Denke bei Fiesta MK1+MK2 brauch ich nicht...
C

ChevChelios

Threadstarter
Dabei seit
10.11.2004
Beiträge
12.490
So ich habe nun eine Zusammenfassung erstellt die euch eine Hilfe geben soll beim Einbau eines Radios:

Denke bei Fiesta MK1+MK2 brauch ich nicht anzufangen da dies doch recht Simpel ist.

Fiesta MK3 (GFJ)

1. Standard-Kassettenradio ausbauen:
Dazu einen Draht zurechtbiegen bzw. Originalteile verwenden
In die 4 Löcher einführen (ein zurechtgebogener Draht pro Seite)
Draht zusammendrücken und Radio rausziehen
Steckerverbindung abziehen
evtl. Einbaurahmen zur Diebstahlsicherung rausziehen

2. Neues Din-Radio einbauen:
Vorerst Dinadapter (15 Euro bei Ford) besorgen (oder selber machen -> wers kann)
Einbaurahmen des neuen Radios platzieren und fixieren
(evtl. kleine Nacharbeit am Schacht notwendig -> bisschen abschleifen)
Adapter zwischen Originalstecker und neuem Radio verbinden
Radio reinschieben und fertig
Testen

max. Boxengröße vorne/hinten: 13/10cm

HiFi Verkabelung in den Innenraum durch Gummistopfen hinter Batterie.

Fiesta MK4 + Fiesta MK5 (JAS/JBS)

1. Standard-Radio ausbauen:
Dazu einen Draht zurechtbiegen bzw. Originalteile verwenden
Radio ausbauen
Steckerverbindung abziehen
evtl. Einbaurahmen zur Diebstahlsicherung rausziehen

2. Neues Din-Radio einbauen:
Vorerst Dinadapter (15 Euro bei Ford) besorgen (oder selber machen -> wers kann)
Schachtadapter besorgen (15 Euro im Elektronikfachhandel) da Schacht nicht DIN ist
Einbaurahmen des neuen Radios platzieren und fixieren
Adapter zwischen Originalstecker und neuem Radio verbinden
Radio reinschieben und fertig
Testen

max. Boxengröße vorne/hinten: 13/10cm

HiFi Verkabelung in den Innenraum durch Gummistopfen hinter Batterie.

Ergänzende Info zum MK5 (Autor: Rumbelstilzchen):
"Hab mir jetzt auch ein neues Radio in meinen MK5 eingebaut, doch die Hersteller haben beim Kabeladapter die geschalteten mit dem Dauer12V+ verwechselt. Was das bedeutet ist ja klar, wird das Radio so auf Dauer, dann ist ein neues Zündschloss fällig."

Orignalverbaute Größe: 5x7, kann durch 16er Adapter geändert werden. Kostenpunkt um die 15€

Fiesta MK6 (JH1)

Am besten machen lassen da meist eine komplett neue Mittelkonsole erforderlich ist (Kostenpunkt um die 80 Euro)....

am besten hier posten und inspirieren: http://www.autoextrem.de/showthread,t-37227.htm

Wenn ihr Anmerkungen, Ergänzungen, Verbesserungen oder Beschwerden habt, dann schreibt mir bitte eine kurze PN

Hoffe das mit dem Foto das mit dem Draht geklärt wäre.....

Alle anderen Sound und Radiothreads werden gelöscht da hier jetzt gepostet werden darf... ;)
 

Anhänge

Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
L

Lefi

Dabei seit
03.06.2005
Beiträge
6
neues Frontsystem, brauche eure Hilfe!

Hallo FoFis

Gleich am Anfang: Ich hab nicht viel Ahnung von CarHifi, also falls hier irgendwo schwachsinn steht nicht böse sein :)

Habe in diversen Threads gelesen, dass doch einiges beim Kauf eines Frontsystems zu beachten ist und es doch nciht so einfach ist wie ich es mir vorgestellt habe.

Ich habe ein Boxenproblem. Meine Standart-Werksboxen in meinem FordFiesta MK4 knarksen sehr. Ich muss den bAss fast völlig rausnehmen, damit die Boxen nicht knacken und knarksen.Für mich steht also fest neue Lautsprecher müssen her.

Nur leider gibt es da ein kleines Problem mit dem Auto. Da ich es von meinen Vater finanziert bekommen habe, will er keinerlei Veränderungen am Auto, die nicht Rückgängig zu machen sind. Zudem will ich mir in ca. 1 1/2 Jahren einen "eigenes" Auto kaufen und somit keine Lautsprecher kaufen, die ich dann nicht wieder losbekomme oder ähnliches, falls sie nicht ins Neue passen. ( Ich weiss ja nciht, ob man gebrauchte 130er wieder gut losbekommt) Trotzdem möchte ich diese 1 1/2 Jahre nicht auf einen halbwegs sauberen Klang im Auto verzichten.

Ein neues Autoradio im Preispensum von ca. 80- 130€ sollte auch dabei sein.
Die Lautsprecher sollten vielleicht so um die 50€ kosten.

In einigen Threads wurde geschrieben, dass die Endverstärker der Autoradios meist keinen Sinn machen und eine zusätzliche Endstufe angebracht wäre. Wo soll die bei einem Frontsystem hin? Kofferraum oder gehts auch anderswo? Brauche ich dann noch zusätzliche Kabel? und wo lege ich die lang?

Naja alles in allem sollte der Gesamtpreis bei 300€ liegen. Ich weiss das ist nicht viel aber ich will ja auch nur bissel schönen Klang u. schöne Bässe und kein HighEnd.

Zur Zeit habe ich noch das Standart Ford Radio drin. Sone Blende für nen normals DIN Radio kaufe ich mir dann bei Ford. Brauch ich für das neue Radio sonst noch was?

Ich würde bei Ebay oder sonstwo auch gebrauchtes Zeug kaufen.

Wäre schön wenn jemand mit Ahnung mal ein Angebot zusammenstellen würde.

Danke im Vorraus!

Felix
 
D

Driver-Klaus

Dabei seit
23.05.2005
Beiträge
39
Verlegen solltest du die kabel durch die kabeldurchführung stecken in fahrtrichtung rechts im motorraum. Die kommen dann bei den pedalen raus. da kannst du dann hinlegen wo du willst. du dafst nur die plus und minus leitung mit den Chinch kabeln verlegen. Aber ich würde das nicht machen. Kauf dir ein paar boxen im Fachgeschäft und ab geht das. Wenn du das auto nicht verbasteln willst würde ich das so machen. Musst du die türverkleidung abbauen. Jedenfals beim GFJ Fiesta. nd dann taugt da. Dann noch ein radio gekauft und fertig. müsste eigentlich reichen für deine bedingungen. Denke ich jedenfals. So wie du das beschrieben hast. Fals du noch was wissen willst poste nochmal.

mfg Klaus :D
 
K

killerplautze

Dabei seit
04.04.2005
Beiträge
52
Ort
dresden
ja so würde ich das auch machen kauf dir für 200 euro en wirklich gutes radio, und von dem rest kaufst dir dann paar gute boxen. Ich würde denken das du für 100 € ein paar gute boxen
bekommst, du kannst ja auch mal zu dem audiohändler deiner wahl gehen und dich beraten
lassen..
 
L

Lefi

Dabei seit
03.06.2005
Beiträge
6
und wie sieht das dann mit einer Endstufe aus? Ich meine ich will ja nur vorn 2 neue Lautsprecher einbauen. 13cm ... da will ich nicht unbedingt in den Kofferraum die Endstufe haben. Kann man die auch woanders hinsetzten?
 
S

SKYLINE Vspec

Dabei seit
27.10.2004
Beiträge
250
Da du mit der Endstufe nur die Lautsprecher betreiben willst muss sie nicht so groß ausfallen. Es gibt eine sehr große Auswahl an kompakten 2-Kanälern. Ich persöhnlich würde das mit der Endstufe aber lassen. Wenn du weisst, dass du dir in ca. 1 1/2 Jahren ein anderes Auto zulegst, dann würde Ich das mit dem Kabel verlegen lassen. Frag einfach nach Lautsprechern mit einem sehr guten Wirkungsgrad und nach Autoradios die etwas potenter in ihrer Ausgangsleistung sind! Wenn der Einbau der Lausprecher dann ordentlich von statten geht, ist das Ergebnis im Vergleich zu dem was du vorher hattest mehr als NUR zufriedenstellend!
 
FiestaNeuling

FiestaNeuling

Dabei seit
09.11.2004
Beiträge
74
radio 80-130 € ? was willst du kaufen? radio only?

boxen für 50? da kriegste doch meißt nur schrott
 
L

Lefi

Dabei seit
03.06.2005
Beiträge
6
Radio sollte schon mp3 haben. Ich weiss das 300€ nich viel sind aber ich will ja auch nur 2 Lautsprecher ... kenne mich ja nicht so aus. Kann mir nicht vorstellen, dass die so teuer sind und für sagen wir mal 70€ sollten odch schon ein paar anständige drin sein.
 
F

FOX_Racing

Dabei seit
15.04.2004
Beiträge
1.177
Ort
Althengstett
Ach das passt schon. 13er Lautsprecher an sich werden zwar ohne unterstützung keine wunder erbringen, aber ein gutes Radio mit ordentlich lautsprechern bekommst du schon für 300 euro. Endstufe halte ich in dem fall für total unnötig. Meine empfehlung als Radio : BLAUPUNKT London MP35 kostet ca 180 Euro bei ebay. Dann brauchste noch den Einbaurahmen und zwei Adapter von Blaupunkt auf Ford Stecker (einmal strom, einmal lautsprecher) wird auch so 20-30 euro kosten, dann haste noch ~90 euro für lautsprecher deiner wahl, einfach mal im media markt oder saturn verschiedene anhören und nach eigenem geschmack entscheiden.

MfG, Hans
 
D

DJTRACORE

Dabei seit
08.06.2005
Beiträge
14
@ FiestaNeuling
50 € schrott ?

also hab bei ebay neu mit garantie für 59 € Canton RS 2.13 bekommen =) die normal im laden für 99€ stehen ;)

die haben sau guten klang !!!
 
L

Lefi

Dabei seit
03.06.2005
Beiträge
6
Hmm also für das Radio wollte ich eigentlich nicht mehr als 120€ ausgeben. Wie gesagt muss kein HighEnd sein. Sollte ne weile halten und mp3s spielen können.
 
D

DJTRACORE

Dabei seit
08.06.2005
Beiträge
14
Hm wenn ich mein Pioneer wiederhab vieleicht würd ich da mein altes Medion verkaufen !

muss mal gucken

das liest MP3 cds
 
FiestaNeuling

FiestaNeuling

Dabei seit
09.11.2004
Beiträge
74
ich hab gesagt 80-130 euro für radio

außerdfem meinte ich den ladenpreis.
 
L

Lefi

Dabei seit
03.06.2005
Beiträge
6
hab mir jetzt nen Blaupunkt Modena MP35 zugelegt und bin recht zufrieden damit. Müssen nur noch Boxen her und da bin ich mir noch nicht sicher. Sollten, wenn das überhaupt geht bei 13cm Boxen, bissel Bass haben und nen eingermaßen guten Klang. Was man halt bekommt fürs Geld.
 
S

schwutte

Dabei seit
31.05.2005
Beiträge
21
Woher weiss ich denn ob das 13cm oder 16ner oder was ich sind....?

hab kein Benutzerhandbuch :-(
 
D

DJTRACORE

Dabei seit
08.06.2005
Beiträge
14
13er kann ich dir die Canton RS2.13 emfehlen !!! mit 75 watt sinus haben die schon sau gute klang auch ohne endstfe ;)


kann nur aus eigener erfahrung sprechen

sind zwar net billig aber dafür gut !!!

Aber ich hab sie bei ebay für 59 € bekommen neu mit garantie also mal da gucken !!!
 
S

schwutte

Dabei seit
31.05.2005
Beiträge
21
Hi,

hab jetzt auch richtig angefangen.
Als erstes habe ich mir ein MP3/CD Radio zugelegt ( Rockford Fosgate RX9030R ) und es eingebaut.
Inzwischen ist ein neues Frontsystem unterwegs ( Audio System MX 130 Plus ).
Ich hab schonmal versucht an die alten Boxen ranzukommen.
...
...
Ich denke die Türverkleidung muss da raus oder? Ford Fiesta Bj. 95 also MK3 GJK oder???? ?(
Wenn ja wie geht das? :(
Irgendwann wenn ich wieder flüssig bin kaufe ich mir dann einen Verstärker zu meinem Rockford Fosgate 30cm mit 400 Watt RMS Belastbarkeit eine Endstufe.
Sollte das eine gebrückte Zweikanal Endustufe nur für den Bass sein, oder doch lieber eine 4 Kanal Endstufe für Bass und Frontsystem?

Thx 4 help
Marius
 
H

Heizoelferrari

Dabei seit
27.05.2005
Beiträge
105
Die Seitenverkleidung vom MK3 GFJ zu lösen ist eigentlich recht einfach...
Wenn aber nur die Boxen wechseln möchtest, reichtes eigentlich schon wenn du das Ablagefach abschraubst. Das ist mit drei ( oder 4 ?!? ) Kreuzschlitzschrauben festgemacht, die man bei genauen hinsehen schnell sieht. Dann kommst du eigentlich schon an die Frontboxen dran... Wenn du neues Boxenkabel einziehen willst.. mach einfach das Ende vom neuen an das Ende des alten Kabels, das vorher an der Box saß und ziehe es durch.

möchtest du die ganze Türverkleidung lösen, ist der Armablagezumach Griff noch mit 2 Schrauben fest gemacht, und hinter dem Türöffner sitzt noch eine kleine Schraube. Dann lässt sich die Verkleidung nach oben hin weg schieben ( Wichtig ! Die ist oben quasi "eingehakt" ) Das reicht eigentlich schon... wenn du sie ganz weghaben willst fehlt zu guter letzt die Kurbel vom Fensterheber, und weg ist die Verkleidung.Für deinen Fall müsste aber wie gesagt der obere Abschnitt reichen.
 
D

DJTRACORE

Dabei seit
08.06.2005
Beiträge
14
Also Schwutte ;)

hab bei mir ne 4 kanal drinne das würde ich dir auch empfehlen !!! also hab bass und fronstytem an einer endstufe !!! Bass halt wie gesagt daran gebrückt !!!

Kann nur von meiner eigen erfahrung sprechen obs wirklich dann sinnvoll ist weiß ich net bin kein experte hehe ^^ ;)
 
Thema:

Offizieller Thread zum Thema Radioeinbau beim Fiesta

Sucheingaben

ford fiesta radio kabelbelegung

,

vw radio steckerbelegung farben

,

ford focus mk1 radio steckerbelegung

,
ford fiesta radio steckerbelegung
, ford fiesta radio ausbauen, ford fiesta radio pinbelegung, autoradio kabelbelegung, autoradio kabelfarben, ford focus radio kabelbelegung, kabelbelegung autoradio, ford fiesta kabelfarben radio, ford fiesta radio stecker, kabelfarben autoradio, audi radio kabelfarben, ford focus radio steckerbelegung, ford fiesta radio belegung, radio verkabelung, ford fiesta radio kabel, radio kabelbaum ford fiesta, ford fiesta mk4 radio ausbauen, ford radio steckerbelegung, kabelbelegung ford focus radio, ford fiesta kabelbelegung radio, ford fiesta bj 96 radio ausbauen, fiesta radio ausbauen

Offizieller Thread zum Thema Radioeinbau beim Fiesta - Ähnliche Themen

  • Ford Mondeo MK5 / Ford Fusion MK3 --- Der offizielle Thread

    Ford Mondeo MK5 / Ford Fusion MK3 --- Der offizielle Thread: Ford Mondeo MK5 / Ford Fusion MK3 --- Der offizielle Thread 2013 soll der neue Mondeo MK5 (oder auch Fusion MK3 in der USA) bei uns erhältlich...
  • Offizieller Thread =>>>> Eure Umbauten bzw. Veränderungen am Ford Fiesta MK4 JAS/JAB

    Offizieller Thread =>>>> Eure Umbauten bzw. Veränderungen am Ford Fiesta MK4 JAS/JAB: Offizieller Thread =>>>> Eure Umbauten bzw. Veränderungen am Ford Fiesta MK4 JAS/JAB Hi Leute, wollte einfach mal wieder bisschen Action hier in...
  • Quaselthread #001 - Der offizielle Spam-Thread

    Quaselthread #001 - Der offizielle Spam-Thread: Hier kann nun über alles gequatscht werden, was NICHTS mit dem Escort zu hat. z B über Garagen, Autowaschmittel, Staubsauger, Wetter und was euch...
  • Quaselthread #002 - Der offizielle Spam-Thread

    Quaselthread #002 - Der offizielle Spam-Thread: Huhu Leute, nach 1.000 Beitraegen ist #001 voll, und zum Neustart gibt es daher #002 :) Ich finde alte Sachen aus der Vergangenheit sollte man...
  • HIFI-Fragen im Mondeo??? - Der offizielle Frage-Antwort-Thread!!!

    HIFI-Fragen im Mondeo??? - Der offizielle Frage-Antwort-Thread!!!: HIFI-Fragen im Mondeo??? Hier kann nun jeder, der eine Frage zum Thema Car-HIFI hat, seine Frage stellen. Wo kriegst Du denn die 1200 Watt...
  • Ähnliche Themen

    Top