Ölstandskonrollanzeige beim 206 HDI 70

Diskutiere Ölstandskonrollanzeige beim 206 HDI 70 im Peugeot 206 Forum im Bereich Peugeot; Hallo, liebe Peugeot-Fahrer, ich habe ein kleines Problem mit meinem HDI 70 Baujahr 2003: Nach dem Einschalten der Zündung sollen 6 Quadrate...
  • Ölstandskonrollanzeige beim 206 HDI 70 Beitrag #1
S

Stephan206

Threadstarter
Dabei seit
20.10.2006
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hallo, liebe Peugeot-Fahrer,
ich habe ein kleines Problem mit meinem HDI 70 Baujahr 2003: Nach dem Einschalten der Zündung sollen 6 Quadrate aufleuchten, die über den Ölstand informieren, wie auch die Begriffe max und min, die, bei Bedarf, warnend blinken. Mein Problem: es leuchten seit 2 Wochen nur noch 5, manchmal auch nur 4 Quadrate auf. Ansonsten blinkt keines der max oder min Zeichen. Ich geh deswegen nicht davon aus, das der W :rolleyes: agen zu wenig Öl hat, weil ja sonst "min" blinken müßte. Um sicher zu sein, wollte ich eben den Ölstand "zu Fuß" überprüfen mit Messstab. Resultat: er ist abgebrochen, na, klasse! Grund: 2 Metallrohre versperren exakt den Zugang zum Ölmessstab, ich musste leicht biegen: knacks.
Weiss jemand von euch, was das mit den Leuchtquadraten zu sagen hat???? Bitte gebt mir nicht den Tipp doch mal zum Peugeot-Vertragshändler zu fahren, das wäre nicht wirklich sehr phantasievoll. Danke im Voraus! Stephan aus Köln
 
  • Ölstandskonrollanzeige beim 206 HDI 70 Beitrag #2
T

teleflat

Dabei seit
13.08.2006
Beiträge
43
Punkte Reaktionen
0
Das dir die Quadrate den Ölfüllstand anzeigen sollen ist schon richtig. Genauere Erklärung ist auch in der Bedienungsanleitung. Aber die Anzeige ist nicht sonderlich representativ. Der Vergleich Ölmeßstab zu Anzeige hat bei mir zumindest ergeben das ich dieser Anzeige nicht vertraue. Bei 4 bis 5 Quadraten sollte noch alles im Soll sein, mit Betonung auf "sollte". Würde zusehen meinen Ölmeßstab wieder zubekommen.
 
  • Ölstandskonrollanzeige beim 206 HDI 70 Beitrag #3
S

Stephan206

Threadstarter
Dabei seit
20.10.2006
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Ölstandsanzeige

ja, Danke für Deine Antwort! Aus der Anleitung hab ich herausgelesen, das die Quadrate bei zu wenig Öl kleiner werden, nicht aber sich aus dem Staub machen. Ich hab jetzt einfach mal 500 ml Öl nachgeschüttet mit dem Ergebnis, das alle Quadrate wieder so leuchten, wie sie es sollen. Entweder war's das jetzt schon, oder der ADAC-Typ wird mir das auf der Autobahn dann erklären... ;)
 
  • Ölstandskonrollanzeige beim 206 HDI 70 Beitrag #4
K

knallda

Dabei seit
22.07.2005
Beiträge
7.718
Punkte Reaktionen
7
Ort
Ilvesheim bei HD
Also dieser Ölstandsanzeige kannst Du nicht sehr viel Glauben schenken. Sie ist zwar gut, um Dich vorzuwarnen, sollte mal wirklich fast kein Öl mehr im Motor sein, aber ansonsten traue ich ihr nicht.

Bis zu meiner letzten Inspektion vor ca. 2 Wochen bin ich mit "2 Quadraten" wochenlang durch die Gegend gefahren. Denn wenn ich den Ölmessstab rausgezogen habe, dann stand das Öl genau zwischen "min" und "max".

Klar, jetzt nach dem Ölwechsel sind wieder alle Quadrate vorhanden, aber bis zur nächsten Inspektion in 30.000 km wird wieder das eine oder andere verschwinden.
 
  • Ölstandskonrollanzeige beim 206 HDI 70 Beitrag #5
Carsten1981

Carsten1981

BMW Kommunikationselektr.
Dabei seit
20.08.2006
Beiträge
5.823
Punkte Reaktionen
1
Ort
52349 Düren
Hallo
ichd enke aber das weisst du selber. wenn du den wagen gefahren hast, musst du mindestens 10 min warten bis du wieder nach der ölstandanzeige gehen willst, da sonst das ganze öl noch verteilt ist und der somit nur den stand messen kann der gerade vorhanden ist.
ist bei mir aber auch, da geht die nadel mal gerade bis über den roten bereich, ich rum um den wagen ölstanb rau sund siehe da noch alles wie immer.

dein proble das die dasabgebrochen ist ist schlecht. dafür muss die ölwanne ab und naja musste eben beinem ölwechsel sagen das das da drin liegt, oder machst es selber.
kannst nur höffen das sich das nicht irgendwo vorsetzt also irgendwas versperrt dann siehts scheisse aus.
 
  • Ölstandskonrollanzeige beim 206 HDI 70 Beitrag #6
Basti@206
Dabei seit
26.02.2009
Beiträge
204
Punkte Reaktionen
0
Ort
Kitzingen
Hi Leute,
wollte jetzt net extra n neues Thema aufmachen, deswegen hol ich des alte hier wieder hoch!
Und zwar hab ich folgendes Problem: Meine Ölkontrollanzeige hat bis jetzt immer funktioniert (also so genau war sie nicht, aber sie ging) und seit heute leuchtet keine einziges Quadrat mehr auf.... ich denk mir scheiße öl leer! dann daheim stell ich mein auto auf ne gerade Fläche, dann nach ner Stunde hab ich das ganze mal nachgemessen mit dem Ölstab! Und siehe da: alles i.O.!
Dann les ich im Handbuch nach kein Quadrat bedeutet Ölkontrollanzeige defekt!

Weiß jemand wie ich die wieder hinbekomme? oder muss das die PUG werkstatt machen?
 
  • Ölstandskonrollanzeige beim 206 HDI 70 Beitrag #7
LionHeart1986

LionHeart1986

Dabei seit
28.03.2007
Beiträge
615
Punkte Reaktionen
3
Ort
WF
Schieb keine Panik, bei diesen kalten Tagen, habe ich das Phänomen schon dreimal gehabt, meist aber nach der Fahrt zur Arbeit hat die sich wieder gelegt.
 
Thema:

Ölstandskonrollanzeige beim 206 HDI 70

Sucheingaben

peugeot 206 anzeige erklärung

,

peugeot 206 ölstandsanzeige blinkt

,

ölanzeige peugeot 206

,
peugeot 206 ölanzeige spinnt
, peugeot 206 ölstandsanzeige, peugeot 206 ölkontrollanzeige, peugeot 206 ölanzeige erklärung, peugeot 206 ölstab abgebrochen, peugeot 206 ölanzeige, quadrate in anzeige Peugeot 206, was bedeuten peugeot 206 bei zündung die 6 vierecke, Peugeot206 Öl Anzeige, ölstandsanzeige peugeot 206 1.4 hdi, peugeot 206 ölanzeige defekt, peugeot 206 ölstandsanzeige hdi, peugeot 206 öl stab anziarigen, oelstandsanzeige peugeot 206 hdi blinkt, peugeot 206 ölanzeige blinkt wie sieht die anzeige aus , peugeot206 öl anzeige problem, peugeot 206 ölmessstab abgebrochen, peugeot 206 hdi 70 startprobleme, hdi70 ölverlust, peugeot 206 hdi 70 probleme, peugeot 206 ölstandsanzeige spinnt messstab abgebrochen, ölstandsanzeige peugeot 206 rc blinkt
Oben