Öllampe leutet ohne Grund auf (VW POLO)

Diskutiere Öllampe leutet ohne Grund auf (VW POLO) im VW Polo / Derby Forum im Bereich Volkswagen; Ich habe ein Problem, und dachte, bevor ich die Werkstatt aufsuche, frage ich lieber mal jemanden von hier: Also, meine Öllampe geht immerwieder...
S

silwam

Threadstarter
Dabei seit
27.12.2005
Beiträge
1
Ich habe ein Problem, und dachte, bevor ich die Werkstatt aufsuche, frage ich lieber mal jemanden von hier:
Also, meine Öllampe geht immerwieder an, pipst, geht wieder aus, geht wieder an, usw. Ölstand ist ok, und der Druck auch...
Habe das Gefühl, dass bei längeren Fahrten die Öllampe wieder ausgeht.
Kann es denn sein, dass es mit der Temperatur vom Öl zutun hat???
Dass das Sieb verstopft ist?

Was kann ich selber (als Laie) kontrolieren, und wo muß ich wirklich die Werkstatt aufsuchen???

Bin um jeden Beitrag dankbar.


Vielen Dank schon mal, Grüsse von der Silke
 
L

leizi

Dabei seit
30.03.2005
Beiträge
135
Hy

Woher weißt du, daß der Öldruck in Ordnung ist?
Kontrolliere Alle Kontakte auf guten Sitz und guten Kontakt.
Tausche den Öldruckschalter
Kontrolliere Kabelstrang, frag in der Werkstatt nach ob ein derartiges Problem bekannt ist.

grüße
 
Matze 85

Matze 85

Dabei seit
30.12.2005
Beiträge
2
Ort
58454 Witten
Moin. Entweder könnte es einer der Öldruckschalter sein oder es ist, wenn du verdammtes Pech hast, ein Fehler in der Elektronik. Die zeigt dann nen Fehler an, der nicht vorhanden ist. Hatte vor ein paar Wochen genau das gleiche Problem mit meinem Golf und es musste die komplette Elektronik ausgetauscht werden, was mich schlappe 350 Euro gekostet hat. Echt ärgerlich. Entweder nimmste in der Situation nen schwarzen Edding übermalst die Ölleuchte und sorgst dafür, dass dein Wagen aufhört zu piepen (die 0 € - Variante ;-) ) oder du beißt in den sauren Apfel.

Gruß, Matthias
 
J

Jany

Dabei seit
11.01.2006
Beiträge
15
hi
zu 90% wird es der öldruckschalter sein. es sei denn es kam ein neuer motor rein, der andere kabelbelegung hatte. dann kann es an einem kabel liegen. schau mal lieber am motor nach, gerne brechen die kabel am schalter ab. den das kockpit hat einmal den normal druck check im standgas mit 0,3 bar und dann den voll leistungs druck bei ca 3000 rpm mit 1,8 bar. kann einfach nur ein kabel sein...
 
P

pall mall

Dabei seit
28.11.2005
Beiträge
188
Ort
mellrichstadt
das gleiche proplem hatte ich in meinen 2er golf 16v da war es allerdings der ölfilter wo dicht war
 
vr-turbo

vr-turbo

Dabei seit
03.08.2005
Beiträge
68
Ort
Gera
Vielleicht ist es auch nur eine kalte Lötstelle im Kombiinstrument? Das mußt du dann aber von nem Fachmann machen lassen.
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.538
Tritt das problem nur bei sehr kalter Witterung auf?
Um welchen Polo geht es überhaupt?
86,86C (2er und 3er), 6N, 6N2, 9N...?
Welcher Motor?
...
Könnte seindas Dir Tatsächlich das ansaugsieb der Ölpumpe durch Eiskristalle verstopft.
Wenn es so ist und Du eher ein Kurzstreckenfahrer bist würde ich die Ölwanne mit einem Gebläse "vorwärmen" und den Wagen richtig warmlaufen lassen, und dann schnell das heiße Öl ablassen um das Wasser los zu werden.
Auf diese weise sind in den letzten Jahren viele kleine VW Motoren "gestorben"!

Mfg Patrick
 
der_Thomas

der_Thomas

Dabei seit
09.04.2005
Beiträge
1.170
Ort
38442 Wolfsburg
Wir haben heute gleich zwei Polo 6N 1.0 bekommen. Beide mit Motorschaden wegen eingefrorener Kurbelgehäuseentlüftung.
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.538
Hehe,
nach den Erfahrungen der letzten Jahre schreiben wir unsere "gefährdeten" Kunden vorab an und bieten denen nen Ölwechsel an.
Von daher war es diesem Winter bisher ruhig.
Nur einen Golf mit Ölverlust wegen eingefrohrener KGE und zwei Polos mit Öldruckwarnung.
Aber beide Kunden haben es rechtzeitig bemerkt und wir konnten die Motoren retten.

Übrigens, die eingefrorene KGE ist noch das geringere Übel denn das bringt ja "nur" den Ölverlust.
Schlimmer ist es wenn sich die Eiskristalle in der Ölwanne sammeln und das Ölsieb verstopfen, DAS TÖTET NÄMLICH DIE MOTOREN!

Mfg Patrick
 
B

boso

Dabei seit
23.11.2005
Beiträge
12
hiho...ich hab au n polo 50 ps 1l Bj 99

vor nem monat hat angefangen "service OIL" im display zu leuchten....

mein vadda hat gemeint des öl is schlecht und hab daher das öl wechseln lassen obwohl ich noch ca 10 000 km damit hätte fahren können!!

hab vergessen den fehler rauslöschen zu lassen.....aber das schadet ja eher nix....hab nur grad angst um meinen motor bekommen nachdem ich mir des hier durchgelesen hab.

daher frag ich mal : hat des symbol was mit der qualität des öls zu tun oder das des einfach nur wegen den service-abschnitten is und des automatisch aufleuchtet...bin mir net sicher kann sein das des seit 80 000km leuchtet....hab jetzt ca 80 700km drauf.
und das ich glück hab und bei öldruckproblemen,verstopfter filter etc dann n lämpchen im "tacho" und net im display leuchtet???

thx

greez boso
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.538
Was Du meinst ist die Service Intervall anzeige.
Bei Deinem Polo ohne Longlive-Service zählt sie stur von 15000 bis 0 runter. unabhängig von deinem Fahrstil.
Die Inspektion hat 2 weitere Zähler. Den Zeitzähler der von 360 auf 0 Zählt und den Km Zähler von 30000 auf 0.
Am besten immer gleich zurück setzen lassen wenn Du den entsprechenden Service durchführst. Wenn Du Dir aber die fristen merken kannst und dir das geblinke nicht auf die Nerven geht kannst Du es auch ignorieren.
Hier geht es um die ROTE Warnleuchte für Motoröldruck, die sollte auf keinen Fall ignoriert werden!

Mfg Patrick
 
B

boso

Dabei seit
23.11.2005
Beiträge
12
okay...super....hab ich ja nochmal glück gehabt!!

thx
 
B

boso

Dabei seit
23.11.2005
Beiträge
12
woran merk ich das sich da eiskristalle bilden etc....oder kann ich was dagegen tun????

kein bock das mein motor das zeitliche segnet... ;)
 
der_Thomas

der_Thomas

Dabei seit
09.04.2005
Beiträge
1.170
Ort
38442 Wolfsburg
Keine Ahnung. Ich weiß nur, dass, wenn die Öldruckwarnleuchte angeht, es schon so gut wie zu spät ist (bzw. es ist dann schon zu spät). Also am best die Ölwechsel möglichst so planen, dass sie zu Beginn des Winters liegen.

Thomas
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.538
Langstreckenfahrer sind eher weniger gefährdet. Auch Fahrzeuge mit nicht allzu altem Öl sind relativ sicher.
Wenn ich das richtig herausgelesen habe hast Du vor 5000Km nen Ölwecjsel gemacht?
Dann solltest Du auf der sicheren seite sein.
Ansonsten die Öldruckanzeige und den dazugehörigen Warnsummer beachten und den Motor in der Kaltlaufphase schön piano, also sanft behandeln das er möglichst keinen Schaden nehmen kann wenn der Öldruck doch sinkt.
Wenn die Öldruckwarnung anspricht asap Anhalten und Motor aus!
Und auf ungewöhnliche mechanische Geräusche des Motors achten. Ist er dann erst einmal warm besteht keine Gefahr mehr.

Im Moment ist es aber für Fahrzeuge die täglich gefahren werden auch schon fast wieder "zu warm" für dieses Problem.

Mfg Patrick
 
B

boso

Dabei seit
23.11.2005
Beiträge
12
hab vor ca 1000km ölwechsel gemacht!!!
und morgens dreh ich ihn möglichst net über 2600 bis er warm is....fahr aber auch nur 9 km bis ich an meinem ziel bin..

also wäge ich mich mal eher auf der sicheren seite!!!!

thx für die unterstützung!!!!

greez boso
 
Thema:

Öllampe leutet ohne Grund auf (VW POLO)

Sucheingaben

polo 6n öllampe blinkt

,

polo 6n öllampe leuchtet manchmal

,

polo 6n öllampe leuchtet

,
vw polo 6n öllampe blinkt
, polo 9n öllampe leuchtet gelb, vw polo öllampe leuchtet gelb, vw polo 6n öllampe leuchtet, polo 6n ölleuchte blinkt, polo 6n öllampe, polo 6n ölkontrolle blinkt, öllampe vw polo, vw polo öllampe blinkt, polo 9n öllampe leuchtet, öllampe leuchtet polo 6n, vw polo 9n öllampe leuchtet, öllampe blinkt polo 6n, öllampe polo 6n, öldruckschalter polo 6n, vw polo 9n öllampe blinkt, vw polo gelbe ölleuchte, polo 6n öllampe blinkt und piept, polo 6n2 öllampe blinkt, ölkontrollleuchte vw polo, polo 6n öldruckschalter, polo 6n kontrollleuchte öl

Öllampe leutet ohne Grund auf (VW POLO) - Ähnliche Themen

  • Golf 3 öllampe blinkt, auto "zieht" nicht richtig, radio geht aus

    Golf 3 öllampe blinkt, auto "zieht" nicht richtig, radio geht aus: Hallo liebe Profis, hoffe ihr könnt mir helfen.....habe folgendes Problem: Habe eine Golf 3, Bj. 93, Benziner, über 250t km Seit kurzem blinkt...
  • Ford Focus Öllampe geht immer mal wieder an

    Ford Focus Öllampe geht immer mal wieder an: Hallo zusammen, habe leider ein Problem mit meinem Ford Focus. Vielleicht hat einer von euch einen Hinweis dazu. zum Auto: Ford Focus Combi...
  • Öllampe

    Öllampe: Vor einiegen Wochen ging meine Öllampe immer an und aus das eine vom lied neuer Motor musste in mein Golf 2 dann ging auch alles wieder ganz super...
  • öllampe leuchtet und sumt!!!

    öllampe leuchtet und sumt!!!: Hallo zusammen,also ich habe einen t3 bj 85 mit nem 1,6l td jx motor mit 51kw,und mein problem ist das die öllampe ständig leuchtet und...
  • Öllampe blinkt und piept!!!!

    Öllampe blinkt und piept!!!!: Besitze einen Golf 3 GTI Baujahr 1996. Folgendes Problem: Im aufgewärmten Zustand des Motors (ca.90Grad), bei einer Drehzahl von knapp über 2000...
  • Ähnliche Themen

    • Golf 3 öllampe blinkt, auto "zieht" nicht richtig, radio geht aus

      Golf 3 öllampe blinkt, auto "zieht" nicht richtig, radio geht aus: Hallo liebe Profis, hoffe ihr könnt mir helfen.....habe folgendes Problem: Habe eine Golf 3, Bj. 93, Benziner, über 250t km Seit kurzem blinkt...
    • Ford Focus Öllampe geht immer mal wieder an

      Ford Focus Öllampe geht immer mal wieder an: Hallo zusammen, habe leider ein Problem mit meinem Ford Focus. Vielleicht hat einer von euch einen Hinweis dazu. zum Auto: Ford Focus Combi...
    • Öllampe

      Öllampe: Vor einiegen Wochen ging meine Öllampe immer an und aus das eine vom lied neuer Motor musste in mein Golf 2 dann ging auch alles wieder ganz super...
    • öllampe leuchtet und sumt!!!

      öllampe leuchtet und sumt!!!: Hallo zusammen,also ich habe einen t3 bj 85 mit nem 1,6l td jx motor mit 51kw,und mein problem ist das die öllampe ständig leuchtet und...
    • Öllampe blinkt und piept!!!!

      Öllampe blinkt und piept!!!!: Besitze einen Golf 3 GTI Baujahr 1996. Folgendes Problem: Im aufgewärmten Zustand des Motors (ca.90Grad), bei einer Drehzahl von knapp über 2000...
    Top