ölkühler eintragungspflichtig?

Diskutiere ölkühler eintragungspflichtig? im TÜV-Fragen Forum im Bereich AutoExtrem; frage... ölkühler ... muss man eintragen?!?!?! und benzindruckregler ebendso??? ja/nein???
W

war_spider

Threadstarter
Dabei seit
02.12.2005
Beiträge
1.020
Punkte Reaktionen
2
Ort
Aachen // Ingolstadt
frage... ölkühler ... muss man eintragen?!?!?! und benzindruckregler ebendso???

ja/nein???
 
L

Leghorn

Dabei seit
05.07.2005
Beiträge
2.559
Punkte Reaktionen
2
Nein, wenn der Kram die Außenmaße des Autos nicht übersteigt.
Da das Zeug normalerweise unter der Haube ist also nicht nötig es eintragen zu lassen.
 
Frank309

Frank309

Polizeikontrollenliebling
Dabei seit
25.01.2005
Beiträge
5.911
Punkte Reaktionen
5
Ort
Freital
Und wenn der Benzindruckregler zur Ergänzung der Leistungsteigerung dient? ;)
 
Frank309

Frank309

Polizeikontrollenliebling
Dabei seit
25.01.2005
Beiträge
5.911
Punkte Reaktionen
5
Ort
Freital
Sollte dann aber im Rahmen der leistungsteigernden Maßnahmen mit eingetragen sein.
 
W

war_spider

Threadstarter
Dabei seit
02.12.2005
Beiträge
1.020
Punkte Reaktionen
2
Ort
Aachen // Ingolstadt
also der regler erhöht schon die leistung... aber ich denk net dass es im PS brereich groß nachbessbar ist ... is eher ne sache des besseren ansprechverhaltens

und ölkühler sitzt unter der front... von daher .. ok super danke jungs :)

irgendwer wollt mir letztes ma weiß machen dass ich den eintragen müsste... aber wieso und mit welchen papieren... *gg+ ^^
 
OHCTUNER

OHCTUNER

Dabei seit
21.12.2006
Beiträge
1.573
Punkte Reaktionen
8
Ein einstellbarer BDR ist ne bauliche Veränderung am Motor , die Meißten haben keine Straßenzulassung !
Der wäre nur mit gültiger ABE nicht eintragungspflichtig !
 
W

war_spider

Threadstarter
Dabei seit
02.12.2005
Beiträge
1.020
Punkte Reaktionen
2
Ort
Aachen // Ingolstadt
dann bau ich den halt wohin wo er net gesehen wird oder zur not kommt er raus und nen SAFCII für ihn hin

wie is das mit elektronikteilen?

boostcontroller? fuel-computer? turbotimer?
 
Thema:

ölkühler eintragungspflichtig?

ölkühler eintragungspflichtig? - Ähnliche Themen

Halter: Hallo Leute, ich habe mal eine Frage bezueglich aenderungen am Fahrzeugschein oder Brief und Eintragungen. Muss ich denn der Halter sein bzw...
Schalensitze in Toyota Supra MA61: Moin zusammen, ich habe eine Frage und zwar, ich will eine Toyota Supra MA61 (MK2) bauen die etwas sportlicher ist mit Schalensitzen (Sparco...
Sitze eintragen T5 Lkw umzulassung?: Hallo, ich fahre einen T5 mit Lkw Zulassung und will jetzt hinten ne Rückbank montieren. Allerdings gibt es wohl nur beim Fragen ob es geht...
Ritzel-Änderung legal?: Hallo! Nochmal kurz bevor ich die Frage stelle: Ich habe gestern meinen A2 Führerschein bestanden. Und mein Vater hat eine Suzuki dr 650 SE...
Strandbuggy Umbau/ Tüv Abnahme: Hallo, ich habe in meinen Gs Moon 150 Strandbuggy einen Kawasaki 500ccm Motor eingebaut. Jetzt meine Frage: Ist es möglich, einen so starken Motor...

Sucheingaben

ölkühler eintragen

,

ölkühler tüv

,

ölkühler eintragungspflichtig

,
muss ein ölkühler eingetragen werden
, http:www.autoextrem.detuev-fragen168902-oelkuehler-eintragungspflichtig.html, motorrad ölkühler eintragung, tüv probleme bei einbau eines weiteren ölkühlers, motorrad ölkühler eintragen, Muss man einen Ölkühler eintragen, ölkühler nachrüsten TÜV, muss man ölkühler eintragen lassen, ölkühler eintragen tüv, motor ölkühler nachrüsten eintragen, motor ölkühler nachrüsten tüv eintragen , ölkühler eintragen lassen, burstflow ölkühler, punto olkuhler.achrusten, erfahrungen mit burstflow ölkühler, bessere ölkühler mit tüv, einbau ölkühler TÜV, motorrad muss ölkühler tüv, burstflow Ölkühler eintragen, Ölkühler nachrüsten abe, ölkühler tüv frei, ölkühler abe pflichtig
Oben