Öl-Wasserschaden an 16V Turbo?!

Diskutiere Öl-Wasserschaden an 16V Turbo?! im Opel Calibra Forum im Bereich Opel; Hatte an meinem Calibra Turbo vor ein paar Monaten Öl im Wasserbehälter. Also hab ich ne neue Kopfdichtung montiert. Gleich danach hatte ich einen...
S

supra-fan

Threadstarter
Dabei seit
24.11.2005
Beiträge
14
Hatte an meinem Calibra Turbo vor ein paar Monaten Öl im Wasserbehälter. Also hab ich ne neue Kopfdichtung montiert. Gleich danach hatte ich einen totalen Öl-Wasserschleim im kompletten Kühlsystem! Nachdem ich das komplette Kühlsystem mit Wasser total ausgespühlt habe kam es immer wieder erneut zum Vorschein. Vielleicht kann mir jemand von euch helfen der das auch schon hatte. Wie schon oft gehört gibt es Risse im 16V Kopf, aber macht sich das so bemerkbar das ein richtig dickflüssiger Schleim das Kühlsystem verstopft???
 
G

GTX

VERTRAUENSMODERATOR
Dabei seit
06.12.2005
Beiträge
10.921
Ort
75... Landkreis Calw
Kommt drauf an wo der Riss ist. Ist er zwischen einem Öl- und einem Wasserkanal dann hast du den dicken übelriechenden Schleim im Kühlkreislauf. Wenn er zwischen dem Brennraum und einem Wasserkanal ist fängt der Motor sehr schnell an zu kochen und du hast weissen Qualm aus dem Auspuff. In beiden Fällen brauchst du dann wohl einen anderen Zylinderkopf.

Wie sieht es eigentlich im Öl aus ? Wasser drin ?

Wenn du Glück hast hast du beim Dichtungswechsel nur die Dichtung kaputt gemacht. Kann mal passieren ;)
 
S

supra-fan

Threadstarter
Dabei seit
24.11.2005
Beiträge
14
Im Öl ist kein Wasser. Und wenn ein Riss im Kopf wäre dann müsste durch den Druck den das Kühlerwasser aufbaut das Wasser in den Ölkreisslauf laufen und nicht umgekehrt, das ist das komische.
 
G

GTX

VERTRAUENSMODERATOR
Dabei seit
06.12.2005
Beiträge
10.921
Ort
75... Landkreis Calw
Ist nicht ganz richtig. Der Öldruck ist höher als der Druck im Kühlsystem. Der Kühlkreislauf hat einen Arbeitsdruck von 1 - 1,5 bar, der Ölkreislauf bis zu 5 oder 6 bar und im Leerlauf schon ca 2 bar.

Vielleicht hast du ja doch nur die neue Dichtung beim Wechsel beschädigt. Ich hoffe für dich das es so ist. Wäre die günstigere Variante. ;)
 
k-tec

k-tec

Dabei seit
05.07.2005
Beiträge
1.601
Hi!

Ich gehe mal von einem Öl/Wasser Schaden aus!!
Bei dem Riss wird ein Ölkanal ( 5bar ) mit einem Wasserkanal ( max.1.0bar) verbunden , auf diesem Wege gelangt das Öl durch den höhern Druck in das Kühlwasser !

Man kann diesen Zustand zum einen am Öl im Wasserbehälter erkennen , zum anderen , falls sie jemand beim Gebrauchtwagenkauf übers Ohr hauen will oder geschummelt werden sollte.
Sind die Schläuche von außen mit einer Teer - ähnlichen Substanz -verschmiert , sind die Schläuche aufgebläht , oder wurden schon einige der Schläuche ausgetauscht , was man sofort erkennt , dann wurde eine Wasser/Pril- Mischung eingesetzt , die kann am Anfang noch das komplette Öl binden , allerdings später ist die Fettlösefähigkeit erschöpft , das Öl
fällt sofort wieder als Schlamm aus !

Die Risse traten bei allen im Hause KS Kolbenschmidt produzierten Köpfen auf durch eine für die erleichterte Konstruktion viel zu harte Materialwahl !

Der neue Kopf sollte Materialsparender sein gegenüber der Cosworth Variante und so kam es zu dem Dilemma !

Die Köpfe reißen immer nur durch Wärmespannungsunterschiede , bei jedem Motorkaltstart wird der Kopf durch Temperaturausdehnunkstark in seinem Gefüge belastet , dadurch treten irgendwann diese Spannungsrisse auf !
Es ist eigentlich egal wie viele KM der Motor gelaufen hat , es kommt fast nur darauf an wie oft und wie schnell der Kopf durch den Motorstart erhitzt wurde !

Mehrere Firmen bieten an diese Köpfe zu reparieren , man sollte bei der Entscheidungswahl die Garantiedauer und die Servicezeit beachten !

Gruß k-tec!
 
G

GTX

VERTRAUENSMODERATOR
Dabei seit
06.12.2005
Beiträge
10.921
Ort
75... Landkreis Calw
In dem Fall bietet es sich wohl eher an gleich einen Cosworth Kopf einzubauen.
 
S

supra-fan

Threadstarter
Dabei seit
24.11.2005
Beiträge
14
Welche Firmen bieten eine Reperatur an? Denn für einen Cosworth Kopf zahlt man bei Ebay zur Zeit ca.500 Euros.
 
k-tec

k-tec

Dabei seit
05.07.2005
Beiträge
1.601
Hi!

Wenn du einen KS700 hast kannste auch den Öl/Wasserschaden reparieren lassen dann ist dieser Kopf genauso gut wie der Cosworth, wenn du allerdings einen KS400 haben soltest dann hau wech das Teil!!
Hier Diese Firma bietet das auch an : www.vmax.de

Gruß k-tec!
 
E

eagle-one

Dabei seit
14.09.2005
Beiträge
52
und kauf die alles wasser schläuche neu..du bekommst die nie wieder richtig sauber..hatte nen freund mal bei seinem xe
 
k-tec

k-tec

Dabei seit
05.07.2005
Beiträge
1.601
Hi!

Mit spülen bekommt man sie zwar sauber aber das öl greift die Schläuche an also besser wechseln oder ordentlich spülen und nicht vergessen auch den Kühler schön spülen am besten geht das mit wasser und spülie!!
Aber nicht nur einmal spülen ruhig mehrmals machen das ganze!!

Gruß k-tec!
 
Thema:

Öl-Wasserschaden an 16V Turbo?!

Öl-Wasserschaden an 16V Turbo?! - Ähnliche Themen

  • Vito Bus 108 D 79PS Turbo voller Öl

    Vito Bus 108 D 79PS Turbo voller Öl: Hallo zusammen, ich fahre einen alten Vito Bj1999, der Wagen hat lange gestanden und hat noch keine 100.000 KM runter. Ich bin mit ihm schon quer...
  • Öl im Luftfilter!

    Öl im Luftfilter!: Hallo, Ich habe bei meinem Kangoo 1,2 75 PS ( 3004 / 172 ) Bj 2003 Öl im Luftfilter. Ist das ein ernstes Problem? Des weiteren funktioniert...
  • Opel Corsa verliert Öl und zieht nicht richtig!

    Opel Corsa verliert Öl und zieht nicht richtig!: Die Motorkontrolllampe leuchtet dann auf. Es wurde schon ein gebrauchter Kat, ein gebrauchter LMM und eine gebrauchte Lamdasonde eingebaut. Nichts...
  • Öl im Wassertank

    Öl im Wassertank: Habe vor kurzem einen Kumpel das Auto geliehen.Det hat wegen niedrigen Ölstand auffüllen wollen und hat das Öl in den Tank neben dem linken...
  • Ähnliche Themen
  • Vito Bus 108 D 79PS Turbo voller Öl

    Vito Bus 108 D 79PS Turbo voller Öl: Hallo zusammen, ich fahre einen alten Vito Bj1999, der Wagen hat lange gestanden und hat noch keine 100.000 KM runter. Ich bin mit ihm schon quer...
  • Öl im Luftfilter!

    Öl im Luftfilter!: Hallo, Ich habe bei meinem Kangoo 1,2 75 PS ( 3004 / 172 ) Bj 2003 Öl im Luftfilter. Ist das ein ernstes Problem? Des weiteren funktioniert...
  • Opel Corsa verliert Öl und zieht nicht richtig!

    Opel Corsa verliert Öl und zieht nicht richtig!: Die Motorkontrolllampe leuchtet dann auf. Es wurde schon ein gebrauchter Kat, ein gebrauchter LMM und eine gebrauchte Lamdasonde eingebaut. Nichts...
  • Öl im Wassertank

    Öl im Wassertank: Habe vor kurzem einen Kumpel das Auto geliehen.Det hat wegen niedrigen Ölstand auffüllen wollen und hat das Öl in den Tank neben dem linken...
  • Sucheingaben

    ks700 ölwasserschaden

    ,

    opel 1 6l turbo wasser im oel

    ,

    16v ölwasserschaden reparieren

    ,
    peugeot dickflüssiges schleim im kühlsystem
    , öl wasserschaden, auto wasserschaden kaufen, calibra turbo öl im kühlwasser, ölwasserschaden ks700, öl wasser schaden, 2.0 16v turbo weisser rauch, 700 kopf öl wasserschaden, öl wasserschadn, opel calibra druck im kühlsystem, opel calibra 16v Öl im wasser, öl im kühlwasser calibra, Wasserbehälter calibra, calibra turbo schaden, calibra turbo zylinderkopf beheben, opel calibra wasser im brennraum, Toyota supra mk3 weisser rauch, calibra turbo ständig wasser überdruck, calibra turbo öl wasser schaden, öl im wasser calibra turbo, opel calibra kühlwasser im motorenöl, opel 16v wasser
    Top