Öl-Lache unterm Auto

Diskutiere Öl-Lache unterm Auto im Ford Mondeo Forum im Bereich Ford; Heute ist mir und meinem Vater aufgefallen , dass im Hof auf unserem Parkplatz mehrere , relativ frische ( vielleicht im laufe einer Woche...
M

Mondeo1990

Threadstarter
Dabei seit
03.09.2006
Beiträge
423
Punkte Reaktionen
3
Heute ist mir und meinem Vater aufgefallen , dass im Hof auf unserem Parkplatz mehrere , relativ frische ( vielleicht im laufe einer Woche angesammelte ) Ölflecke sind . Ich hab mich dann unters Auto gelegt und ich denke , es kommt von einer "leitung" , die sich neber dem auspuff verlauf befindet . Um was handelt es sich da , Servo öl , Motoröl oder welches öl könnte das sein ? Also lange gibts das Problem nicht , sonst wären mir diese Flecke vorher aufgefallen , vielleicht eine Woche , wie gesagt . Auto ist ein Mondeo MK1 1,8l Benziner 112PS aus 95 mit 291.430km auf der uhr ^^
 
S

sweet_melli

Dabei seit
30.12.2006
Beiträge
2.034
Punkte Reaktionen
6
Ort
25337 Elmshorn
mach doch mal ein foto! tippe da erstmal auf getriebe oder lenkung! wie sieht das öl denn aus ? wie sind die ölstände ?
 
R

Red Skorpion

Mondeo & Escort-Cab-Freak
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
33.280
Punkte Reaktionen
80
Ort
NRW
Bilder wären echt nicht schlecht!!!

Welche Farbe hat denn das ÖL???
 
M

Mondeo1990

Threadstarter
Dabei seit
03.09.2006
Beiträge
423
Punkte Reaktionen
3
Das ÖL hat eine Motoröl ähnliche Farbe , riecht im gegensatz zum motoröl aber gar nicht . Motorölstand ist auch bei 3/4 . Höherer ölverbrauch ist auch nicht wirklich festzustellen , mein tipp wäre aber auch Servoflüssigkeit... Ich mach gleich mal ein Foto und stells mal hier rein . Ist nicht wirklich viel , aber ein Tropfen ist ein Tropfen zu viel ;)
Gruß , Josip ;)
 
M

Mondeo1990

Threadstarter
Dabei seit
03.09.2006
Beiträge
423
Punkte Reaktionen
3
Genau so ist es . Ich persönlich fahre zum Beispiel sehr sehr viel Fahrrad , im Jahr ca. 8000km , und da muss auch immer alles perfekt sein , ein schleifen und ich bin in der Werkstatt . Und so sollts dann auch bei nem Auto sein , obwohl das eher schwer ist bei nem 12 Jahre alten Auto..^^ Aber tropfen sollte da trotzdem nix , zumal das ja keine große Sache sein dürfte , diese ÖL Leitung zu tauschen . ;)
Fotos kommen dann morgen abend , meine Cam hab ich bei nem Freund vergessen ^^
Fahren dann morgen auch zur Werkstatt dass die mal looken . Mfg ;)
 
ruderbernd

ruderbernd

Dabei seit
25.05.2005
Beiträge
4.183
Punkte Reaktionen
182
Ort
Am grossen Wasser
Ich persönlich fahre zum Beispiel sehr sehr viel Fahrrad , im Jahr ca. 8000km , . Mfg ;)
Respekt , das fahr ich gerade mal mit dem
car.gif
. Etwas mehr so ca. 12TKM sind es dann doch .
Aber Vorsicht
biker1.gif
:D:D:D
So
n055.gif
ist das besser :]

Und zu deinem Ölverlust , da bin ich gespannt . Die Servolenkung geht ab und an auch mal undicht , das wird dann aber teuer , dann braucht ihr ne neue Lenkung
iftherewasanemoticonbyaugestqx6.gif
 
M

Mondeo1990

Threadstarter
Dabei seit
03.09.2006
Beiträge
423
Punkte Reaktionen
3
Echt , kann es denn die Servolenkung sein , weil das ÖL kommt definitiv aus ner Leitung , logisch einer Leitung , die dieses ÖL "befördert" . Und das kann ja keine soo große Aktion sein , diese Leitung zu tauschen oder ? Wie teuer WÄRE denn eine neue Lenkung ? Mfg
 
ruderbernd

ruderbernd

Dabei seit
25.05.2005
Beiträge
4.183
Punkte Reaktionen
182
Ort
Am grossen Wasser
Wenn die Leitung nur kaputt sein sollte , wäre es gut . Die Frage ist nur , gibt es die einzeln ? Wir hatten das bei einem Sprinter . Da war die Leitung durchgerostet . Zollgewinde an den Verschraubungen und neue Leitung gibt es nicht einzeln . Da hat uns dann eine Hydraulikbude an die Reste der Anschlüsse einen Schlauch angepreßt . Dann war das relativ günstig wieder repariert . Und hält schon über ein Jahr :D
 
M

Mondeo1990

Threadstarter
Dabei seit
03.09.2006
Beiträge
423
Punkte Reaktionen
3
Wollen wir mal hoffen dass es ne Kleinigkeit ist . Ich meld mich heute abend , wenn ich schlauer bin^^
Und Fotos kommen so bald ich meine Cam hab ;) Mfg
 
M

Mondeo1990

Threadstarter
Dabei seit
03.09.2006
Beiträge
423
Punkte Reaktionen
3
So , wir waren eben bei A.x.x , und es ist die Servopumpe , definitiv , er hat uns mit der Taschenlampe gezeigt , dass es von dort kommt . Neue soll rund 230eu + Einbau rund 100eu kosten . Aber man kann noch damit fahren , halt regelmäßig Servoölstand kontrollieren m haben auch ne kleine Flasche Servoöl , 0.5l geholt . Morgen schau ich mal bei nem Ersatzteillager vorbei und guck , was das Ding dort kosten soll , und einbauen lassen wir es von einer Auto-Werkstatt unserer Vetrauens sage ich mal ... ;)
Fotos kommen trotzdem noch die Tage nach , damit der Rest , der mal so ein Problem bekommen sollte , bescheid weiß , was es sein könnte . Bis dann und Danke für Rat =)
 
M

Mondeo1990

Threadstarter
Dabei seit
03.09.2006
Beiträge
423
Punkte Reaktionen
3
So , nochmal wegen der Servopumpe .. ^^ Mein Vater hat mit dem Schrauber unseres Vertrauens getelt , und er meinte , dass wir mal vorbei schauen soll , ob man da nicht was fester ziehen könnte . Könnte das sogar stimmen ? Mfg
 
ruderbernd

ruderbernd

Dabei seit
25.05.2005
Beiträge
4.183
Punkte Reaktionen
182
Ort
Am grossen Wasser
Vielleicht am Anschluß ne Schelle lose oder ein Überwurf . Das sind wir alle gespannt , was die feststellen ;)
 
S

sweet_melli

Dabei seit
30.12.2006
Beiträge
2.034
Punkte Reaktionen
6
Ort
25337 Elmshorn
die nette firma mit den 3 buchstaben sagt dir immer das was im eimer ist!
die werden nie sagen...och das ist nur ein kleines loch in der leitung....ein stück tape und dann ist erstmal ruhe....(etwas übertrieben... ;-) ) da wird immer getauscht und so gut wie immer wird nur müll eingebaut und der auch noch mangelhaft! geh bloß woanders hin...auch wenn die servo echt im eimer ist! besorg dir eine für nen 100er beim verwerter....da hast du auch 12-24 monate garantie und gut ist! fahre auch seit 3,5 jahren mit einer neuen gebrauchten lenkung.
 
M

Mondeo1990

Threadstarter
Dabei seit
03.09.2006
Beiträge
423
Punkte Reaktionen
3
War heute bei nem Teilegroßhandel und für 170eurolinos gibts ne komplett NEUE mit allen anbauteilen , und mein Dad hat mit dem Makedonen , der Werkstatt unserer Vertrauens sogesagt getelt und er meinte, sollte ein Wechsel doch nötig sein um die 50eurolinos nochmal . Also 220 ca. gegen A.X.X´s Angebot für rund 350 eu mit Tendenz nach oben...Na ich will ja nicht sagen dass die abzocken , aber die tuns ^^
Bei unserer Vasco Kupplung vom Klimakompressor kam der "heini" hin , motor an und direkt : neuer klimakompressor . Wir sind direkt zum freundlichen gefahren und die meinten dann ein neuer kompressor ist quatsch , nur die Kupplung selbst ist defekt , also statt A.X.X´s kostenvoranschlag von 600 + einbau 100 also 700eu , beim freundlichen für rund 400..War bei km stand 273tkm . Ah übrigens , wir schrauben uns den 300.000km immer näher :P stand aktuell 291.750 km und täglich werden es 150km mehr ;)
 
R

Red Skorpion

Mondeo & Escort-Cab-Freak
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
33.280
Punkte Reaktionen
80
Ort
NRW
NA...

Gibt es denn dieses Jahr noch was mit der Aufnahme in den 300.000KM-Club???
 

Anhänge

  • 300.000km_3.jpg
    300.000km_3.jpg
    109,1 KB · Aufrufe: 110
  • 300.000km_1.jpg
    300.000km_1.jpg
    39,6 KB · Aufrufe: 170
M

Mondeo1990

Threadstarter
Dabei seit
03.09.2006
Beiträge
423
Punkte Reaktionen
3
DIESES Jahr leider nicht mehr . Aber ich kann dir schätzungweise sagen wann ich bzw wir zum 300tausender club gehören . Da ich ja am 5.1 18 werde , und direkt alleine losheitze (hab ja schon seit meinem 17. den mit begleitung) , und da mein Vater ihn ja weiter zur arbeit fährt dürfte er März spätestens die 300.000km haben =)
Ahso nochwas . Mein dad zahlt bisher bei 50% , haftplficht , teilkasko 150SB bei Axxxxxz knapp 600euro versicherung , und gestern hatte mein dad mit seinem berater ein gespräch , und es wird rund 350euro mehr kosten , dass ich auch alleine fahren darf...naja was solls . und wegen der servopumpe , um nicht gaanz vom thema abzukommen , weiß ich morgen mehr . Mfg , bis dann ;)
 
R

Red Skorpion

Mondeo & Escort-Cab-Freak
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
33.280
Punkte Reaktionen
80
Ort
NRW
Thema Versicherung.

Geht am besten woanders hin.

XXXX
 
M

Mondeo1990

Threadstarter
Dabei seit
03.09.2006
Beiträge
423
Punkte Reaktionen
3
Naaja , wir haben so ziemlich alles bei der Versicherung , und vom Service waren sie bisher immer top , ohne Worte alles auch was nicht in ihrer Pflicht lag übernommen . Und das war noch nicht der letzte Preis... ;) Morgen mehr zu dieser Servopumpe =( ^^
 
M

Mondeo1990

Threadstarter
Dabei seit
03.09.2006
Beiträge
423
Punkte Reaktionen
3
Nach ein paar Tagen "stille" , Servopumpe ist bestellt , unterwegs lassen wir das Getriebeöl wechseln ,da der erste und zweite Gang relativ hackelig einzulegen sind , teils natürlich auch durch diese Temperaturen . Am Freitag wird die Servopumpe und das Getriebeöl dann gewechselt , und bis dahin poste ich noch Fotos , und meld mich dann wenn alles wieder (hoffentlich) in Ordnung ist .
Kleine Zwischenfrage : Wie viel kostet eine Lichtmaschine ? Mk1 1,8l Benziner
 
Thema:

Öl-Lache unterm Auto

Sucheingaben

lache unterm auto

,

mondeo mk 3 ölverlust 1 8l benzin

,

lache unter auto

,
öl unterm auto
, peugeot 206 öl unterm auto, wie sieht öl unterm auto aus, mondeo ölfleck, ölfleck unterm auto ford mondeo kombi, ölfleck unter dem ford mondeo
Oben