Ödruckanzeige bein RD schon einer gemacht??

Diskutiere Ödruckanzeige bein RD schon einer gemacht?? im Hyundai Coupe Forum im Bereich Hyundai; Hallo hat von euch schon einer eine Öldruckanzeige bein rd oder j2 eingebaut?? Tipps Tricks? mfg Marco
MarcoM.

MarcoM.

Threadstarter
Dabei seit
02.06.2004
Beiträge
99
Punkte Reaktionen
0
Hallo hat von euch schon einer eine Öldruckanzeige bein rd oder j2 eingebaut?? Tipps Tricks?
mfg
Marco
 
maxi122

maxi122

Dabei seit
19.12.2004
Beiträge
1.333
Punkte Reaktionen
0
Ort
Bauschlott
ice-man hatte im j2 3 zusatzinstrumente. frag bei dem mal an.
 
#*Ice-man*#

#*Ice-man*#

Dabei seit
22.07.2006
Beiträge
242
Punkte Reaktionen
0
lol mich kannste net meinen.. ich war 2005 hier noch nicht angemeldet... glaube ich :D

Ähm habe den alten Thread noch ma rausgekramt... würde mich ma interessieren, wenn man die Instrumente kauft, z.b. öldruck, brauch man ja logischer weise nen sensor oder sowas... ist der dabei beim kauf, wie baut man den ein, geht das beim J2???

ma bitte Erfahrung posten..

Nochma Für Andy... wenn das hier geklärt ist, schickt mir doch bitte mal nen Angebot für Öltemperatur,Öldruck, und Spannung...(smokeoptik) Und alles was man zum einbaun brauch....

Und so ne halterung die neben die Mittelkonsole kommt, wenn ihr sowas habt... weißt was ich meine?! :D

Auch andere dürfen mir Post schicken ;)

Gruß IcE
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
2

206driver

Dabei seit
22.08.2006
Beiträge
6.103
Punkte Reaktionen
10
Ort
Braunschweig
Im Prinzip kann man eine Öldruckanzeige bei jedem Motor verbauen.
Jedes Fahrzeug hat eine Art Öldruckanzeige und ne Vorrichtung zum messen : und zwar die Anzeige der Ölkanne. Es gibt zb von VDO neue Geber, die werden gegen den bestehenden Geber ausgetauscht. Diese haben 2 Kontakte : einen für die Anzeige im Cockpit (Ölkanne) und einen für die neue Anzeige.
Bei den hochwertigen Anzeigen ist kein Sensor dabei, da es keinen allgemeinen Sensor gibt. Entscheident ist der maximale Druck (es gibt Anzeigen bis 5 bar und welche bis 10 bar) und das Gewinde an der Einbauposition. Der maximale Druck der Anzeige muß mit den Werten des Sensors übereinstimmen, sonst werden falsche Wrte angezeigt.
Das sind meine Erfahrungen mit VDO Anzeigen und dem Zubehör. Wie es bei anderen Herstellern ist, weiß ich net. Dürfte aber ähnlich sein.

Für den Sensor der Öltemp gibts eigentlich nur Unterschiede im Gewinde und ggf bei der Bauform. Wird die Ölablaßschraube gegen einen Sensor getauscht, so ist der etwas größer wie ein Sensor, der an anderer Stelle im Ölkreislauf montiert wird.
 
#*Ice-man*#

#*Ice-man*#

Dabei seit
22.07.2006
Beiträge
242
Punkte Reaktionen
0
oh cool thx...

und wo bekommt man solche kompletten sätze?

Gruß IcE
 
2

206driver

Dabei seit
22.08.2006
Beiträge
6.103
Punkte Reaktionen
10
Ort
Braunschweig
#*Ice-man*#

#*Ice-man*#

Dabei seit
22.07.2006
Beiträge
242
Punkte Reaktionen
0
Jo alles klar schon mal vielen vielen dank...

So aber ein bischen was fehlt mir noch an wissen ;)

Also ich wollte gern erst einmal Öltemp, Öldruck, und Spannung messer haben. Spannung is klar ;)

Bei Öl temperatur wöllte ich wohl gern die Peilstabvariante nehmen, weißt jemand zufällig welchen ich nehmen muss, und passst der beim Coupe (J2)

Und Öldrucksensor, wo muss der denn verbaut werden?

Gruß IcE

p.s. passen da nur Siemensanzeigegeräte dran, oder kann man auch andere nehmen?!
zum beispiel diese bei dem anbieter unter Anzeigen...http://www.quantumautosport.com/
 
2

206driver

Dabei seit
22.08.2006
Beiträge
6.103
Punkte Reaktionen
10
Ort
Braunschweig
Der Peilstabsensor ist nicht so ganz ohne. Zum einen muß die Länge genau passen (die Stäbe lassen sich nicht kürzen) und zum anderen auch die Form. Der Stab ist recht stabil ausgelegt und eignet sich am besten als Ersatz für möglichst gerade Meßstäbe.
"Einfacher" ist die Methode über die Ölablaßschraube, allerdings sagen die Kritiker da (zurecht), daß ggf. falsche Werte angezeigt werden können.

Ob die VDO Sensoren auch bei anderen Anzeigen die richtigen Werte anzeigen, kann man so nicht sagen. Der Sensor gibt bei den entsprechenden Temperaturen einen gewissen Widerstandswert aus. Wenn dieser nicht mit den Werte der Anzeige paßt, stimmen die Werte nicht.
Frag bei dem Shop doch mal nach, welche Sensoren sie denn empfehlen.

Die Bordspannung zu messen, ist wohl das einfachste. Da sollte es keine Probleme geben. Einfach ans Bordnetz klemmen und fertig.
 
#*Ice-man*#

#*Ice-man*#

Dabei seit
22.07.2006
Beiträge
242
Punkte Reaktionen
0
jo und wie siehts mit dem öldruck aus, wo muss da der sensor hin....?

Gruß IcE
 
Thema:

Ödruckanzeige bein RD schon einer gemacht??

Ödruckanzeige bein RD schon einer gemacht?? - Ähnliche Themen

Reichweite des Renault Zoe durch Nutzung verbessern?: Hallo! den Zoe gibt's ja nun schon einen Moment und vielleicht gibt es hier ja Tipps und Tricks wie man die Reichweite optimieren kann?
Klimaanlage / Heizung funktioniert nicht: Hallo , ich hoffe mir kann hier geholfen werden. Ich habe folgendes Problem mit meinem I30 Typ GDH 1,4l Bj 2011: Die Klimasteuerung /...
Zero SR/F Testfahrer gesucht! Wer hat schon Erfahrungen mit der Zero SR/F gemacht?: Ich wollte mir vorab Meinungen zur Zero SR/F einholen und hoffe, dass jemand hier vielleicht schon einmal eine Probefahrt gemacht hat und ein...
Automatischen Keilrippenriemen spanner: Hallo zusammen wie bekomme ich den Automatischen Keilrippenriemen spanner Abmoniert und wieder dranmontiert von oben komme ich dran ganz gut bitte...
Einladung zum 5. Internationalen ADAC Audi Treffen in Bad Liebenstein: Hallo liebe Audi Freunde, Im August 2018 ist es endlich soweit – dann heißt es wieder „Willkommen im Home of quattro“ für alle Fans und Liebhaber...
Oben