OBD II Diagnose Interface am Kangoo

Diskutiere OBD II Diagnose Interface am Kangoo im Renault Kangoo Forum im Bereich Renault; Hallo, ich habe mir einen Kangoo 1.4 RXE Automatik BJ2001 zugelegt. Ich hatte mir gedacht ich lege mir auch gleich noch ein OBDII Interface zu...

afish

Threadstarter
Dabei seit
22.02.2005
Beiträge
3
Hallo,
ich habe mir einen Kangoo 1.4 RXE Automatik BJ2001 zugelegt.

Ich hatte mir gedacht ich lege mir auch gleich noch ein OBDII Interface zu

Habe das hier gefunden kostet 84,-Euro:

USB / OBD II Diagnose Interface ( ELM323 )mit OBD II Kabel
http://www.yatego.com/online-shop/p...iagnose-interface-elm323-mit-obd-ii-kabel.htm
soll zu Renault Clio 2001 ISO passen !
müsste das Teil nicht auch in meinem Kangoo funktionieren?
Oder weiss jemand eine andere Lowcost Lösung die auch in Kangoo funktioniert

Noch eine paar andere Fragen,
Wo bekomme ich die Steckerbelegung der Lenkrad Fernbedienung, des Radio her.

Zu guter letzt welche Bücher soll ich mir über den Kangoo besorgen.


Mfg Afish
 

camel

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
2.863
hi...
mit dem eobd oder obd (european on board diagnostic) kannst du auch nur den obd speicher auslesen... nicht etwa den fehlerspeicher der einspritzung...
du kannst mit dem obd tool ca 20 verschiedene fehler auslesen wobei diese wahrscheinlich im genormten obd code ausgegeben werden... also zahlen...
das tool muss im übrigen an jedem auto mit obd passen.... der obd speicher ist europaweit genormt und ebenso der stecker...
weitere parameter der einspritzung kannst du damit nicht abrufen....
fals das teil zahlencodes ausgibt kann ich dir ne tabelle geben die das umschlüsselt...
welche bücher fürn kangoo ??? am besten du installierst dir basilisk2 und besorgst dir dialogys... dan kannst du alles was dein auto betrifft sehen... inclusive aller technischen noten und reparaturbücher....
greeting's... camel....
 
Zuletzt bearbeitet:

camel

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
2.863
hi...
ich hab mir das teil grad mal angesehn....
scheint nicht übel zu sein...
mit etwas glück kannst du damit auch clip software fahren...
somit hättest du die gesammte umgebung aller steuerteile und einstellmöglichkeiten...
ist halt nur die frage ob die clipsoftware den adapter akzeptiert...
ansonsten kannst du ja auf die wichtigsten motor parameter zugreifen....
nur halt abs airbag wegfahrsperre zentralelektronik und fals vorhanden canbus system kanst du damit nicht sehen... nur fals die clip software auch gehen sollte....
ich habe in e-bay gesehn das da dialogys cd's gehandelt werden....
ich denke mal das da auch clip software zu bekommen ist...
greeting's.... camel....
 

afish

Threadstarter
Dabei seit
22.02.2005
Beiträge
3
@camel, danke,
das waren erstmal die richtigen Stichworte zum Suchen.
"Clip software, dialogys, EOBD"
Bloss welche Version von dialogsy brauch ich ?

Mfg
 

camel

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
2.863
hi....
alles bis version 6.13 (3-2004) hat eine cd nummer 1 und eine cd nummer 2
alles ab version 6.14 (6-2004) hat eine cd mummer 0 eine cd nummer1 und eine cd nummer 2...
im prinzip ist es egal welche version.... einfacher sind die versionen mit nur 2 cd's zu installieren und zu verstehen...
greeting's... camel....
 

theo20r

Dabei seit
15.06.2005
Beiträge
43
afish

nur mal zur info OBD ist nicht gleich OBD

es giebt da diese Protokolle :
ISO 9141-2 (5 baud )
ISO 14230-4 (5-baud)
ISO 14230-4 (25/25...)
ISO 11519-4 (PWM)
ISO 11519-4 (VPW)
ISO 15765-4 (CAN) ID-11Bit (250)
ISO 15765-4 (CAN) ID-29 Bit (250)
ISO 15765-4 (CAN) ID-11Bit (500)
ISO 15765-4 (CAN) ID-29 Bit (500)


das ELM 323 hat aber nur
iso 9141-2 und iso 14230

der Kango (laut www.obd-2.de ) http://www.obd-2.de/tech_com-rena.html
hat eins der iso protokolle frage nur welches !!

hier noch mal eine Model übersicht von obd-2.de

http://www.obd-2.de/tech_com-uebe.html !!!!! interesant auch für andere !!!!!!

wenn er nicht dabei ist einfach mal ne mail an obd-2.de schreiben!!
 

theo20r

Dabei seit
15.06.2005
Beiträge
43
Ach Ja die billigen stecker haben meit nur ISO 9141-2 !!!!!

max noch 2 weitere protokolle!!!!

ich hab mir einen schicken lassen der alle haben soll u. da kostet die billigste warieante scho gut 180 € ;( :D
 

theo20r

Dabei seit
15.06.2005
Beiträge
43
camel

das mit den 20 fehlern ist auch nicht richtig ein OBD fehler fängt meißt mit P0.. an

u. hier mal ne liste :
http://www.obd-2.de/tech_dtc.html

ach ja obd ist gut :D

wenn mann wieß das es sich um ein wietläufiges gebit handelt u. nicht nur um einen stecker *f :D *

u. mann kann bei allen protokollen istwerte + fehler auslesen !!
was nicht geht ist
die kennfeldänderung zur leistungssteigerung(Flashen des chips)
wo andere immer einen teuren chip kaufen ,läßt sich der alte doch genauso umschreiben
;)

------------------------------

zu jedem interface hersteller giebt es auch die passende software!!
 

afish

Threadstarter
Dabei seit
22.02.2005
Beiträge
3
@theo20r

Ich habe mir so ein Ding am 18.06 bestellt.
Und muss mich wohl überraschen lassen ob es funzt :rolleyes:
Werde berichten.

Das OBD mehr ist als ein Stecker klar!
ist bei mir auch rein technisches Interesse, bin für alle Infos dankbar.
Ich habe Erfahrungen mit CAN-BUS allerdings nicht in Fahrzeugen :D :D


Ich suche immer noch eine aktuelle Version von Dialogys
wenn hier jemand ein zu veräussern hat, bitte mail an mich :D

Mfg morefish
 

theo20r

Dabei seit
15.06.2005
Beiträge
43
ich denke das der kangow mit Bj 2001 u. der Clio Bj2001

nicht sehr oder garkein unterschiet in der Protokollform haben.

KANN MIR EINFACH NICHT VOHRSTELLEN DAS EIN HERSTELLER MIT VERSCHIEDENEN PROTOKOLLEN ARBEITET
ist doch einfach ne kostenfrage!

Probie es aus
ich vermute das es funkst.

viel erfolg!! ;)
 

camel

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
2.863
obd ...

hi....
ich denke mal das was ich da an unserem abgastester angezeigt bekommen habe iso 14230 ist das gängige protokoll.... das was ich dan da aufm abgastester zu sehen bekomme ist ein witz gegen das was man dan anschließend über den canbus mit der clip sieht... es kommen auch nur die gängigen obd codes da raus.... also kein klaartext...
die clip communiziert einmal über die leitungen K und L (herkömmliche standart leitungen die haben alle fahrzeuge) und zusätlich über CAN (controled area network) welches eine zweidraht seriel verbindung ist.... das protokoll wird durch die software clip voll unterstützt und man kann in jedes der steuerteile reinsehn und auch einstellen und löschen.... ebenfalls ist es ausschließlich mit der software clip oder nxr möglich neue schlüssel anzumelden (transpondersysteme ab 2001) oder zentralelektronik zu konfigurieren..... ich habe mir mal bei ebay verschiedene interfaces angesehn... der chip der nötig ist ist in beinahe allen verbaut.... aber nur sehr wenige communizieren über die can leitungen (pin 6 und 14 gegenüberliegend... am stecker stehen zahlen... sehr klein... aber lesbar...)....
greeting's.... camel.....
 

theo20r

Dabei seit
15.06.2005
Beiträge
43
ja die gängigsten protokolle ?!

das ist wage zu behaupten das dort CAN an erster stelle steht denn
vw nutst bis heute fast ausschlißlich das K,KK,L (kK-L)was auf denn ISO 9141-2 läuft.
->ab 2003 ist CAN u. ISO 9141-2 verbaut <-

dagegen nutzt Opel das ISO 11519-4 (VPW) bis ca. Bj. 2000 und ISO 14230-4 das müste KWP2000 sein .

wenn ich richtig liege sind nur die für die OBD -AU mit CAN ausgestattel
da wo im fahrzeugschein auch -> Schartstoffarm OBD <- drin steht


-> wenn ich da falsch liege dan Klärt mich auf<- :D
 
Thema:

OBD II Diagnose Interface am Kangoo

Sucheingaben

renault kangoo obd

,

renault kangoo obd stecker

,

obd renault kangoo

,
obd stecker renault kangoo
, kangoo obd2, diagnosegerät renault kangoo, diagnosesoftware renault kangoo, renault kangoo obd2, odb2 renault kangoo, renault kangoo obd buchse , obd2 kangoo, renault kangoo diagnose, obdii kangoo, obd2 stecker renault kangoo, renault kangoo schnittstelle, renault kangoo OBD II , kangoo obd, obd kangoo, obd2 buchse renault kangoo, obd iso renault, motordiagnosegerät kangoo 2005, kangoo diagnosegerät, renault kangoo diagnosemenü, diagnosedose renault kangoo, obd2 diagnose software Renault Kangoo
Oben