Nummerschild verändern, erlaubt?

Diskutiere Nummerschild verändern, erlaubt? im TÜV-Fragen Forum im Bereich AutoExtrem; Hi Wenns erlaubt ist, würde ich gerne mein Nummernschild in der Höhe verändern, damit es zwischen meine Aussparung am Heckansatz passt. Das ist...

VWFREAK

Threadstarter
Dabei seit
14.04.2004
Beiträge
16
Hi
Wenns erlaubt ist, würde ich gerne mein Nummernschild in der Höhe verändern, damit es zwischen meine Aussparung am Heckansatz passt. Das ist normalerweise etwa 11 cm hoch und ich müsste auf 9 cm kommen. Die Zahlen und Buchstaben, sowie die TÜV Plakette würden dabei natürlich noch deutlich und vollständig zu erkennen sein. Ists erlaubt?

MFG
 

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Nein, leider nicht erlaubt, das Kennzeichen muss so bleiben, wie es ist, da ist sogar der weiße äußere Rand, außerhalb des schwarzen Randes (Rahmens) genau definiert.
 

VWFREAK

Threadstarter
Dabei seit
14.04.2004
Beiträge
16
Was ist denn nun, wenn ich da nicht dran rumschneide, sondern es so anbringe, dass oben und unten ca. 1 cm fehlt ? Es geben ja auch Nummernschildhalter, die vom Nummernschild rundrum ca. 1 cm abdecken. Ich muss irgendwie in die Aussparung vom Heckansatz kommen ohne grossartig an dem Ansatz was zu verändern. Ich könnte vom Renngitter oben und unten etwas wegnehmen und dann das Nummernschild einfach dazwischen führen, zwei kleine Lämpchen befestigen, die dann von oben das Nummernschild beleuchten und fertig ?

MFG
 

Frank309

Polizeikontrollenliebling
Dabei seit
25.01.2005
Beiträge
5.910
Ort
Freital
Hmmm... vielleicht hab ich die Lösung deines Problems....

Hat dein Kennzeichen an der Stelle, an der due es anbringen willst noch 300mm Abstand von der Unterkante zum Boden?
 

ChevChelios

Dabei seit
10.11.2004
Beiträge
12.490
bei den halter ist die linie aber fortgeführt die dann net sichtbar ist, das einzige was du machen kannst (obs der TÜV genemigt ist was anderes):

Machst in deine Stossstange ein Loch, so dass du das Nummernschild höher schieben kannst.... verstanden````
 

Frank309

Polizeikontrollenliebling
Dabei seit
25.01.2005
Beiträge
5.910
Ort
Freital
FiestaXR2i-m18 schrieb:
bei den halter ist die linie aber fortgeführt die dann net sichtbar ist, das einzige was du machen kannst (obs der TÜV genemigt ist was anderes):

Machst in deine Stossstange ein Loch, so dass du das Nummernschild höher schieben kannst.... verstanden````
Aber nicht bei den Chromhaltern...
 

zpeedy

Dabei seit
24.11.2003
Beiträge
1.086
VWFREAK schrieb:
Was ist denn nun, wenn ich da nicht dran rumschneide, sondern es so anbringe, dass oben und unten ca. 1 cm fehlt ? Es geben ja auch Nummernschildhalter, die vom Nummernschild rundrum ca. 1 cm abdecken.

diese wiederholen den schwarzen rand aber wieder, durch die halterung. das ist in der stvzo sogar fest so definiert.

dein kennzeichen verändern ist eine straftat. deine stoßstange wohl ein wenig, ein fehlkauf ;)

die zwei kleinen lämpchen für die nummerschildbeleuchtung müssen übrigens auch als nummerschildbeleuchtung zugelassen sein.
 

VWFREAK

Threadstarter
Dabei seit
14.04.2004
Beiträge
16
Fehlkauf? Auf gar keinen Fall, sonst hätte ich den Ansatz ja nicht gekauft, Fehlkäufe kenne ich nicht, was ist das...

Also 30 cm bis zur Unterkante sinds nicht sondern 18 cm

Das mit der Nummernschildbeleuchtung weiss ich...

Also der Name VWFREAK ist schon ein paar Jahre alt, mitlerweile fahre ich einen Peugeot 206RC. Damit mans sich vielleicht ein wenig besser vorstellen kann, hier der Link zum Ansatz, der momentan verbaut ist, natürlich schön verspachtelt, damit das Ganze wie ein Teil aussieht.
http://www.plus5db.com/picview.php?Name=bilder/beitraege/beitrag_1982g.gif
Demnächst habe ich halt vor die Heckklappe zu cleanen und dann muss das Nummernschild da verschwinden und weiter unten wieder auftauchen. Ich hatte halt die Idee es zwischen der Aussparung in der Mitte des Ansatzes zu montieren, praktisch da, wo jetzt ein Gitter ist. Ich stopf das Mistding einfach da rein, wer braucht schon Nummernschilder mit Zahlen und Buchstaben drauf, wir sind doch nicht im Knast :D
 

VWFREAK

Threadstarter
Dabei seit
14.04.2004
Beiträge
16
http://www.roadradio.de/content/view/2864/124/

Wenn das Kennzeichen auf dem Markt ist, ist mein kleines Problem auch gelöst, dass montier ich mir dann einfach unten am Ansatz :D
Es geben doch auch bestimmt (hab noch nichts gefunden) Kennzeichenhalter, die an der Seite oder sonstwo ne integrierte Beleuchtung haben, dass würde mir auch schon helfen, dann brauche ich nicht bis Mitte nächsten Jahres zu warten

:D
mfg Volker
 

Frank309

Polizeikontrollenliebling
Dabei seit
25.01.2005
Beiträge
5.910
Ort
Freital
Hast du dir mal Gedanken darüber gemacht, wer dir das eintragen soll ohne gegen die StVZO zu verstoßen? Mach den Umbau richtig, auch wenn das sehr problematisch ist.

Bei allen Fahrzeugen mit Ausnahme von Elektrokarren und ihren Anhängern darf der untere Rand des vorderen Kennzeichens nicht weniger als 200 mm, derdes hinteren Kennzeichens nicht weniger als 300 mm - bei Kraftrollern nicht weniger als 200 mm - über der Fahrbahn liegen.
 

ChevChelios

Dabei seit
10.11.2004
Beiträge
12.490
würde ja sagen, hol dir ne aussparung von Larry und verspachtel die da mit rein, nur dann ist die NSL wieder weg, die dürfteste aber wohl auch net da zwischen den Auspuff packen, oder??
 

Frank309

Polizeikontrollenliebling
Dabei seit
25.01.2005
Beiträge
5.910
Ort
Freital
§ 53d Nebelschlussleuchten.

(3) Der niedrigste Punkt der leuchtenden Fläche darf nicht weniger als 250 mm und der höchste Punkt nicht mehr als 1000 mm über der Fahrbahn liegen. In allen Fällen muss der Abstand zwischen den leuchtenden Flächen der Nebelschlussleuchte und der Bremsleuchte mehr als 100 mm betragen. Ist nur eine Nebelschlussleuchte angebracht, so muss sie in der Mitte oder links davon angeordnet sein.

www.stvzo.de :))
 

VWFREAK

Threadstarter
Dabei seit
14.04.2004
Beiträge
16
Also so ein Eisatz von Larrys zum verspachteln wäre natürlich ne Idee, den könnte ich dann links neben der Nebelschlussleuchte anbringen, was natürlich mit Arbeit und Kosten verbunden ist. Letztens habe ich nen Golf 3 gesehen, der hatte einen Kennzeichenhalter, der an der Seite eine Belechtung eingebaut hatte. Der hatte glaube ich das selbe Problem wie ich, auch Keckklappe gecleant und Serienstossstange verbaut. Er hatte den Halter auch einfach unten an der Schürze befestigt und in Wagenfarbe lackiert, der Halter war zwar etwas dicker und hässlicher (naja lackiert sahs schick aus) , hat aber den Zweck erfüllt. Habe so einen Kennzeichenhalter im WEB immer noch nicht gefunden. Ich würde mir den dann einfach am Ansatz in vorgeschriebener Höhe montieren, ein paar Käbelchen zum Standlicht legen und fertig. Falls einer so ein Teil findet, BITTE MELDEN!!!

MFG
 

zpeedy

Dabei seit
24.11.2003
Beiträge
1.086
du, siehst einfach so was umbauen geht nicht. in der stvzo steht das meißte drinnen.

ich hab meine halterung aus alu streben gebaut und eine beleuchtung mit prüfzeichen verbaut. wenn man ein wenig sucht, findet man viele teile. fertige sachen sind nicht so einfach zu bekommen.

auf das selbstleuchtende kennzeichen warte ich shcon 3 jahre, solange ist es schon angekündigt... achja beim phaeton gibts das schon, aber der preis ;(
 

ChevChelios

Dabei seit
10.11.2004
Beiträge
12.490
links daneben`?? wie daneben sieht das denn aus??? ;) ?(
 

VWFREAK

Threadstarter
Dabei seit
14.04.2004
Beiträge
16
Hi
Klar sieht das aus, ist halt Ansichtssache :D ne mal im Ernst, besonders gut sieht das nicht aus, wenn ich den Kennzeichenhalter mit eingebauter Beleuchtung links neben die NSL anbringe, er wird aber zumindest lackiert, dass wirkt dann schon etwas anders.

Ich war heute zum dritten mal in meinem Leben bei ATU und die können mir sogar für 14,90 Euro den Kennzeichenhalter mit Mummernschildbeleuchtung besorgen. Vielleicht bau ich den ja auch vorrübergehend irgendwo am Ansatz dran. Später werd ich mir dann wohl den Einsatz von Larrys holen müssen, der wird dann in die Mitte verspachtelt und die NSL kommt nach links, vorübergehend mach ichs aber mit dem Kennzeichenhalter mit eingebauter Nummernschildbeleuchtung

:D MFG
 
Thema:

Nummerschild verändern, erlaubt?

Nummerschild verändern, erlaubt? - Ähnliche Themen

Günstige Luxusautos, die dich reich aussehen lassen – das sind die Gebrauchtwagen-Schnäppchen der Premium-Klasse: Wer bei einem Neuwagen einmal den Schlüssel im Zündschloss umdreht, hat schon einen enormen Wertverlust zu beklagen. Was für Käufer von Neuwagen...
Restalkohol: ab wann die Fahrtüchtigkeit wieder erreicht ist: Abends trinken und morgens fahren - für viele ist das ein Kavaliersdelikt, aber auch ein unterschätztes Risiko. Denn der Ausgangswert in Promille...
Wunschkennzeichen: lukrativer Handel mit begehrten Nummernschildern - legal oder illegal?: Für viele Autobesitzer gehört ein besonderes Nummernschild zu ihrem Fahrzeug, wie Salz in die Suppe. In Deutschland ist das ein erschwingliches...
50. Essen Motor Show: Programm, Tickets, Preise, Öffnungszeiten und Anreise - UPDATE: 21.11.2017, 16:35 Uhr: Die vom 2. bis 10. Dezember 2017 stattfindende Essen Motor Show feiert in diesem Jahr ihren 50. Geburtstag. Aus diesem...
Techno Classica: größte Oldtimer-Messe der Welt ab 22. März in Essen - Vorschau, Zeiten, Preise - UPDATE: 16.03.2018, 13:52 Uhr: Deutlich früher als in den vergangenen Jahren findet die dürfen sich Fans klassischer Fahrzeuge ins Ruhrgebiet aufmachen...

Sucheingaben

kennzeichenhalter verändern erlaubt auto

Oben