Nummernschild hinter der Windschutzscheibe?

Diskutiere Nummernschild hinter der Windschutzscheibe? im Verkehrsrechtmagazin Forum im Bereich AutoExtrem; Hallo! Da mein Auto noch im Umbau steckt und ich die Streckgitter erst nach dem lackieren anbringen will und ich dadurch das nummernschild auch...
G

Golf4Freak

Threadstarter
Dabei seit
08.08.2004
Beiträge
64
Hallo!
Da mein Auto noch im Umbau steckt und ich die Streckgitter erst nach dem lackieren anbringen will und ich dadurch das nummernschild auch erst später anbringen kann, wollte ich euch fragen, was mir für eine strafe mir blüht, wenn mich die grünen Männlein anhalten und das Nummernschild hinter der Windschutzscheibe liegt???

MfG Axel
 
A

astracar

Chef-Einträger
Dabei seit
01.12.2004
Beiträge
2.907
Ort
D:Bayern/Mittelfranken
Tach!

Wird aktuell auch unter anderem in einem anderen Thread behandelt:

Ist euch aber schon klar, dass das Kennzeichen hinter der Frontscheibe als Verstoß gegen § 60 StVZO ("Das Kennzeichen ist an der Vorderseite und an der Rückseite des Kraftfahrzeugs fest anzubringen(...) ) deklariert werden kann und nach BKatV Lfd. Nr. 227( Kennzeichen fehlte) oder 228 (Kennz. mit Glas, Folie o.ähnlichem abgedeckt...--> Frontscheibe = Glas.. ) mit 40, bzw. 50 € geahndet werden kann, was automatisch auch Punkte bedeutet!
Obiges Zitat und Auszug aus § 60 StVZO ( amtl. Kennzeichen) hier zu finden

m.E. also 40 oder 50 € und auf jeden Fall Punkte.

Einfach vorne mit Kabelbindern festratschen ist genug. Nötigenfalls mit Klebeband fest machen. So hab ich früher immer die Fahrzeuge zum Lackierer überführt.--> kein Stress und kein Ärger.

gby
jl
 
O

overlord

Dabei seit
02.09.2005
Beiträge
1.395
oh gut zu wissen.. denn ich hab gestern mein auto mit roten nummern gefahren und war eigentlich zu faul sie anzuschrauben... zum glück hab ichs gemacht,,,
 
mobi86

mobi86

Dabei seit
04.11.2004
Beiträge
460
Ort
21079 Hamburg
Guten Mogrne zusamm


hatte das gleiche Porblem auch mal hatte meine RS-Schürtze angebraucht und auch noch nicht das Gitter drin,nächsten Tag wollte ich zur Arbeite Fahren und da Seh ich denn Zettel habe erst gedacht das ist so was wie Wollen Sie ihr Auto verkaufen Jetzt oder Später :D
aber war denn Doch nicht so X(

Mängelmeldung bekomm na Super habe ich gedacht Gruppe C Kennzeichen War angekreist denn noch so eine Schön klein Text kennzeichen nicht angebraucht lag aufen Amaturenbrett

sollte damit zum Tüv habe auch jemand der mir immer was eintragen tut oder mir Tüv macht ja zudenn bin ich denn hin und meite ob er mir ihr mal Unterschreiben kann,Er meite aber das ich damit mal zu Wache fahren soll und die soll das machen,ok bin ich denn auch aber es hat denn nicht Gestört das ich es bei der Zuständigen Zulassungstelle vor zeigen sollte hat sich das angeguckt und Unterschrift drauf das wars habe auch keine Geld Strefe bekomm oder sonst was 8)

lg
 
G

Golf4Freak

Threadstarter
Dabei seit
08.08.2004
Beiträge
64
Ui....
na dann mach ich das blöde Schild erstma vorne provisorisch mit M3 Klebeband drann und zurrs fest....Probeziet und Punkte verträgt sich nämlich net so gut....*gg* :D

Also Danke für eure Antworten!!!

MfG Axel 8)
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
TheFreaker schrieb:
wieviele punkte gibtn das?
Es gibt leider verschiedene Strafen dafür, weil "sowas" nicht genau im Bußgeldkatalog aufgeführt ist, es kann passieren:

Bußgeldkatalog, Tatbestandsnummer

107.3 das vorgeschriebene Kennzeichen stets gut lesbar war 5 Euro

181 Einer Vorschrift über amtliche oder rote Kennzeichen oder über Kurzzeitkennzeichen an Fahrzeugen zuwidergehandelt mit Ausnahme des Fehlens der vorgeschriebenen Kennzeichen 10 Euro

227 Fahrzeug in Betrieb genommen, obwohl das vorgeschriebene amtliche oder rote Kennzeichen oder das Kurzzeitkennzeichen fehlte 40 Euro - 1 Pkt. - B-Verstoß
eher nicht, denn das Kennzeichen fehlte ja nicht.

228 Kennzeichen mit Glas, Folien oder ähnlichen Abdeckungen versehen 50 Euro - 1 Pkt. - B-Verstoß

Da ist der Spielraum für eine Strafe etwas größer für die Polizei, letztendlich hast Du aber nur einen Rechtsanspruch auf den 228.

Solltest Du (oder ein anderer) auf die Idee kommen, dass dies ja viel billiger ist, als ein Geschwindigkeitsverstoß, dann brennt der Mond. Sowas löst immer ein besonderes Interesse bei der "Fahndung" nach dem Kennzeichen vom Blitzerfoto aus und es wurden schon erstaunlich viele entdeckt.

Die Strafe für das Kennzeichen an falscher Stelle bleibt gleich, jedoch wird beim Geschwindigkeitsverstoß dann von Vorsatz ausgegangen und das verdoppelt dessen Strafe.
 
T

TheFreaker

Dabei seit
22.10.2004
Beiträge
3.759
Ort
D:\Hessen\
autsch! die strafen sind ja hart!
gehen die auch schon bei weniger als 10 km/h zuviel eine vorsatzhandlung aus?
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Das glaube ich nun weniger, da dies nun beim besten Willen nicht irgendwelchen Vorsatz beinhaltet, wer würde sich das Nummernschild abschrauben, um mal 10 Dinger zu schnell zu sein.

Bei "richtigen" Geschichten im Bußgeldbereich mit Punkten, oder wenn Probezeitbelange eine Rolle spielen könnten, dann wird das aber schon interessant für den "Missetäter" nicht erwischt zu werden, also ab 21 km/h, rote Ampel und ähnliche Sachen.

-- edit --
ist hoffentlich aufgefallen, ist "nur" ein B-Verstoß, dementsprechend nicht gleich so schlimm, was die Probezeit angeht, braucht aber nur noch einmal Handy am Steuer dazukommen (auch "nur" B), dann geht es zum Kurs.
 
O

overlord

Dabei seit
02.09.2005
Beiträge
1.395
Dickie schrieb:
Es gibt leider verschiedene Strafen dafür, weil "sowas" nicht genau im Bußgeldkatalog aufgeführt ist, es kann passieren:

Bußgeldkatalog, Tatbestandsnummer

107.3 das vorgeschriebene Kennzeichen stets gut lesbar war 5 Euro
dafür gibts ne strafe das mein nummernschild gut lesbar ist ??? ?(
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Noch "sauberer" kann man doch nicht zitieren. :D

Ja, ist wirklich so, hier zumindest gerne mal im Winter (Schnee) oder bei den Offroad-Fans nach einem Ausritt auch kassiert.
 
nochn16v

nochn16v

Moderatour :-)
Dabei seit
11.11.2005
Beiträge
15.613
Ort
Kreis Kleve
hey @Dickie hast du das richtig mit dem Schnee,ich meine mal wo gelesen zu haben das du als Fahrer zB.bei Schneetreiben nicht alle 3km anhalten mußt um das Schild zu reinigen.
Dürfte doch auch der "Rennleitung" einleuchten. Gibt es da nicht evtl. sogar gerichtliche Beschlüsse??


Schönen Tag noch und tschüss
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Ist schon richtig, da gilt immer die Zumutbarkeits-Regelung.
Ein "richtiges" Urteil gibt es dazu nicht, sind eigentlich immer Amtsgerichte, die das entschieden haben und dann wurde auf eine Revision vor einem höheren Gericht verzichtet.

Es ist aber auch im Umkehrschluss zumutbar, das Nummernschild bei einem Halt zu säubern, das wäre so nach spätestens 400 Kilometer durchgefahrener Strecke zum Tanken, oder bei den Geländefans vor Auffahrt in den öffentlichen , also "normalen" Starßenverkehr.

Das bei Schneetreiben ein Nummernschild vorn sehr schnell wieder "zu" ist, dürfte eindeutig sein, aber wenn das Schneetreiben schon 3 Stunden vorbei ist, dann dürfte es bei der Argumentation schon eng werden.

Bei solchen Geschichten wie Schneetreiben gibt es aber praktisch nie die 5 Euro Belohnung, eigentlich immer nur den Hinweis "mach mal sauber", bei anderen Dingen, wo das Fahrzeug verdreckt ist, schon.
 
W

war_spider

Dabei seit
02.12.2005
Beiträge
1.020
Ort
Aachen // Ingolstadt
228 Kennzeichen mit Glas, Folien oder ähnlichen Abdeckungen versehen 50 Euro - 1 Pkt. - B-Verstoß

Da ist der Spielraum für eine Strafe etwas größer für die Polizei, letztendlich hast Du aber nur einen Rechtsanspruch auf den 228.
.
was meinste damit "Rechtsanspruch"?

ich hab grad ne anzeige wegen dem 228 laufen X(
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
was meinste damit "Rechtsanspruch"?
"Rechtsanspruch" bedeutet, dass genau dies im Gesetz drinnen steht und damit ein "Recht darauf" besteht.

Wird es teurer, dann kann man Widerspruch einlegen, weil es die dafür vorgesehene Strafe übersteigt und Du ein Recht auf die "richtige Strafe" hast.

Aber ebenso auch umgekehrt, auch bei einer billigeren Strafe hat man das "Recht", auf die "richtige" Bestrafung.

"Recht haben" hat immer zwei Seiten, es ist nicht nur falsch, wenn es teurer werden soll, es ist genauso falsch, wenn weniger kassiert wird.
Nur regen sich dann die Wenigsten drüber auf, wenn der Polizist Mist macht, die falsche Strafe raussucht und zu wenig kassiert.
 
onkel-howdy

onkel-howdy

Dabei seit
27.04.2006
Beiträge
12.606
Ort
73230 kirchheim
naja hab ich jahrelang nur gemacht bis ich vor 3 jahren auf der autobahn von nem zivilen videowagen erwischt wurde. rausgezogen lalala immer net bleiben sagt der "ja 50 euro"....den punkt hab ich dann erwähnt und so ist man ins gespräch gekommen.....

das resultat war dann das man sich auf 15euro verwarnung geeinigt hat und der witz: das nummernschild wurde mit pflastern aus dem verbandskasten HINTER der windschutzscheibe rechts oben hingeklebt so wie die herren zivilstreife das wollten.
 
W

war_spider

Dabei seit
02.12.2005
Beiträge
1.020
Ort
Aachen // Ingolstadt
naja so nette cops hatte ich net.. der eine war freundlich ect...

aber nachdem se mir mit meinem pott nix konnten danke Magna ABE... da war der andere bizle angepisst dass er nix gefunden hat und so gabs dann gleich die höchststrafe... X(
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
und so gabs dann gleich die höchststrafe... X(
Nicht Höchst, sondern "Regelstrafe", von der aufgrund einer nachvollziehbaren Begründung abgewichen werden darf (bedeutet nach oben und nach unten). Bußgeldkatalog §3 und Owi-Gesetz.

Man hätte bei einer Verringerung der Regelstrafe auch wieder einen "Rechtsanspruch", warum von der "richtigen" Strafe abgewichen wird. ;)

Mit dem Magna hast Du aber noch Glück gehabt, oder hast Du entsprechend der EG-Zulassung auch ein Geräuschgutachten, dass Du das Ding legal fahren darfst?
Wir reden doch über den "Magnaflow", wo ein under gleiche Typ an 2 Millionen unterschiedlichen Fahrzeugen "zulässig" ist?
 
W

war_spider

Dabei seit
02.12.2005
Beiträge
1.020
Ort
Aachen // Ingolstadt
ja wobei die "regelstrafe" ja die höchsstrafe in diesem fall ist sogesehen xD

ne is die ABE vom universal muffler ... hat ihnen aber völlig gereicht und die hams sogar durchgelesen :P
 
Thema:

Nummernschild hinter der Windschutzscheibe?

Nummernschild hinter der Windschutzscheibe? - Ähnliche Themen

  • 3D-Nummernschilder - Sind 3D-Kennzeichen erlaubt und welche Vorteile bieten 3D-Kennzeichen?

    3D-Nummernschilder - Sind 3D-Kennzeichen erlaubt und welche Vorteile bieten 3D-Kennzeichen?: 3D-Kennzeichen gibt es mittlerweile schon länger aber trotzdem sind sich viele nicht sicher, ob diese Art der Nummernschilder erlaubt oder gar...
  • Kennzeichen gestohlen? Das macht man wenn ein oder zwei Nummernschilder gestohlen wurden!

    Kennzeichen gestohlen? Das macht man wenn ein oder zwei Nummernschilder gestohlen wurden!: Immer wieder liest man, dass an einem KFZ die Nummernschilder entwendet wurden, und auch wenn man hofft, dass es einem selbst nie passiert kann es...
  • Wunschkennzeichen: lukrativer Handel mit begehrten Nummernschildern - legal oder illegal?

    Wunschkennzeichen: lukrativer Handel mit begehrten Nummernschildern - legal oder illegal?: Für viele Autobesitzer gehört ein besonderes Nummernschild zu ihrem Fahrzeug, wie Salz in die Suppe. In Deutschland ist das ein erschwingliches...
  • Nummernschilder Beleuchtung A3

    Nummernschilder Beleuchtung A3: Meine Beleuchtung für die Nummernschilder hat ihren Geist aufgegeben. Wo und welche muss ich kaufen? A3 Bj. 2003 Modell: 2004
  • Ähnliche Themen
  • 3D-Nummernschilder - Sind 3D-Kennzeichen erlaubt und welche Vorteile bieten 3D-Kennzeichen?

    3D-Nummernschilder - Sind 3D-Kennzeichen erlaubt und welche Vorteile bieten 3D-Kennzeichen?: 3D-Kennzeichen gibt es mittlerweile schon länger aber trotzdem sind sich viele nicht sicher, ob diese Art der Nummernschilder erlaubt oder gar...
  • Kennzeichen gestohlen? Das macht man wenn ein oder zwei Nummernschilder gestohlen wurden!

    Kennzeichen gestohlen? Das macht man wenn ein oder zwei Nummernschilder gestohlen wurden!: Immer wieder liest man, dass an einem KFZ die Nummernschilder entwendet wurden, und auch wenn man hofft, dass es einem selbst nie passiert kann es...
  • Wunschkennzeichen: lukrativer Handel mit begehrten Nummernschildern - legal oder illegal?

    Wunschkennzeichen: lukrativer Handel mit begehrten Nummernschildern - legal oder illegal?: Für viele Autobesitzer gehört ein besonderes Nummernschild zu ihrem Fahrzeug, wie Salz in die Suppe. In Deutschland ist das ein erschwingliches...
  • Nummernschilder Beleuchtung A3

    Nummernschilder Beleuchtung A3: Meine Beleuchtung für die Nummernschilder hat ihren Geist aufgegeben. Wo und welche muss ich kaufen? A3 Bj. 2003 Modell: 2004
  • Sucheingaben

    nummernschild hinter windschutzscheibe

    ,

    kennzeichen hinter windschutzscheibe

    ,

    kennzeichen hinter windschutzscheibe erlaubt

    ,
    kennzeichen hinter der windschutzscheibe
    , kennzeichen windschutzscheibe strafe, nummernschild in der windschutzscheibe erlaubt, kennzeichen hinter scheibe, kennzeichen hinter frontscheibe, nummernschild windschutzscheibe, kennzeichen hinter glas, kennzeichen windschutzscheibe, nummernschild in der windschutzscheibe, kfz kennzeichen hinter glas, nummernschild hinter der windschutzscheibe erlaubt, nummernschild frontscheibe, kfz kennzeichen hinter windschutzscheibe, kennzeichen hinter scheibe strafe, nummernschild hinter frontscheibe, nummernschild hinter windschutzscheibe erlaubt, www.autoextrem.de 58207-nummernschild-windschutzscheibe, Nummernschild in der Winschutzscheibe, glas autokennzeichen, autokennzeichen befestigung bußgeld, http:www.autoextrem.deverkehrsrechtmagazin58207-nummernschild-windschutzscheibe.html, darf das kennzeichen hinter frontscheibe sein
    Oben