Nissan GT-R Track Edition - Nismo macht den Supersportwagen endgültig fit für die Rennstrecke

Diskutiere Nissan GT-R Track Edition - Nismo macht den Supersportwagen endgültig fit für die Rennstrecke im Nissan GT-R Forum im Bereich Nissan; Wem die von Haus aus brachiale Leistung des Supersportwagens Nissan GT-R nicht ausreicht, für den wäre vielleicht die von Haustuner Nismo auf...
R

Redaktion

Threadstarter
Moderator
Dabei seit
25.08.2016
Beiträge
67
Wem die von Haus aus brachiale Leistung des Supersportwagens Nissan GT-R nicht ausreicht, für den wäre vielleicht die von Haustuner Nismo auf Basis der Black Edition verschärfte GT-R Track Edition etwas, die Ende November diesen Jahres an den Start gehen sollnn

Nissans Haustuner Nismo, welcher auch schon andere Modelle wie zum Beispiel den Nissan Juke R Nismo oder auch den 370Z Nismo deutlich aufgewertet hat, legt jetzt zum Modelljahr 2017 an den aktuellen GT-R Hand an. Auf Basis der so schon als stark betitelten GT-R Black Edition wird Ende November eine GT-R Track Edition in den Handel kommen, die auf ein Rennsport-Paket mit Nismo-Genen setzt.

Um die Fahrdynamik weiter zu steigern, wurde ein für die Rennstrecke optimiertes Fahrwerk mit Bilstein-Damp-Tronic-Stoßdämpfern verbaut, welches nicht nur die Stabilität beim Geradeausfahren sondern auch das Handling in kurvenreichen Strecken verbessern soll. Für eine höhere Steifigkeit der Karosserie wurde in der Track-Edition ein deutlich leichterer Querstabilisator und weitere Klebeverbindungen eingesetzt, wodurch wie zu erwarten auch noch das Gesamtgewicht gesenkt werden konnte.

Zusätzlich gehören zum Track-Edition-Paket geschmiedete 20-Zoll-Aluminiumfelgen in der Farbe Racing Black. Um diese in den vorderen Radkästen auch unterbringen zu können, wurden diese zusätzlich verbreitert. Um sich vom "Standard-Modell" abzuheben, lassen sich im Innenraum kohlenstofffaser-verstärkte Recaro-Sitze sowie ein auf der Kofferraum-Klappe platzierter Heckspoiler aus Karbon finden. Das sogenannte i-Tüpfelchen liefert eine Track-Edition"-Plakette, welche auf der Mittelkonsole angebracht ist.




Für den Antrieb sorgt der bereits aus dem 2016er Modell bekannte 3,8-Liter-Twin-Turbo-V6-Motor, dessen Leistung aber für den Modelljahrgang 2017 von vormals 404 kW / 550 PS und 632 Nm auf nunmehr 419 kW / 570 PS und 637 Nm Drehmoment angehoben worden ist. Durch diese brachials Power lässt sich der Sprint von Null auf Tempo 100 innerhalb von 2,8 Sekunden absolvieren, während der GT-R Track Edition erst bei Tempo 315 km/h die Puste ausgeht.

Dabei muss noch erwähnt werden, dass jeder Motor von einem extra dafür geschulten Techniker von Hand gefertigt wurde, welcher den Namen "Takumi" trägt. In der Übersetzung vom Japanischen ins Deutsche lässt sich das mit "Meister seines Fachs" gleichsetzen.

Der Marktstart der GT-R Track Edition ist von Nissan auf November 2016 gelegt worden wobei sich der Preis zwischen 111.585 US-Dollar für den GT-R Premium und 176.585 US-Dollar für die GT-R-Nismo-Variante einpendeln sollte. Hierzulande spricht man von Preisen ab 117.900 Euro.


Mit Bild und Material von: motorauthority.com


Meinung des Autors: Vielen Lesern dürften die Preisvorstellungen Nissans unverhältnismäßig hoch vorkommen womit sie teilweise Recht haben. Doch darf man nicht vergessen, in welcher Liga der GT-R mitspielt und was für die Konkurrenten eines GT-R gezahlt werden muss. Andererseits haben Skyline GT-R (R33 & R34) keine 200.000 Mark gekostet. Wie wir aber alle wissen, sind sämtliche Preise in die Höhe geschossen, denn ein Golf hat damals auch keine 60.000 Mark gekostet.

Dennoch ist der GT-R ein sehr schönes Auto und ein Traum. Und Träume wären schließlich auch keine Träume mehr, wenn sie sich jeder erfüllen könnte, wann er wollte, oder?
 
Thema:

Nissan GT-R Track Edition - Nismo macht den Supersportwagen endgültig fit für die Rennstrecke

Nissan GT-R Track Edition - Nismo macht den Supersportwagen endgültig fit für die Rennstrecke - Ähnliche Themen

  • Reichweite und Geschwindigkeit des Nissan Leaf mit Eco-Modus und B-Modus?

    Reichweite und Geschwindigkeit des Nissan Leaf mit Eco-Modus und B-Modus?: Hat einer Erfahrungen oder Informationen zur Leistung und Reichweite die man schaffen kann, wenn man den Nissan Leaf im B-Modus und Eco-Modus...
  • Anschaffung Nissan King Cab

    Anschaffung Nissan King Cab: Nissan MD21 King Cab *Unikate im Doppelpack & 1 Hard Top*
  • Erfahrung mit gebrauchten Wagen direkt über Nissan Webseite?

    Erfahrung mit gebrauchten Wagen direkt über Nissan Webseite?: Ich habe auf der Nissan Webseite einige günstige gebrauchte Nissan Leaf gesehen. Hat dort jemand Erfahrungen mit Service usw.? Kaufe ich den Wagen...
  • Was ist die Nissan Leaf e+ ProPilot Funktion?

    Was ist die Nissan Leaf e+ ProPilot Funktion?: Der ProPilot ist ja keine Neuerfindung für den Leaf e+ und viellleicht kann hier jemand Details nennen was das Ganze kann?
  • Nissan Patrol Y61 - Fragen zur abfettung

    Nissan Patrol Y61 - Fragen zur abfettung: Hallo zusammen, ich habe einen Patrol Y61 und muss einige Dinge nun abfetten. Kann mir jemand bei diesen Fragen weiterhelfen? 1 Wo kann ich bei...
  • Ähnliche Themen

    Top