Nie wieder peugeot bei autohaus ditting asperg

Diskutiere Nie wieder peugeot bei autohaus ditting asperg im Servicewüste Deutschland Forum im Bereich AutoExtrem; Vorgeschichte: Seit nun mehr als 25 Jahren kaufe ich ausschließlich Peugeot-Neufahrzeuge beim Autohaus Ditting GmbH und CO KG, Im Waldeck 15, in...
B

Blechesel

Threadstarter
Dabei seit
25.12.2015
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Vorgeschichte:

Seit nun mehr als 25 Jahren kaufe ich ausschließlich Peugeot-Neufahrzeuge beim Autohaus Ditting GmbH und CO KG, Im Waldeck 15, in 71679 Asperg. In diesen mehr als 25 Jahren habe ich folgende Neufahrzeuge beim Autohaus Ditting gekauft:

• 2 x Peugeot 806
• 1 x Peugeot 307
• 4 x Peugeot 807.

Am 18. Juni 2015 bestellte ich beim Autohaus Ditting mein achtes Neufahrzeug, einen Peugeot 5008 / Active mit folgenden Zusätzen: Trennnetz, Sicherheits-Paket, City-Paket, Sitzheizung und das komplette Paket Optiway Service-Plus, gemäß Preisliste vom 01. Juni 2015. Das Fahrzeug wurde am 29. Juli 2015 ausgeliefert. Am 25. August fuhr ich mit dem Fahrzeug zu einem mehrwöchigen Urlaub nach Frankreich, das ich seit Jahren regelmäßig besuche.

DER ABSOLUTE 1. HAMMER !!!!!!!!!!!!

Kurz vor meinem ersten Ziel in Frankreich in Chambon sur Lac versagte am 26.08.2015 plötzlich trat ein Totalausfall des Getriebes ein, weil sich kein Gang mehr einlegen ließ. Damit konnte ich das Fahrzeug nicht mehr fahren. Zu diesem Zeitpunkt hatte das Neufahrzeug einen Kilometerstand von 2400 km!

Ich habe darauf im Vertrauen auf die von Peugeot zugesicherte Mobilitätsgarantie, Peugeot Assistance Deutschland angerufen. Statt Kundenzufriedenheit sicherzustellen und das Problem des Kunden zu lösen, hat Peugeot Assistance das Gegenteil erreicht: Als Kunde wurde ich total für dumm verkauft und blieb auf dem Problem eines Totalausfalls des Neufahrzeuges sitzen.

Das Ergebnis der Untätigkeit von Peugeot Assistance und Peugeot Kundenservice Köln war für mich:

- kein Hotel
- kein Mietwagen
- keine Taxikostenübernahme
- keine Rücküberführung meines 5008.

DER ABSOLUTE 2. HAMMER !!!!!!!!!!!!!!

Der am 29.07.2015 durch das Autohaus Ditting Ludwigsburg an mich ausgelieferte Peugeot 5008 Active entspricht in der Ausstattung nicht der der Bestellung zugrunde liegenden Preisliste vom 01.Juni 2015. So fehlen die beiden Sonnenrollos hinten in Reihe 2 und die herausnehmbare Handleuchte mit NiMH-Akku. Ich gehe davon aus, dass es sich deshalb um ein Fahrzeug für den französischen Markt handelt. Darauf habe ich Autohaus Ditting angeschrieben:

Einschreiben persönlich mit Rückschein -

Autohaus Ditting GmbH
Herrn K. - persönlich –
Im Waldeck 15
71679 Ludwigsburg

Sehr geehrter Herr K.,

wie Ihnen bereits eine Woche nach Auslieferung des Fahrzeuges gemeldet, fehlen entgegen der zugrunde liegenden Preisliste vom 01. Juni 2015 an dem ausgelieferten Fahrzeug die Sonnenrollos in der 2. Reihe und die herausnehmbare Handleuchte mit NiMH-Akku. Ich vermute wie Ihnen bereits mitgeteilt, dass es sich bei dem Fahrzeug um einen 5008 für den französischen Markt handelt, denn in der französischen Preisliste fehlen diese Ausstattungsmerkmale für den 5008 Active und sind nur für die Allure erhältlich. Auch der Transponderschlüssel enthält eine französische Codierung und Bezeichnung.

Ich setze Autohaus Ditting eine Frist bis 23.10.2015 zur Nachrüstung des Fahrzeuges mit den zwei Austattungen. Bemühen Sie sich für die termingerechte und erfolgreiche Nachrüstung, weil ich ansonsten nach Ablauf der Frist aufgrund der fehlenden Ausstattung und des Mangels am Fahrzeug ab Werk Autohaus Ditting auf Rückumwandlung des Kaufvertrages verklagen werde.

Autohaus Ditting Ludwigsburg hat auf meine Einschreiben nie geantwortet.


DER ABSOLUTE 3. HAMMER !!!!!!!!!!!!!!

Nach dem Supergau in Frankreich mußte ich auch noch feststellen, dass die vom Autohaus Ditting eingebaute abnehmbare Westalia Anhängerkupplung völlig falsch montiert war und dabei erhebliche Schäden an der Stoßstange des Neufahrzeuges verursacht wurden.

Daraufhin habe ich einen Rechtanwalt eingeschaltet.

Meinem Rechtsanwalt hat ein gewisser Herr G. / Autohaus Ditting sinngemäß geantwortet, dass es Fakt sei, von Peugeot gibt es für den 5008 keine Anhängerkupplung von Westfalia.

Nachdem ich die Aussagen des gewissen Herrn G. Autohaus Ditting mit den von mir gemachten Bildern der Firma Westfalia Automotive GmbH in Rheda Wiedenbrück zugeleitet habe, wurde von dort festgestellt, dass die Westfalia AHK für den Peugeot 5008 selbstverständlich eine EG Genehmigung mit Prüfnummer RDW-94/20-6404 für ganz Europa hat, gemäß Seite 3 der Anbauanleitung 03.4604 Peugeot 5008; 2009 - die Aufnahmevorrichtung spiegelverkehrt und damit falsch eingebaut ist und der nach der Westfalia-Checkliste vorgegebene Abstand Kugelkopf – Stoßstange von 85mm mit den gemessenen 145mm weit überschritten wird. (siehe beigefügte Bilder)

AHK_1.jpg

AHK_2.jpg

Weiter hat Westfalia darauf hingewiesen, dass in der Westfalia- und anderer Hersteller Anbauanleitung festgehalten ist,

„Die Anhängevorrichtung ist ein Sicherheitsteil und darf nur von Fachunternehmen montiert werden. Bei falscher Montage besteht schwere Unfallgefahr! Die Überlastung der Anhängevorrichtung (bzw. das Missachten der Montage- und Betriebsanleitung) kann zu schweren Schäden am Fahrzeug und/oder der Anhängevorrichtung führen. Des Weiteren ist die BE für dieses Fahrzeug erloschen.“
Da ich mit der falsch eingebauten AHK ca. 2000 km mit Wohnwagen in Frankreich gefahren bin, hätte ich eigentlich nach diesem Ergebnis Strafanzeige gegen Autohaus Ditting stellen sollen.

Diese Fakten hat mein Rechtanwalt Autohaus Ditting am 23.10.2015 zugeleitet:

„Hinsichtlich der Anhängerkupplung weisen wir nochmals ausdrücklich darauf hin, dass es für das Fahrzeug Peugeot 5008 selbstverständlich eine Anhängerkupplung von Westfalia gibt. Die Anhängerkupplung ist für den uneingeschränkten Einbau freigegeben und europaweit für dieses Fahrzeug zugelassen. Zur Verdeutlichung übersenden wir anbei die Anbaueinleitung der Anhängerkupplung für den Peugeot 5008.

Feststeht, dass die Anhängerkupplung nachweislich falsch eingebaut worden ist. Dadurch wurde die Stoßstange des Fahrzeugs erheblich beschädigt. Wir haben Sie namens und in Vollmacht unseres Mandanten aufzufordern, gemäß der Anbaueinleitung von Westfalia eine neue Anhängerkupplung sachgerecht einzubauen und die an der Stoßstange verursachten Schäden durch Einbau einer neuen Stoßstange zu beheben. Es ist bei dem korrekten Einbau darauf zu achten, dass der Abstand zwischen Stoßstange und AHK-Kugelkopf maximal 85 mm beträgt und nicht wie derzeit vorliegend ein Abstand von 145 mm. Des Weiteren bitten wir zu beachten, dass die neue Stoßstange wie auf Seite 10 der Anbaueinleitung so einzubauen ist, dass ein rechteckiger Ausschnitt von 270 x 20 mm an der Stoßstange besteht.“

Erst diese lückenlose Beweisführung meines Rechtsanwaltes hat schließlich dazu geführt, dass nach Wochen die Nachrüstung meines Fahrzeuges und der Einbau einer neuen AHK erfolgt sind, aber bis heute warte ich auf ein Schreiben der gewissen Herren G. und K. vom Autohaus Ditting in dem mir Bedauern und Entschuldigung zu diesem Extremfall von Schädigung eines langjährigen Kunden ausgesprochen wird.

Fazit:

Das Autohaus Ditting Ludwigsburg hat mich als langjährigen Kunden schwer enttäuscht, denn ich habe zuverlässige Werkstattarbeit und Kulanz erwartet und bin bitter enttäuscht worden. Als Autofahrer muss ich zur Kenntnis nehmen, dass ein unbeschädigtes sowie betriebssicheres Fahrzeug hier Fremdworte sind und ich künftig das Autohaus Ditting und die Marke Peugeot meiden werde.
 
Thema:

Nie wieder peugeot bei autohaus ditting asperg

Nie wieder peugeot bei autohaus ditting asperg - Ähnliche Themen

Peugeot: Rabatt-Aktion mit 1und1 endet im Desaster - UPDATE: 27.04.2017, 14:57 Uhr: Der deutsche Provider 1&1 hat den Peugeot 208 für einen sehr günstigen Preis angeboten. Offenbar allerdings zu günstig...
Peugeot 208: dezentes Facelift und neue Sport-Versionen: Drei Jahre nach seiner Premiere hat Peugeot seinen Polo-Herausforderer 208 einer Modellpflege unterzogen, die jedoch vergleichsweise bescheiden...
Peugeot 308 R Hybrid: ein Löwe geht mit 500 Pferden auf die Jagd: Im Rahmen der Shanghai Auto Show (22. bis 29. April 2015) stellt der französische Automobilhersteller Peugeot mit dem 308 R Hybrid eine Studie...
Kältemittel R1234yf: Mercedes erringt Etappensieg gegen Zulassungs-Verbot in Frankreich: Zwischen Mercedes und der französischen Regierung tobt aktuell ein erbitterter Streit um das umstrittene Kältemittel R1234yf, das eigentlich seit...
Mercedes: Kältemittel-Streit sorgt für Zulassungs-Verbot in Frankreich - UPDATE III: 8. Juli 2013, 17:31 Uhr: Nationale Alleingänge können im vereinten Europa für Ärger und Probleme sorgen, was der Stuttgarter Autobauer Mercedes...

Sucheingaben

SW & Becker GmbH & Co. KG

,

ditting ludwigsburg was ist los

,

FK automotive GmbH

,
servus for fiat asperg
, autohaus ditting asperg peugeot, peugeot ditting asperg, autohaus ditting peugeot, autohaus ditting, ditting ludwigsburg peugeot, Westfalia-Automotive GmbH, G & K Assistance GmbH & Co KG, peugeit Ditting bewertung, peugeot asberg, peugeot 5008, anhängerkupplung nachrüsten, Nie wieder peugeot bei autohaus ditting asperg, ditting, ditting asperg peugeot, anhängerkupplung westfalia abnehmbar, peugeot optiway ärger, abstand kugelkopf stoßstange, westfalia anhängerkupplung abnehmbar, asperg
Oben