Nicht erlaubte oder zugelassene Elektroscooter können bis 500€ Geldstrafe kosten?

Diskutiere Nicht erlaubte oder zugelassene Elektroscooter können bis 500€ Geldstrafe kosten? im Elektroscooter Forum im Bereich Elektrofahrzeuge; Ich habe schon länger einen Xiaomi Scooter den ich nu ja eigentlich nicht fahren dürfte, weil ca. 30km/h. Man sagt ja wo kein Kläger da kein...
S

Schnippsdrossel

Threadstarter
Dabei seit
03.07.2019
Beiträge
1
Ich habe schon länger einen Xiaomi Scooter den ich nu ja eigentlich nicht fahren dürfte, weil ca. 30km/h. Man sagt ja wo kein Kläger da kein Richter und ich bin auch noch nie angehalten worden, aber stimmt es, dass es 500 Euro kosten kann wenn man erwischt wird und meint Ihr es wird nun auch deutlich stärker kontrolliert?
 
Squitsch

Squitsch

Mod ist sein Hobby
Moderator
Dabei seit
10.02.2006
Beiträge
3.401
Ort
Südbaden
Mein letzter Stand war, dass das Bußgeld für das Fahren ohne Zulassung bei 70€ + Bearbeitungsgebühr + 1 Punkt in Flensburg beträgt.
Darüber hinaus kann der E-Scooter beschlagnahmt werden.

Ein Verfahren wegen Fahrens ohne Versicherungsschutz kann eingeleitet werden, was weitere Kosten und Strafzahlungen nach sich ziehen kann.

Für E-Scooter über 25km/h bis 45km/h benötigst du mindestens die Führerscheinklasse AM, (im normalen PKW-Führerschein bereits enthalten).
Hast du diesen Führerschein nicht, kann dir außerdem noch das Fahren ohne Fahrerlaubnis vorgeworfen werden, und das kann deutlich teurer als nur 500€ ausfallen.
 
Thema:

Nicht erlaubte oder zugelassene Elektroscooter können bis 500€ Geldstrafe kosten?

Nicht erlaubte oder zugelassene Elektroscooter können bis 500€ Geldstrafe kosten? - Ähnliche Themen

  • Motor warmlaufen lassen verboten oder erlaubt? Darf ich meinen Motor warmlaufen lasse

    Motor warmlaufen lassen verboten oder erlaubt? Darf ich meinen Motor warmlaufen lasse: Gerade bei sehr niedrigen Temperaturen im Winter neigt der eine oder andere dazu seinen Motor warmlaufen zu lassen, aber darf man das überhaupt...
  • Auf Landstraßen schneller als Tempo 100 km/h - wann es erlaubt oder verboten ist

    Auf Landstraßen schneller als Tempo 100 km/h - wann es erlaubt oder verboten ist: Die außerorts zulässige Höchstgeschwindigkeit auf Land- und Bundesstraßen beträgt 100 km/h. So weit, so richtig - doch es gibt Ausnahmen, in denen...
  • Auf der linken Seite parken: erlaubt oder verboten?

    Auf der linken Seite parken: erlaubt oder verboten?: Parkplatzsuche kann nerven. Wer dann auf der linken Seite eine Parklücke entdeckt, will natürlich keine Zeit verlieren, in der die 'Konkurrenz'...
  • Elektronische Parkscheibe: sind automatische Parkuhren erlaubt oder verboten?

    Elektronische Parkscheibe: sind automatische Parkuhren erlaubt oder verboten?: Es gibt immer noch zahlreiche Parkplätze, bei denen die maximale Parkzeit durch das Auslegen einer Parkscheibe kenntlich gemacht werden muss. Doch...
  • Kfz-Schein: nur im Original oder auch (beglaubigte) Kopie erlaubt?

    Kfz-Schein: nur im Original oder auch (beglaubigte) Kopie erlaubt?: In Familien und auch Firmen, in denen sich mehrere Personen regelmäßig ein bestimmtes Auto teilen, ist es oftmals üblich, dass alle Fahrer mit...
  • Ähnliche Themen

    Top